Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 235 Antworten
und wurde 14.112 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
andreas-n


Beiträge: 568

31.10.2022 23:49
#211 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Klingt für mich nach Rolf Becker.

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

01.11.2022 09:59
#212 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Ah, ja, Rolf Becker sollte stimmen, danke!

dlh


Beiträge: 15.045

08.11.2022 18:50
#213 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

In Eckhart Schmidts "Loft" (1985), in dem u.a. Ralph Schicha eine der Hauptrollen spielt, gibt Willi Röbke den Erzähler, der am Anfang des Films zu hören ist.

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

21.04.2023 12:16
#214 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Ist der Erpresser am Telefon in der letzten Folge von "Ein Fall für Stein" wirklich Claus Wilcke, der es der Handlung nach sein müsste? Erinnert mich sehr stark an Gernot Duda... https://vocaroo.com/1n7Rl0nfRMpB

dlh


Beiträge: 15.045

21.04.2023 12:31
#215 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Ich denke schon. Mein erster Gedanke war zwar auch G.D., da die Diktion im weiteren Verlauf aber sehr an H-W.B. erinnert, den man gut mit C.W. verwechseln kann, würde ich auch auf C.W. tippen.

Wilkins


Beiträge: 4.332

21.04.2023 12:40
#216 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

C.W. stimmt.

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

21.04.2023 16:03
#217 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Super, danke Euch. Aber schon seltsam, wie nah er Duda hier kommt...

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

24.04.2023 10:59
#218 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Erkennt jemand die Erzählerstimme aus dem Zweiteiler "Der spanische Bürgerkieg" (1969)? https://vocaroo.com/1lqf8EkGUkoF EDIT: Günther Dockerill (Danke, Griz!)

Griz


Beiträge: 30.725

24.04.2023 11:22
#219 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Günther Dockerill

GG

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

07.05.2023 18:28
#220 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

In der "SOKO 5113"-Staffelbox 18 (1998/1999) gibt es einige reine Stimmauftritte, zwei auf einem Anrufbeantworter, einer eines Fernsehmoderators aus dem Off. Zudem scheint ein Polizist fremdsynchronisiert zu sein. Erkennt jemand die Stimmen?

Stimme Sybille (Folge "Abgestürzt") https://vocaroo.com/1nGrWmuEIdx1
Stimme Irene Echtinger (Folge "Sophias Geheimnis") https://vocaroo.com/1lNeyxEyW3Rr
Stimme Fernsehsprecher (Folge "...oder Schickl stirbt") https://vocaroo.com/16HGX6WoejtD EDIT: Hubertus von Lerchenfeld

Polizist am Tatort (Folge "Tommy") https://vocaroo.com/193Y8FIHhSUP EDIT: Hubertus von Lerchenfeld (Danke, Hase!)

Mein Name ist Hase


Beiträge: 2.879

07.05.2023 18:32
#221 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Stimme Fernsehsprecher & Polizist am Tatort: Hubertus von Lerchenfeld

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

16.05.2023 13:28
#222 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Das dürfte vermutlich nicht einfach sein, aber erkennt vielleicht doch jemand die Erzählstimme aus den ersten beiden Episoden (1963) von "Schwäbische Geschichten"? (In allen weiteren Folgen war der Erzähler Hauptdarsteller Willy Reichert) https://vocaroo.com/1bDeyG7CyFzT

Frank Brenner



Beiträge: 11.792

29.10.2023 15:52
#223 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Erkennt jemand den kurzen Erzählpart in der dritten Episode "Der Wechsel" der Serie "Beim Bund" (1982)? https://vocaroo.com/1037sRDreSEV EDIT: Hannes Gromball

berti


Beiträge: 17.641

29.10.2023 16:09
#224 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner im Beitrag #223
Erkennt jemand den kurzen Erzählpart in der dritten Episode "Der Wechsel" der Serie "Beim Bund" (1982)? https://vocaroo.com/1037sRDreSEV

Für mich klingt das entweder nach Reinhard Glemnitz oder nach Peter Fricke.
Was meinen andere?

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 14.999

29.10.2023 21:24
#225 RE: Synchronsprecher als Radio/Fernseh/Erzählstimme in nicht synchronisierten deutschen Produktionen Zitat · antworten

Keiner von beiden, obwohl gerade mit Glemnitz große Ähnlichkeit besteht. Was für eine Serie ist das? Spräche nicht jede Wahrscheinlichkeit dagegen, hätte ich auf Helmut Griem getippt, der offenbar bei "Fracasse" (satte 20 Jahre vorher) als Glemnitz-Double diente.

Gruß
Stefan

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz