Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 149 Antworten
und wurde 18.207 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
mi-Ka


Beiträge: 173

24.05.2022 18:36
#106 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #103
Untertitel sind einfach immer überlegen:



Ich nehme an, dass der arme Mensch, der die Untertitel übersetzt, einfach nur die Textdatei vorliegen hat und einfach wieder den englischen Untertitel zurückübersetzen durfte …

UFKA8149



Beiträge: 8.908

27.05.2022 15:31
#107 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

6x7 am Ende.

O-Ton: "How"
CC: "How...?"
D-Ton: "Sie"
dUT: "How...?"

Dt. Untertitel sind total falsch.
Es geht um das "Wie" die Person am Leben sein kann, denn Jimmy war das nicht bekannt. Es ging nicht um die ersten 3 Buchstaben von Howards Namen. (Ginge es um den Namen, wäre es nicht in Form einer Frage '...?' betont worden / im CC gestanden.)

Das "Sie" in der Synchro könnte gewählt worden sein, weil Jimmys offener Mund im closeup zu sehen ist und ein Halblabial ('W') nicht ganz gepasst hätte. Dass sein erster Gedanke ist, wissen zu wollen wie er überlebt habe, geht dabei leider unter. Aber verschmerzbar.

Vollbrecht und Off hör ich immer wieder gern.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 39.591

27.05.2022 16:44
#108 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Dadurch dass die UT sich nicht an der Synchronfassung orientieren, gibt sich bei den fremdsprachigen Passagen noch ein weiteres Problem. Dass die ohnehin völlig raustönen ist die eine Sache. Aber in dieser Folge wechselt Spanisch und Englisch bzw. Deutsch mehrmals hin und her, teils sind nur einzelne Wörter in der Primärsprache. Im Deutschen fällt dabei einmal mittendrin das Wort "-Verdiener", ohne dass dies einsortiert werden könnte, weil die UTs ganz anders formuliert sind.

UFKA8149



Beiträge: 8.908

27.05.2022 20:55
#109 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Einen Moment dachte ich, dass man das "mother of all meth labs" hätte nicht Deutsch synchronisieren müssen, da man im Original auch keine spanische Bezeichnung einsetzte.
Die Phrase ist aber außerhalb von Games vermutlich nur übersetzt bekannt/verständlich, zusätzlich ist Dalton an der Stelle schwer verständlich.
Der Bruch mit '-Verdiener' war aber nicht nötig. Man muss ja sowieso die Untertitel lesen.

Raddadist2


Beiträge: 21

29.05.2022 23:17
#110 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Dass Julia Minesci nicht von Heike Schroetter gesprochen wurde ist mir auch gleich aufgefallen.

Vielleicht liegt das daran, dass Schroetter auf Ann Cusack besetzt wurde, die un mehreren Episoden als Rebecca McGill zu sehen war.

PopShoveIt


Beiträge: 4

30.05.2022 11:45
#111 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Kurze Aufklärung zu den abweichenden Untertiteln (die für viele nicht neu sein sollte, aber dennoch einige der angesprochenen Probleme erklären könnte):

UT und Dialogbuch werden (mehr oder minder) zeitgleich erstellt, allerdings von unterschiedlichen Personen, die im Normalfall keinen Kontakt haben (aber über dieselbe Datenbank verfügen).
Hinzu kommt, dass UT und Dialogbuch unterschiedlichen Regeln unterliegen, die UTs müssen nicht auf Lippe achten, dafür allerdings auf strikte Zeichenbegrenzungen.
Und wie bereits geahnt haben die UT-TexterInnen oft nicht einmal Zugriff auf das Bildmaterial, sodass sie auf wertvollen Kontext verzichten müssen, sehr gut illustriert durch die Fußballfrage auf der vorherigen Seite.

Synchroswiss98



Beiträge: 1.379

30.05.2022 12:07
#112 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Wie darf man sich diese "Datenbank" vorstellen, was ist da alles drin?

PopShoveIt


Beiträge: 4

30.05.2022 20:44
#113 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Auch auf die Gefahr hin, dass es zu weit Richtung off topic gehen könnte...
Der Begriff „Datenbank“ war vielleicht etwas unglücklich gewählt, gemeint war hier vielmehr die Bemühung der Produktion, zumindest allen Teams dasselbe Glossar einschließlich aller Referenzen abseits des Videomaterials zur Verfügung zu stellen. UT-Texter und Synchronbuchschreiber verfügen im Bestfall über dieselben Wortlisten, sodass zumindest handlungsrelevante Begriffe einheitlich übersetzt werden sollten.

UFKA8149



Beiträge: 8.908

30.05.2022 21:00
#114 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

(Dachte die Entstehung und Probleme der Untertitelung ist allen bekannt. Ich wundere micht nicht, wieso sie entstehen, sondern wieso es kein QC zum Schluss gibt.)

Im Bestfall trifft es gut. Die Zeit für Bestfälle sind vorüber.
Auch bei den Disney-Untertiteln ist man je nach Gemütslage in der weit weit entfernten Galaxis oder Galaxie, trotz vorgegebener Kontinuität von über 40 Jahren.

PopShoveIt


Beiträge: 4

30.05.2022 21:26
#115 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #114
[...] sondern wieso es kein QC zum Schluss gibt. [...]

Dafür gibt es zwei entscheidende Faktoren, die einander leider sogar noch bedingen: Zeit- und Personalmangel (Geld lasse ich mal außen vor, ist ohnehin immer DER entscheidende Faktor)

Es ist schlicht und einfach keine Zeit vorhanden für QA... und falls doch, gibt es niemanden, der sie machen kann.

UFKA8149



Beiträge: 8.908

21.07.2022 22:43
#116 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

3. Stimme für Nacho Vargas Vater Manuel: Frank Muth

Muths Stimme ist leider so markant, dass die Doppelbesetzung stört, v.a. da er wenige Folgen zuvor wieder Kevin Wachtell sprach.

An Eichel als Mike hab ich mich schneller gewöhnt als bei Siebeck als Fring. (Dabei fand ich Schenk ohnehin nicht gut gewählt.) Liegt wohl am geringeren Stimm-Kontrast.

AZ3oS


Beiträge: 746

21.07.2022 22:51
#117 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Ich finde sowohl Eichel, Gawlich und damals Siebeck waren bzw sind super Nachfolger. An alle drei konnte ich mich sehr schnell gewöhnen. Normalerweise reißt es mich immer raus, wenn Hauptrollen einen Sprecherwechsel haben, aber hier hat man meiner Meinung nach sehr sehr gute Nachfolger gefunden.

UFKA8149



Beiträge: 8.908

22.07.2022 01:07
#118 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

David: Matthias Klie (hervorragend wie immer)

"For a rum and coke. Diet coke."

"Für eine Rum-Cola. Diät-Cola."
"Bestellt einen Cola-Rum. Cola Light."

Hier fand ich die Untertitelumsetzung besser. Wer sagt wo bitte Diät-Cola?

Knew-King



Beiträge: 6.330

22.07.2022 01:13
#119 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Den Gedanken hatte ich auch. Vielleicht hätte sogar nur "...Rum-Cola. Light...!" sogar ausgereicht.

UFKA8149



Beiträge: 8.908

22.07.2022 01:21
#120 RE: Better Call Saul (USA 2015-2022) Zitat · antworten

Da dieser Teil ohnehin im Off (und während des Monologs) war, hätte man den Text ziemlich frei wählen können.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz