Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 150 Antworten
und wurde 18.579 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
Jacques Naurice


Beiträge: 122

03.09.2015 00:06
#46 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße
Hat man Löwenberg das Original mal vorgespielt? Leto spricht sauber. Kein Drücken, kein Krächzen, keine Ledger-Schmatzer. Er spricht sonor und verkündet fröhlich, dass er Schmerz bereiten wird.


Schmatzer nicht, aber ich musste im Trailer trotzdem sofort an Ledgers Intonation denken, weil er dieses tiefe, genüssliche Durchatmen während des Sprechens genauso in der Stimme hat wie Ledger damals. M. E. ist Leto stimmlich schon ziemlich nah an Ledgers Interpretation, so weit der Trailer darüber Aufschluss zu geben vermag.

Löwenberg find ich im Trailer katastrophal, einfach nur albern und völlig überzogen und zudem null furchterregend. Kann aber auch an der Abmischung liegen.
Wirkt jedenfalls überhaupt nicht bedrohlich. Kommt mit dem Gesicht wie ein Junkie, der sich für den Joker hält und im nächsten Moment vom Ventilator weggeblasen wird. Jäger hätte das besser gelöst, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Wäre nicht der erste Fall, wo eine Besetzung im Film besser als im Trailer wirkt.


UFKA8149



Beiträge: 8.445

19.09.2015 19:03
#47 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

"Ich werde dir nur wehtun. Sehr sehr wehtun!"
Die Wiederholung zerstört die Steigerung des "weh(tun)". "Ich tu' dir nur sehr sehr weh." würde doch passen, wenn man die Lippenbewegungen vom Anfang nicht sehen würde, wie im Trailer.
"I'm just gonna hurt you [Off-Ende] really really bad!"

Jaron Löwenberg find ich gut, aber Wagner sollte umbesetzt werden. Könnte stören, wenn der Schauspieler ein paar Mal vorkommt.

mooniz



Beiträge: 7.091

20.01.2016 08:57
#48 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save me... the sword is the key.'
'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.141

20.01.2016 10:08
#49 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Und auch schon auf Deutsch


Löwenberg klingt schon mal viel gesünder als im ersten Trailer. Die Sprecherin von Cara klingt mir auch verdammt vertraut, ich komme bloß nicht drauf.


ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

20.01.2016 10:15
#50 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Was für ein Scheiß-Trailer.

ElEf



Beiträge: 1.910

20.01.2016 11:24
#51 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

😅

mary



Beiträge: 213

20.01.2016 11:27
#52 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #50
Was für ein Scheiß-Trailer.


Kannst du das auch begründen?

Ich finde der Trailer rockt richtig. Ich freue mich besonders auf Margot Robbie und Jared Leto
Nur die Musik von Queen finde ich nicht so passend gewählt, da hat mir die Musik im 1. Trailer deutlich besser gefallen.

Ansonsten schön bei der Synchro das es anscheinend bei Anne Helm bleibt.


Samedi



Beiträge: 13.889

20.01.2016 11:40
#53 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Zitat von mary im Beitrag #52


Ich finde der Trailer rockt richtig.



Anne rockt immer!


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

UFKA8149



Beiträge: 8.445

20.01.2016 20:20
#54 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Caroline Combrinck auf Cara Delevingne oder spinn ich?

Chat Noir


Beiträge: 7.936

20.01.2016 20:36
#55 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Ne, Maxi Häcke. Hoffe aber auf Jacqueline Belle.

UFKA8149



Beiträge: 8.445

20.01.2016 21:06
#56 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Boah, das ich sie nicht erkannt habe. *rolleyes*

Der Trailer rockt hauptsächlich wegen der Musik. Wäre geil, wenn die Musik nicht nur für den Trailer ausgewählt wurde.

ElEf



Beiträge: 1.910

21.01.2016 03:37
#57 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

sicher das es Maxi Häcke ist? Hab sie da nicht erkannt. Finde sie liegt perfekt auf sie, war auch von Anfang an meine Wunschbsetzung. Häcke spielt großartig und klingt immer schön natürlich.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

21.01.2016 10:31
#58 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Zitat von mary im Beitrag #52
Zitat von ronnymiller im Beitrag #50
Was für ein Scheiß-Trailer.


Kannst du das auch begründen?

Ich finde der Trailer rockt richtig. Ich freue mich besonders auf Margot Robbie und Jared Leto
Nur die Musik von Queen finde ich nicht so passend gewählt, da hat mir die Musik im 1. Trailer deutlich besser gefallen.

Ansonsten schön bei der Synchro das es anscheinend bei Anne Helm bleibt.



Aber sicher. Persönlicher Geschmack Für mich hat der Trailer null Atmosphäre. Da hat sich ein Cutter ausgetobt und durfte mal so richtig schön aus dem fertigen Material schöpfen und auf Musik schneiden. Ich versteh das. Beim schneiden findet man das total geil, das Ergebnis ist aber mäßig gelungen. Ich mag diese Art Trailer auch nicht. Bei Star Trek Beyond ist ähnliches passiert. Null Atmo, null passend - hauptsache "es rockt". Dieser Trailer macht mir keine Lust den Film zu gucken - im Gegenteil. Man hat fast das Gefühl, es gibt keine guten Szenen, die für sich stehend Lust auf den Film machen - deshalb dieser Bohemian Raphsody Cut.

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.141

21.01.2016 15:36
#59 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten
mary



Beiträge: 213

21.01.2016 21:45
#60 RE: Suicide Squad (2016) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #58
Zitat von mary im Beitrag #52
Zitat von ronnymiller im Beitrag #50
Was für ein Scheiß-Trailer.


Kannst du das auch begründen?


Aber sicher. Persönlicher Geschmack Für mich hat der Trailer null Atmosphäre. Da hat sich ein Cutter ausgetobt und durfte mal so richtig schön aus dem fertigen Material schöpfen und auf Musik schneiden. Ich versteh das. Beim schneiden findet man das total geil, das Ergebnis ist aber mäßig gelungen. Ich mag diese Art Trailer auch nicht. Bei Star Trek Beyond ist ähnliches passiert. Null Atmo, null passend - hauptsache "es rockt". Dieser Trailer macht mir keine Lust den Film zu gucken - im Gegenteil. Man hat fast das Gefühl, es gibt keine guten Szenen, die für sich stehend Lust auf den Film machen - deshalb dieser Bohemian Raphsody Cut.


Also ich muss auch gestehen das ich den ersten Trailer schon besser fand, vor allem wegen dem tollen Song "I Started a Joke" und dem düsteren Look, im zweiten Trailer sieht es irgendwie mehr nach Humor aus, aber der Trailer hat mich trotzdem total beeindruckt, allein schon wegen Harley und dem Joker
Aber was mich gewaltig stört ist mal wieder die falsche Übersetzung im Trailer, warum man aus "Sie ist einfach nur verrückt" nun "Sie ist zu allem bereit" macht, ist mir ein Rätsel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz