Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 971 Antworten
und wurde 111.366 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 65
smeagol



Beiträge: 3.898

15.01.2016 16:50
#226 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von SFC im Beitrag #225
Erfahrene Alternativen haben sich wohl mit Völz solidarisiert ...

Erscheint mir auch so und finde ich gut.

The-night-fighter



Beiträge: 563

15.01.2016 17:18
#227 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #226
Zitat von SFC im Beitrag #225
Erfahrene Alternativen haben sich wohl mit Völz solidarisiert ...

Erscheint mir auch so und finde ich gut.



Finde ich grundsätzlich auch, allerdings lässt sich immer jemanden (mehr oder weniger erfahrenes) finden, der es macht.

Commander



Beiträge: 2.300

15.01.2016 18:09
#228 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Auch wenn es nur ein Satz ist, aber Gerhardt wirkt leider wie ein absoluter Fremdkörper auf Duchovny.

Norbert


Beiträge: 1.597

16.01.2016 11:08
#229 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Jane im Beitrag #215
Falls eventuell aber weitere Folgen geben sollte, gibt es da aber noch Potential, das sich an der Besetzung was ändern, falls da nicht ProSieben den Zuschlag erhalten würde.
Laut Chris Carter wird es keine weiteren Folgen geben.
http://www.rollingstone.com/tv/features/...20160113?page=2

Zitat
Close encounters notwithstanding, if the miniseries goes well, does Carter plan on keeping The X-Files open for further seasons?

"I think I'm going to answer for my wife," he replies, very seriously. "No."

Nachtrag: Ich finde, die neue Mulder-Stimme passt hervorragend.

mooniz



Beiträge: 7.091

16.01.2016 12:55
#230 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

neuer trailer!

Jane



Beiträge: 537

16.01.2016 16:48
#231 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von Norbert im Beitrag #229
Zitat von Jane im Beitrag #215
Falls eventuell aber weitere Folgen geben sollte, gibt es da aber noch Potential, das sich an der Besetzung was ändern, falls da nicht ProSieben den Zuschlag erhalten würde.
Laut Chris Carter wird es keine weiteren Folgen geben.
http://www.rollingstone.com/tv/features/...20160113?page=2

Zitat
Close encounters notwithstanding, if the miniseries goes well, does Carter plan on keeping The X-Files open for further seasons?

"I think I'm going to answer for my wife," he replies, very seriously. "No."
Nachtrag: Ich finde, die neue Mulder-Stimme passt hervorragend.



Ja, weil FOX die neuen Episoden auch bei Carters Frau in Auftrag gibt...;-) Carter ist bekannt für seine ausweichenden Aussagen. Dies ist eine davon. Dies eine andere. Chris Carter on bringing back The X-Files: 'This show has more life to it'

ETA:

Zitat

“The biggest impediment to going forward with The X-Files was scheduling. We would be on-board if schedules can be worked out.”

— Gary Newman, Co-Chairman/CEO, FOX Television Group, at TCA 2016 on the possibility of future seasons of The X-Files

SFC



Beiträge: 1.445

17.01.2016 16:13
#232 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Ich habe mir jetzt die letzten Tage verschiedene Trailer angesehen und werde mir demnächst noch ausgewählte Folgen im O-Ton zur Gewöhnung ansehen. Dann kann ich die schäbige Pro-7-Sparsynchro der Mini-Serie links liegen lassen. Hoffe nur, dass man die Folgen bald auf Netflix oder Amazon streamen oder als Blu-ray importieren kann.

Jane



Beiträge: 537

17.01.2016 17:24
#233 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von SFC im Beitrag #232
Ich habe mir jetzt die letzten Tage verschiedene Trailer angesehen und werde mir demnächst noch ausgewählte Folgen im O-Ton zur Gewöhnung ansehen. Dann kann ich die schäbige Pro-7-Sparsynchro der Mini-Serie links liegen lassen. Hoffe nur, dass man die Folgen bald auf Netflix oder Amazon streamen oder als Blu-ray importieren kann.



Laut dieser Meldung kann man ab 25. Januar die Episoden in der Originalfassung und optionalem dt. Untertitel auf Amazon Video und iTunes streamen. Sobald die ProSieben-Ausstrahlung durch ist, scheint es dann nur noch die Synchronfassung zu geben. Ansonsten bleibt noch die Channel 5 Ausstrahlung Anfang Februar (genaues Datum hat der Sender noch nicht bekannt gegeben), den bekommt man wohl via Satellit 28.2° Ost. Oder - falls man in Grenznähe zu einem Land ohne eigene Synchron-Fassung wohnt (Niederlande, Dänemark,...), sich darüber die Omu anzuschauen.

Lutz_1983


Beiträge: 42

22.01.2016 00:22
#234 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

hier mal was zum lesen:

http://www.areadvd.de/news/neue-akte-x-s...u-ray-disc-dvd/

es gibt ca 3 oder 4 dt 20 sekunden teaser zur mini serie http://www.prosieben.de/tv/akte-x/video/...a-draussen-clip

Schlitzi


Beiträge: 1.772

22.01.2016 09:38
#235 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Im Teaser ist es wieder Kästner für den Raucher. Im vierten Trailer: Die Gefahr war nie größer kann man Gerhardt besser hören. Passt nicht und mir gefällts nicht. :(

Metro


Beiträge: 1.665

22.01.2016 12:31
#236 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Der Gerhardt hat mir schon in "The Strain" sehr gut gefallen. Apropos, das war auch so eine Serie, wo bei der Ausstrahlung auf Pro 7 ein Sprecher ausgetauscht wurde. Vielleicht geht es auch anders herum. Glaube ich aber nicht.

lysander


Beiträge: 1.102

22.01.2016 15:37
#237 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

ach es gibt nix schlimmeres als für die Fans in Deutschland als die Stimme zu tauschen, ist wie, als wenn Mulder gar nicht dabei wäre... hätte man dann auch gleich lassen können

SFC



Beiträge: 1.445

22.01.2016 17:45
#238 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

http://www.prosieben.de/tv/akte-x/video/...?obref=obinsite Gerhardt passt wirklich überhaupt nicht - auch schauspielerisch kommt da nicht viel rum. Was hat sich Pro 7 nur dabei gedacht? Vermulich nur eins: Hauptsache billig. Die Sätze gab es schon vor Wochen in US-Trailern, da saß stimmlich richtig was hinter. Das wäre auch bei Völz der Fall gewesen. Aber das hier ... Da hätte man es auch im Original mit Untertiteln zeigen können.

smeagol



Beiträge: 3.898

22.01.2016 17:49
#239 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Es ist wirklich unpassend. Wenn man das so hört, glaube ich nicht, dass dies die erste Wahl eines Castings wahr ... sondern es einfach nicht viel Auswahl gab.

Slartibartfast



Beiträge: 6.663

22.01.2016 17:57
#240 RE: Akte X (Miniserie, USA 2016) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #239
dass dies die erste Wahl eines Castings war ... sondern es einfach nicht viel Auswahl gab.

Genauso ist es. Darum sollten wir auch auf keinen Fall das Pro7-Gebashe wiederholen wie in anderen Foren. Hier haben zwei (mit Fox vielleicht drei) Parteien nicht zueinander gefunden. Keiner davon ging es in erster Linie um die Fans, sonst wäre es nämlich anders gelaufen. Nur damit es keine Missverständnisse gibt: Es ist Herrn Völz' gutes Recht mehr Gage als die anderen Sprecher zu verlangen. Wenn man dies aber tut, riskiert man in Konsequenz, dass man eine Absage erhält. Mit dem Unterschied, dass dies letztlich die Zuschauer auszubaden haben.

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 65
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz