Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 6.729 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
DoMo77


Beiträge: 137

04.08.2019 13:58
#46 RE: Stranger Things (USA, 2016-) Zitat · antworten

Habe gestern zum ersten Mal die erste Folge der ersten Staffel gesehen und muss sagen, dass ich die Synchro als überhaupt nicht gelungen empfinde!

Fehlbesetzte Kinder und Jugendliche, teils schwach - der lispelnde Junge war doch hörbar eine Frau, der große Bruder echt schwach, die Mädels zu alt besetzt und teilweise monoton mit den immer selben, nach hinten abfallenden Bögen. Da hätte die Regie viel mehr rausholen können. Auch bei diesem Lehrer, der so gut wie kein Spiel an den Tag gelegt hat. Hinzu kamen viele ausgelutschte Synchron-Floskeln zum Einsatz und rein technisch waren Buch und Cut auch nicht immer das gelbe vom Ei.

Konnte dann nicht weiterkucken - was ich sehr schade fand. Vorallem verstehe ich aber nicht, dass die Synchro der ersten Staffel hier so gelobt wurde.


Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.190

04.08.2019 14:17
#47 RE: Stranger Things (USA, 2016-) Zitat · antworten

Die Besetzungen sitzen 1A. Ich möchte mir (bin gerade bei Staffel 3) keine anderen Stimmen vorstellen. Die Hamburger Besetzungen passen einfach zu der Zeit der Serie und überzeugen zumindest mich. Es war erfrischend, es ist gut gespielt und passt in sich stimmig zusammen. Zumindest ist es immer noch mein Eindruck. Und gerade Leander Elias als "lispelnder Dustin" ist großartig. Sogar eine meiner liebsten Besetzungen in der Serie.


hartiCM


Beiträge: 721

04.08.2019 17:47
#48 RE: Stranger Things (USA, 2016-) Zitat · antworten

Was Mew Mew sagt. Eine sehr tolle Synchronarbeit von allen Beteiligten. Ich wage zu bezweifelnd, dass es in Berlin ein so tolles Angebot an jungen Synchronmenschen gibt. München eventuell, in Game of Thrones haben mir da die Jüngeren auch immer ganz gut gefallen.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

JanBing


Beiträge: 1.028

06.08.2019 09:26
#49 RE: Stranger Things (USA, 2016-) Zitat · antworten

Ich finde leider auch, dass die deutschen Kindersprecher größtenteils ein Graus für mich sind. Eleven und Max sind wirklich toll gespielt, aber die Jungs empfinde ich durchweg als Katastrophen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz