Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 124 Antworten
und wurde 6.618 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Once


Beiträge: 41

31.10.2017 03:41
#46 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Leute, lasst doch die ganzen Sticheleien gegen den Nino Kerl, sein Ego verträgt Kritik nicht sonderlich gut und am Ende spricht er wieder gekränkt von "irgendeinem Forum". Sein anbiedern bei den Publishern muss schließlich belohnt werden, so konnte er sich sicher auch wieder die Trailer-Premiere sichern.

Bei UA mache ich mir eigentlich sonst keine wirklichen Sorgen bzgl der Synchronisation. Die Besetzung von Nino Kerl stößt zwar sauer auf, aber laut seiner Aussage sollen es (zum Glück!) nur vier Sätze sein.

Chrono


Beiträge: 1.135

31.10.2017 11:47
#47 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Zitat von Once im Beitrag #46
Leute, lasst doch die ganzen Sticheleien gegen den Nino Kerl, sein Ego verträgt Kritik nicht sonderlich gut und am Ende spricht er wieder gekränkt von "irgendeinem Forum". Sein anbiedern bei den Publishern muss schließlich belohnt werden, so konnte er sich sicher auch wieder die Trailer-Premiere sichern.

Bei UA mache ich mir eigentlich sonst keine wirklichen Sorgen bzgl der Synchronisation. Die Besetzung von Nino Kerl stößt zwar sauer auf, aber laut seiner Aussage sollen es (zum Glück!) nur vier Sätze sein.




So langsam mache ich mir schon Sorgen. Keine Ahnung, warum man mit so einem Film zu MO Synchron geht, die bislang maximal B-Movies vertont haben. Empfinde ich schon als Abstieg zu den bisherigen Münchner Studios Neue Tonfilm, Scalamedia und FFS. Das gepaart mit einer Z-Promi-Besetzung und dem Fehlen von Rubina Nath (Kontinuität)... Schade, denn mit dem Regisseur hatte man schon mal gut vorgelegt.


ice_silver93 ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2017 13:09
#48 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Felix Mayer ist gut, aber in Anime grade auch durch "Billigproduktionen" wie Pokemon oder Serien von Violetmedia aufgefallen..
Verstehe die Studiowahl mit "MO Synchron" auf nicht, bin echt enttäuscht davon wie UA das grade mit dem Film handabt..

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.881

02.11.2017 13:34
#49 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Wieso diese Häme gegen Mo Synchron? Die Firma versucht sich doch offenbar ganz bewusst erst gar nicht großartig auf dem Blockbuster-Markt (auf dem Selbstbeweihräucherung oft eine größere Rolle spielt als Kunst), sondern konzentriert sich auf kleine Perlen abseits des Mainstreams. Die Synchronfassungen lesen sich durch die Bank hochwertig mit überregionalen Besetzungen, darunter immer wieder hohe Hausnummern.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dark_Blue


Beiträge: 662

02.11.2017 13:44
#50 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #49
Wieso diese Häme gegen Mo Synchron?


Ist halt leider typisch im Anime Bereich. Einer sagt was schlechtes und die anderen plappern es dann nach

Chrono


Beiträge: 1.135

02.11.2017 14:15
#51 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Alles gut, hab mir mittlerweile sagen lassen, dass die gar nicht schlecht produzieren, wenn auch billiger im Preis. Nichtsdestotrotz empfinde ich die Wahl von Universum als zweifelhaft, da man mit diesem Studio bislang keine Erfahrung gemacht hat, und ausgerechnet mit dem größtmöglichen Prestigeprojekt dort hingeht.
Dass sich das Studio von sich aus bewusst nur auf Perlen einschießt, halte ich aber für ein schönes Märchen. Wer es glauben will... ;)

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.881

02.11.2017 14:36
#52 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

In dem Fall wäre dieser Film hier ja bei der Firma genau richtig.

Natürlich kann man sich, erst recht als relativ neue Firma, gar nicht ausschließlich auf Perlen verschießen und zugleich immer die höchsten Zahlen ansagen. Das ist wirtschaftlich einfach gar nicht möglich. Aber bei dem Reigen von Filmen, aus denen sich ihr bisheriges Schaffen zusammensetzt, dürfte im Rahmen der üblichen Möglichkeiten eher noch Sinn für Kunst möglich sein als bei den Blockbuster-Playern, bei denen sich eine Gilde von Synchronleuten gegenseitig für ihren Dreck lobt.

Dieser Film hier reiht sich perfekt in die Reihe Mo-typischer Produktionen ein, auch wenn man das als Fan subjektiv anders sehen mag.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Chat Noir


Beiträge: 6.328

02.11.2017 14:40
#53 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Die Synchro von COOL GIRLS muss demnach ein einmaliger Unfall gewesen sein. Furchtbares Werk, hoffe, das wiederholt sich nicht bei Mo Synchron.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.881

02.11.2017 14:51
#54 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Kenne ich nicht. Staffel 1 von "The Man in the High Castle" war superb.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

dlh


Beiträge: 11.775

02.11.2017 14:54
#55 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #53
Die Synchro von COOL GIRLS muss demnach ein einmaliger Unfall gewesen sein. Furchtbares Werk, hoffe, das wiederholt sich nicht bei Mo Synchron.

Was war an "Cool Girld" so furchtbar? Kenne den Film nicht (sag jetzt aber bitte nicht "fehlende Kontinuität" o.Ä., die ganzen Schauspieler/innen kenne ich zum größten Teil auch nicht ).


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Chat Noir


Beiträge: 6.328

02.11.2017 16:12
#56 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Bei passenden Neubesetzungen hätte ich über die fehlende Kontinuität hinwegsehen können, leider waren die alle für die Tonne.

Chrono


Beiträge: 1.135

02.11.2017 16:18
#57 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten



Maximilian Belle und Laura Jenni in den Hauptrollen.


Chat Noir


Beiträge: 6.328

02.11.2017 16:28
#58 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Laura Jenni klingt stark bemüht. Naja...

Die Synchros der internationalen Trailer haben mir da bisher besser gefallen, die französische wie auch italienische Synchronfassung sind ein Traum.
Lasse mich von der finalen deutschen Synchronisation aber auch gerne eines Besseren belehren.

Chrono


Beiträge: 1.135

02.11.2017 16:35
#59 RE: Your Name. - Gestern, heute und für immer (J, 2016) Zitat · antworten

Wie alt ist Laura Jenni?
Mir hat sie in "Erinnerungen an Marnie" sehr gut gefallen, aber da war ihre Rolle auch jünger. Auf Mitsuha kommt sie mir hier etwas jung, auch wenn es stimmlich irgendwo in Richtung O-Ton geht. Da hätte ich auch gleich bei meiner ersten Idee Valentina Bonalana bleiben können.


Lorio


Beiträge: 242

02.11.2017 18:07
#60 RE: Your Name. (J, 2016) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #51
Alles gut, hab mir mittlerweile sagen lassen, dass die gar nicht schlecht produzieren, wenn auch billiger im Preis. Nichtsdestotrotz empfinde ich die Wahl von Universum als zweifelhaft, da man mit diesem Studio bislang keine Erfahrung gemacht hat, und ausgerechnet mit dem größtmöglichen Prestigeprojekt dort hingeht.
Dass sich das Studio von sich aus bewusst nur auf Perlen einschießt, halte ich aber für ein schönes Märchen. Wer es glauben will... ;)


Universum hat dort schon ein paar Filme synchronisieren lassen, die Synchros waren auch ziemlich gut.
Aber mich können die zwei Hauptcharaktere irgendwie nicht wirklich überzeugen, da hätte es passendere Sprecher gegeben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor