Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 4.483 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Hawkman



Beiträge: 462

02.05.2018 16:31
#46 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Ohrwurm pur :D

Die Folge werde ich mir auf jeden Fall nochmal anschauen. Vor der neuen.

LukasGen


Beiträge: 52

24.08.2018 13:26
#47 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Im Anhang sind einige Samples der Lieder aus der Musical-Folge, bei denen man die Stimmen besser erkennen kann.

Vielleicht erkennet jemand die noch nicht bekannten Gesangsstimmen?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Riverdale_S02E18_01.mp3
Riverdale_S02E18_02.mp3
Riverdale_S02E18_03.mp3
Riverdale_S02E18_04.mp3
8149



Beiträge: 3.597

24.08.2018 14:46
#48 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Welche sind denn unbekannt?
Ich konnte Anita Hopt, CvJ, Saskia Tanfal ("Es ist craaaazyyyy..."), Tim Sander ("Yeah, und die Gyms(?)", "Das wird einfach toll..) und Michael Ernst ("Schmeiß dich ran, Anzug an!") erkennen.
Der Satz "Auf der Suche nach Lust ist jeder Mal dran!" im 4. Sample klingt für mich nach Luisa Wietzorek.


LukasGen


Beiträge: 52

24.08.2018 22:34
#49 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Es fehlen noch die Gesangsstimmen von Betty (Anfang Sample 1 & 2), Alice Cooper (Sample 3) und Moose (Sample 4 „Heute kriegst du ‘nen Mann“).

Gesangsstimmen (S02E18):
Archie: Constantin von Jascheroff
Betty: ?
Veronica: Anita Hopt
Cheryl: Eva Thärichen
Josie: Giovanna Winterfeldt
Alice Cooper: ?
Kevin: Michael Ernst
Toni: Peggy Pollow
Chuck: Tim Sander
Ethel: Saskia Tanfal
Midge: Luisa Wietzorek?
Moose: ?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.970

24.08.2018 22:48
#50 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Also, wenn ich es so höre, würde ich bei Midge auch sehr stark auf Luisa Wietzorek tippen.


LukasGen


Beiträge: 52

24.08.2018 23:48
#51 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Außerdem fehlen noch die Sprechstimmen von Ethel, Midge, Sweet Pea, Fangs und Malachai (Samples hier im Anhang).

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Ethel.mp3
Fangs.mp3
Malachai.mp3
Midge.mp3
Sweet Pea.mp3
8149



Beiträge: 3.597

25.08.2018 00:00
#52 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Malachai: Florian Clyde
Midge: Olivia Büschken?
Sweet Pea: Sebastian Fitzner

AZ3oS


Beiträge: 296

11.10.2018 19:32
#53 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Veronica hat eine neue Stimme in Staffel 3 😱

websconan



Beiträge: 102

11.10.2018 19:56
#54 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Das ist echt langsam ein Albtraum. Anita Hopt hat die Rolle echt perfekt verkörpert. Als Ersatz bekommen wir Alice Bauer. Ich hoffe sie wird wieder zurückbesetzt, weil Alice Bauer die Rolle garnicht trifft. Sie klingt leider nur bitchig, während Anita Hopt der Rolle mehr Facetten gegeben hat. Ich hoffe es handelt sich wie bei Staffel 2 bei Josie nur um vorübergehende Besetzungen und Anita Hopt kommt wieder vor das Mikro. Denn die können lieber Nebencharaktere unbesetzen als den Hauptcast.

Josie hat jetzt Maximiliane Häcke...

Deidara


Beiträge: 232

11.10.2018 20:19
#55 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Ist Netflix zu unfähig um Sprecher des Hauptcasts zu behalten?
Ich fand die Umbesetzung von Magdalena Turba von Cheryl schon gewöhnungsbedürftig, da meiner Meinung nach sie perfekt Cheryl verkörpert hatte in Staffel 1.
Victoria Frenz ist zwar gut, kommt aber nicht an der genialen Magdalena Turba ran imo.

websconan



Beiträge: 102

11.10.2018 20:30
#56 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Bei Veronica passt gar nichts mehr. Hat irgendjemand einen Einblick wieso hier umbesetzt wurde und ob man mit einer Zurückbesetzung rechnen kann?

Archer


Beiträge: 225

11.10.2018 20:47
#57 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Zitat von Deidara im Beitrag #55
Ist Netflix zu unfähig um Sprecher des Hauptcasts zu behalten?

Die Sprecher werden vom Synchronstudio gebucht, Netflix als Auftraggeber hat damit nur wenig am Hut.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 13.970

11.10.2018 20:47
#58 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Ich würde die gleichen Gründe, wie zuvor in der Serie vermuten. Es wird ein Aufnahmezeitraum vorgegeben und wenn der Sprecher keine Zeit/Urlaub oder andere Verpflichtungen hat, wird umbesetzt. Hoffe ab Folge 3x02 wieder auf Anita Hopt. Alice Bauer in allen Ehren, aber das ist ein ganz schwaches Spiel.


Hawkman



Beiträge: 462

11.10.2018 22:47
#59 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Das ist der Nachteil, wenn man so sehr unter Zeitdruck steht. Anscheinend ist es doch nicht so schlimm wenn ne Serie erst etwas später auf deutsch erscheint.

Nyan-Kun


Beiträge: 1.538

11.10.2018 23:15
#60 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Zitat von Hawkman im Beitrag #59
Anscheinend ist es doch nicht so schlimm wenn ne Serie erst etwas später auf deutsch erscheint.
Sag das mal den Zuschauern, die heutzutage unbedingt eine Serie so nah wie möglich nach US-Erstaustrahlung sehen möchten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor