Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 7.357 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Zwiebelring



Beiträge: 5.457

16.05.2019 20:15
#91 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Ja, da sprechen Mutter und Sohn miteinander.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.134

16.05.2019 20:25
#92 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Also Juana von Jascheroff? Oh, ok. Danke! :D


Zwiebelring



Beiträge: 5.457

16.05.2019 20:32
#93 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Ganz genau, das gibt 100 Punkte!

Ich sehe gerade, dass auf Wikipedia Petra Barthel für Molly Ringwald genannt wird – hat sich da jemand verhört?

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.134

16.05.2019 20:40
#94 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Petra Barthel war es zumindest zu keinem Zeitpunkt.


WB2017



Beiträge: 4.405

16.05.2019 22:34
#95 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Zitat von Mew Mew im Beitrag #92
Also Juana von Jascheroff? Oh, ok. Danke! :D
Zitat von Zwiebelring im Beitrag #93
Ganz genau, das gibt 100 Punkte! Ich sehe gerade, dass auf Wikipedia Petra Barthel für Molly Ringwald genannt wird – hat sich da jemand verhört?

Juana von Jascheroff wurde aber auf Wikipedia ebenfalls wieder gelöscht?

dlh


Beiträge: 11.587

16.05.2019 22:39
#96 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Zitat von Zwiebelring im Beitrag #93
Ich sehe gerade, dass auf Wikipedia Petra Barthel für Molly Ringwald genannt wird – hat sich da jemand verhört?

Ich kann zumindest nachvollziehen, dass man Juana von Jascheroff für Petra Barthel halten kann.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

8149



Beiträge: 4.406

17.05.2019 01:35
#97 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #95
Zitat von Mew Mew im Beitrag #92
Also Juana von Jascheroff? Oh, ok. Danke! :D
Zitat von Zwiebelring im Beitrag #93
Ganz genau, das gibt 100 Punkte! Ich sehe gerade, dass auf Wikipedia Petra Barthel für Molly Ringwald genannt wird – hat sich da jemand verhört?

Juana von Jascheroff wurde aber auf Wikipedia ebenfalls wieder gelöscht?

Nach Mews Post.

Lorio


Beiträge: 241

17.05.2019 16:55
#98 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Nachdem die dritte Staffel sich so unendlich gezogen hat und diese nun auch wirklich nicht sonderlich gut war, war ich umso mehr über das gelungene Staffelfinale überrascht, welches wirklich noch einiges gerade biegen konnte, was viele gestört hat.
Naja mal schauen welche Umbesetzungen es in der nächsten Staffel geben wird....

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.134

17.05.2019 17:40
#99 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Obwohl ich sagen muss, dass ich die Sache rund um den Gargoyle-König und die Farm an sich sehr interessant fand. Einzig diesen ganzen Unsinn rund um Hiram Lodge fand ich nur noch öde. Und es scheint in S4 ja weiter zu gehen. Hmm... Aber ich hoffe wir haben die Farm nicht zum letzten Mal gesehen. :)


Hawkman



Beiträge: 578

21.07.2019 21:50
#100 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

https://twitter.com/DohertyShannen/statu...024219527221253

Ich hoffe so sehr auf Ranja Bonalana als Sprecherin.

websconan



Beiträge: 150

22.07.2019 09:59
#101 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Ich denke es dürfte eher Ulrike Stürzbecher auf Shannen Doherty werden. Nimmt Frau Bonalana überhaupt in Berlin auf? Ist mir nicht bekannt.

Mal davon abgesehen, soll bitte wieder Anita Hopt als Veronica zurückkommen. Zwar klang Alice Bauer nach einer Zeit ganz okay, aber an Anita Hopt kommt sie leider um längen nicht heran. Ich hoffe Herr Jascheroff hat ein Einsehen, denn Frau Hopt ist offenbar längst wieder verfügbar.


Hawkman



Beiträge: 578

22.07.2019 10:01
#102 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Sie war gelegentlich bei The Walking Dead als Ersatz bei Maggie zu hören. Wird bei EuroSync aufgenommen. Und auch in Berliner Filmen. Wegen dem mit Veronica hast du Recht. Und bitte auch bei ihrem Vater.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 14.134

22.07.2019 16:45
#103 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Seit wann arbeitet Ranja Bonalana denn nicht mehr in Berlin? Das wäre mir neu.

Und es wurde doch damals bestätigt, dass Anita Hopt die Rolle selbst abgegeben hat. Sie wurde nicht einfach ausgetauscht.


Hawkman



Beiträge: 578

22.07.2019 17:34
#104 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Auf Shannen kann ich mir nur Ranja vorstellen, wegen Prue Halliwell. :) Deswegen hoffe ich darauf.

Kerr Smith bekommt wohl ne Hauptrolle. Hoffentlich dann wieder von Robin Kahnmeyer gesprochen. Er hat glaube ich noch keine Rolle in der Serie, oder?

War das bei Anita nicht so, dass sie keine Entscheidung darüber hatte und einfach umbesetzt wurde?

websconan



Beiträge: 150

22.07.2019 21:22
#105 RE: Riverdale (USA 2017-) Zitat · antworten

Wieso sollte sie die Rolle grundlos abgeben, schließlich hat sie bereits mehrere rollen wieder übernommen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor