Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 131 Antworten
und wurde 4.726 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Nyan-Kun


Beiträge: 1.537

05.07.2018 20:51
#76 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Hab lange damit gehadert mir den Ausschnitt anzusehen, es aber dennoch getan. Und ja, ich kann mich den anderen nur anschließen. Klingt grausig.
Die Kunst beim Synchron ist es ja das ganze so zu gestalten, dass es sich gar nicht wie aus dem Synchronstudio anhört, als würden diese Stimmen tatsächlich aus den Mündern der Personen kommen, die man vor sich sieht. In dem Fall ist dieser Versuch gründlich in die Hose gegangen. Die Stimmen verschmelzen kein bisschen mit den Personen die man sieht. Es schwebt irgendwie immer darüber. Würde jetzt nicht soweit gehen, dass es wie Voice-Over ist, aber wirklich authentisch oder glaubhaft passen tut es mal sowas von gar nicht in diesem Fall.


WB2017



Beiträge: 2.824

05.07.2018 22:08
#77 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat
Was für eine Mongo-Synchro...ist der Praktikant eingesprungen??

Zitat
Anscheinend ist das Geld für die Synchronsprecher ausgegangen, oder wat??

Zitat
is das ne Hobbysynchro? Was geht?!

Zitat
Synchro fail

Zitat
was geht mit der Stimme? Klingt wie einen Softporno...



und das beste. Kommentar von SagMalTV:

Zitat
Oh Gott... dass solche Synchros überhaupt gemacht werden. Entweder eine perfekte deutsche Synchro oder O-Ton, aber für so was lächerliches braucht man einfach kein Geld ausgeben, weil - das braucht niemand!


Es fällt auf. Auch den Kunden. Und mit sowas soll Geld verdient werden?? So kann man sich das ganze direkt sparen. Ich möchte nur zugerne wissen wer für das Desaster verantwortlich ist. Wim Wenders, Warner Bros., die Regie, .... Ich kanns einfach nicht verstehen wieso man sowas macht.

dlh


Beiträge: 11.031

05.07.2018 22:28
#78 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Meine Güte.... dann guckt euch die OV an und gut ist.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

WB2017



Beiträge: 2.824

05.07.2018 22:45
#79 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #78
Meine Güte.... dann guckt euch die OV an und gut ist.

In einem Synchronforum sagen: Schaut die OV. Sehr schlau.
So könntest du bei jedem Film argumentieren. Schau die OV an und gut is.

dlh


Beiträge: 11.031

05.07.2018 22:51
#80 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Da hier ja gefühlt fast nur noch über (ungesehene) Synchronfassungen gemeckert wird, vielleicht gar nicht so schlecht, generell auf OVs umzusteigen.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Samedi



Beiträge: 5.442

05.07.2018 22:54
#81 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #80
Da hier ja gefühlt fast nur noch über (ungesehene) Synchronfassungen gemeckert wird, vielleicht gar nicht so schlecht, generell auf OVs umzusteigen.


Jeder wie er will, aber wie WB2017 schon sagte, sind wir hier in einem Synchronforum und diskutieren deshalb über Synchronisationen und nicht über OVs.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

WB2017



Beiträge: 2.824

05.07.2018 22:55
#82 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #80
Da hier ja gefühlt fast nur noch über (ungesehene) Synchronfassungen gemeckert wird, vielleicht gar nicht so schlecht, generell auf OVs umzusteigen.

Jetzt mal ganz ehrlich. Findest du diese Synchro hier gut?

Und wenn selbst Leute, die sich normalerweise nicht für die Synchro interessieren, sagen die Synchro ist ein Fail, dann stimmt etwas gewaltig nicht.
Klar bei jedem Film kommen ein paar Leute die sagen die Synchro ist "scheisse". Aber bei den Clips zu diesem Film auf YT besteht praktisch jeder Kommentar daraus über die Synchro zu "fluchen".
Und es werden immer mehr.


Nyan-Kun


Beiträge: 1.537

05.07.2018 23:19
#83 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von dlh im Beitrag #78
Meine Güte.... dann guckt euch die OV an und gut ist.

Hört sich ja so an als wärst du genervt von dem Gemecker über die Synchro.
Übrigens eine recht schwache "Argumentation", die einen nicht weiterbringt. Wo kämen wir dahin, wenn wir uns sowas immer gefallen lassen würden mit dem Verweis, dass es die OV auch tut? Wenn die Zuschauer keinen Wert auf eine gute Synchro legen, warum sollten es dann die Verleiher und anderen Verantwortlichen.


Wilkins


Beiträge: 2.547

05.07.2018 23:32
#84 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #81
Jeder wie er will, aber wie WB2017 schon sagte, sind wir hier in einem Synchronforum und diskutieren deshalb über Synchronisationen und nicht über OVs.

Dann fänd ich's ganz nett, wenn man wirklich diskutieren würde. Also, du weißt schon, mit Argumenten, Nachhaken, auf sachlicher Ebene etc. Ich habe Kneipengespräche gehört, die fundierter untermauert waren, als der Großteil der aktuelleren Diskussionen; insbesondere hier im "Spielfilme aktuell"-Unterforum. (Fairerweise war das aber gerade in diesem Unterforum immer schwierig).

Zitat von WB2017 im Beitrag #82
Jetzt mal ganz ehrlich. Findest du diese Synchro hier gut?

Alte Faustregel: Don't judge a book by it's cover, and don't judge a dub by it's Trailer. Man muss wegen eines Trailers oder wegen fehlender Kontinuität nicht gleich den Krieg ausrufen. (Auch wenn letzteres eine Art Tradition hier im Forum hat.)

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #83
Hört sich ja so an als wärst du genervt von dem Gemecker über die Synchro.

Wenn es so ist, dann ist das sein gutes Recht. Ergeht mir nämlich nicht anders. "Gemecker" ist eben nicht gleich "Diskussion". Kaum zu glauben, aber: Es soll Leute geben, welche die Besetzungen von synchronfremden Schauspielern nicht per se verteufeln, sogar interessant oder gut finden. Nur mal nebenbei.

"Ganz ehrlich" und "Gemecker" sind übrigens gute Stichworte - Bin jetzt einmal mutig und spreche etwas offen aus: Ich überlege seit einigen Wochen, ob ich nicht dem Forum den Rücken kehre. Nicht, weil ich generell keine Lust mehr aufs Thema Synchron hätte, aber diese Mischung aus Inhaltsleere und Negativismus raubt einem doch die Motivation. Irgendwann hat man dann eben keine Lust mehr, Zeit und Energie zu investieren. Aber da bin ich wohl der Einzige, daher nix für ungut - Wilkins over and out.

(Meine Güte, heute hab ich's aber mit Anglizismen. Seht ihr, ich lasse mir nicht einmal jetzt meine Selbstironie nehmen. Ätsch. )


Samedi



Beiträge: 5.442

05.07.2018 23:51
#85 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Also ich finde, es gibt in den letzten Jahren genügend Beispiele für sehr gelungene Synchros. Hier möchte ich vor allem auch Andi Krösing und Björn Schalla hervorheben. Es besteht also kein Grund für "Negativismus".


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

8149



Beiträge: 3.595

05.07.2018 23:51
#86 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von lysander im Beitrag #67
Genießt mal die kommentare hier: https://youtu.be/kDamJRb2clw

Kommentar Nummer 1 von #johannes raspe# ... Fake oder?


Zitat von VanToby im Beitrag #68
Ob echt oder nicht, er liefert zumindest ein schönes Bonmot


Der Markus Lanz unter dem Video ist definitv echt.

WB2017



Beiträge: 2.824

05.07.2018 23:56
#87 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Wilkins im Beitrag #84
Dann fänd ich's ganz nett, wenn man wirklich diskutieren würde. Also, du weißt schon, mit Argumenten, Nachhaken, auf sachlicher Ebene etc. Ich habe Kneipengespräche gehört, die fundierter untermauert waren, als der Großteil der aktuelleren Diskussionen; insbesondere hier im "Spielfilme aktuell"-Unterforum. (Fairerweise war das aber gerade in diesem Unterforum immer schwierig).

Bitte erläutern. Es wird hier doch die ganze Zeit diskutiert. Mit Argumenten... Hör dir doch einfach die Clips und Trailer an. Das hat auch nichts mit "berwerte eine Synchro nicht anhand des Trailers" zu tun. Auch wenn in der fertigen Fassung alles perfekt abgemischt und eingestellt worden ist. Der Bruch zu den Schauspieler ist immernoch vorhanden.
Zitat von Wilkins im Beitrag #84
wegen fehlender Kontinuität [...]
Wofür gibt es den Stammsprecher bitteschön? Alicia Vikander wurde druchwegs!! von der gleichen Person gesprochen aber NEIN hier musste man aus irgendwelchen Gründen, die ich nicht nachvollziehen kann, umbesetzten. Und ja deswegen kann man ein Krieg auslösen den sowas ist einfach traurig und zerstört einen ganzen Film.

Ich weiss ja nicht wie ihr das seht aber für mich muss eine Synchronstimme mit dem Schauspieler/der Schauspielerin verschmelzen und eins werden. Das macht ja u.a. eine tolle Synchro aus. Bei Stammsprecher muss man ja auch nicht experimentieren wie in diesem Fall hier. Übrigens konnte kein einziger im Forum die Stimmen zuordnen, dass zeigt auch das irgendjemand genommen wurde den man nicht kennt und auch keine Synchronerfahrung hat.

Selbst wenn die Sprecher keine Zeit hatten (beide gleichzeitig???) hätte man jemand nehmen können der viel näher an ihre Stammsprecher kommt als die zwei.


Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.828

06.07.2018 00:01
#88 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Mooniz, bist du das??

WB2017



Beiträge: 2.824

06.07.2018 00:02
#89 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #88
Mooniz, bist du das??

????

Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 15.828

06.07.2018 00:03
#90 RE: Grenzenlos (USA, 2018) Zitat · antworten

??????????

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor