Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 6.963 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Persian



Beiträge: 927

19.04.2018 22:18
#61 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Der ist aber schon ein paar Tage alt^^
Wie wärs denn lieber mit dem hier



(Seitenhiebe gegen Thanos, Wolverine Origins und das unsägliche DCEU inklusive)


WB2017



Beiträge: 3.069

19.04.2018 22:25
#62 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Das ist genau der gleiche Trailer
Der 3. Trailer kam heute raus. Warum Kinocheck auf Trailer 4 kommt verstehe ich auch nicht. Zählen ist halt glückssache.....

Persian



Beiträge: 927

19.04.2018 22:48
#63 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Ich schwör bei mir war da eben ein anderer Trailer verlinkt xD

Gut, vllt wars heute ein zu langer Tag x)

8149



Beiträge: 3.745

19.04.2018 23:16
#64 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Morgenstern, Schmidt-Foß und Klebsch sind innerhalb von 3 Wochen bei zwei Marvel-Blockbustern dabei.
Ob es einige oder viele Otto-Normal-Leute bemerken/stören wird?


Persian



Beiträge: 927

19.04.2018 23:30
#65 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Naja bei Klebsch/Brolin zumindest haben die Amis das gleiche 'Problem' und da stört es keinen.

Ich hoffe ja immer noch auf einen Synchro-exklusiven Witz, von wegen 'Du hörst dich an wie Captain America' oder so^^


hartiCM


Beiträge: 650

20.04.2018 15:10
#66 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Den Peter spricht doch Peter Lontzek im Trailer, nicht? Dann wäre da sogar noch ein weiterer Sprecher zu hören, der innerhalb weniger Wochen in zwei Marvel-Blockbustern zu hören ist.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.455

20.04.2018 15:39
#67 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Die Sprecher-Mehrfachbesetzung dürfte das kleinste Problem des Films sein.

Phönix


Beiträge: 197

23.04.2018 14:09
#68 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #64
Morgenstern, Schmidt-Foß und Klebsch sind innerhalb von 3 Wochen bei zwei Marvel-Blockbustern dabei.
Ob es einige oder viele Otto-Normal-Leute bemerken/stören wird?
Das jetzt zu irgendeinem Problem aufzubauschen ist doch albern. Denn im Prinzip kannst du sowieso in keine zwei Filme gehen, ohne über irgendeine Besetzung vom anderen Film zu stolpern.
Und das MCU zu irgendeiner Synchron-Mammutaufgabe zu verklären halte ich ebenfalls für übertrieben. Da sind die Expendables-Filme anstrengender (Doppel-Danneberg, der Rettinghaus-Wechsel, sowie die Lehmann-Stammhaudegen Lundgren + Willis).

8149



Beiträge: 3.745

23.04.2018 14:41
#69 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Für mich ist das kein Problem, für die Abermillionen vielen Leute, die denken, dass alles wo Marvel draufsteht (Fox, Sony, Disney...) zusammmenhängen, vielleicht schon.

Persian



Beiträge: 927

23.04.2018 19:48
#70 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Solchen Leuten ist sowieso nicht zu helfen.

Verwirrter



Beiträge: 446

23.04.2018 21:25
#71 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Dennis Schmidt-Foß bei der Arbeit:
https://www.instagram.com/p/Bh7B8fUAL0a/

8149



Beiträge: 3.745

23.04.2018 23:17
#72 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Kommentaren dort zu urteilen ist Häcke auch wieder dabei.

Edit:
Zazie Beetz ist manchmal in Deutschland, vllt synchronisiert sie sich wirklich selbst (falls sie akzentfrei sprechen kann). Mal sehen.


Nyan-Kun


Beiträge: 1.606

23.04.2018 23:47
#73 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Glaube nicht, dass das mit Zazie Beetz was wird. Sie ist zwar in Deutschland geboren ist aber in Manhatten aufgewachsen. Aus eigener Erfahrung (bin selber zweisprachig aufgewachsen) kann ich sagen, dass die Sprache, die man weniger oft benutzt am ehesten "einrostet", wodurch die Aussprache der jeweiligen Sprache etwas holprig klingt inklusive Akzent. Kann mir nicht vorstellen, dass Beetz in New York City oft deutsch spricht, also zumindest genauso oft wie englisch. Wenn sie sich selbst synchronisieren sollte (wovon ich nicht ausgehe) wird es glaube ich ein ähnlicher Reinfall wie die Selbstsynchro von Boris Kodjoe.

Als Referenz kann man auch Diane Kruger heranziehen, der man ihren langen Aufenthalt in Amerika schon sehr gut anhören kann, wenn sie mal deutsch spricht.


8149



Beiträge: 3.745

10.05.2018 14:39
#74 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

Kanischtscheff ist auch wieder als Colossus dabei.

Maestro1


Beiträge: 566

12.05.2018 11:00
#75 RE: Deadpool 2 (USA, 2018) Zitat · antworten

https://www.youtube.com/watch?v=Jrl6gRJLThc [ab 02:33] - Sie hat überraschenderweise überhaupt keinen Akzent.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor