Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 311 Antworten
und wurde 18.836 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 21
ronnymiller


Beiträge: 2.994

08.07.2019 10:19
#166 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Hoffentlich trifft man hier eine bessere Casting-Wahl als bei Bill Murray.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.834

18.07.2019 20:42
#167 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Mindestens ebenso wichtig ist, dass Joseline Gassen auf Sarah Connor wieder brilliert. Das hat sie zwei Mal schon grandios gemacht - darauf freue ich mich sogar noch mehr, da sie die einzige Originalstimme sein wird.


Knew-King



Beiträge: 5.727

18.07.2019 21:10
#168 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Außer man nimmt auch wieder Clarén für Edward Furlong. Denn dieser wurde nun bestätigt.
Kommt ein wenig verzweifelt daher.

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.834

18.07.2019 21:13
#169 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Na ja, man führt die ersten beiden Teile weiter. Das muss natürlich Marius Clarén werden. Meine Vorfreude ist schon vorhanden, muss ich sagen.
Würde mich nicht groß wundern, wenn es auch Michael Biehn zu sehen gäbe. Da bliebe dann natürlich die stimmliche Wehmut.

"My name is Sarah Connor. Aug. 29, 1997 was supposed to be Judgement Day. My son and I stopped that. We changed the future. Saved 3 billion lives. You're welcome. Since then, I hunt Terminators. Enough of a resume for you?"


Samedi



Beiträge: 6.831

18.07.2019 21:41
#170 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Bei Biehn müsste es dann Joachim Tennstedt werden.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

SFC



Beiträge: 1.272

19.07.2019 14:06
#171 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Zitat von Dubber der Weiße im Beitrag #167
Mindestens ebenso wichtig ist, dass Joseline Gassen auf Sarah Connor wieder brilliert. Das hat sie zwei Mal schon grandios gemacht - darauf freue ich mich sogar noch mehr, da sie die einzige Originalstimme sein wird.


Vielleicht taucht ja auch noch Earl Boene auf. Dann hätten wir noch Thormann.

Demir


Beiträge: 29

19.07.2019 18:04
#172 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Wie wäre es mit Dieter Memel?

Schlitzi


Beiträge: 1.665

25.08.2019 20:34
#173 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Gibt es schon Infos, wer den nun die neue Stimme von Arnie ist?

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.834

25.08.2019 21:28
#174 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Gronkh.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.566

25.08.2019 21:31
#175 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich verbitte mir diese Kraftausdrücke im Forum, sonst mach ich dich hier zur (schwarzen) Schnegge!


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 3.834

25.08.2019 22:48
#176 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Sorry. (Ich finde den ja passabel, aber schon gut.)

Ich lehn mich weit aus 'm Fenster und tippe auf 'ne grundsolide bis coole Lösung, deren Chancen, von allen gefeiert zu werden, in etwa so stehen wie die Überlebenschancen eines Schneeballs in der Hölle. So what. Trailer tönt geil. Bring it on!

P.S. Schwarze Schnegge klingt nach Superhelden-Variante à la Turtles, bloß gechillter. Mach was draus!

Nyan-Kun


Beiträge: 2.543

25.08.2019 23:53
#177 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Ich erwarte für Schwarzenegger auch keine große Wunderbesetzung (Prochnow für Stallone war eher ein Glücksfall, der jedoch nicht alle zufrieden gestimmt hat). Bestenfalls wird es eine Besetzung sein, die einigermaßen funktioniert und gut klingt.

SFC



Beiträge: 1.272

26.08.2019 00:07
#178 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Eine Wunderbesetzung existiert mit Bahr zumindest. Er ist stimmlich sehr nah an Danneberg, ohne sich dafür groß verbiegen zu müssen. Außerdem ist er recht unverbraucht und trotz seines Alters noch voller Kraft. Offen ist eigentlich nur, ob man ihn gewinnen konnte.

Nyan-Kun


Beiträge: 2.543

26.08.2019 00:27
#179 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Um ehrlich zu sein bin ich skeptisch, ob man überhaupt auf Bahr kommt oder irgendein Supervisor/Entscheider sich am Ende nicht doch noch für einen eher verbrauchten Sprecher entscheidet. Meine Erwartungen sind eher niedrig. Wenn ich mich irren sollte und es am Ende doch noch was wird damit freue ich mich aber dennoch umso mehr.


Dubber der Weiße


Beiträge: 3.834

26.08.2019 01:16
#180 RE: Terminator: Dark Fate (USA, 2019) Zitat · antworten

Oder Rainer Brandt.

Seiten 1 | ... 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | ... 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor