Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 381 Antworten
und wurde 29.025 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 26
WB2017



Beiträge: 7.151

09.11.2019 01:20
#106 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #105
(dt. Synchros sind dort auch auf Netflix & Co zu hören, zudem in der D+ Beta bei gewissen Filmen vorhanden gewesen).

Das muss aber nichts heissen. Du kannst mit dem Netflix-Account auch hierzulande (DACH) andere Sprachfassungen anhören.

UFKA8149



Beiträge: 8.778

09.11.2019 22:07
#107 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Sprachauswahl kommt auf die Region an. Du bekommst nicht von überall Zugriff auf alle Sprachen. Vielleicht bei Originals, wer weiß.

Brian Drummond


Beiträge: 3.382

12.11.2019 11:56
#108 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

So, die erste Folge ist erschienen und angeblich kann man sie sogar mit deutscher Synchro anschauen. Wenn ja, wer spricht Werner Herzog?

WB2017



Beiträge: 7.151

12.11.2019 12:00
#109 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #108
So, die erste Folge ist erschienen und angeblich kann man sie sogar mit deutscher Synchro anschauen. Wenn ja, wer spricht Werner Herzog?

Echt? Dann ist der angebliche Grund weshalb Disney+ hierzulande später startet (benötigen mehr Zeit für die Synchro) ja hinfällig.

Brian Drummond


Beiträge: 3.382

12.11.2019 12:41
#110 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Welcher angebliche Grund? Dass synchronisiert werden muss? Das war nie ein Grund. Die Synchro ist schon länger in der Mache. Das läuft wie bei Filmen.

WB2017



Beiträge: 7.151

12.11.2019 12:47
#111 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #110
Welcher angebliche Grund? Dass synchronisiert werden muss? Das war nie ein Grund. Die Synchro ist schon länger in der Mache. Das läuft wie bei Filmen.


Das wurde auf verschiedenen News-Seiten angegeben, dass Disney+ hierzulande erst später startet da erst alles synchronisiert werden muss. So richig glauben will ich das nicht. Netflix, Apple TV+ etc. schaffen es ja auch weltweit gleichzeitig.

Melchior


Beiträge: 1.318

12.11.2019 13:27
#112 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Zitat von Brian Drummond im Beitrag #108
So, die erste Folge ist erschienen und angeblich kann man sie sogar mit deutscher Synchro anschauen.


Das wäre von seitens Disney aber wirklich dumm, da man hiermit das illegale Streaming fördert.

Zitat von WB2017 im Beitrag #111

Das wurde auf verschiedenen News-Seiten angegeben, dass Disney+ hierzulande erst später startet da erst alles synchronisiert werden muss. So richig glauben will ich das nicht. Netflix, Apple TV+ etc. schaffen es ja auch weltweit gleichzeitig.


Ich glaube eher das waren Spekulationen und/oder Erklärungsversuche, weshalb die Testphase in den Niederlanden stattfand (was aber auch nicht ganz hinkommt, da auch in Niederlanden synchronisiert wird, auch wenn vergleichbar weniger wie in Deutschland).

Der Hauptgrund der internationalen unterschiedlichen Starts von Disney+ sind zum großteil rechtlicher und lizenztechnischer Natur.

UFKA8149



Beiträge: 8.778

12.11.2019 14:41
#113 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Oh siehe da, meine Vermutung ist wohl Wirklichkeit geworden.

Das war nie die Erklärung für den späten Start, würden für die UK ja auch nicht extra synchronisieren müssen.
Vielleicht, dass sie alte dt. Synchros zuerst digitalisieren müssen und die ganzen Apps auf Deutsch testen, aber ein "angeblicher Grund" wurde nie angegeben.

WB2017



Beiträge: 7.151

12.11.2019 14:44
#114 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Zitat von 8149 im Beitrag #113

aber ein "angeblicher Grund" wurde nie angegeben.

Von Disney selbst schon nicht, ich bezog mich auf div. News-Seiten.

UFKA8149



Beiträge: 8.778

12.11.2019 14:50
#115 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Da fällt mir grad keine ein, wo ich was dazu gelesen hätte. Selbst wenn, wieso sollten die das wissen, wenn Disney selbst nix dazu gesagt hat? Eindeutig hausgemachte Spekulationen.

UFKA8149



Beiträge: 8.778

13.11.2019 04:07
#116 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Hab jetzt nur schnell in den Trailer gekuckt.
Ich glaube es ist Herzog auf Herzog und Rotermund auf dem Mandalorianer. Mehr dazu hoffentlich bei Tageslicht.

Edit: Ausgerechnet für die dt. Fassung gibts kein Synchrontafeln aber für die anderen schon. Dann muss ich dann später am Tag die Folge ansehen.

Jochen


Beiträge: 766

13.11.2019 08:03
#117 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Habe die erste Folge gesehen und ja, KOMPLETT synchronisiert. Also auf Deutsch. Das ist wirklich dumm von Disney.

Warum macht man das? Ich meine das kommt bei uns Ende März. Mandalorian, eins der Zugpferde, hat 10 Folgen oder so. Habe ich bis dahin durch und ich sehe es auch nicht ein zu warten. Bin doch nicht bescheuert.

Also da haben sie sich ein Ei gelegt, dass man die deutschen Audiospuren auswählen kann.

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

13.11.2019 10:05
#118 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Ach Jochen. Was glaubst Du denn, wieviele Zuschauer in Deutschland tatsächlich in der Lage sind, einen Account im Ausland per VPN aufzubauen? Gerade bei DisneyPlus ist das wirklich nicht so leicht. Ja, der ein oder andere guckt vielleicht auch einen illegalen Download. Aber auch das ist nur ein Bruchteil der potentiellen Abonnenten. Aber selbst diejenigen, die sich Mandalorian jetzt schon rein pfeifen, werden sicher im März das 6,99 Euro Abo abschließen. Dafür ist das Angebot (inklusive Star Wars komplett in 4K Dolby Vision mit Extras) zu gut.

Und Disney ist sicher nicht dumm. Die wissen genau, das die Serie auch hier über diverse Kanäle und VPNs schon einige (WENIGE) gucken.

Das DIsney+ hier erst so spät startet, hat auch nichts mit unfertigen Synchros zu tun. Es sind in erste Linie technische Gründe, also der Aufbau einer ausreichenden Infrastruktur. In Holland braucht man da wesentlich weniger Kapazität, da weniger Menschen und weniger Zugriffe. Daher wurde auch dort der abschließende Test gemacht. In den USA konnte man den Ansturm schon kaum bewältigen, teilweise krachten die Server zusammen. Deswegen ist Europe erstmal später dran (eben auch UK übrigens).

UFKA8149



Beiträge: 8.778

13.11.2019 13:14
#119 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Deutsche Audiospuren sind im US-D+ Mangelware. Vielleicht in NL mehr, aber außerhalb von einer handvoll Originals habe ich kaum dt. Synchros angetroffen.

Das Problem ist nicht der VPN-Aufbau (geht auch einfach mit Gratisware), sondern die Bezahlung, denn da akzeptiert D+ nicht alles von überall (außer mit Tricks).

WasGehtSieDasAn


Beiträge: 3.199

13.11.2019 14:59
#120 RE: Star Wars: The Mandalorian (USA, 2019-) Zitat · antworten

Final:
Pedro Pascal - Der Mandalorianer - Sascha Rotermund
Carl Weathers - Greef Karga - Jürgen Kluckert
Nick Nolte - Kuill - Thomas Kästner
Taika Waititi - IG-11 - Marius Clarén

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 26
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz