Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 84 Antworten
und wurde 6.006 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Chrono


Beiträge: 829

04.06.2018 14:05
#31 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Es juckt aber, wenn es bessere Alternativen gegeben hätte. Und das nicht (nur) vor dem Gesichtspunkt frischer Stimmen.
Dann hätte man halt mal zuerst die großen Rollen vom Start weg kreativer besetzen müssen, und die späteren (kleineren?) mit den "langweiligen."

Es ist doch völlig egal, ob ein Saemann vor dem Vorwurf der Spetzlwirtschaft bisher noch nie bei Oxygen gesprochen hat.
Baumgardt hatte ne schöne Rolle in Steins;Gate.
Raul Richter ist mittlerweile auch nicht mehr gerade kreativ. Seit er für Food Wars wieder ausgegraben wurde, gab's wieder vermehrt Anime-Besetzungen.
Jan Rohrbach ist mal wieder schick, macht den Kohl aber auch nicht mehr fett.

Jaden


Beiträge: 242

04.06.2018 21:32
#32 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #31
Es juckt aber, wenn es bessere Alternativen gegeben hätte. Und das nicht (nur) vor dem Gesichtspunkt frischer Stimmen.
Dann hätte man halt mal zuerst die großen Rollen vom Start weg kreativer besetzen müssen, und die späteren (kleineren?) mit den "langweiligen."

Es ist doch völlig egal, ob ein Saemann vor dem Vorwurf der Spetzlwirtschaft bisher noch nie bei Oxygen gesprochen hat.
Baumgardt hatte ne schöne Rolle in Steins;Gate.
Raul Richter ist mittlerweile auch nicht mehr gerade kreativ. Seit er für Food Wars wieder ausgegraben wurde, gab's wieder vermehrt Anime-Besetzungen.
Jan Rohrbach ist mal wieder schick, macht den Kohl aber auch nicht mehr fett.

Ergo: Bitte Baumgardt (Eine nennenswerte Nebenrolle) = totbesetzt
Raul Richter (eine Hauptrolle bei G&G + einige Episodenrollen) = totbesetzt
Jan Rohrbach (erster Auftritt) = kein Interesse

Ich bitte dich Chrono, das ist schon ein bisschen übertrieben. Ich weiß gar nicht wie du eigentlich damit klar kommst, dass Schauspieler verschiedene Rollen spielen. Robert Downey Jr. ist auch totbesetzt oder? Er spielt ja Iron Man und Sherlock Holmes zugleich.

Chrono


Beiträge: 829

04.06.2018 21:42
#33 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Gleich vorweg: der einzig wahre Sherlock der Neuzeit ist Cumberbatch. ;)

BB: + Fate Grand Order + Charlotte + A Silent Voice bzw. gehört sie überhaupt zum "Inventar" von G&G, die kaum noch Synchros ohne sie, Werner, Saemann und Co. zustande bringen.
RR: + Accel World, totbesetzt hab ich bei ihm aber nicht in den Mund genommen
JR: Wieso kein Interesse? Dichte dir es doch nicht so zurecht wie du es gerade brauchst. Soll ich jetzt die Serie schauen, weil sie einen frischeren Sprecher im erweiterten Maincast hat? Ich bitte dich... ;)


Jaden


Beiträge: 242

04.06.2018 22:04
#34 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #33
Gleich vorweg: der einzig wahre Sherlock der Neuzeit ist Cumberbatch. ;)

BB: + Fate Grand Order + Charlotte + A Silent Voice bzw. gehört sie überhaupt zum "Inventar" von G&G, die kaum noch Synchros ohne sie, Werner, Saemann und Co. zustande bringen.
RR: + Accel World, totbesetzt hab ich bei ihm aber nicht in den Mund genommen
JR: Wieso kein Interesse? Dichte dir es doch nicht so zurecht wie du es gerade brauchst. Soll ich jetzt die Serie schauen, weil sie einen frischeren Sprecher im erweiterten Maincast hat? Ich bitte dich... ;)

BB: Fate Grand Order bzw. A Sielent Voice sind Filme und sollten kein Ausschlusskriterium sein, bei einer Serie im Nebencast mitzuspielen. In Charlotte spricht sie bei drei Folgen mit.
RR: Accel World in einer 4-Folgen-Nebenrolle, warum sollte er dann nicht bei einer weiteren Serie im Nebencast dabei sein? Wobei er in Accel World sowieso nicht gepasst hat, bei Haikyu! passt er allerdings schon.
JR: Die positiven Seiten sollten bei einer Kritik auch nicht unerwähnt bleiben ;)

Bei Sherlock Holmes stimme ich dir zu ;). Aber dies tut meiner Aussage kein Abbruch.


Chrono


Beiträge: 829

05.06.2018 09:22
#35 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Wie gesagt, BB ist eine der Kandidatinnen, die man fast in jeder G&G-Synchro hat. Das braucht's einfach nicht noch bei Berliner Synchros.
Mit RR kann man sicher noch leben, und ja, was man sich generell bei Accel World dachte, ist für mich sowieso ein Mysterium.

Mit Filmschauspielern habe ich das Problem tatsächlich nicht, da Filme für mich ob der allgemeinen Qualität gar nicht (mehr so) die Relevanz haben in meinen Sehgewohnheiten. Wenn ich da etwas schaue, wird das zu 95% unter "einmal und nie wieder" abgehakt.

Jaden


Beiträge: 242

05.06.2018 22:30
#36 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Ich für meinen Teil bin jedenfalls sehr zufrieden mit der deutschen Fassung und bin froh, dass es die Serie zu uns geschafft hat. Rike Wener und das gesamte Team dahinter haben ganze Arbeit geleistet. Und noch zu Zeigers Besetzung auf Hinata, im Verlauf der Serie gibt es noch eine nette kleine Anspielung auf Spider-Man ;).

Mittlerweile sind die Synchronisationen im Animebereich wieder auf einem qualitativ hochwertigen Stand und dazu hat auch, der hier im Forum oft kritisierte René Dawn-Claude sowie Oxygen, zu großen Teilen beigetragen. Man darf nicht vergessen, dass Oxygen noch relativ neu auf dem Synchronmarkt ist und trotzdem haben sie mit ihrer ersten Arbeit bei AnoHana schon einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Manch einer mag vielleicht mangelnde Kreativität bei der Wahl der Sprecher äußern, doch das heißt noch lange nicht, dass die Synchronistion schlecht ist. Wir sollten froh darüber sein, dass wir wieder Sprecher vor das Mikro bekommen, bei denen der Großteil auch Hollywoodgrößen vertont. Sie sind allesamt Profis auf ihrem Gebiet und gehören zu den Besten in Deutschland. Wer weiß, wie lange wir sie noch in Animes zu hören bekommen, wenn sie manch unsachliche Kritik hier im Forum zu lesen bekommen.


Chrono


Beiträge: 829

06.06.2018 06:42
#37 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Gewagte Aussage mit der Qualität in Zeiten von Violetmedia, Majestix, Lab Six und anderen. Die Anzahl an Schundsynchros ist da schon auch gestiegen, auch wenn peppermint öfters nun zu Oxygen geht. Und Kaze hätte mal lieber an VSI festhalten solllen.
Meinst du mit "allesamt Profis" wirklich alle alle, was sich da so in Anime-Synchros tummelt? :D

Jaden


Beiträge: 242

06.06.2018 07:40
#38 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Zitat von Chrono im Beitrag #37
Gewagte Aussage mit der Qualität in Zeiten von Violetmedia, Majestix, Lab Six und anderen. Die Anzahl an Schundsynchros ist da schon auch gestiegen, auch wenn peppermint öfters nun zu Oxygen geht. Und Kaze hätte mal lieber an VSI festhalten solllen.
Meinst du mit "allesamt Profis" wirklich alle alle, was sich da so in Anime-Synchros tummelt? :D

Ich bin hauptsächlich auf Oxygen eingegangen, und gerade dort hörte man zuletzt immer wieder Sprecher, die man öfters auch im Kino hört. Ganz klar, Ausrutscher sind immer dabei, die hast du aber auch im Realbereich, aber im Schnitt kann man sagen, hat sich die Qualität der Synchronisationen im Animebereich schon mehr als verbessert. Und VSI hatte zuletzt bestimmt auch keine bessere Arbeit bei Anime geleistet als Oxygen außer vielleicht bei Attack on Titan. Aber wer saß da noch gleich in der Regie?.....;)

Lorio


Beiträge: 224

06.06.2018 11:12
#39 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Lustig das du gerade Attack on Titan anspricht, aufgrund der Regie und dem Cast, würde man nämlich eher auf eine Oxygen Synchronisation schließen.
Abgesehen von Florian Halm und Max Felder waren hier ebenfalls nur die üblichen verdächtigen vertreten. Besser als der übliche Oxygen Brei war die Synchro nämlich nicht.

Chat Noir


Beiträge: 5.814

06.06.2018 12:15
#40 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Die beste (und halbwegs aktuelle) Synchro hat Miss Hokusai. VSI. Regie Heike Kospach.

Da kamen auch die Project-Itoh-Filme nicht ran.

Chrono


Beiträge: 829

06.06.2018 12:37
#41 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Jap, sehe ich genauso. VSI-Synchros ohne "Oxygen-Regie" sind noch ein Stück besser. Hat man neben Attack on Titan v.a. beim Psycho-Pass-Film gesehen, was eine Regie so ausmachen kann.

Jaden


Beiträge: 242

06.06.2018 16:03
#42 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Zitat von Chat Noir im Beitrag #40
Die beste (und halbwegs aktuelle) Synchro hat Miss Hokusai. VSI. Regie Heike Kospach.

Da kamen auch die Project-Itoh-Filme nicht ran.

Meinst du jetzt im Bezug auf die Sprechervielfalt? Miss Hokusai ist nämlich ein Film, da müssen Sprecher nicht über einen längeren Zeitraum gebunden werden und gerade bei den Itoh Filmen hat Oxygen Sprecher an Land gezogen, die man bis dato ewig nicht mehr gehört hat. Da war die Besetzung bei Miss Hokusai bestimmt nicht "kreativer".
Aber was die Synchronisation angeht, gebe ich euch natürlich recht, da ist Miss Hokusai auch ganz vorn mit dabei, aber bestimmt nicht besser als die Itoh Filme.
Zitat von Chrono im Beitrag #41
Jap, sehe ich genauso. VSI-Synchros ohne "Oxygen-Regie" sind noch ein Stück besser. Hat man neben Attack on Titan v.a. beim Psycho-Pass-Film gesehen, was eine Regie so ausmachen kann.

Was werft ihr denn der Synchro von Attack on Titan oder dem Psycho-Pass Film vor, außer der mangelden "Kreativität" bei der Besetzung?

Ich komm nicht drum herum zu sehen, dass einige hier im Forum gleich rot sehen, wenn Namen wie René Dawn-Claude, Rieke Werner oder Charlotte Uhlig fallen. Ich bin mir sicher, dass wenn man z.B. bei der Parasyte Besetzung die Regie und das Studio nicht genannt hätte, einige hier geschrien hätten: "Wow geil frische und kreative Besetzung, endlich mal neue Sprecher, ganz anders als bei dem üblichen Oxygen Müll".
Aber sobald René genannt wird, hält sich die Euphorie natürlich in Grenzen. Und gerade du Lorio, hast bei der Besetzung von Julian Tennstedt einen Sebastian Kluckert verlangt, den du doch als Oxygenbrei bezeichnest. Ich glaube ich verspüre hier einen leichten Hauch von Doppelmoral?

Ich bin mir sicher, dass wir nie eine so qualitativ hochwertige Synchro für Fairy Tail bekommen hätten, wenn dieser Langzeitanime nicht zu Oxygen gegangen wäre. Und wann habt ihr denn zuletzt einen Tommi Piper oder Torsten Münchow in einem Langzeitanime gehört?

Ich will hier bestimmt keinen angreifen, aber manchmal sollte man die Dinge einfach objektiv betrachten und seinen persönlichen Groll gegen manch Sprecher, Regisseur oder Aufnahmeleiter erstmal bei Seite legen, und überdenken was für einen Schaden man mit seinen Aussagen anrichten kann. Wenn mich nicht alles täuscht, hat man es ja auch geschafft einen Björn Schalla aus der Dragonballregie zu vergraulen.

Ich bin gewiss kein Fanboy, aber ich finde es nicht fair, dass einige gute Arbeiten von Grund auf zerrissen werden, obwohl sie anderen hochgelobten Vertretern in der Branche in nichts nachstehen.


Archer


Beiträge: 174

06.06.2018 16:46
#43 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Aus dir schreien doch förmlich die Sympathien für Oxygen, RDC und co, und ausgerechnet du hältst hier eine Predigt über Objektivität?

Jaden


Beiträge: 242

06.06.2018 17:18
#44 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Zitat von Archer im Beitrag #43
Aus dir schreien doch förmlich die Sympathien für Oxygen, RDC und co, und ausgerechnet du hältst hier eine Predigt über Objektivität?

Ich habe diesen Thread für Haikyu!! erstellt, weil ich die Synchro gut finde und dann kamen erst einmal Hassreden gegen die Leute die dahinter stehen und gegen die Wahl der Sprecher. Zur Regiearbeit wurde nicht ein Wort verloren.

Das hat überhaupt nichts mit Sympathie zu den Leuten von Oxygen zu tun. Ich würde jede andere Synchronisation genauso verteidigen, ganz egal welches Studio oder welcher Regisseur dahintersteht, aber andere Synchros die ich gut finde, kommen auch im Forum größtenteils gut weg.
Aber wieso habe ich geschmacklich soviele Übereintimmungen bei Synchronisationen, bloß bei den Produktionen von Oxygen nicht? Das regt einen doch zum Nachdenken an oder nicht?
Zitat von Archer im Beitrag #43
Aus dir schreien doch förmlich die Sympathien für Oxygen, RDC und co, und ausgerechnet du hältst hier eine Predigt über Objektivität?

Aus manch einem hier schreit ja förmlich der Hass gegen Oxygen, René Dawn-Claude und Co. ;)

mi-Ka


Beiträge: 129

06.06.2018 20:35
#45 RE: Haikyu!! (J, 2014 -) Zitat · antworten

Zitat von Jaden im Beitrag #44
Zitat von Archer im Beitrag #43
Aus dir schreien doch förmlich die Sympathien für Oxygen, RDC und co, und ausgerechnet du hältst hier eine Predigt über Objektivität?

Aus manch einem hier schreit ja förmlich der Hass gegen Oxygen, René Dawn-Claude und Co. ;)


Kann ich nur so unterschreiben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor