Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 162 Antworten
und wurde 15.715 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Lulu


Beiträge: 13

23.01.2021 15:23
#76 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #73
Das jetzt wieder über "Spoiler" diskutiert wird ist absolut unnötig, denn sonst bestehe ich auch darauf das folgendes als "Spoiler" gekennzeichnet wird, weil das wurde ja ebenfalls nie irgendwo erwähnt und ist
nicht auch schon seit Monaten bekannt:



Elizabeth Olsen wurde sogar offiziell mit "Doctor Strange in the Multiverse of Madness" angekündigt. Sie war damals sogar mit Benedict Cumberbatch auf der Bühne.

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

23.01.2021 15:28
#77 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2021) Zitat · antworten

Ich habe mir vor längerer Zeit vorgenommen, hier niemanden mehr verbal auseinanderzunehmen. Sollte ich vielleicht überdenken.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.534

23.01.2021 15:28
#78 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von VanToby im Beitrag #75
Okay, wir beruhigen uns wieder.

Neue Regel, ähnlich schon wie bei TWIN PEAKS Staffel 3: Casting-Spekulationen ab sofort nur noch gespoilert. Sobald die Folge lief, darf über alles in der Folge frei diskutiert werden.


... und zu diesem Zweck gibt es jetzt den SPEKSPOILER.

Bislang muss man noch Spekspoiler und die Textfarbe Blau separat wählen. Möglicherweise ändere ich das noch, aber andererseits wäre es auch generell vielleicht interessant, den Text-Hintergrund bei Bedarf ganz frei wählen zu können, also z.B. Rot auf Grün oder so.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

WB2017



Beiträge: 7.147

23.01.2021 15:40
#79 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

In diesem Fall ist es jedoch keine Casting-Spekulation da dies ja bereits bestätigt wurde (via dem Mitarbeiter am Projekt).
Oder wird Casting-Spekulation so interpretiert das es bis zur VÖ (EDIT: bzw. bis zum ersten Promo-Material) als Spekulation gilt, egal was bisher bestätigt wurde, und erst ab dann als bestätigt angeschaut wird und somit frei darüber diskutiert werden kann?

EDIT: Zählt das jetzt für diesen Thread oder einheitlich für alle Serien/Filme?


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.534

23.01.2021 15:45
#80 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von WB2017 im Beitrag #79
Oder wird Casting-Spekulation so interpretiert das es bis zur VÖ als Spekulation gilt, egal was bisher bestätigt wurde, und erst ab dann als bestätigt angeschaut wird und somit frei darüber diskutiert werden kann?


Ja. Es gibt Leute, die meiden bewusst Spoiler. Das hier ist im eigentlichen Sinne kein Spoiler-Forum, sondern ein Forum und im Besonderen Thread, in dem über die Synchronisation diskutiert wird. Diese spezielle Serie ist nun eine Art Wundertüte, die einen wöchentlich überrascht. Ich habe z.B. bei Folge 3 diesmal weder vorab in die IMDb noch in die Synchrontafeln geschaut, weil ich mir nichts verderben wollte. Es sollte verständlich sein, dass es anderen ähnlich geht und sie etwas ungehalten reagieren, wenn ihnen eine Überraschung genommen wird, die über das Hauptgerüst Wanda/Vision hinausgeht.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

WB2017



Beiträge: 7.147

23.01.2021 15:58
#81 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Sprich in der Zeit zwischen dem Trailer und der VÖ der Episode/des Films gilt dies weiterhin als Casting-Spekulation?
Oder ist Promo-Material bereits inbegriffen?


Einige fassen dies hier als Spoiler auf, andere nicht. Andere fassen alles als Spoiler auf, andere nicht. Andere fassen kleinere Dinge als Spoiler auf, andere nicht.
Bei solch klar definierten Vorgaben lassen sich in Zukunft solche Diskussionen hoffentlich vermeiden.

Jaden


Beiträge: 1.924

23.01.2021 16:10
#82 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Nur zum Verständnis:
Mein Beitrag war von Anfang an als Spoiler gekennzeichnet.

WB2017



Beiträge: 7.147

23.01.2021 16:15
#83 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Zitat von Jaden im Beitrag #82
Nur zum Verständnis:
Mein Beitrag war von Anfang an als Spoiler gekennzeichnet.

Du hast den "Spoiler" nicht gedroppt.

Psilocybin


Beiträge: 891

23.01.2021 16:27
#84 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Unser Forumsleiter hat es wunderbar erklärt.
@WB2017

ich möchte mich für mein asoziales Benehmen bei dir entschuldigen. Ich hätte das viel netter ausdrücken müssen. Es hat mich dem Moment einfach gepackt, da ich die Serie schon seit sehr langer Zeit entgegenfiebere.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.534

23.01.2021 16:37
#85 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Das mit dem Promo-Material ist eine gute Frage, da bin ich selbst noch unentschlossen.

Ich neige dazu: Was auf Disney+ veröffentlicht wird, gilt als bekannt. Was darüber hinaus an anderen Stellen als Promomaterial erscheint (insbesondere nur englischsprachig), nicht. Die Hauptrichtlinie sollte aber sein, dass nur die eigentliche Folge entspoilert.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dubber der Weiße


Beiträge: 5.422

23.01.2021 16:58
#86 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Schöne Bücher übrigens von Robin Kahnmeyer. Team Marvel for the win.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.534

23.01.2021 17:14
#87 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Das sehe ich auch so.

Dazu nur zwei Kleinigkeiten, die mir auffielen: "Pancakes" fand ich im 50er/60er-Jahre-Setting unpassend. Auch wenn amerikanische Pancakes ganz anders aufgetakelt sein mögen als Pfannkuchen: Ich glaube, das hätte man damals nicht englisch gelassen.

Als Vision über Wandas Baby spekuliert, spricht er von "konstanter Progression". Ein mathematisch offiziellerer Ausdruck wäre "lineares Wachstum". (Das hätte man aber auch in den 70ern bestimmt nicht besser gewusst. )


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

UFKA8149



Beiträge: 8.461

25.01.2021 16:39
#88 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

@Jaden
Er hhieß bei den X-Men Peter und nicht Pietro.

WB2017



Beiträge: 7.147

28.01.2021 19:11
#89 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

Uff, langsam geht das ganze doch (wie erwartet) in eine andere Richtung
Wird spannend die morgige Episode.


Extended TV Spot - EN: Extended Clip


hudemx


Beiträge: 6.831

29.01.2021 18:10
#90 RE: [Disney+] WandaVision (USA 2020) Zitat · antworten

ENDLICH ist auch mein Spider-Man im MCU zu hören ^^ Was so ein Abstecher nach München für Wunder wirkt, letzte Woche der Gnom, diese Woche die Spinne - was kommt nächste Woche? Der Kingpin? (wobei, der hat ja genug mit dem Einsprechen der Werbespots von Disney+ zu tun ;D

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz