Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.391 mal aufgerufen
 Zukünftige Filme
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
ronnymiller


Beiträge: 2.999

25.01.2019 09:26
#31 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Bierstedt? Nope. Auf keinen Fall. Auch nicht für Arnie. Passt null.

iron


Beiträge: 3.061

27.01.2019 20:43
#32 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #22
Mackensy wäre nicht so mein Favorit. Murrays Humor war vor allem sarkastisch, zum Teil auch mal zynisch, wobei er doch recht geerdet dabei wirkte. Das sehe ich bei Mackensy nicht so wirklich.[...]

Könnte Mackensy aber durchaus noch zutrauen, dass er für Murray mürrisch genug klingen kann, aber das reicht nicht.


Vor Allem klingt er mir immer noch recht jungendlich und tough und zu hell für Murray. Das käme mir ungefähr so vor, als wenn jemand Claus Jurichs als "Einspringer" für Arne Elsholtz vorgeschlagen hätte.
Ich kann mir nach wie vor beispielsweise Lutz Riedel vorstellen. Oder TNW wenn er den Elsholtz-Modus konsequent durchzieht.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

HalexD


Beiträge: 791

02.02.2019 02:18
#33 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #14
Abgesehen davon, dass es nichts bringen dürfte, TNW ständig vorzuschlagen...
Er wurde schon oft genug mit den verschiedensten Begründungen für Murray genannt (oder abgelehnt).


Wann wurde er bitte abgelehnt?
Wurde ja noch nie auf Murray probiert.
Beim 3. Teil bei Venkman stimmlich in eine ganz andere Richtung zu gehen wäre doof.
TNW ist nunmal der einzige, der das kann und hat vor Jahren schon gesagt, dass er gerne die Rollen von Arne übernehmen will.
Unterm Strich wollen wir Arne und da gibt es nur einen Ersatz.

Psilocybin


Beiträge: 234

02.02.2019 05:59
#34 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Thomas Nero Wolff klingt aber nicht wie Arne. Er kann es für 2-3 Sekunden kurz herstellen und das war’s. Arne war eine ganz andere Liga.

Samedi



Beiträge: 6.847

02.02.2019 12:24
#35 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #33

Unterm Strich wollen wir Arne und da gibt es nur einen Ersatz.


Eben nicht.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Nyan-Kun


Beiträge: 2.557

02.02.2019 12:38
#36 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

So langsam sollte es einem schon dämmern, dass TNW stimmlich im Synchronstudio eben nicht wie Elsholtz klingt. Auch wenn es einem schwer fällt das zu akzeptieren, dass man Elsholtz nicht einfach so ersetzen kann. TNW muss jedesmal chargieren, um einigermaßen wie Elsholtz zu klingen und das klingt leider ziemlich gestellt/künstlich. Zudem leidet das Schauspiel aufgrund der starken Charge. Deshalb konnte man das bei den jeweiligen Fällen mit Tom Hanks so in der finalen Synchro nicht durchziehen, sodass man irgendwie versuchte einen Mittelweg zu gehen. So klang TNW zumindest für mich nur nach Elsholtz, wenn man es geistig so wollte.

Für Bill Murray wäre mir daher insgesamt jemand lieber, der in der Lage ist seinen Venkman Charakter gut einzufangen. Ein gezwungener Elsholtz-Imitat (nichts anderes ist TNW mit dicker Charge) wäre der falsche Weg.


Samedi



Beiträge: 6.847

02.02.2019 12:49
#37 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #36

Für Bill Murray wäre mir daher insgesamt jemand lieber, der in der Lage ist seinen Venkman Charakter gut einzufangen. Ein gezwungener Elsholtz-Imitat (nichts anderes ist TNW mit dicker Charge) wäre der falsche Weg.


Außerdem sind seit Teil 2 bereits 30 Jahre ins Land gezogen.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Koboldsky


Beiträge: 1.850

02.02.2019 13:23
#38 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Sehe ich genauso. Um Bill Murray wirklich gerecht zu werden, benötigt man mMn schon eine Neuinterpretation.
Außerdem finde ich in letzter Zeit sowieso, dass stimmliche 1:1-Imitationen von bereits verstorbenen Sprechern den eher makaberen Beigeschmack einer künstlichen Wiederbelebung verursachen...
Wir sollten uns langsam damit abfinden, dass Arne Elsholtz nunmal einzigartig war und dass es ihn leider nie wieder geben wird. That's life.

Samedi



Beiträge: 6.847

02.02.2019 13:45
#39 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Ich hoffe, es gibt ein ordentliches Casting, um herauszufinden, wer am besten auf den Bill Murray von 2019 bzw. den Venkman von 2020 passt.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Brian Drummond


Beiträge: 2.853

02.02.2019 14:59
#40 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Wenn nicht jemand mit einer genialen Idee um die Ecke kommt, bin ich eigentlich immer noch für Manfred Lehmann. Er hat Murray schon mal ekelerregend gut gesprochen und kann Sarkasmus. Man müsste nur noch den subtilen Witz und vor allem den Venkman-Charme aus ihm herauskitzeln. Aber gut, man weiß auch noch gar nicht was für eine Rolle Venki spielen wird.

caramelman


Beiträge: 277

02.02.2019 19:51
#41 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Lehmann wäre imo wirklich kein schlechter Deal. In "Die Geister die ich rief" war er super.
Und sollte Venkman diesmal wirklich ein Geist sein oder werden, wäre Lehmann umso passender, nicht nur wegen des Titels des Films, in welchem er Murray schon mal sprach. Wäre zumindest für's deutsche Publikum ein Wink mit dem Zaun.
Außerdem klingt Lehmann einfach lustig in meinen Ohren, 100x mal lustiger als Kalkofe.

smeagol



Beiträge: 3.521

02.02.2019 22:42
#42 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Es gibt keinen adäquaten Ersatz für Arne Elsholtz auf Bill Murray - von daher würde ich auch den Bruch wagen und Lehmann nochmal so richtig komödiantisch aufspielen lassen. Denn in besagtem „Geister, die ich rief“ war er in der Tat großartig. Bloß nicht Kalkofe!

Ich glaube auch nicht, dass hier TNW eine so gute Idee ist - wobei ich es durchaus einfach mal hören wollte. Man müsste beim Casting dabei sein dürfen


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Nyan-Kun


Beiträge: 2.557

02.02.2019 22:53
#43 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #42
Ich glaube auch nicht, dass hier TNW eine so gute Idee ist - wobei ich es durchaus einfach mal hören wollte. Man müsste beim Casting dabei sein dürfen
Schätze mal bei TNW würde es beim Casting daran scheitern, dass er entweder mit Elsholtz-Charge nicht adäquat spielen könnte für Murray oder ohne diese Charge mit seiner Synchronstimme und bekanntem Spiel nicht wirklich so optimal für Murray funktioniert.

Koboldsky


Beiträge: 1.850

02.02.2019 23:03
#44 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Ich finde TNW schon alleine deswegen abwegig, weil ohne die Verbindung zu Elsholtz auch gar kein Bezug zu Murray besteht und er - wie Nyan-Kun auch angedeutet hat - ausschließlich als Charge und nicht wirklich als ernstzunehmende Besetzung funktionieren könnte.

Ist zwar schwierig zu erklären, aber stellt euch mal vor, Elsholtz hätte Murray nie gesprochen oder ihr würdet die Kombi nicht kennen und müsstet irgendeinen neuen Sprecher für den aktuellen Bill Murray besetzen.

Ich wette mit euch, dass 95% des Forums den Vorschlag TNW für Murray als völlig absurd und absolut nicht nachvollziehbar abgestempelt hätten...
Weil Elsholtz ihn aber nunmal synchronisiert hat und darin genial war und TNW eine gewisse Ähnlichkeit mit dem jüngeren/mittleren AE besitzt, ist die Besetzung aber nun komischerweise "passend".

Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine...


Samedi



Beiträge: 6.847

01.03.2019 23:45
#45 RE: Ghostbusters 3 (USA, 2020) Zitat · antworten

Finn Wolfhard und Carrie Coon sind jetzt ebenfalls im Gespräch.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor