Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 527 Antworten
und wurde 1.678 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 36
Jayden



Beiträge: 5.819

02.02.2015 22:03
#286 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Moin moin,

ich bin etwas überrascht, dass in der heutigen Folge der Ausschnitt aus Ghostbusters im O-Ton mit Untertiteln lief. An den Lizenzierungskosten für die alte Synchro dürfte es nicht gelegen haben, schließlich hat man für das Bewerben der Wiederholungen (!) neben den Sprechern der Seriendarsteller sogar Benjamin Völz engagiert, um Charlie Sheens Ein-Satz-Gastauftritt neu einzusprechen.

Hat es eventuell daran gelegen, dass Bill Murrays Satz in Ghostbusters so frei eingedeutscht wurde, dass er nicht mehr zu der Szene in The Big Bang Theory gepasst hat? Falls das jemand weiß, prima, ansonsten werde ich mich in die Tiefen meines Archivs begeben und meine Ghostbusters-DVD heraussuchen

MfG,

Jayden


„Wie geht's Annie?“

Simmy


Beiträge: 3.236

05.02.2015 15:16
#287 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag #286
Hat es eventuell daran gelegen, dass Bill Murrays Satz in Ghostbusters so frei eingedeutscht wurde, dass er nicht mehr zu der Szene in The Big Bang Theory gepasst hat? Falls das jemand weiß, prima, ansonsten werde ich mich in die Tiefen meines Archivs begeben und meine Ghostbusters-DVD heraussuchen

MfG,

Jayden

"Effekte von negativen Einflüssen" hieß es in Ghostbusters

Taccomania


Beiträge: 767

05.02.2015 15:36
#288 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Stimmt. Dann hätte der vorherige Dialog in der deutschen Fassung nicht mit dem Ghostbusters-Ausschnitt zusammengepaßt. Man hätte den Dialog aber auch nicht sinnvoll auf die Murray-Satz abstimmen können. Man hätte allenfalls Arne Elsholtz ins Studio holen können, um den Murray-Satz neu einzusprechen.

mooniz



Beiträge: 7.091

06.03.2015 17:36
#289 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

das bild wurde am ende der gestrigen folge eingeblendet.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

Sebastian1175



Beiträge: 159

28.03.2015 20:12
#290 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Was glaubt ihr, wer wird Nathan Fillion sprechen?
Ich hoffe dass es David Nathan wird. Er hat ihn ja bereits in Firefly gesprochen und die Serie wird ja des öfteren in TBBT erwähnt.
Ich hoffe nicht das es Tobias Kluckert wird, der hatte ja schon Brian Patrick Wade (als Kurt) und in einer "Rückblick Folge" einen Transvestiten der vor ihr in Pennys Wohnung gelebt hat, gesprochen.


Chat Noir


Beiträge: 6.355

20.07.2015 15:59
#291 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Seit wann (und vor allem warum) wird die Serie von Cinephon - und damit nicht mehr von der Brandtfilm - bearbeitet?


"Man macht Pläne. Setzt sich Ziele. [...] Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

Jerry



Beiträge: 9.332

20.07.2015 19:53
#292 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Kurt war Matti Klemm, Zack (Brian Smith) war Tobias Kluckert!!!

AnimeGamer35


Beiträge: 1.017

21.07.2015 19:49
#293 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Laufen etwa neue Folgen? :o
Hab nirgends was dazu gefunden...


AnimeGamer35


Beiträge: 1.017

06.08.2015 16:07
#294 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Okay, es geht wohl ab dem 14. September 2015 weiter.

tinitron


Beiträge: 397

04.09.2015 23:07
#295 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Gerade eben im Trailer gehört, es ist tatsächlich David Nathan auf Nathan Fillion geworden. In Bezug auf Firefly macht das natürlich Sinn, aber für mich ist Fillion seit 'Castle' so stark mit Tobias Kluckert verschmolzen, dass es etwas befremdlich wirkt.


"Mein Gott, er hat ein Kind!" "... und einen alten Mann!" (Solveig Duda und Leon Boden in "Der Knochenjäger")

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2015 12:11
#296 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten


AnimeGamer35


Beiträge: 1.017

06.09.2015 14:27
#297 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Aber Kluckert hat ja auch schon eine wiederkehrende Nebenrolle bei TBBT. Da passt Nathan schon ganz gut.

Schlitzi


Beiträge: 1.670

06.09.2015 21:40
#298 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Sorry, aber Nathan passt leider überhaupt nicht auf Nathan Fillion. Das hat rein gar nix vom O-Ton. Kluckert passt aber super. Der sollte es immer werden.

Taccomania


Beiträge: 767

07.09.2015 10:07
#299 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Da ich Filion ausschließlich durch Firefly kenne und Castle gar nicht schaue, ist Nathan für mich die richtige Wahl, da Filion der Star der von Sheldon geliebten Serie Firefly war. Insofern ist die Besetzung konsequent. Ich verstehe aber, daß viele Leute das anders sehen, die Filion nicht mit der auch hier nur mäßig erfolgreichen und schon mehr als 10 Jahre alten Serie verbinden, sondern mit "Castle".

Flaise


Beiträge: 549

01.12.2015 09:26
#300 RE: The Big Bang Theory (USA, 2007-) Zitat · antworten

Ich wollte schon lange mal kurz etwas über die Synchronisation der Serie sagen: Mir gefallen die Synchronstimmen der Hauptfiguren eigentlich sehr gut! Gerrit Schmidt-Foß macht das wirklich grandios, ich hätte ihn beinahe nicht erkannt. Man denkt gar nicht an Leonardo DiCaprio! Sebastian Schulz war ebenfalls eine gute Wahl. Er hat schon bei Turk in "Scrubs" (die Serie ist sowieso klasse vertont worden) bewiesen, dass er die verrückten Leute einfach mit einer Leidenschaft spielen bzw. sprechen kann. Ozan Ünal als zurückhaltender Leonard macht seine Sache auch hervorragend, er bringt genau die richtige Mischung für diese Figur auf. Diese schüchterne Art von Leonard kommt wirklich super rüber und seine Wutausbrüche sind zudem genauso überraschend wie intensiv. Die größte Überraschung allerdings ist immer noch Rajvinder Singh als Raj. Der Mann ist eigentlich ein wenig zu alt für die Figur des Inders, aber es passt wunderbar zusammen. Immer wieder lustig mitanzuhören. Was ich hier gar nicht verstehen konnte, war der anfängliche Wunsch von Julia Kaufmann auf Kaley Cuoco. Durfte diese Kombination in "Prison Break" erleben...grauenhaft, das passt null zusammen! Gott sei Dank ist es hier Sonja Spuhl geworden, die ja mit Vorliebe auf Blondinen besetzt wird (Elisha Cuthbert, Beth Behrs...), das aber auch immer wunderbar meistert. Sie sitzt ideal auf Penny, kann man gar nichts bemängeln. Auch die restlichen weiblichen Figuren wurden passend besetzt. Bianca Krahl ist eine herrliche Amy und hat sich mit ihr gewandelt. Das große Gemeckere über Anita Hopt kann ich ja mal so gar nicht nachvollziehen. Die kommt dem Original so unglaublich nahe, das sitzt 1 A. Also mal allein von den Stimmen her, bin ich mit der Serie sehr zufrieden. ;)

Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | ... 36
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz