Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 240 Antworten
und wurde 22.904 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 17
Prälat


Beiträge: 52

23.12.2020 10:13
#91 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Der Trailer mit Dennis Schmidt-Foß klingt ja furchtbar

smeagol



Beiträge: 3.761

23.12.2020 10:58
#92 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Für mich völlig klar: Bin ich raus. Arsenio Hall (Meister) und da stellt sich sofort das richtige "Feeling" ein. Aber DSF? Keine Chance, sorry. Der alternative Trailer mit CK ist aber auch meilenweit von dem entfernt, was er schon bewiesen hat - so kommt das auch nicht doole. Aber das KANN er besser - hat er schon gezeigt. Wird nicht so kommen. Also - nein, Danke.


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.164

23.12.2020 11:00
#93 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von LaCroix im Beitrag #90
Alternativer Trailer mit Christopher Karatsonyi.






Schade, dass da gar nicht eingeblendet war, wer den Murphy spricht. Scheint ebenso bescheiden wie talentiert zu sein, der Mann.

caramelman


Beiträge: 444

23.12.2020 12:11
#94 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Selbst in diesem auf die Schnelle produzierten Video klingt das für mich immer noch mehr nach Eddie Murphy als das, was wir letztendlich kriegen werden.

Knew-King



Beiträge: 6.257

23.12.2020 12:19
#95 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Tja, was soll man da noch sagen?
Ich gebe zu, dass bei "Ich glaub', ich fress 'nen Besen..." von Karatsonyi, mir ein Schmunzler entwichen ist.
Beim offiziellen Trailer nicht ein einziger.
Muss nicht Karatsonyi sein, aber ich würde Eddie Murphy gerne wieder lustig finden.


Koboldsky


Beiträge: 2.657

23.12.2020 12:26
#96 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Ich fand Karatsonyi in diesem alternativen Trailer aber ehrlich gesagt spielerisch sehr schwach.
Ich war zwar beeindruckt, wie gut er seine Stimme auf den ganzen Rollen verstellen kann, aber das hörte sich alles irgendwie total kraftlos und unlustig an.

Demir



Beiträge: 276

23.12.2020 12:31
#97 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Das liegt daran, dass Herr Karasonyi kein Synchronregisseur ist und diese Nachsynchro des Trailers nicht professionell war. Mit einem richtigen Synchronregisseur kriegt man alles hin.

Knew-King



Beiträge: 6.257

23.12.2020 12:37
#98 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Na ja, auch Synchronregisseure können nicht zaubern.
Es wäre ein interessantes Experiment, was man aus Karatsonyi rausholen könnte, aber ich meine mal ein Video gesehen zu haben, in dem er sich als relativ regieunempfänglich präsentierte.
Außerdem muss es ja gar nicht er sein. Irgendwo wird in den weiten der Synchronlandschaft Deutschlands würde man sicherlich wen finden, der ein Gesamtpaket bringt.
DSF ist in meinen Ohren keine Lösung.

Geppo


Beiträge: 160

23.12.2020 13:51
#99 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

DSF hat ja oft betont, dass er Murphy nicht gerade gern spricht. Vielleicht sollte er hier von selbst zurücktreten - dem Produkt zuliebe. Er hat so viele Aufträge... an der Kohle kann's nicht liegen. Dann sollte sich das Studio nochmal auf die Suche machen und ein ausführliches Casting veranstalten... von mir aus u.a. auch mit Karatsonyi. Der Film hat Amazon Prime eine ordentliche Stange Geld gekostet, da sollte man bei der deutschen Fassung nicht versagen.


ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2020 13:56
#100 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Karatsonyi - Danke. Hat zwar keine Lobby in der Branche, aber ich würde ihn sofort besetzen. Das kann man zerreden wie man will, aber er klingt zu 90 Prozent wie "unser" Eddie Murphy. Also bitte...Probiert es doch einfach mal. Er kriegt es ja sogar in einer Selbstsynchro im Homestudio besser hin, als man erwarten würde. Wenn einer in Berlin ein bisschen Arsch in der Hose hat, holt man ihn einfach mal. Trotz Corona. Ja, Zeit ist jetzt noch mehr Geld als sonst - aber diese Synchro ist für Fans. Vielleicht holt DSF ihn ja mal selber einfach ins Studio und arbeitet MIT ihm. Das wäre doch mal ein Ding - DSF führt Regie für Karatsonyi. HA!

Kaffee-Man


Beiträge: 96

23.12.2020 13:57
#101 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Da er vor einigen Seiten schon erwähnt wurde und ja nach einer weiteren Alternative gesucht wird, möchte ich gerne nochmal Dirk Bublies mit ins Spiel bringen.
Er ist über 50, bringt die Schauspielerfahrung mit und klingt in seiner Quack der Bruchpilot Charge wirklich wie der ältere Randolf Kronberg .
Beispiele:
https://youtu.be/aoPP5TS1Kmg
https://youtu.be/9nJMOneTQxU
https://youtu.be/Q9wy33225HU
Lustigerweise hat er selbst erklärt daß diese Charge eine Hommage an den großen Danneberg ist.
Also ich finde er bringt ein sehr gutes Gesamtpaket mit.
Und ich muss sagen er hält die Charge sehr solide sowohl in den schnellen als auch langen Passagen ohne rauszufallen.
Was meint ihr?

ronnymiller ( gelöscht )
Beiträge:

23.12.2020 14:06
#102 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Zitat von Kaffee-Man im Beitrag #101
Da er vor einigen Seiten schon erwähnt wurde und ja nach einer weiteren Alternative gesucht wird, möchte ich gerne nochmal Dirk Bublies mit ins Spiel bringen.
Er ist über 50, bringt die Schauspielerfahrung mit und klingt in seiner Quack Charge wirklich wie der ältere Randolf Kronberg .
Beispiele:
https://youtu.be/aoPP5TS1Kmg
https://youtu.be/9nJMOneTQxU
https://youtu.be/Q9wy33225HU
Lustigerweise hat er selbst erklärt daß diese Charge eine Hommage an den großen Danneberg ist.
Also ich finde er bringt ein sehr gutes Gesamtpaket mit.
Und ich muss sagen er hält die Charge sehr solide sowohl in den schnellen als auch langen Passagen ohne rauszufallen.
Was meint ihr?


Ich höre da nix vom älteren Kronberg oder von Danneberg. Häh?

Kaffee-Man


Beiträge: 96

23.12.2020 14:09
#103 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Dirk Bublies als Quack der Bruchpilot meine ich.
Den ersten link habe ich korrigiert der war falsch, sorry.

Samedi



Beiträge: 13.896

23.12.2020 14:09
#104 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Wär einen Versuch wert.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Koboldsky


Beiträge: 2.657

23.12.2020 14:19
#105 RE: Der König aus Zamunda (USA, 2020) Zitat · antworten

Für den Fall der Fälle wäre ich lieber für einen Profi, der Kronberg nahe kommt als für Karatsonyi.
In der Hinsicht könnte Dirk Bublies wirklich super passen!

Was mich an Karatsonyis Charge am meisten stört, ist dieses "Quäkige" in der Stimme, das Kronberg so nie (oder nur ganz selten mal) hatte.
Bei einem Spielfilm wäre das über längere Zeit nervtötend.


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | ... 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz