Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 121 Antworten
und wurde 9.983 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
danielcw


Beiträge: 521

02.06.2021 14:27
#61 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Ich schätze ich bin so ziemlich der einzige, der gerne wieder Jacob Weigert auf Madden hätte

UFKA8149



Beiträge: 7.328

02.06.2021 14:38
#62 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Hab gar nicht mit dem Gedanken gespielt. Wer weiß, vielleicht wäre er sogar die 2. Wahl gewesen, wenn er nicht ausgereist wäre.


hartiCM


Beiträge: 806

02.06.2021 17:57
#63 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Gemma Chan scheint hier ja eine andere Rolle als in Captain Marvel zu spielen. Könnte trotzdem wieder Leonie Dubuc sein.


Wolf: "Vielleicht können wir Sie ja irgendwo absetzen. Wo wohnen Sie?"
Vega: "Redondo."
Jules: "Inglewood"
Wolf: "Ich - ich habe eine Vision. Ich sehe eine...eine Taxifahrt! Macht das ihr weg kommt, Freunde!"
Christian Brückner, Thomas Danneberg und Helmut Krauss in Pulp Fiction

Ozymandias


Beiträge: 412

02.06.2021 18:21
#64 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Scheint nicht nur, ist eine andere Figur. Insofern wäre eine andere Stimme fast clever.

Weigert ist ausgereist? Meinst du ausgewandert? Oha.

Wien ist eine ausgezeichnete Wahl. Viel, viel näher dran als Günther.


aijinn


Beiträge: 1.480

02.06.2021 19:39
#65 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Aber auch viel, viel mehr Synchronton.


"Was??? Ich hab' aber auch ein Pech, jetzt fängt die auch noch an!" J.B. (damals Wippich)

David_88


Beiträge: 82

02.06.2021 19:39
#66 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Jacob Weigert auf Richard Madden in Bodyguard hat super gepasst meiner Meinung.

Ozymandias


Beiträge: 412

02.06.2021 21:20
#67 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Die Meinung ist legitim. Es war für meinen Geschmack nicht nötig, da Günther später zu holen. Madden treffen aber beide nicht perfekt. Wien wäre nicht meine Wahl gewesen, aber es geht in die richtige Richtung.

Den Synchronton wird die Regie zu regulieren wissen. Mache mir da keine Sorgen. Und Menschen wachsen an ihren Aufgaben.

Psilocybin


Beiträge: 712

02.06.2021 23:46
#68 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Wenn „Synchronton“ nicht gewünscht wäre, würde man auch erst recht nicht Stefan Günther besetzen. Für den Marvelkram passt das allerdings und das meine ich nicht abwertend.
Die Filme sollen Spaß machen, sonst nix.
Echte Töne sind hier nicht gefragt - auch nicht im Original.

Demir



Beiträge: 197

03.06.2021 00:43
#69 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Man sollte wieder auf Jacob Weigert zurückgreifen. Ich fand ihn gut auf Madden in The Bodyguard. FOW klingt viel zu jung auf ihn.

Psilocybin


Beiträge: 712

03.06.2021 00:52
#70 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Zu jung? So ein Quatsch. Fabian Oscar Wien ist außerdem der bessere Sprecher.

danielcw


Beiträge: 521

03.06.2021 10:08
#71 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Zitat von danielcw im Beitrag #61
Ich schätze ich bin so ziemlich der einzige, der gerne wieder Jacob Weigert auf Madden hätte

Zitat von David_88 im Beitrag #66
Jacob Weigert auf Richard Madden in Bodyguard hat super gepasst meiner Meinung.

Zitat von Demir im Beitrag #69
Man sollte wieder auf Jacob Weigert zurückgreifen. Ich fand ihn gut auf Madden in The Bodyguard. FOW klingt viel zu jung auf ihn.

Yeah, ich bin nicht der Einzige.
Und alles Benutzernamen mit D - Zufälle gibts :)


Chow Yun-Fat


Beiträge: 5.386

03.06.2021 21:33
#72 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Oh, ein neuer Marvel-Trailer. Wie schön. Und am Ende dann mal wieder ein lustiger Scherz. Haha.

Und mal wieder dachte ich "Diese Nummer sieht gar nicht übel aus." Tja, bis dann am Ende der obligatorische lustige Scherz kam natürlich, in dem auch die Avengers erwähnt werden, was einem erneut vor Augen führte, dass das Werk abermals nicht eigenständig ist und einen mit permanenten Querverweisen nervt. Strapaziöse Sache!


iron


Beiträge: 3.886

06.06.2021 14:57
#73 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Zitat von Psilocybin im Beitrag #68
Wenn „Synchronton“ nicht gewünscht wäre, würde man auch erst recht nicht Stefan Günther besetzen. Für den Marvelkram passt das allerdings und das meine ich nicht abwertend.

Wenn du "Kram schreibst, könnte man leicht in Versuchung geraten, dir das Gegenteil zu unterstellen!

Ich wüsste nicht, warum Synchronton ausgerechnet in der Marvelreihe unerwünscht sein sollte. Für mich klingen Beide meist recht "synchronig", aber vielleicht fehlt mir das "Gehör" für bestimmte Sprechnuancen...


"DU KANNST HIER JEDES BIER HABEN, DASS DU WILLST, SOLANGE DU AUF CORONA STEHST!!"
(Martin Keßler für Vin Diesel in "The Fast and the Furious")

UFKA8149



Beiträge: 7.328

10.06.2021 14:40
#74 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Alexander Brem fiel mir als toller Ersatz ein.


Knew-King



Beiträge: 6.062

10.06.2021 14:55
#75 RE: Eternals (USA 2021) Zitat · antworten

Bisschen oll für einen 34 jährigen, oder?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz