Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 164 Antworten
und wurde 16.325 mal aufgerufen
 Filme: aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Ozymandias


Beiträge: 940

19.08.2021 14:56
#91 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Ja? Er spricht nun Captain America...

Stengel freut mich. Sie nimmt Jolie das Berechnende etwas. Sage ich auch nicht nur wegen Brians angemessen sabbernder Umschreibung ihrer Talente...

AZ3oS


Beiträge: 721

19.08.2021 15:27
#92 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Günther spricht Anthony Mackie und das bisher in sechs Kinofilmen und einer Disney+ Serie und es ist bereits ein weiterer Film angekündigt. Für Madden ist er somit leider nicht verfügbar.

WB2017



Beiträge: 7.151

19.08.2021 19:09
#93 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Ich bin geschockt. Dieser Film wird bombastisch
Unglaublich starke Bilder. Ich freue mich.

Salma Hayek               Ajak                   Christin Marquitan
Richard Madden Ikaris Fabian Oscar Wien
Gemma Chan Sersi Leonie Dubuc
Kit Harington Dane Whitman Patrick Roche
Kumail Nanjiani Kingo ??
Angelina Jolie Thena Marion von Stengel
Lia McHugh Sprite ??
Brian Tyree Henry Phastos Bernd Egger
2:21 / ?? ?? Björn Schalla

Off-Sprecher: Christoph Jablonka

Kazooie


Beiträge: 90

19.08.2021 23:23
#94 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Hm… Frau Marquitan war auch schon Jean Grey.. und gefällt mir auf Hayek auch generell nicht. Schade..

Phönix


Beiträge: 483

20.08.2021 00:43
#95 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Zitat von UFKA8149 im Beitrag #85
Meine Vermutung aufgrund von Disneys neuer Experimentierwillen ist Trailerbesetzung, ansonsten fällt sicher jedem die 2. Vermutung ein.

Marion von Stengel extra nach Berlin zu holen nur für eine Trailerbesetzung erscheint mir ziemlich sinnlos. Ich glaube, die gute Frau bleibt, und sie mal wieder in einer richtig großen Rolle zu hören, ist lange überfällig. Ich find's toll!




Zitat von Kazooie im Beitrag #94
Hm… Frau Marquitan war auch schon Jean Grey.. und gefällt mir auf Hayek auch generell nicht. Schade..
Die X-Men haben aber (noch) nichts mit dem MCU zu tun und sind eine ganz andere Baustelle.

Brian Drummond


Beiträge: 3.382

20.08.2021 09:34
#96 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Zitat von Kazooie im Beitrag #94
Hm… Frau Marquitan war auch schon Jean Grey.. und gefällt mir auf Hayek auch generell nicht. Schade..


Die FoX-Men-Filme habe nichts mit dem MCU zu tun.

Kazooie


Beiträge: 90

20.08.2021 10:13
#97 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Ja, mir egal 😅 … ist alles Marvel. Und nochmal, ich mag sie auf Hayek eh nicht. Sie ist eine wundervolle Synchronschauspielerin aber diese Kombination ist nicht meins…

Brian Drummond


Beiträge: 3.382

20.08.2021 10:29
#98 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Zitat von Kazooie im Beitrag #97
Ja, mir egal 😅 … ist alles Marvel.


Spielt in dem Fall keine Rolle.

Zitat

Und nochmal, ich mag sie auf Hayek eh nicht. Sie ist eine wundervolle Synchronschauspielerin aber diese Kombination ist nicht meins…



Das ist eine andere Sache. Finde sie jetzt auch nicht besonders passend, aber geht schon.

Demir



Beiträge: 311

20.08.2021 11:01
#99 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Auf Selma Hayek würden meiner Meinung nach Carolina Vera oder Nana Spier gut passen.

Ozymandias


Beiträge: 940

20.08.2021 11:27
#100 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Marquitan klingt mir für Hayek zu sehr nach Walküre. Sie macht das sehr professionell, wie immer. Aber dockt für mich nicht richtig an. War schon immer so.

Ackermann könnte schön passen. Hat auch das Mütterliche.

Ninja


Beiträge: 65

20.08.2021 11:50
#101 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Als man Frau Marquitan damals (unnötigerweise) für Elizabeth Debicki in GOTG2 besetzt hat, hatte ich schon kommen sehen, dass sie nochmal als eine andere Rolle wiederkommen wird, weil einer ihrer Schauspielerinnen bestimmt in einem zukünftigen Film mitspielt.

Connor J. Macleod



Beiträge: 378

21.08.2021 16:39
#102 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Argh.. ich bin so schlecht. Mackie und Günther. Wie peinlich. Ich gehe mich begraben.

Frischi


Beiträge: 87

12.09.2021 09:19
#103 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Es ist schade, dass so viel Synchronsprecher in der Marvel-Welt bereits verbraten ist, aber Fabian Oscar Wien auf einem der größten neuen Marvel-Helden dieser und der kommenden Marvel Phasen halte ich für eine fürchterliche Idee. Er hat den Witz am Ende leider nicht gut verkauft.
Aber noch viel mehr hoffe ich, dass Robin Kahnmeyer hier nicht auftaucht und die Regie übernimmt.

Chat Noir


Beiträge: 8.033

13.09.2021 22:44
#104 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

Bei Richard Madden wäre ich auch eindeutig für Jacob Weigert. Finde der bedient den britischen Schönlings-Typ sehr gut und ähnelt zudem der Originalstimme. FOW gefällt mir nicht so, kann aber auch gar nicht sagen, was mir nicht gefällt. Kommt für mich nicht ideal vom Gesicht. In Berlin hätte ich Nicolai Tegeler ganz schön gefunden, in München vllt. Nils Dienemann oder Oliver Scheffel.

UFKA8149



Beiträge: 8.778

13.09.2021 23:17
#105 RE: Eternals (2021) Zitat · antworten

JW geht ja nicht. Aber Nils Rieke wäre schön gewesen, passt besser zum Madden'er Tonfall. Hamburger "Ausrutscher" sind gern gesehen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz