Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 4.108 mal aufgerufen
 Spielfilme aktuell
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Nyan-Kun


Beiträge: 2.554

09.09.2019 19:53
#46 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Bin gerade am überlegen wie man damals mit umgegangen war, wenn der Stammsprecher eines großen Schauspielers verstarb, der ihn über Jahrzehnte prägte. Bei Jerry Lewis und Sean Connery hat man jedenfalls einfach wild drauf los experimentiert ohne das sich da jemand anderes wirklich etablieren konnte. Bei Jack Lemmon stand man kurz davor den aus der Hut gezauberten Werner Ehrlicher zu etablieren, der stimmlich nicht viel mit Georg Thomalla gemein hatte.
Einzig bei Edgar Ott kam mit Jürgen Kluckert jemand, der mit Charge als Ott-Double durchging. Er kam aber auch nur auf die Nicht-menschlichen Rollen von Ott zum Einsatz bis auf einer Ausnahme, wo Kluckert in einem Film Archivmaterial mit Telly Savalas neu synchronisierte, wobei ich keine Ahnung habe, ob das da wirklich gut funktioniert hatte.

Ob man heutzutage mehr darauf bedacht ist stimmliche Doubles als Nachfolger ikonischer Schauspieler zu nehmen, wo der alte Stammsprecher prägend war weiß ich nicht. Vom Zuschauer scheint dies in der heutigen Zeit aber eher erwartet zu werden. Übrigens fällt mir mit Judi Dench eine Schauspielerin ein, wo zuletzt mit Kerstin De Ahna jemand genommen wurde, die nicht direkt ein Gisela Fritsch Double ist. Zumindest in meinen Ohren nicht.


Samedi



Beiträge: 6.846

09.09.2019 22:36
#47 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #45
vielleicht haben wir es einfach verlernt, andersklingende Interpretationen auch mal zu akzeptieren und wertzuschätzen!



Ich finde gar nicht, dass Prochnow auf Stallone wirklich so anders klingt als Danneberg auf Stallone.


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

iron


Beiträge: 3.060

09.09.2019 22:39
#48 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Zitat von ronnymiller im Beitrag #40
Prochnow hat ihn doch in Creed 2 schon gesprochen und war sehr gut. Er wäre nicht meine erste Wahl gewesen und ist es auch weiterhin nicht unbedingt, aber er passt und macht einen sehr guten Job. Wer es noch nicht gehört hat: Creed 2 gucken.


Hatte ich total vergessen! Leider bekomme ich Creed 2 nicht zu sehen, um mir ein Urteil bilden zu können...
Übrigens erinnert mich Jürgen Prochnow teils an Bernd Rumpf, teils an David nathan mit 70! Ich habe soweit nichts an der Kombi auszusetzen.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

dlh


Beiträge: 11.689

09.09.2019 22:47
#49 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Zitat von Nyan-Kun im Beitrag #46
Bei Jerry Lewis und Sean Connery hat man jedenfalls einfach wild drauf los experimentiert ohne das sich da jemand anderes wirklich etablieren konnte.

Hier im Forum ist zu lesen, dass man bei Sean Connery eigentlich bei Manfred Wagner bleiben wollte, der allerdings kurz nach seinem zweiten Einsatz in "The Rock" verstarb.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Nyan-Kun


Beiträge: 2.554

09.09.2019 22:48
#50 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #48
Übrigens erinnert mich Jürgen Prochnow teils an Bernd Rumpf, teils an David nathan mit 70! Ich habe soweit nichts an der Kombi auszusetzen.

Lustig das hier welche Prochnow immer wieder mit anderen Sprechern vergleichen bzw. da Ähnlichkeiten zu anderen Sprechern heraushören. Wolfgang Condrus, dann Bernd Rumpf und teils David Nathan bei dir iron und was mich betrifft höre ich bei Prochnow wie gesagt teils einen sehr gealterten Tobias Meister heraus.


Koboldsky


Beiträge: 1.850

09.09.2019 22:58
#51 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Als ich Prochnow im Trailer gehört habe, musste ich zunächst an Martin Umbach denken!
Insbesondere dieses "verteidigen" klang doch sehr nach einem gewissen "Dialekteinschlag" (in Anführungszeichen natürlich)!

Chow Yun-Fat


Beiträge: 4.341

10.09.2019 00:20
#52 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Klingt wie Bernd Egger mit 117.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 31.587

10.09.2019 00:29
#53 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Das ist jetzt aber ziemlich gemein von dir. Immerhin klang Jesus Christus mit 63 schon praktisch genauso (nach Hörproben auf seiner alten Agentur-Seite zu gehen), noch bevor er dann gut zehn Jahre später an Altersschwäche starb.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Brian Drummond


Beiträge: 2.852

10.09.2019 10:45
#54 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Das ist doch nur die System-Aussage. In Wahrheit ist Jesus nach Argentinien abgehauen!


iron


Beiträge: 3.060

10.09.2019 15:35
#55 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Ich lach mich schief...

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #52
Klingt wie Bernd Egger mit 117.


Schamlos übertrieben!! Also könnte heißen: wenn mann davon die Jahrzente bis zu seinem wirklichen Alter abzieht, ginge man mit Prochnow im prinzip ganau auf dem richtigen Dampfer!


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

WB2017



Beiträge: 4.537

Heute 18:27
#56 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten


Synchronstudio: Scalamedia
Dialogbuch: Marius Clarén
Dialogregie: Marius Clarén

Koboldsky


Beiträge: 1.850

Heute 19:04
#57 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Hat jemand den Film vielleicht heute gesehen und kann was zu Prochnows Leistung sagen?

dlh


Beiträge: 11.689

vor einer Minute
#58 RE: Rambo: Last Blood (Rambo 5) Zitat · antworten

Ich fand, dass Prochnow seine Sache wirklich gut gemacht hat. Ich gebe es zu, anfangs war ich trotz Vorwissen etwas irritiert, weil er Stallone doch eher gedämpft und bedächtig spricht - also ganz anders als Dannebergs Brummeln und Grummeln - was in der Anfangsszene eben etwas ungewohnt ist. Dieser Rambo ist allerdings, anders als in den vorherigen Teilen, nicht mehr ganz so hau-drauf-mäßig unterwegs, weswegen dieses Nachdenkliche doch ganz gut passt. Wenn storymäßig gefordert, kommt die kompromisslose Härte aber auch gut zum Tragen.

Ansonsten gab es allerdings nicht, was die Synchro wirklich hervorgehoben hat. Man möge mir Ignoranz unterstellen, aber von den restlichen Sprechern habe ich kaum jemanden erkannt, klang doch eher nach Einheitsbrei bzw. austauschbar.


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor