Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 4.165 mal aufgerufen
 Zukünftige Serien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Chat Noir


Beiträge: 7.845

12.05.2022 21:37
#46 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Zitat von Jayden im Beitrag Serienführer: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-)
S01E01: ... (Strange New Worlds)

STARRING
Anson Mount (Captain Christopher Pike) Sascha Rotermund
Ethan Peck (Lt. Spock) Arne Stephan
Jess Bush (Christine Chapel) Gabrielle Pietermann
Christina Chong (Lt. La'an Noonien-Singh) Corinna Dorenkamp
Celia Rose Gooding (Kadettin Nyota Uhura) Rubina Nath
Melissa Navia (Lt. Erica Ortegas) Ann Vielhaben



Jess Bush: Ronja Peters, Sophie Lechtenbrink
Christina Chong: Kaya Marie Möller, Josephine Schmidt
Celia Rose Gooding: Marie Hinze, Lea Kalbhenn
Melissa Navia: Nadine Zaddam, Anne Düe

Pietermanns Stimme fände ich für Jess Bush zu hoch. Und so toll ich Rubina Nath auch finde, für Gooding (* 2000) fände ich sie auf dem Papier dann doch zu alt. Ann Vielhaben für Melissa Navia ist eine schöne Idee, ich würde mich hier über eine Comebackrolle für Nadine Zaddam sehr freuen.

Ozymandias


Beiträge: 736

12.05.2022 22:24
#47 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Wo läuft das denn? Interessante Besetzungen. Pietermann liefert immer ab.

Jayden



Beiträge: 6.174

12.05.2022 22:27
#48 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Moin moin,

nach der aktuellen Folge gebe ich dir in jedem Fall Recht, dass Rubina Nath für Gooding zu reif und erfahren klingen wird. Sie müsste stark chargieren, was aber nicht zielführend wäre. Marie Hinze ist leider bereits bei Star Trek: Discovery im Einsatz. Lea Kalbhenn wäre aber eine schöne Option.

Bei Jess Bush setze ich alleine aufgrund der Optik schon auf Gabrielle Pietermann ;-)

MfG

Jayden


„Welches Jahr haben wir?“

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 38.062

26.05.2022 20:11
#49 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Die Serie heißt "Strange New Worlds" - fremde, neue Welten. Es heißt, sie schließe an das klassische Trek an.

Beide lässt vermuten, dass damit insbesondere Menschen anderer Welten gemeint sind, und seien es auch nur menschliche Siedler. Die Fremderfahrung ermöglicht die Selbsterfahrung und -entwicklung.

Trotzdem finden sich in Jaydens Spekulationslisten auch in den Gastrollen bislang hauptsächlich Besatzungsmitglieder. Da ich Folgen alle nicht gesehen habe, frage ich mich:

Wie passt das zusammen?


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Demir



Beiträge: 271

02.06.2022 14:28
#50 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Anson Mount: Sascha Rotermund
Ethan Peck: Arne Stephan
Rebecca Romijn: Alexandra Wilcke
Jess Bush: Daniela Molina
Christina Chong: Josephine Schmidt
Celia Rose Gooding: Lea Kalbhenn
Melissa Navia: Ann Vielhaben
Babs Olusanmokun: Tim Moeseritz
Bruce Horak: (Ist eigentlich egal, wer ihn spricht)

Adrien Holms: Ole Pfennig
Dan Jeannotte: Florian Hoffmann
Gia Sandhu: Shandra Schadt

Jayden



Beiträge: 6.174

03.06.2022 20:42
#51 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Moin moin,

Zitat von VanToby im Beitrag #49
Die Serie heißt "Strange New Worlds" - fremde, neue Welten. Es heißt, sie schließe an das klassische Trek an.

Beide lässt vermuten, dass damit insbesondere Menschen anderer Welten gemeint sind, und seien es auch nur menschliche Siedler. Die Fremderfahrung ermöglicht die Selbsterfahrung und -entwicklung.

Trotzdem finden sich in Jaydens Spekulationslisten auch in den Gastrollen bislang hauptsächlich Besatzungsmitglieder. Da ich Folgen alle nicht gesehen habe, frage ich mich:

Wie passt das zusammen?


das passt sehr gut ;-) Die Folgen 1-4 haben unmittelbar mit fremden Zivilisationen und Welten zu tun, auch wenn die Besetzung von Folge 3 dies nicht vermuten lässt. Folge 4 wird zügig zu einer klassischen Weltraumfolge mit Elementen, die es so noch nicht gegeben hat (Schiffskampf in einem braunen Zwerg). Folge 5 spielt dann erdnah, hat aber gleich mehrere Elemente, die mit Fremd- und Selbsterfahrung zu tun haben.

Insgesamt hat Star Trek: Strange New Worlds mich bisher mit jeder einzelnen Folge wunderbar unterhalten ... gerne mehr davon

MfG

Jayden


„Welches Jahr haben wir?“

CrimeFan



Beiträge: 4.050

18.06.2022 19:07
#52 RE: Star Trek: Strange New Worlds (USA, 2022-) Zitat · antworten

Synchronfirma: Arena Synchron GmbH, Berlin
Dialogregie: Ja, wer wohl

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz