Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 135 Antworten
und wurde 15.254 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Jerry



Beiträge: 9.323

16.03.2016 17:52
#121 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Bei David Hasselhoff war es aber nicht Tonio, sondern Andreas von der Meden! ;)

SFC



Beiträge: 1.167

16.03.2016 17:58
#122 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Sag ich ja nicht, sondern nur, dass Dittberner für Tonio ein noch naheliegenderer Nachfolger als für Andreas von der Meden wäre. Beide klingen ja vergleichsweise ähnlich, Dittberner kommt Tonio von der Meden aber näher als Andreas.

iron


Beiträge: 1.697

18.03.2016 23:57
#123 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Dittberner hört sich imho. zu dünn oder zu zart und zu hell für Hasselhoff an. er will ihm für meinen Eindruck nicht so recht vom Gesicht kommen... In "knight Rider" hätte sich das wohl noch extremer ausgewirkt. AvdM klang in meinen Ohren schon immer irgendwie tiefer und voller, obwohl er selber keine tiefe Stimme hat(te).
Thomas Albus ist mir zu sonor.

Ich weiß nicht so recht, Wer ihn im neuen Baywatch-Film sprechen könnte. Etwa Klaus Lochthove könnte unter Umständen funktionieren. Aber hoffentlich verzichtet man doch darauf, Frank Muth zu besetzen , der gerade für diesen Film bestimmt keine ideale Lösung wäre.


Jerry



Beiträge: 9.323

21.03.2016 18:11
#124 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

@SFC: Ach so, hab ich dich wohl missverstanden, dann sorry! Damit hast du recht, Tonio von der Meden und Hans-Jürgen Dittberner hören sich in der Tat etwas ähnlich!

Scat


Beiträge: 1.128

12.06.2016 14:52
#125 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Klaus Peter Plessow ist gerade in DER KEILER VOM KEILSBERG auf dem MDR zu sehen. Finde immer noch der könnte richtig richtig gut passen. Nur leider keine Ahnung inwiefern er noch aktiv ist - und heutzutage klingt.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

18.06.2016 20:10
#126 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Hoff the Record (2015-, DF 2016): Ronald Nitschke


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

iron


Beiträge: 1.697

21.06.2016 23:05
#127 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Nicht Frank Muth?
kürzlich habe ich Nitschke in einem kleinen Szene aus "Witchcraft - das Böse lebt" auf Hasselhoffs Gesicht gehört.

Noch finde ich ihn einigermaßen gewöhnungsbedürftig, aber nach den so lange gelaufenen Serien "Knight Rider" und Baywatch" inklusive Filspecials kein Wunder - dann kommt einem fast jede Alternative unpassend vor;).
Nitschke erscheint auf jeden Fall besser geeignet als Frank Muth. Ich könnte mich echt daran gewöhnen, falls David Hasselhoff das eine oder andere Mal planen sollte, in weiteren Filmen oder Serien mitzuspielen.


ElEf



Beiträge: 1.693

21.06.2016 23:54
#128 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Was ist denn mit Helgo Liebig? Wenn man Richtung von der Meden tendieren möchte, dann führt doch an Liebig kein Weg dran vorbei.

smeagol



Beiträge: 3.017

22.06.2016 08:53
#129 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Ich wäre immer noch eher für Dittberner


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

ronnymiller


Beiträge: 2.392

01.10.2016 15:19
#130 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Kann bitte mal einer Ronald Nitschke aufhalten? Ich mag seine Stimme, aber er spricht mir aktuell gefühlt viel zu viele Schauspieler, die überhaupt nicht zu ihm passen.

HalexD


Beiträge: 77

25.11.2016 00:43
#131 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Ganz dicht sind die ja nicht mehr.
Ich würde gerne wissen, was die Synchronregisseure so zu sich nehmen, eine Schwachsinns-Besetzung nach der anderen.
Nachdem Ronald Nitschke für Ash (Bruce Campbell) in "Ash vs Evil Dead" einfach ignoriert wurde und der völlig unpassende Jan Spitzer für die Serie gecastet wurde, nehmen die Nitschke als The Hoff?
Gehts noch unpassender?
Pfff...
http://www.youtube.com/watch?v=3p_QcFm4i2Y

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 23.248

25.11.2016 01:33
#132 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Ich würde gerne wissen, was manche Forumsmitglieder sich so zugezogen haben, dass sie einen solchen Ton für angemessen halten und ihre persönliche Ansicht so maßlos überschätzen.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

ronnymiller


Beiträge: 2.392

25.11.2016 10:31
#133 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Außerdem ist die Besetzung zwar gewöhnungsbedürftig, aber nicht so schlimm, dass man rum poltern müsste.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.695

25.11.2016 10:33
#134 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Mach doch einfach die Augen zu und stell dir Bruce Campbell vor, dann ist alles wieder in Butter in Halexland.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Scat


Beiträge: 1.128

25.11.2016 13:02
#135 RE: David Hasselhoff Zitat · antworten

Ich meine auch dass man mit Nitschke eine ganz gute Wahl getroffen hat. Gewöhnungsbedürftig ist es auch für mich, definitiv. Aber man kann sich ja vorher nochmal WITCHCRAFT anschauen.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor