Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.475 Antworten
und wurde 138.110 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 99
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

02.12.2005 18:06
#226 RE: Thomas Schüler im "Tatort" Zitat · antworten
In Antwort auf:
zu sehen ist dort - allerdings in einer sehr kleinen Rolle - Thomas Schüler als Barkeeper

Klasse, DANKE für den Tipp!!! Thomas Schüler habe ich bisher nur mal in einer kleinen Rolle in einer Folge von SYLTER GESCHICHTEN gesehen, was aber auch schon wieder 10 Jahre zurück liegt. Insofern ist's sehr schön, ihn mal aktuell wieder im TV zu sehen!

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

03.12.2005 00:59
#227 RE: Thomas Schüler im "Tatort" Zitat · antworten

In der heutigen Folge von Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger (1968) spielten in zwei Mini-Rollen Thomas Rau (als Mitglied einer kriminellen Gang) und Karl-Heinz Krolzyk (als Polizist), beide Auftritte waren allerdings recht kurz. Thomas Rau sprach kein einziges Wort und Karl-Heinz Krolzyk nur einen einzigen Satz. Wen's dennoch interessiert, die Wiederholung läuft heute (also Samstag) Nachmittag um 15:35 Uhr im BR. Aber war, wie gesagt, beides ziemlich winzig...

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Edigrieg



Beiträge: 2.321

04.12.2005 12:26
#228 RE: Thomas Schüler im "Tatort" Zitat · antworten

In der Wanninger-Serie werden noch so manche illustere Synchron-Veteranen auftauchen ... kann man z.T. auch auf der IMDB nachlesen. Freitag war Wolf Ackva zu sehen :) schöööön.


John Connor



Beiträge: 4.613

04.12.2005 15:27
#229 Roland Frey in LÖWENZAHN Zitat · antworten

In der heutigen Folge von LOWENZAHN ('Peter lässt die Flöhe springen') hatte Roland Frey, der Sprecher von Matt 'Joey Tribbiani' LeBlanc, einen Auftritt als Flohzirkus-Direktor. Die Wiederholung läuft am: Sa 10.12., 16.50 Uhr im KI.KA.

Grüße, Fehmi


Martin


Beiträge: 274

04.12.2005 15:48
#230 RE: Thomas Schüler im "Tatort" Zitat · antworten

Zitat von Edigrieg
In der Wanninger-Serie werden noch so manche illustere Synchron-Veteranen auftauchen ... kann man z.T. auch auf der IMDB nachlesen. Freitag war Wolf Ackva zu sehen :) schöööön.

Hatte Ackva nicht sogar eine feste Rolle beim "Wanninger"? Aber in diesem Zusammenhang: Stimmt das Gerücht, dass auch Werner Rundshagen in diversen Wanninger-Folgen mit dabei war? Imdb schreibt hierzu nix?! Falls ja: Könnte mich bzgl. dieser Folgen jemand "vorwarnen"?

Gruß
Martin


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

04.12.2005 16:05
#231 RE: Thomas Schüler im "Tatort" Zitat · antworten

In Antwort auf:
Hatte Ackva nicht sogar eine feste Rolle beim "Wanninger"?

Ja, Wolf Ackva spielte bei WANNINGER eine feste Rolle, die in jeder Folge auftaucht.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

07.12.2005 16:48
#232 RE: Thomas Schüler im "Tatort" Zitat · antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass in einem TV-Spot für die deutsche Auskunft, der momentan ab und an mal läuft, Rüdiger Evers zu sehen ist. Nur leider sagt die Person nichts, als dass man es wirklich wissen könnte. Ist nur 'ne optische Vermutung... Ich hatte ihn kürzlich im Film DEUTSCHFIEBER von 1992 gesehen und von daher kam mir die Vermutung in den Sinn, dass er das in dem Spot - ein paar Jahre älter - auch sein könnte. Na ja, aber ist halt nur 'ne Vermutung...

Da ich dafür nicht wirklich 'nen extra Thread aufmachen möchte (und obwohl es nicht wirklich hier rein passt): Heute Abend gibt's auf http://www.zdf.de ab 20:15 Uhr einen Live-Chat mit Nicolas König, der eine der Hauptrollen in der Serie DIE RETTUNGSFLIEGER spielt.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Martin


Beiträge: 274

08.12.2005 14:24
#233 RE: RE:TV-Tip: Einige Sprecher zu sehen (& Frage) Zitat · antworten

Zitat von synchrofreak81
10.12. (Samstag) / 20:15 Uhr / WDR / Tatort - Voll auf Hass (1987) mit Tayfun Bademsoy und Peter Lakenmacher

Und direkt danach der zweite Tatort mit Klaus Schwarzkopf als Finke, nämlich Strandgut. Wurde zwar kürzlich erst an anderer Stelle wiederholt, dennoch sei erneut auf einige der mitwirkenden Synchronsprecher verwiesen, u.a.: Wolfgang Kieling, Ulrich Matschoss, Reent Reins, Volker Bogdan sowie Klaus Höhne (als Gastkommissar.

Gruß
Martin


Martin


Beiträge: 274

09.12.2005 13:29
#234 Viele Sprecher bei NDR-Wiederholungen (17.-24.12.) Zitat · antworten
Der NDR hat in der letzten Woche vor Weihnachten offenbar ein Herz für Synchronsprecherfreunde , jedenfalls hat er einiges zu bieten:

17.12 (Samstag) / NDR / 20:15 Uhr: Der verhältnismäßig häufig gezeigte Tatort - Tod eines Mädchens mit Helmut Zierl (Bading jr.), Henning Schlüter (Bading sr.), Dieter Ohlendieck (Vater von Ulrike "Katja Studt" Jahn), Kay Sabban[/b] (Freddi oder Ferdi Meißen, der Buchhalter bei Bading) und in kleineren Rollen Werner Cartano (Wirt Ferdinand, ziemlich am Anfang), Klaus Dittmann (eine Art Kriminaltechniker), Michael Lott (ein Polizist, der in Stovers Revier rumwuselt - wenn ich mich recht entsinne, heißt er "Becker") und Manfred Liptow[/b].

21.12. (Mittwoch): Die Jürgen Roland-Nacht. Synchronsprechertechnisch zu sehen sind z.B. Horst Frank, Rainer Basedow, Karl Lieffen, Jürgen Lier, Günter Lüdke, Karl-Ulrich Meves, Günther Neutze und Jochen Sehrndt ab 21.45 Uhr in Der Engel von St. Pauli (läuft ja quasi auch "Alle Jahre wieder") sowie Günther Ungeheuer, Hans Häckermann, Karl Heinz Hess, Werner Cartano und möglicherweise noch andere Sprecher im schon länger nicht mehr wiederholten Tatort - Freund Gregor (mit Horst Bollmann als Delius) ab 2.20 Uhr.

22.12. (Donnerstag): Die Wiederholung des erst unlängst erstgesendeten Tatorts "Atemnot", den Hendrik ja weiter oben schon thematisiert hat. Mit dabei sind u.a. Kathrin Ackermann (wie immer als Mutter Lindholm), Wolfgang Kaven (Minister), Detlef Bierstedt (Corte-Wachmann, schon gleich zu Beginn zu sehen, später bietet er Charlotte Lindholm z.B. ein Brötchen), Wolfgang Riehm (Polizeiarzt bzw. Spusi - er wird in der Rolle m.W. auch Wolfgang genannt) und Thor W. Müller ab 20.15, später (0:30, also streng genommen schon nächster Tag) dann Stahlnetz: Das Haus an der Stör mit u.a. Friedrich G. Beckhaus, Gerda Maria Jürgens, Richard Lauffen, Friedrich Schütter und Harry Wüstenhagen

von 23. auf 24.12. ab 1:00 Uhr zwei Stahlnetz-Folgen: Die erste u.a. ebenfalls mit Beckhaus, Frau Jürgens und Schütter, die zweite dann mit Paul Edwin Roth, Kurt Klopsch, dem späteren Tatort-Ermittler Werner Schumacher sowie einem ziemlich jungem Wolfgang Condrus.

Wenn ich noch zwei bzw. drei Fragen anschließen darf:
1. Tod eines Mädchens: Manfred Liptow war glaube ich der Bote, der Stoever und Brocki das Foto der Toten bringt - liege ich damit richtig?

2. Tatort - Atemnot: habe ich Thor W. Müller richtig als Polizist Schröder erkannt? Und ist Caroline Dibbern (sie müsste die Vorzimmerdame sein, die ankündigte, Frau Nofretete sei da ) bereits als Synchronsprecherin in Erscheinung getreten? Eine äußerst interessante Stimme hätte sie ja...

Gruß
Martin


Lammers


Beiträge: 3.390

09.12.2005 18:40
#235 RE: RE:TV-Tip: Einige Sprecher zu sehen (& Frage) Zitat · antworten

Da wir gerade beim Tatort sind: Am 12.12. läuft um 21:00 Uhr im NDR die Tatort-Folge "Eine ehrliche Haut" (Dominic Raacke / Boris Aljinovic), wo Ronald Nitschke mitspielt.


Martin


Beiträge: 274

11.12.2005 01:17
#236 RE: RE:TV-Tip: Einige Sprecher zu sehen (& Frage) Zitat · antworten

In der heutigen Alten-Folge auf 3Sat sind u.a. in Gastrollen zu sehen: Kornelia Boje, Horst Naumann, Emily Reuer und Manfred Seipold.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

12.12.2005 01:53
#237 Sprecher im TV Zitat · antworten

Am Donnerstag (15.12.) ist die Schauspielerin Maria Bachmann bei DAS im NDR zu Gast. Neben ihrer Schauspieltätigkeit war sie ja vereinzelt auch schon als Synchronsprecherin tätig, wie für die Serie "Baywatch", wo sie die Summer Quinn gesprochen hat.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

15.12.2005 00:51
#238 RE: Sprecher im TV Zitat · antworten

Heute war bei GZSZ Frank Muth in einer Nebenrolle zu sehen. Ob er morgen noch mal auftaucht, weiß ich allerdings nicht.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

15.12.2005 23:50
#239 RE: Sprecher im TV Zitat · antworten

Bei KERNER im ZDF ist unter anderem gerade Frank Röth zu Gast, die Wiederholung dürfte dann morgen Nacht laufen.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.002

17.12.2005 02:41
#240 RE: Sprecher im TV Zitat · antworten

26.12. (Montag)/11:30 Uhr/3sat/Nicht nur zur Weihnachtszeit (1970) mit Erich Fiedler, Herbert Weißbach, Henning Schlüter und Edeltraud Elsner

26.12. (Montag)/10:15 Uhr/WDR/Peterchens Mondfahrt (1959) mit Alwin-Joachim Meyer

27.12. (Dienstag)/22:50 Uhr/MDR/Polizeiruf 110 - Die Gazelle (1996) mit Klaus-Dieter Klebsch und Marek Harloff

27.12. (Dienstag)/20:15 Uhr/SWR/Utta Danella - Das Familiengeheimnis (2004, 2-teilig) mit Stephanie Kellner und Andreas Borcherding

28.12. (Mittwoch)/22:15 Uhr/RBB/Polizeiruf 110 - In Maske und Kostüm (1977) mit Kerstin Sanders-Dornseif

03.01. (Dienstag)/22:50 Uhr/MDR/Polizeiruf 110 - ... und tot bist du! (1993) mit Arianne Borbach und Eberhard Mellies

05.01. (Donnerstag)/23:30 Uhr/NDR/Polizeiruf 110 - Still wie die Nacht (1988) mit Daniela Hoffmann

06.01. (Freitag)/01:55 Uhr/ARD/Die Superbullen (1997) mit Claudia Kleiber

Da ich bislang noch nie einen Kameraauftritt von Claudia Kleiber gesehen habe (obwohl es doch den einen oder anderen gab), freu' ich mich schon mal drauf, sie mal zu Gesicht zu bekommen.

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | ... 99
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor