Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 338 Antworten
und wurde 30.231 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 23
Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.946

28.10.2008 10:17
#61 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Zitat von Firefly1981
Die erste Synchro sowie "Die Rechte und..." waren für mich einfach nur langweilig(Genau wie "2 Asse...")!


ZWEI ASSE TRUMPFEN AUF ist doch aber von Brandt oder nicht?



"Du magst meinen Reis nicht?"


Firefly1981
Gesperrt

Beiträge: 281

28.10.2008 10:48
#62 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
Zitat von Firefly1981
Die erste Synchro sowie "Die Rechte und..." waren für mich einfach nur langweilig(Genau wie "2 Asse...")!


ZWEI ASSE TRUMPFEN AUF ist doch aber von Brandt oder nicht?


Ja genau ! Auch Brandt hatte Flops! Und "2 Asse trumpfen auf" war einer davon. Wo sind die lustigen Kalauer? In der Schlägerei auf der Insel mit diesem Arnold Marquis-Piraten, fiel nicht ein einziger Kalauer! Da ich ein Fan von diesen Kalauern bin, bin ich bei diesem miesen Streifen beinahe eingeheiert.

Vielleicht hatte Brandt bei "2 Asse..." auch mal keine Lust sich was aus den Fingern zu Saugen...

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2008 11:16
#63 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten
"Zwei Asse" von Brandt?! Würde mich wundern. Erstmal weil Wolfgang Hess dabei ist und ansonsten auch der Sprüche wegen.
Ich denke eher Brunnemann...Arne Elsholtz oder Heinz Petruo dürften es auch nicht gewesen sein.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.946

28.10.2008 12:19
#64 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

War ZWEI ASSE... nicht der mit "Ich hau dir gleich die Qualle aus dem Drömel?" Für mich klingt das sehr gebrandtmarkt.



"Du magst meinen Reis nicht?"


GeneralUnsichtbar



Beiträge: 225

28.10.2008 12:19
#65 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

War das nicht Karlheinz Brunnemann?


http://daron-zoinco-of-the-saefkows.blogspot.com
'WIR RÄCHEN JEDEN'! Die ultimative Erfahrung! Türkischer Kung-Fu trifft auf deutsche Synchronstars am Schneidetisch! http://www.youtube.com/view_play_list?p=26FF818DAF8F90A5

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2008 12:39
#66 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten
Zitat von Chow Yun-Fat
War ZWEI ASSE... nicht der mit "Ich hau dir gleich die Qualle aus dem Drömel?" Für mich klingt das sehr gebrandtmarkt.

Naja, Brunnemann hat auch solche Sprüche rausgehauen. Erfunden haben die den Stil ja zusammen
Was dem Film fehlt, um eine Brandt-Synchro zu sein ist unter anderem Marquis für Bud Spencer, zumal der hier ja sogar für Claudio Ruffini sprach. Außerdem sind die Besetzungen in den Nebenrollen absolut nicht Brandt-typisch. Und die Ausuferungen bei Sprüchen und Wortspielen halten sich in Grenzen, was wiederum auch gegen Brandt spricht. Zumal es nicht diese Brandt-typischen Zwienschtöne wie Terence Hills "Nich'a?!" (Nich wahr?!) und sowas gibt.
Ich würde dem Stil nach nicht zwangsläufig beschwören, dass es unbedingt Brunnemann gewesen sein muss, weil unter anderem auch Arne Elsholtz (mehr in Richtung Brandt) und Heinz Petruo (mehr in Richtung Brunnemann) ähnliche Sachen gemacht haben (die es hier allerdings beide nicht gewesen sein werden!, zumal sie selbst nicht im Film zu hören sind), aber Brandt war es jedenfalls definitiv nicht.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Deutsche machen mich nervös."
Tilo Schmitz für Ron Perlman in "Hellboy II - Die goldene Armee"

berti


Beiträge: 14.144

28.10.2008 14:31
#67 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Im Interview auf der DVD "Vier Fäuste lassen´s krachen" meinte Thomas Danneberg, er hätte bei einem Film der beiden die Dialogregie gehabt, war sich aber nicht mehr ganz sicher, bei welchem. Könnte es vielleicht dieser gewesen sein? Es hieß ja mal, Danneberg hätte auch einige Synchros im Brandt-Stil gemacht.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.946

28.10.2008 14:45
#68 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

ZWEI HIMMELHUNDE AUF DEM WEG zur Hölle ist aber z. B. auch von Brandt (oder nicht?), und dort wurde Spencer ebenfalls von Hess gesprochen, während Marquis für Pizzuti sprach.



"Du magst meinen Reis nicht?"


berti


Beiträge: 14.144

28.10.2008 14:57
#69 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat
ZWEI HIMMELHUNDE AUF DEM WEG zur Hölle ist aber z. B. auch von Brandt (oder nicht?), und dort wurde Spencer ebenfalls von Hess gesprochen, während Marquis für Pizzuti sprach.


Bis 1976 hat Brandt mehrfach Wolfgang Hess auf Bud Spencer besetzt. Zum Krach zwischen beiden kam es erst danach.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2008 15:00
#70 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Zitat von berti
Im Interview auf der DVD "Vier Fäuste lassen´s krachen" meinte Thomas Danneberg, er hätte bei einem Film der beiden die Dialogregie gehabt, war sich aber nicht mehr ganz sicher, bei welchem. Könnte es vielleicht dieser gewesen sein? Es hieß ja mal, Danneberg hätte auch einige Synchros im Brandt-Stil gemacht.

Wäre möglich. Ein anderer kommt eigentlich nicht in Frage.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mopp."
Wolfgang Hess für Bud Spencer in "Zwei bärenstarke Typen"

berti


Beiträge: 14.144

28.10.2008 15:42
#71 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Meinst du jetzt, ein anderer Film der beiden, bei dem Danneberg die Synchronregie gehabt haben könnte, oder ein anderer als Dialogregisseur bei "Zwei Asse..."?

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2008 15:46
#72 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Ersteres.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mopp."
Wolfgang Hess für Bud Spencer in "Zwei bärenstarke Typen"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2008 16:24
#73 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Ich muss mich allerdings leicht korrigieren. "Die Miami Cops" wäre auch möglich. Ansonsten m.E. kein anderer Film.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mopp."
Wolfgang Hess für Bud Spencer in "Zwei bärenstarke Typen"

Firefly1981
Gesperrt

Beiträge: 281

28.10.2008 18:53
#74 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Zitat von Chow Yun-Fat
War ZWEI ASSE... nicht der mit "Ich hau dir gleich die Qualle aus dem Drömel?" Für mich klingt das sehr gebrandtmarkt.

Naja, Brunnemann hat auch solche Sprüche rausgehauen. Erfunden haben die den Stil ja zusammen
Was dem Film fehlt, um eine Brandt-Synchro zu sein ist unter anderem Marquis für Bud Spencer, zumal der hier ja sogar für Claudio Ruffini sprach. Außerdem sind die Besetzungen in den Nebenrollen absolut nicht Brandt-typisch. Und die Ausuferungen bei Sprüchen und Wortspielen halten sich in Grenzen, was wiederum auch gegen Brandt spricht. Zumal es nicht diese Brandt-typischen Zwienschtöne wie Terence Hills "Nich'a?!" (Nich wahr?!) und sowas gibt.
Ich würde dem Stil nach nicht zwangsläufig beschwören, dass es unbedingt Brunnemann gewesen sein muss, weil unter anderem auch Arne Elsholtz (mehr in Richtung Brandt) und Heinz Petruo (mehr in Richtung Brunnemann) ähnliche Sachen gemacht haben (die es hier allerdings beide nicht gewesen sein werden!, zumal sie selbst nicht im Film zu hören sind), aber Brandt war es jedenfalls definitiv nicht.


Du sprichst mir aus der Seele! :)

Brandt erkenne ich eigentlich nicht nur an solche Sprüche wie "Na ja doch!" oder "Du ahnst es nicht!" sondern er ist auch meist in Nebenrollen zu hören, genau wie Ronald Nitschke oder Manfred Lehmann.

Da wir Hess und Marquis hören (wie auch in Banana Joe) gebe ich dir recht.

Miami Cops war ebenso unlustig und eine ziemliche Gurke. Ich denke Brandts krönender Abschluss war "4 Fäuste gegen Rio" in diesem Streifen, habe ich Tränen gelacht ("Das Gemüse kommt wieder in die Tulpenbeete!")

Lammers


Beiträge: 3.492

28.10.2008 19:02
#75 RE: RE:Bud Spencer Zitat · antworten

In Antwort auf:
Miami Cops war ebenso unlustig und eine ziemliche Gurke. Ich denke Brandts krönender Abschluss war "4 Fäuste gegen Rio" in diesem Streifen, habe ich Tränen gelacht ("Das Gemüse kommt wieder in die Tulpenbeete!")


Da schließe ich mich an mit dem Spruch "Den Weichmeier gibst du der Katze zu fressen". Ebenfalls muss ich dir zustimmen, dass "Miami Cops" auch ziemlich unlustig ist. Es gibt bei diesem Film so gut wie keine Sprüche, was auch ein Minuspunkt ist. Wer hatte dort eigentlich die Synchronregie. Nach Rainer Brandt klingt das Ganze nicht. Ich hab mal gehört es war Karlheinz Brunnemann.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 23
«« Max Thieriot
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor