Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 525 Antworten
und wurde 50.138 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
Frank Brenner



Beiträge: 10.959

06.05.2022 10:20
#511 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

ab dem Jahr 2000 war Dörte Lyssewski übrigens Ensemblemitglied des Schauspielhauses in Bochum (bis 2006)

Samedi



Beiträge: 14.251

06.05.2022 15:55
#512 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Frank Brenner im Beitrag #511
ab dem Jahr 2000 war Dörte Lyssewski übrigens Ensemblemitglied des Schauspielhauses in Bochum (bis 2006)


Genau deshalb wundert es mich ja. Sie war weder Münchnerin, noch Berlinerin und hatte offenbar vorher noch nie synchronisiert.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.259

06.05.2022 16:04
#513 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Ludo im Beitrag #506
Ich habe gestern Abend die Akte X Folge "Artefakte" gesehen, in welcher Franziska Pigulla das Intro über den Urspung des Lebens auf der Erde sprach. Vom Tonfall und von der herübergebrachten Wirkung war das quasi deckungsgleich mit Dörte Lyssewskis magischem "Herr der Ringe"-Opener.


Finde ich übrigens gar nicht. Lyssewski klingt doch wesentlich weicher und irgendwie... "mystischer". Bei Pigulla klingt es eher nach kalter Analyse. Ganz andere Herangehensweise.

Joshua Tree


Beiträge: 192

06.05.2022 16:32
#514 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Nur ein Fan im Beitrag Verfügbare Hamburger Sprecherinnen
Djuwita Müller


"Berlinerin" war sie nicht, aber in den 1990ern hat sie dort eine Weile an der Schaubühne gespielt.

AnimeGamer35


Beiträge: 1.207

22.06.2022 05:13
#515 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Marco Rosenberg klingt bisschen wie ein gedrückter Pascal Breuer. Für abgedrehte Rollen wäre er kein perfekter Ersatz aber für seine ruhigeren/ernsteren Rollen könnte man es mal ausprobieren.

Marco Rosenberg



Beiträge: 75

29.06.2022 13:12
#516 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von AnimeGamer35 im Beitrag #515
Marco Rosenberg klingt bisschen wie ein gedrückter Pascal Breuer. Für abgedrehte Rollen wäre er kein perfekter Ersatz aber für seine ruhigeren/ernsteren Rollen könnte man es mal ausprobieren.

Lustigerweise hat mir ein Regisseur, der viel mit Pascal Breuer gearbeitet hat, auch mal gesagt, dass ich ihm sehr ähnlich klinge.

Samedi



Beiträge: 14.251

29.06.2022 13:22
#517 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Sebastian Schulz ist meiner Meinung nach eine gute Alternative für Rainer Fritzsche. Gilt natürlich auch umgekehrt.

Samedi



Beiträge: 14.251

17.07.2022 16:06
#518 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Florian Clyde: Julian Looman

Samedi



Beiträge: 14.251

19.07.2022 12:25
#519 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Frank Engelhardt: Tommi Piper

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.655

19.07.2022 12:58
#520 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

An welchem Ende passen denn die beiden zusammen? Der Eine mit tiefer, kratziger Stimme (jetzt nicht mehr so tief, aber noch kratziger), der Andere glatt und ölig. Der Eine schauspielerisch grob unterschätzt, der Andere ... au wei.

Gruß
Stefan

iron


Beiträge: 4.412

22.07.2022 23:46
#521 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Naja, beide haben nicht-menschliche Rollen gesprochen! Engelhardt den Kater "Salem" in "Sabrina total verhext, Piper "Alf" und "mr. Floppy" in "Auf schlimmer und ewig".
Ob Frank Engelhardt somit auch auf dem Außerirdischen vom Planeten Melmac" gepasst hätte?
Wenn ich Samedis Meinung richtig deute, hätten Beide auch die Figuren des jeweils Anderen hätten sprechen können. Mit Frank Engelhardt hätte ALF eben gewiss anders, als mit Piper aber keineswegs unpassend gewirkt und hätte ihm so seinen eigenen Stempel aufgedrückt; und die Kombi mit Piper hätte es wohl nicht gegeben, wr hätten den Außerirdischen vom Planeten Melmac auf Deutsch aber auch nie mit einer anderen Stimme bzw Interpretation kennengelernt.

Samedi



Beiträge: 14.251

28.08.2022 10:20
#522 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Tanya Kahana: Lea Kalbhenn

Samedi



Beiträge: 14.251

12.10.2022 14:57
#523 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Magdalena Höfner: Liza Simmerlein

CrimeFan



Beiträge: 4.852

12.10.2022 15:11
#524 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Samedi im Beitrag #522
Tanya Kahana: Lea Kalbhenn

Ich finde eher, das Esra Vural eine gute Alternative ist. Stimmlich sehr ähnlich und auch vom Spiel her.

Mr.Voice


Beiträge: 634

12.10.2022 15:53
#525 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Tom Vogt: Thomas Nero Wolff

Seiten 1 | ... 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz