Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 520 Antworten
und wurde 49.326 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
Koboldsky


Beiträge: 2.652

20.12.2020 20:40
#481 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

-


Samedi



Beiträge: 13.633

20.12.2020 20:51
#482 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #481
Thomas Danneberg - David Nathan


Auf welchem Schauspieler?


__________________________________________________

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Niels Clausnitzer als James Bond in Leben und sterben lassen

Koboldsky


Beiträge: 2.652

20.12.2020 20:54
#483 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Eher bei eventuellen Nachsynchros aus 70er/80er-Filmen (zum späten Danneberg passt er natürlich nicht), aber da könnte ich ihn mir auf fast allen Schauspielern vorstellen.

Am ehesten noch auf Travolta und Aykroyd, aber auch für Schwarzenegger, Hill und Stallone.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.101

20.12.2020 22:00
#484 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #483
Eher bei eventuellen Nachsynchros aus 70er/80er-Filmen (zum späten Danneberg passt er natürlich nicht), aber da könnte ich ihn mir auf fast allen Schauspielern vorstellen.

Am ehesten noch auf Travolta und Aykroyd, aber auch für Schwarzenegger, Hill und Stallone.


Totaler Schwachsinn! Nathan ist ein völlig anderer Stimmtyp und würde niemals in irgendeiner Phase zu irgendeinem dieser Schauspieler passen. Er passt weder auf Schwarzenegger, noch auf Hill, Stallone oder irgendeinen sonstigen Danneberg-Schauspieler.

Nix für ungut, aber denkst du auch mal kurz nach, bevor du einen deiner Hirnfürze zu Papier bringst oder lässt du auf Anhieb die Tastatur klappern? Ich meine: Du scheinst ja ein netter Kerl zu sein, aber deine Sinneseindrücke sind jenseits von gut und böse.

Koboldsky


Beiträge: 2.652

20.12.2020 22:05
#485 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #484
Nix für ungut, aber denkst du auch mal kurz nach, bevor du einen deiner Hirnfürze zu Papier bringst oder lässt du auf Anhieb die Tastatur klappern? Ich meine: Du scheinst ja ein netter Kerl zu sein, aber deine Sinneseindrücke sind jenseits von gut und böse.

Ja, das mag ab und zu schon zutreffen.
Sorry, es tut mir leid, dass ich manchmal so viel Mist von mir gebe...

Ich werde in Zukunft darauf achten, dass das nicht mehr so häufig vorkommt.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.101

20.12.2020 22:18
#486 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

OK, jetzt hab ich direkt ein schlechtes Gewissen ob deiner Zerknicktheit. Pardon, falls ich zu direkt war. Aber Danneberg und Nathan sind wirklich nicht kompatibel. Zwei Sprecher, zwei Generationen, zwei verschiedene Stimmtypen. Könntest du dir echt Nathan auf Stallone in einer Neusynchro von RAMBO auf Stallone vorstellen? Passend? Ich halte das für ausgeschlossen.

Koboldsky


Beiträge: 2.652

20.12.2020 22:20
#487 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #486
OK, jetzt hab ich direkt ein schlechtes Gewissen ob deiner Zerknicktheit.

Ach, kein Problem.
Ich nehm das niemandem übel.

Ein direktes Double, das 1:1 dran ist, ist er selbstverständlich NICHT - aber aus meiner Sicht war er zumindest ein wenig vorstellbarer als Bernd Egger.


Koboldsky


Beiträge: 2.652

21.12.2020 18:41
#488 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Chow Yun-Fat im Beitrag #486
Aber Danneberg und Nathan sind wirklich nicht kompatibel. Zwei Sprecher, zwei Generationen, zwei verschiedene Stimmtypen. Könntest du dir echt Nathan auf Stallone in einer Neusynchro von RAMBO auf Stallone vorstellen? Passend? Ich halte das für ausgeschlossen.

Ich bin auch auf die Besetzung gekommen, weil Stefan Nathan mal als mögliche Danneberg-Alternative für Rocky 4 vorschlug, falls der Director's Cut nachsynchronisiert werden sollte.

Ehrlich gesagt fand ich den Vorschlag auch nicht schlecht, sondern sogar sehr gut. Und ob Nathan und Danneberg wirklich so gegensätzliche Typen sind? Darüber kann man sich natürlich streiten. Ich finde Egger nicht unbedingt näher dran, kann aber nachvollziehen, wenn man da eine andere Meinung besitzt.


iron


Beiträge: 4.249

22.12.2020 14:16
#489 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Eine Gemeinsamkeit zwischen ihnen besteht mE. jedenfalls darin, dass Beiden ihre Stimmen im Laufe der Zeit deutlich nach unten gesackt sind, sowie (nicht zuletzt aufgrund dessen) sehr versifft klingen können.
Ob David Nathan jedoch deshalb auf Stallone von damals funtioniert hätte, lasse ich mal offen...!


"DU KANNST HIER JEDES BIER HABEN, DAS DU WILLST, SOLANGE DU AUF CORONA STEHST!!"
(Martin Keßler für Vin Diesel in "The Fast and the Furious")

Freddy


Beiträge: 110

25.12.2020 11:41
#490 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Paula Lepa ist natürlich über jeden Zweifel erhaben. Aber mir kam gestern noch in den Sinn, ob Gisela Trowe nicht auch einen ganz guten E.T. abgegeben hätte 😅 Frohe Weihnachten ✌️

Nyan-Kun


Beiträge: 4.555

29.12.2020 15:49
#491 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Ich war da noch am Überlegen gewesen, ob das hier oder in dem "Altsynchro"-Thread passt, aber ich denke hier in dem Thread dürfte es besser aufgehoben sein:

Und zwar fiel es mir nachdem ich auf Disney+ die Roger Rabbit Folge bei "Requisiten" gesehen habe. Für Spongebob Schwammkopf hätte ich mir durchaus auch Wolfgang Ziffer gut vorstellen können. Hätte es die Serie schon in den 80ern gegeben wäre Ziffer sicherlich mit im Casting drin gewesen neben Ziesmer.

Koboldsky


Beiträge: 2.652

29.12.2020 15:54
#492 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Bei einer 80er-Synchro für SpongeBob fiele mir ehrlich gesagt nur Gerd Duwner ein (vielleicht schon etwas zu alt). Wobei Ziesmer womöglich sogar schon damals eine Option gewesen wäre.

Ziffer? Hmm... Ich weiß nicht.


CrimeFan



Beiträge: 4.297

29.12.2020 16:04
#493 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Ziffer kann seine Stimme ziemlich gut Verstellen, aber ob er auf Spongebob funktioniert hätte. In den 80er hätte man sicherlich Edgar Ott auf Mr. Krabs besetzt.

Koboldsky


Beiträge: 2.652

29.12.2020 16:10
#494 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #493
In den 80er hätte man sicherlich Edgar Ott auf Mr. Krabs besetzt.

Obwohl Kluckert zum Ott-Nachfolger geworden ist, hätte man hier - glaub ich - eher den kräftiger klingenden Michael Chevalier genommen.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.555

29.12.2020 16:16
#495 RE: Gute Alternativen Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #492
Bei einer 80er-Synchro für SpongeBob fiele mir ehrlich gesagt nur Gerd Duwner ein (vielleicht schon etwas zu alt). Wobei Ziesmer womöglich sogar schon damals eine Option gewesen wäre.

Ziffer? Hmm... Ich weiß nicht.
Für ab 80er Jahre wäre er mir schon zu alt. In den 70er Jahre wäre Duwner noch eine denkbare Option gewesen. Könnte mir zumindest vorstellen das man Ziffer damals zum Casting eingeladen hätte. Der war damals als Cartoonstimme schon sehr präsent. Rückwirkend zu beurteilen ob Ziesmer oder Ziffer idealer gewesen wären ist natürlich schwierig, weil Ziesmer sich schon längst als ideale Besetzung etabliert hat und wir Ziffer nie auf Spongebob gehört haben und hören werden.

Ott für Mr. Krabs wäre mir tatsächlich etwas zu gemütlich und nett. Da könnte ich mir tatsächlich eher Chevalier vorstellen.


Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz