Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.307 Antworten
und wurde 240.148 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | ... 154
hudemx


Beiträge: 5.322

26.11.2007 23:09
#721 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

angeblich soll wieder matthias von stegmann für die übersetztung zum zug kommen. muss aber erst nochmal bei fox nachfragen!


I'm just another Brick in the Wall

derDivisor47



Beiträge: 2.087

27.11.2007 05:16
#722 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von SideshowBob
Ich habe "nur" die Nintendo DS Version des Spiels und da scheint doch einiges zu fehlen. Zumindest Sideshow Bob ist mir nie unter die Augen gekommen... Schade eigentlich.
Fritz von Hardenberg als Matt Groening kann ich übrigens auch nur bestätigen.


Die DS Version hat deutsche Sprachausgabe ?!
WOW!


"Warum sollte das tapfere Volk auf euch hören, hmm ?"
"Weil ich - im Gegensatz zu einem anderem Robin Hood - den Produzenten nicht 5 Millionen kostner!" Arne Elsholz und Axel Malzacher als Held in Strumpfhosen

Danny


Beiträge: 45

27.11.2007 14:04
#723 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Mir gefällt Manfred Erdmann als Quimby übrigens sogar etwas besser als Michael Schwarzmaier, vor allem, weil er sich imo deutlich an Randolf Kronberg orientiert hat.

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

27.11.2007 15:09
#724 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

An der Stelle ein Dank an Ivar Combrinck. Viel gescholten und sicher nicht unfehlbar, hat er dennoch (nein, keinen "sehr guten Job gemacht") sehr gute Arbeit geleistet. Er war ein wunderbarer Sprecher und großartiger Synchronregisseur. Diese Tradition führt Stegmann nun vielleicht noch eine Prise gelungener – mag man zu Engelke stehen, wie man will, jedenfalls ist die Fehlerquote gesunken – fort. Ob er "Futurama" betreuen muss, nein, muss er nicht. Können andere auch. Aber bei den "Simpsons" ist er zementiert. Alles gut im Simpsons-Land.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.613

27.11.2007 15:36
#725 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Mir gefällt Manfred Erdmann als Quimby übrigens sogar etwas besser als Michael Schwarzmaier, vor allem, weil er sich imo deutlich an Randolf Kronberg orientiert hat.

Es scheint mir aber schon klischeehaft, wo er schon so viele Dickere spricht: den Comic Book Guy, Richter Snyder, jetzt Mr. Costington (und den richtig gut!) - und dabei ist er für viele immer noch der einzig wahre Fat Tony.

Interessant zu hören wäre es aber trotzdem mal.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.613

27.11.2007 15:49
#726 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ob er "Futurama" betreuen muss, nein, muss er nicht.

Es wäre aber sehr wünschenswert.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

27.11.2007 15:54
#727 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Weil?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.613

27.11.2007 22:13
#728 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Weil er meiner bescheidenen Meinung nach einfach der Beste wäre.
Bei Futurama kommt zwar gegenüber den Simpsons die Schwierigkeit der Spezialisierung auf den Science-Fiction-Bereich hinzu, in dem sich andere womöglich besser auskennen, aber sein sprachliches Talent weiß einfach zu überzeugen.

Zudem war es durchaus sinnvoll gedacht, die beiden verwandten Serien "Die Simpsons" und "Futurama" von derselben Person bearbeiten zu lassen. Leider wirkten sich hier gewisse popkulturelle Defizite Ivar Combrincks noch mehr aus, aber trotzdem gelang es ihm, im Allgemeinen eine eigenständige, für sich (!) betrachtet sympathische deutsche Fassung zu schaffen, deren Verwandtschaft zur Schwesterserie aber auch im Ton bemerkbar war.
Ich sehe keinen Grund, warum man das jetzt ändern sollte, zumal sich Matthias von Stegmann ja gerade auch im Bereich der obskureren oder komplizierteren Anspielungen besonders nun bei "Family Guy" bewiesen hat.

Und - ich bin mir nicht sicher, ob ich das jetzt so laut sagen sollte - Matthias von Stegmann scheint mir trotz seiner Gründlichkeit immer noch relativ schnell zu arbeiten, was - seien wir doch ehrlich - gerade bei diesen Serien leider ein wichtiger Faktor ist.

Aber noch ein etwas anderer Grund: Bei solch Serien, bei der es sehr auf die richtige Darbietung des Textes ankommt, ist es auch vorteilhaft, wenn für Buch und Regie (wie ja bisher der Fall) dieselbe Person verantwortlich zeichnet. Und wenn bei mehreren Serien die gleiche Person bei der gleichen Firma Regie führt, ist es einfacher überlappend zu disponieren, sprich es sind durchaus mal Gastsprecher möglich, die bei der separaten Bearbeitung einer Serie nicht drin wären. Gerade die Zeit, als Ivar Combrinck alle drei Serien parallel bearbeitet hat, hat da einige Farbe gebracht. (In seinen letzten Jahren nach F3K und FG wurde es dann leider ziemlich eintönig.)

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

28.11.2007 10:51
#729 RE: Die Simpsons Zitat · antworten
Macht schon Sinn. Wie gesagt, fände ich gut. Zwingend nötig ist's für mich dennoch nicht. Dispo würde ich für drei, vier DVD-Filme als untergeordnet wichtig ansiedeln. Falls es wieder in Serie ginge, schon eher. Die paar DVD-Filme (auf die ich mich sehr freue, als alter "Futurama"-Fan und -Kenner) bekommt jeder andere bessere Dialogregisseur auch hin.

Beim "Besten" widerspreche ich dir entschieden. Gibt ja sogar Kandidaten, die noch mehr fürs Witzige stehen als Stegmann, und die Gagdichte erwiesenermaßen hochtreiben können. Wenn es aber so kommt und er ran darf, kann wie gesagt wenigstens Qualität erwartet werden. Beste meiner Meinung nach nicht, jedenfalls nicht so pauschal, aber in jedem Fall sehr gute.

Na, dann sind wir alle froh.
VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.613

28.11.2007 18:45
#730 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

und die Gagdichte erwiesenermaßen hochtreiben können.

Wobei das aber mMn zumindest mal bei Futurama gar nicht unbedingt Ziel sein sollte.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Synchron Eltite


Beiträge: 14

28.11.2007 19:36
#731 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Könnte mir als Homers Nachfolger auch gut Jürgen Kluckert vorstellen.
Die Benjamin Blümchen Stimme kommt wie ich finde der von Gastells Homer "Doof" Stimme ziemlich nah.
Übrigends wie Gastell Homer in den ersten Staffeln sprach (also noch kräftig und klar)fand ich um einiges Besser als dieses dumme genuschel der letzten Staffeln.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 25.613

28.11.2007 19:39
#732 RE: Die Simpsons Zitat · antworten
Könnte mir als Homers Nachfolger auch gut Jürgen Kluckert vorstellen.

Naja, aber wieso sollten die amerikanischen Produzenten Homer rausstreichen und ihn stattdessen durch einen deutschen Schauspieler ersetzen, den dort niemand kennt?

Die Benjamin Blümchen Stimme kommt wie ich finde der von Gastells Homer "Doof" Stimme ziemlich nah.

Aaachso. Aber wie schon mehrmals gesagt: Solange keine Veranlassung besteht, ist es geschmacklos, über so etwas öffentlich laut nachzudenken.

wie Gastell Homer in den ersten Staffeln sprach (also noch kräftig und klar)fand ich um einiges Besser als dieses dumme genuschel der letzten Staffeln.

Ganz meine Meinung. Aber die Serie selbst hat sich ja leider auch verändert und "die Fans" wollen ihren kreischend hohen Huuumer. Mir fehlt das Realistische, Bodenständige aus den ersten Staffeln mit einem "normalen" Norbert Gastell und der mütterlichen Elisabeth Volkmann.

Gruß,
Tobias

"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

dlh


Beiträge: 10.013

28.11.2007 19:49
#733 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Kann man so eigentlich nicht sagen, die Meisten der alten Fans wollen eher den "alten" Homer zurück und finden den "Kreisch"-Homer ziemlich nervig. Das Realistische der alten Staffeln fand ich auch klasse, das verleiht den ~ ersten drei Staffeln irgendwie eine besondere Atmosphäre.


-----------------
"Er hat immer geschrien: 'Wo ist die Pepsi, wo ist die Pepsi?!'"
(Oliver Feld in "Seinfeld")

Synchron Eltite


Beiträge: 14

28.11.2007 21:46
#734 RE: Die Simpsons Zitat · antworten
Meinte nicht Homer ersetzen sondern Gastell wobei ersetzen ein unschönes Wort ist, eher folgen.

Na gut so gesehen Gott seid dank lebt Gastell und hoffentlich kann er Homer auch noch die nächsten 100 Jahre sprechen. Aber er ist 79 und seine alten Wegbegleiter im Synchrongeschäft Reichelt, Abrolat, Duda oder Klaus sind ja auch nicht mehr da. Kann ja auch sein das er irgendwann keinen Bock mehr hat Homer zu synchronisieren. Von daher kann man vielleicht darüber vorsichtig diskutieren wer evtl. irgendwann in ferner ferner zukunft seine Nachfolge antreten könnte.
Aber aufjedenfall bin ich ein totaler Fan der alten Folgen - vor allem Walter Reichelt als Grandpa vermiss ich sehr.
Bernsdorf in Staffel 9 war ganz witzig, Raspe am Anfang vielleicht noch gut aber später dann total lieblos, und jetzt Rüth ist total Überbesetzt (spricht Hans Maulwurf, Kaptain McCallister,Barney und Jasper).

Nochmal zu Homers Stimme:
Hab vorher gelesen einer würde Helmut Krauss vorschlagen. Aber der wäre mir dann doch zu kräftig. Solange es ein professioneller Synchronsprecher ist und kein etwas abgeschriebene Prominenter ist (siehe Danke Anke , obwohl sie sich wirklich Müher gibt, aber die deutsche Marge war und ist nachwievor E.V)

Hoffe jetzt niemanden beleidigt zu haben. Sache objektiv sehen
Knew-King



Beiträge: 5.261

28.11.2007 22:12
#735 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ich finde das Thema ehrlich gesagt auch sehr unbefriedigend und irgendwie "morbide", aber ja, aufgrund des fortgeschrittenen Alters könnte es ja tatsächlich sein das Herr Gastell irgendwann mal seine Ruhe haben will und die Rolle abgibt.
Da sollte man evtl. schonmal über eine gute Alternative nachgedacht haben.
Mein Vorschlag daher wäre Thomas Karallus.
Klingt erstmal ungewohnt zugegebenermaßen, aber nach reichlich überlegung find ich es persönlich sehr gut. Wäre was eigenes.
Ausserdem ist er jung genug das er Homer noch einige Jahre weitersprechen könnte.

Auch wenn ich die Diskussion für nötig halte, hoffen wir alle das wir noch lange Zeit Norbert Gastell genießen können.


---
"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Seiten 1 | ... 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | ... 154
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor