Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.307 Antworten
und wurde 240.040 mal aufgerufen
 Serien
Seiten 1 | ... 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | ... 154
Scooby Doo


Beiträge: 2.104

16.03.2013 19:28
#1036 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat
(Thomas Rau und Berno von Cramm hört man das Alter mittlerweile leider auch ziemlich an)



Das lässt sich nun mal leider mit Mitte bzw Ende 70 nicht vermeiden. Finde es aber trotzdem schön, dass Sie dennoch mit dabei sind!



Nico


www.kai-taschner.de



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

Wilkins


Beiträge: 1.675

16.03.2013 19:35
#1037 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Hab auch nicht gesagt, dass es mich sonderlich stört - Im Gegenteil,ich bin froh, dass man sie so noch hören kann (und finde, dass sie sich vergleichsweise gut gehalten haben).

Begas



Beiträge: 1.007

17.03.2013 11:11
#1038 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Berno von Cramm würde der Serie wirklich fehlen.
In einigen der Folgen der neueren Staffeln war er ja zunächst nicht auf Oberschulrat Chalmers zu hören,
inzwischen aber doch wieder, was mich sehr freut!

Es ist wirklich schätzenswert, dass Synchronsprecher in gehobenerem Alter auch die Arbeit bei Serien
noch nicht scheuen. Bei den Simpsons sollte auch bedacht werden, dass Norbert Gastell dieses
Jahr schon seinen 84. Geburtstag feiern wird und auch Michael Rüth, der nach Gernot Dudas und Horst Raspes
Tod den Großteil ihrer Rollen übernommen hat (u. a. Abe Simpson, Barney Gumble und Hans Maulwurf) ist auch bereits
74 Jahre alt.

Die Stimme verändert sich, wenn überhaupt nennenswert, bei jedem im Alter verschieden.


Gaara



Beiträge: 1.330

17.03.2013 11:31
#1039 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Das ist wahr, aber wie gesagt, bei Simon scheint es sich doch um etwas anderes zu handeln, da er im neuen Muppets Film wieder so gesprochen hat wie man es aus den alten Simpsons Folgen kennt. Vielleicht fällt ihm dies aber mittlerweile auch schon so schwer dass er es bei den Simpsons, wo er ja doch viel mehr sprechen muss, nicht mehr tut und bei Muppets hat er sich halt nochmal angestrengt.
Aber keine Ahnung.

Zu dem Thema möchte ich auch noch sagen dass Gastell wirklich Homer noch sehr toll hinbekommt und er nach wie vor sehr gut klingt. Ich hoffe der Mann bleibt uns noch sehr lange erhalten. Ohne ihn wären auch die Simpsons auf Deutsch vorbei.


Begas



Beiträge: 1.007

17.03.2013 11:44
#1040 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Bernd Simon klingt als Moe stimmlich inzwischen wirklich sehr komisch.
Wenn du aber sagst, Gaara, dass er bei den Muppets so klingt, wie bei den Simpsons früher,
dann ist doch eine Krankheit eher unwahrscheinlich, oder?

Ich denke, dass Gastell selber weiß, dass er in Deutschland die komplette Serie trägt und ich denke,
dass es ihm auch Spaß macht, Homer zu sprechen. Das hat er ja schon mehrfach in Interviews betont.
Ich hoffe natürlich auch, dass er der Serie weiterhin treu bleibt und treu bleiben kann.

Reeyo


Beiträge: 704

17.03.2013 12:11
#1041 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Daran mag ich wirklich gar nicht denken. Die Simpsons ohne Norbert Gastell :(

Aber wer weiß, wie lange es die Simpsons überhaupt noch gibt. Sollte die Serie in den nächsten 2 oder 3 Jahren zu einem Ende kommen, bleibt uns Norbert Gastell mit hoffentlich relativ großer Sicherheit bis zum Schluss erhalten (was nicht bedeutet, dass ich mir nicht auch einen noch längeren Zeitraum wünschen würde. Aber Mitte 80 ist nun einmal schon ein stolzes Alter. Toi toi toi). Obwohl es zumindest im Moment nicht nach Ende ausschaut. Im Moment läuft in den USA die 24. Staffel, die im Mai endet. Die 25. wurde schon bestellt. Ich glaube auch, dass ein mögliches Aus der Serie gar nicht an FOX oder dergleichen liegen würde, sondern eher an den Originalsprechern, die entweder irgendwann nicht mehr wollen oder immer mehr Gage (in abstruser Höhe) verlangen. Finanzielle Probleme wurden ja schön des Öfteren als Grund für ein mögliches Aus angegeben. http://edition.cnn.com/2011/10/07/showbi....html?hpt=hp_c2

http://en.wikipedia.org/wiki/The_Simpsons#Voice_actors


Begas



Beiträge: 1.007

17.03.2013 12:44
#1042 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Nun, für mich müssten weitere Staffeln gar nicht erst produziert werden. Die Serie ist schon seit vielen Staffeln nicht mehr gut... Flache Gags, lausige Hintergrundstorys, eine charakterliche Veränderung der Figuren, die einfach nur abstrus ist usw.

Nicht einmal die Halloween-Folgen sind noch gut (zumal sie sich nicht mehr exklusiv an Horrorfilme anlehnen, sondern sogar an Action-, Scienece-fiction- und Fantasy-Filme). Man denke in dem Zusammenhang nur einmal an so klassische Horror-Episoden, wie "Shining" oder, "Ich weiß, was du letzten Sommer gedudeltan hast"! Die passten thematisch noch und kamen ohne Ekelelemente aus.

Ich freue mich immer, eine ältere Folge zu sehen, wenn der neue Vorspann aufflimmert, schalte ich meistens weg.

The-night-fighter



Beiträge: 539

17.03.2013 13:03
#1043 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von Reeyo im Beitrag #1041
Daran mag ich wirklich gar nicht denken. Die Simpsons ohne Norbert Gastell :(

Aber wer weiß, wie lange es die Simpsons überhaupt noch gibt. Sollte die Serie in den nächsten 2 oder 3 Jahren zu einem Ende kommen, bleibt uns Norbert Gastell mit hoffentlich relativ großer Sicherheit bis zum Schluss erhalten (was nicht bedeutet, dass ich mir nicht auch einen noch längeren Zeitraum wünschen würde. Aber Mitte 80 ist nun einmal schon ein stolzes Alter. Toi toi toi). Obwohl es zumindest im Moment nicht nach Ende ausschaut. Im Moment läuft in den USA die 24. Staffel, die im Mai endet. Die 25. wurde schon bestellt. Ich glaube auch, dass ein mögliches Aus der Serie gar nicht an FOX oder dergleichen liegen würde, sondern eher an den Originalsprechern, die entweder irgendwann nicht mehr wollen oder immer mehr Gage (in abstruser Höhe) verlangen. Finanzielle Probleme wurden ja schön des Öfteren als Grund für ein mögliches Aus angegeben. http://edition.cnn.com/2011/10/07/showbi....html?hpt=hp_c2


Naja, hiess nicht auch, dass "Die Simpsons" wertvoller sei, wenn sie abgesetzt ist, weil Fox dann die Serie an andere Sender weiterverkaufen könne (oder so ähnlich).


Liebe Grüsse

Gaara



Beiträge: 1.330

17.03.2013 16:55
#1044 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ich fänds übrigens gar nicht so schlimm wenn Gastell Homer nicht mehr so hoch sprechen würde. In den ersten Staffeln hat er ihn ja auch noch recht tief angelegt und das hörte sich eigentlich auch sehr gut an.

hudemx


Beiträge: 5.306

17.03.2013 17:39
#1045 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Bzgl. Bernd Simon - Er spricht Moe mit seiner regulären Stimmlage mit etwas Druck. Unter IC hat er seine Rolle höher angesiedelt, während er jetzt unter MvS Moe näher am Original anlegt.

Begas



Beiträge: 1.007

21.03.2013 09:57
#1046 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ich hatte das hier schon einmal angesprochen:
Kann es nicht sein, dass auch die gehobene Soundqualität etwas mit der veränderten Klangfarbe zu tun hat?
Also, bei den ersten Folgen, wo der Sound so aufpoliert war, hatte ich stellenweise den Eindruck, dass die Stimmen irgendwie nachhallen, oder zumindest sich so anhörten,
als wäre der Abstand der Sprecher zum Mikro zu gering gewesen. Ich weiß nicht, wie ich das besser beschreiben soll...


Wilkins


Beiträge: 1.675

21.03.2013 12:51
#1047 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #1046
Ich hatte das hier schon einmal angesprochen:
Kann es nicht sein, dass auch die gehobene Soundqualität etwas mit der veränderten Klangfarbe zu tun hat?
Also, bei den ersten Folgen, wo der Sound so aufpoliert war, hatte ich stellenweise den Eindruck, dass die Stimmen irgendwie nachhallen, oder zumindest sich so anhörten,
als wäre der Abstand der Sprecher zum Mikro zu gering gewesen. Ich weiß nicht, wie ich das besser beschreiben soll...


Diesen von dir beschriebenden Nachhall ist für Synchros der damaligen Zeit nicht ungewöhnlich - Gerade viele Sitcoms aus den 90ern (oft bei der Plaza bearbeitet, wie die schrecklich nette Familie beispielsweise) hatten ihn. Ich kann mir aber schwer vorstellen, dass es an der Soundqualität liegt, dass Simon mittlerweile so verändert klingt. Er hörte sich ja auch in den letzten Folgen der Combrinck-Ära unverändert an, und die Tontechnik wird sich seitdem ja nicht so drastisch gewandelt haben, dass sie den Stimmklang derartig verändert - zumal ja alle anderen Sprecher normal klingen.


anderto-krox


Beiträge: 1.361

21.03.2013 14:57
#1048 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von Begas im Beitrag #1046
dass die Stimmen irgendwie nachhallen, oder zumindest sich so anhörten, als wäre der Abstand der Sprecher zum Mikro zu gering gewesen.


Zu geringer Abstand produziert das genaue Gegenteil von Hall, nämlich einen Voice-Over-Effekt. Zu viel Druck, Nahbesprechungseffekt, es gibt auch eine gewisse Anfälligkeit für Nebengeräusche bzw. Mundverschlussgeräusche und Atmer.

The-night-fighter



Beiträge: 539

30.03.2013 13:02
#1049 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ich finds ja toll, dass Pro7 wieder die älteren Folgen zeigt.

Mir fällt es erst jetzt auf nachdem ich die Folgen schon so lange nicht mehr gesehen habe, aber ich finde, dass vor allem die Familien-Dialoge in den früheren Staffeln viel mehr Herz hatten. Es klingt einfach viel Inniger, das fällt mir vor sehr bei der Wortwahl auf (damals noch von Siegfried Rabe). Besonders schade, aber halt unvermeidlich ist die Stimmliche Veränderung von Sandra Schwittau. Früher hörte sie sich sehr viel unschuldiger und trotzdem passender auf Bart an. Am besten gehalten, hat sich definitiv Sabine Bohlmann, die man die über 20 Jahre ältere Stimme kaum anmerkt.


Liebe Grüsse

Pete


Beiträge: 2.780

30.03.2013 15:11
#1050 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ich hab neulich mal zufällig bei einer alten Folge reingeschaltet. Da klang Sandra Schwittau wirklich noch tiefer-männlicher.

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Seiten 1 | ... 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | ... 154
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor