Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.310 Antworten
und wurde 242.611 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ... 155
Isch
Listenpfleger

Beiträge: 3.402

25.03.2012 22:06
#976 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von Begas

US-amerikanische Trickfilme scheinen allerdings dazu zu neigen, ab einer gewissen Laufzeit in dieses "Ekelniveau" zu fallen.


Oder gleich damit anzufangen. Komischerweise hat aber bei "South Park" oder "Family Guy" niemand ein Problem damit.
Das meiste, das ich von den "Simpsons" gesehen habe stammt wohl aus den letzten Jahren und das fand ich nicht schlecht, muss aber zugeben, dass mir die paar Folgen aus früheren Staffeln, die ich neulich gesehen habe aufgrund ihrer menschlicherern Gestaltung und ihres Erzähltempos und -charakters besser gefallen haben. Dennoch haben es die "Simpsons" erfreulicherweise immer noch nicht nötig sich mit Dingen wie Masturbation bei Hunden oder Porno-Referenzen an ein Publikum anzubiedern, dass sich an diesem "Ekelfaktor" aufgeilt. Für mich waren übrigens auch die permanent rausstechenden Arterien oder Zurschaustellung von Dreck, Krümeln etc. mit ein Grund mir "Spongebob" nicht anzuschauen. Wundert mich, dass sowas gerade in der sonst so prüden USA kritiklos hingenommen wird.
Jedenfalls bin ich den "Simpsons"-Machern nach wie vor dankbar, dass sie den Menschen so etwas ersparen.


Knew-King



Beiträge: 5.306

25.03.2012 22:37
#977 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Family Guy ist die natürliche Weiterentwicklung der Simpsons. Die machen das was die Simpsons nicht können, vor allem im übertreten der politischen Korrektheit. Diese wollen auf den Karren aufspringen, scheitern aber kläglich. South Park hingegen ist krasse Satire. Es geht nur vordergründig um "Ekel". Die spielen damit, es ist Provokation. Ein Spiel mit schlechtem Geschmack. Etwa so wie bei der Band Rammstein oder dem Titanic Magazin. Moderne Gesellschaftsatire eben.
Die Simpsons müssen endlich abgesetzt werden, da helfen auch keine Popkulturreferenzen mehr, das machen Family Guy, South Park und selbst Futurama einfach viel besser mittlerweile. Die Macher treten die einstige Genialität ihrer Serie mit Füßen.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Alamar



Beiträge: 1.582

25.03.2012 23:42
#978 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Wobei South Park über die Jahre auch etwas Substanz gewonnen hat. Während die ersten Staffeln primär abgedreht waren und schockieren sollten (wie eben die Hundeszene oben oder Kennys schmerzhafter Tod in jeder Folge), kommt in aktuellen Staffeln regelmäßig Gesellschaftskritik dran - selbst, wenn man wegen dieser Kritik einen seiner Charaktere sterben lassen muss (Chefkoch).

Und ja, Family Guy mag vielleicht nur ein Simpsons-Abklatsch sein, aber durch die Trivialität ihrer Witze (dank South Park wissen wir ja, dass die Gags von Seekühen geschrieben werden) kann man die Serie besser an die Zeit anpassen.

Bei Simpsons hingegen steht die Zeit still - und das ist IMO auch der Untergang der Serie. Es muss einfach mal eine neue Komponente ins Spiel gebracht werden, mit der die Autoren arbeiten können. Maudes Tod damals war zum Beispiel eine dieser Komponente. Aber stattdessen konzentriert man sich darauf, dass nach der Folge wieder zum Status Quo zurückgekehrt wird - ganz gleich wie dämlich das auch ist. Dass die Charaktere und die Stadt mittlerweile unglaubwürdig rüberkommt, brauch ich nicht zu erwähnen, oder? Alles dreht sich um die Simpsons, wenn eine Gruppe von Personen auftaucht, sieht man nur noch bekannte Gesichter. Keine "unbekannten" Personen wie früher mehr. Als würde die gesamte Stadt nur aus den dreißig bekannten Charakteren bestehen. Desweiteren können sich die Autoren / Zeichner nicht einmal auf eine zusammenhängende Hintergrundgeschichte einigen. Nicht einmal Marges Frisur ist hier einheitlich.

Begas



Beiträge: 1.049

26.03.2012 10:35
#979 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Wenn Trickfilme von Anfang an mit solchen Darstellungen usw. provozieren wollen, dann ist daran ja auch nicht zu kriteln.
Wenn allerdings eine Serie, wie Die Simpsons, die so lange schon läuft und eigentlich immer relativ "harmlos" war, plötzlich anfängt stark abzusacken (Walsprengung, Tingeltangel-Bob klaut einem Mitgefangenen das Gesicht *ürgs*), dann finde ich, ist das gar nicht mehr recht zu vertreten.

@Alamar
Du hast schon ganz recht, Die Simpsons haben Ende der 80er und Mitte/Ende der 90er gut funktioniert, tun es inzwischen aber nicht mehr so, weil, wie du es richtig bemerkt hast, die Zeit bei dieser Serie einfach still steht und es demnach auch keine großen Neuerungen mehr gibt!

ElEf



Beiträge: 1.818

26.03.2012 12:57
#980 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Die Simpsons haben ab den 2000ern nachgelassen. Die Serie war einmal genial. Den Tiefpunkt hat sie mit dem Kinofilm erreicht.
Bei South Park ist es der umgekehrte Effekt. Die werden von Staffel zu Staffel besser.


VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.122

27.08.2012 18:14
#981 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Hier mal etwas, was ich schon vor einem halben Jahr geplant hatte und nun pünktlich zum Start der neuen Staffel, wenn es definitiv der falsche Zeitpunkt ist, endlich präsentiere.

Es gibt in den aktuellen Staffeln eine ganze Menge Sprecher, die mehr oder weniger immer wieder dabei sind, aber nur ein eher kleinerer Teil davon, der auch feste, wiederkehrende Rollen spricht. Es gibt viele Mehrfachbesetzungen, die tw. in S1x aus der Not heraus entstanden sind und jetzt sklavisch beibehalten werden, weil es vermeintlich schon immer so gewesen sei und man sich vielleicht auch nicht traut, die aktuellen Fans mit immer neuen Sprecherwechseln zu vergraueln. Dabei wäre es künstlerisch meines Erachtens durchaus sinnvoll. Einige dieser Mehrfachbesetzungen sind relativ belanglos, aber bei vielen ist es doch aus diversen Gründen recht ungeschickt. Daher habe ich mir mal eine Besetzungsreformliste überlegt, um dem abzuhelfen. (Wobei ich allerdings selbst wieder ein paar neue Mehrfachbesetzungen geschaffen habe, soweit es mir vertretbar erschien oder notwendig, damit es sich im Zweifel lohnt.)

Ungünstig sind v.a. die Mehrfachbesetzungen von Reinhard Brock, Willi Röbke, Michael Rüth und Berno von Cramm in zu großen oder ähnlichen Rollen - was aber nicht unbedingt heißt, dass ich sie in diesen schlecht fände. Einzig für Gil halte ich Tobias Lelle recht störend, weil zu jung. Chalmers spricht zwei Rollen aus dem Schulwesen, Reinhard Brock zwei größere Autoritäts-/Respektspersonen - da würde ich eher tauschen und R.B. wieder Largo sprechen lassen. (Zugegebenermaßen wäre Cramm für Hibbert auch aus persönlichem Geschmack und inzwischen vielleicht auch nicht mehr absolut passend.) Würde man Tonio von der Meden für den Anwalt wieder holen (um Ulrich Frank zu entlasten) könnte man ihm auch Largo geben und/oder vielleicht sogar Gil, für den mir sonst auch nur Michael Schwarzmaier einfällt (wegen wichtigem Quimby) ungünstig. Allerdings befürchte ich, dass er inzwischen doch etwas zu alt dafür ist. Alternativ ein schräger Krumbiegel für den Anwalt - der aber ähnlich auch zu Cletus passen könnte. (Und auf Tatum, aber der ist ja jetzt eh Axel Malzacher lispelnd.) Hier ginge auch noch Michael Schernthaner, wodurch er Louie wieder mitnehmen könnte. (Peter Musäus auf Carl und Cletus stört aber zugegebenermaßen kaum.) Besonders blöd ist Michael Rüth für Abe und Jasper. Jablonka würde für letzteren m.E. gut diesen kultigen Bernsdorff-Klang treffen und Gerhard Jilka erinnert mich immer wieder verblüffend an Gernot Duda/Barney. Für McCallister könnte ich mir gut Harry Täschner vorstellen oder alternativ aus Berlin Bert Franzke, damit der dann wieder Duffman geben könnte - beide könnte man auch für Richter Snyder nehmen. Für Abe ist Rüth auf gewisse Weise am störendsten, auf gewisse Weise aber auch am besten und inzwischen wichtigsten. An sich ist er recht gut und wandelbar, weswegen man ihm etwas mehr als nur Hans Maulwurf lassen sollte, trotzdem gäbe es Alternativen. Erich Ludwig beweist in diversen Kleinrollen z.B. in FAMILY GUY immer wieder, dass er ein sehr gutes Zwischending zwischen W. Reichelt und H. Raspe wäre. Und wollte man jemand ganz Neues nehmen, wäre ein Horst Sachtleben passend für seine senil-großväterliche Art. Ähnlich blöd ist es mit Manuela Renard: Lindsay Naegle ist ihre größte verbliebene Rolle für die sie auch hammergut passt (ihre etwas "aufgesetzt" wirkende Art, die hier öfters kritisert wird, kommt hier sehr gut), andererseits ließe sich hier auch leicht jemand anderes finden. Willi Röbke für Snake und Fat Tony - und glaublich, dass man das über mehrere lange Selbstgespräche durchgezogen hat. Es muss ja nicht mal Tommi Piper oder Dirk Galuba sein - von mir aus doch wieder Manfred Erdmann oder auch Ekkehardt Belle, um nur einfach diese dämliche Mehrfachbesetzung endlich zu beseitigen.

Ich hoffe, ich habe nun keine Wichtigen vergessen unter denen, die zuletzt häufiger dabei waren - einige wie die Flanders-Jungs sind an sich auch relativ latte:


Rolle Sprecher bislang Sprechervorschlag neu alternativ

Duffmann Thomas Albus Bert Franzke Thomas Albus
Kodos Thomas Albus Thomas Albus
Wolfcastle Thomas Albus Thomas Albus
Milhouse Michaela Amler Michaela Amler
Brockman Donald Arthur Donald Arthur
Sara Wiggum Eva-Maria Bayerwaltes Eva-Maria Bayerwaltes, von mir aus ...
Bernice Angelika Bender Ilona Grandke? Angelika Bender
Patty Angelika Bender Angelika Bender
Selma Angelika Bender Angelika Bender
Lisa Sabine Bohlmann Sabine Bohlmann
Julio Pascal Breuer Pascal Breuer
Burns Reinhard Brock Reinhard Brock
Hibbert Reinhard Brock Berno von Cramm
Kirk Reinhard Brock Matthias Kupfer
Grady Claus-Peter Damitz Claus-Peter Damitz
Comicverkäufer Manfred Erdmann Manfred Erdmann
Snyder Manfred Erdmann Harry Täschner Bert Franzke
Blauhaariger Anwalt Ulrich Frank Tonio von der Meden Crock Krumbiegel
Flanders Ulrich Frank Ulrich Frank
Homer Norbert Gastell Norbert Gastell
Database Natascha Geisler Natascha Geisler
Jimbo Natascha Geisler Natascha Geisler
Todd Natascha Geisler(?) Natascha Geisler(?)
Skinner Klaus Guth Klaus Guth
Luigi Gudo Hoegel Gudo Hoegel
Pedro Gudo Hoegel Matthias Kupfer
Stu Gudo Hoegel Gudo Hoegel
Legs Christoph Jablonka Matthias Klie
Agnes Eva Maria Lahl Eva Maria Lahl
Brandine Eva Maria Lahl Christina Hoeltel Claudia Jacobacci
Apu Tobias Lelle Tobias Lelle
Gil Tobias Lelle ??? Michael Schwarzmaier
Louie Tobias Lelle Michael Schernthaner
Benjamin Tobias Lelle Tobias Lelle
Rafael Erich Ludwig Erich Ludwig
Otto Niko Macoulis Niko Macoulis
Dolph Niko Macoulis Dirk Meyer
Mel Axel Malzacher Axel Malzacher
Tatum Axel Malzacher Axel Malzacher Crock Krumbiegel
Krusty Hans-Rainer Müller Hans-Rainer Müller
Tattergreis Hans-Rainer Müller Erich Ludwig
Carl Peter Musäus Peter Musäus
Cletus Peter Musäus Michael Schernthaner Crock Krumbiegel
Eddie Peter Musäus Mike Carl
Doug Jan Odle Jan Odle
Smithers Hans-Georg Panczak Hans-Georg Panczak
Moe Bernd Simon Bernd Simon
Ralph Beate Pfeiffer Beate Pfeiffer
Rod Beate Pfeiffer Shandra Schadt Beate Pfeiffer
Sherri Beate Pfeiffer/ShSch? Sonja Reichelt
Terri Beate Pfeiffer/ShSch? Sonja Reichelt
Wiggum Thomas Rau Thomas Rau
Willie Thomas Rauscher Thomas Rauscher
Naegle Manuela Renard Manuela Renard M. Stolze, M. Böhme
Hoover Manuela Renard Manuela Renard
Maude Manuela Renard Manuela Renard
Luann Manuela Renard Claudia Schmidt
Snake Willi Röbke Willi Röbke
Kang Willi Röbke Willi Röbke
Texaner Willi Röbke Hartmut Neugebauer
Fat Tony Willi Röbke Tommi Piper Dirk Galuba
Abe Michael Rüth Michael Rüth E. Ludwig, H. Sachtleben
Barney Michael Rüth Gerhard Jilka
Jasper Michael Rüth Christoph Jablonka
McCallister Michael Rüth Harry Täschner Bert Franzke
Maulwurf Michael Rüth Michael Rüth
Nelson Wolfgang Schatz Wolfgang Schatz
Bart Sandra Schwittau Sandra Schwittau
Quimby Michael Schwarzmaier Michael Schwarzmaier
Doris Inge Solbrig Ilona Grandke Eva-Maria Bayerwaltes
Krabappel Inge Solbrig Inge Solbrig
Itchy Inge Solbrig Inge Solbrig
Scratchy Inge Solbrig Inge Solbrig
Helen Inge Solbrig Claudia Jacobacci B. Kenter, U. Bronder
Frink Kai Taschner Kai Taschner
Kearney Michèle Tichawsky Michèle Tichawsky
Martin Michèle Tichawsky Kathi Gaube
Cookie Swan Michèle Tichawsky Marion Sawatzki Michèle Tichawsky
Mrs. Muntz Susanne von Medvey Susanne von Medvey
Gary Matthias von Stegmann Matthias von Stegmann
Nick Riviera [Matthias von Stegmann] Matthias von Stegmann
Lenny Ulf-Jürgen Wagner Ulf-Jürgen Wagner
Lou Ulf-Jürgen Wagner Claus-Peter Damitz
Chalmers Berno von Cramm Berno von Cramm
Largo Berno von Cramm Tonio von der Meden Reinhard Brock
Lovejoy Walter von Hauff Walter von Hauff


Blau markiert dabei Änderungen gegenüber der bisherigen Besetzung, Lila eine übernommene bisherige Besetzung.
Damit hätten nun feste Rollen, nachdem bislang (fast) nur in Gastrollen: Mike Carl, Claus-Peter Damitz, Christoph Jablonka, Claudia Jacobacci, Matthias Klie, Crock Krumbiegel, Matthias Kupfer und Claudia Schmidt. Zugegebenermaßen würde das die Wahl für größere Gastrollen etwas einschränken, wenn man u.U. nun mit noch mehr bereits gesetzten Sprechern nicht ins Gehege kommen darf.

Gruß,
Tobias


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Knew-King



Beiträge: 5.306

27.08.2012 18:40
#982 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ist Franzke nicht zu alt für Duffman? Find Albus da schon recht optimal, zumal die Wolfcastle-Charge/Diktion die Rollen sehr unterschiedlich wirken lässt.
Die Röbke Alternativen find ich allerdings gut gewählt, obwohl der von mir aus alles sprechen kann . Piper wär klasse für Fat Tony.
Für Kerney würd ich mir wieder Hubertus von Lerchenfeld wünschen sowie Alexander Brem für Jimbo. Die klingen doch eh ewig jung und war damals viel cooler.
Musäus für Cletus mag ich allerdings nicht missen, behaupte das ist seine beste Rolle überhaupt (Nebst Carl).
Wagner für Lou ist auch zu groß um jetzt noch zu tauschen und ich behaupte es fällt nicht auf. Ich selbst hab es lange nicht gecheckt.
Für Martin wünsch ich mir Inez Günther zurück.
Achja, Erdmann für den Comic Book Guy wird langsam doch etwas alt traurigerweise. Vielleicht sollte man da mal eine passende Alternative finden (welche mir auf Anhieb nicht einfällt).
Aber sonst find ich deine Vorschläge super.


Scooby Doo


Beiträge: 2.106

27.08.2012 18:48
#983 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Musäus für Cletus ist ein absolutes MUSS!!! Sowas geniales gibt es kein zweites Mal

Er ziehrt sogar mein Handy als SMs-Ton ... P.M. muss unbedingt bleiben ...

Ansonsten sind schon interessante Alternativen dabei ...


www.kai-taschner.de



"Willst du mit mir Tod spielen, Nachbar?"
"Ich komm gleich rüber und prügel Dir die Scheiße aus dem Leib, Sprücheklopfer!"

Kai Taschner in "Strangeland"

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.122

27.08.2012 18:52
#984 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Für Martin wünsche ich mir den Gabor Gomberg von 1990 zurück.
Ich finde hier die stark unterschätzte Michèle Tichawsky eh sehr unauffällig in ihren beiden Rollen gedoppelt, aber als Kathi Gaube vor einer Weile mal einsprang, hat sie das echt gut gemacht.

Brem/von Lerchenfeld ist wohl etwas, was zu den heutigen Schläger-Jungs leider nicht mehr passt. Dafür ist das alles heute einfach zu anders. Das ist etwa vergleichbar mit Klaus Guth für Hibbert: Damals auf Hardcore-realistische Weise treffend, heute noch ungeforderter als Berno von Cramm.
Bei Musäus und auch Wagner ist es hauptsächlich fürs Lesen: Es liest sich einfach so blöd in Listen diese festen Mehrfachbesetzungen.


PS: Bei Inge Solbrig kommt nach Küchenhilfe Doris dazu, was ähnlich wie bei Cramm wegen Krabappel blöd ist. Vielleicht Susanne von Medvey ...
PPA: Gerade machte man mir noch zwei bessere Vorschläge: Eva-Maria Bayerwaltes und - gekauft! - Ilona Grandke


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

hudemx


Beiträge: 5.397

01.10.2012 20:45
#985 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Waren das heute Kerstin Sanders-Dornseif für Krustys Agentin bzw. Produzentin und Sebastian Schulz als Entourage Praktikant?

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.122

01.10.2012 20:57
#986 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Ja, beides richtig. Die Agentin Annie Dubinsky wurde im Original übrigens von Joan Rivers gesprochen, die ihrerseits schon öfters in DIE SIMPSONS u.a. parodiert wurde und dabei sowohl in FAMILY GUY 3x02 als auch FUTURAMA 3x08 von Edith Schneider gesprochen wurde. (Für diese Rolle hier wäre meine Idee Sibylle Nicolai gewesen.)

Aber wer sprach denn Janeane Garofalo? Shandra Schadt oder Stephanie Kellner?? Ich komme einfach nicht drauf. Und war der Picklige Teenager wirklich Niko Macoulis? Könnte für mich auch Pascal Breuer sein.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
OFF_23x08_JaneaneGarofalo.mp3
OFF_23x08_PickeligerTeenager.mp3
Knew-King



Beiträge: 5.306

01.10.2012 21:00
#987 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Shandra Schadt. Beim Teenager bin ich auch nicht sicher, Breuer ist gut möglich. Aber eigentlich ist das "S" nicht scharf genug.


hudemx


Beiträge: 5.397

01.10.2012 21:03
#988 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Also für mich hört sich das nach dem üblichen Macoulis an. Breuer hör ich da nicht raus.

Norbert


Beiträge: 1.422

02.10.2012 10:27
#989 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Wer ist eigentlich auf die seltsame Idee gekommen, dass Bart und Lisa Krusty siezen?

hudemx


Beiträge: 5.397

05.11.2012 20:47
#990 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Thomas Reiner als Erzähler fand ich heute wirklich gut :) Erinnert mich an die erste Halloween Folge in der Fred Maire den Erzähler des Raben Segments gemacht hatte ^^

Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | ... 155
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor