Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.483 Antworten
und wurde 280.155 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | ... 166
Verwirrter



Beiträge: 452

01.09.2016 23:18
#2071 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

William Cohn hat sich heute am Ende der aktuellen "Neo Magazin Royale"-Ausgabe zu seiner gescheiterten Homer-Verpflichtung geäußert:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/kanaluebe...LE-vom-01092016 (ab Minute 42:12)


"Diese blöde Stimme kenn' ich doch!" Inez Günther in 'Sailor Moon'

Flaise


Beiträge: 548

03.09.2016 18:32
#2072 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

William Cohn hätte wirklich besser gepasst und wäre dazu noch eine frische Stimme gewesen.

Slartibartfast



Beiträge: 6.178

03.09.2016 19:51
#2073 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von Flaise im Beitrag #2072
William Cohn hätte wirklich besser gepasst und wäre dazu noch eine frische Stimme gewesen.

Klarer Widerspruch. Außerdem ist hier eine "frische Stimme" doch kaum Priorität.
Zitat von Flaise im Beitrag #2069
Also ich habe am Dienstag natürlich auch eingeschalten, allerdings schon zuvor CP als neue Stimme gehört und muss sagen: Er ist in Ordnung.
Wer ist CP?


Gruß
Martin
___________________________________
"Die schwarzen Tasten sind praktisch umsonst!" (Heinz Petruo in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

Pseudo


Beiträge: 51

03.09.2016 19:52
#2074 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

So, gerade liefen die beiden ersten Folgen von Staffel 27 noch einmal im ORF. Im Anschluss hab ich auf die älteren Folgen bei Pro7 umgeschaltet und für einen kurzen Moment musste ich mich doch tatsächlich wieder an Norbert Gastells Homer gewöhnen :-D. Im direkten Vergleich kann ich jetzt aber genau sagen, was Jablonkas "Manko" ist. NG sprach Homer meist mit einem leicht leiernden kieksigen Ton, während CJ das nur in manchen Passagen macht und häufig normal spricht. Das lässt die Figur teilweise sehr nüchtern wirken und nicht mehr so liebenswert chaotisch.

iron


Beiträge: 3.107

04.09.2016 12:42
#2075 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Leider habe ich gestern den Sendetermin für mich ausfallen lassen, aber es wird sich nochr die eine oder andere Gelegenheit ergeben. Aber ich habe mir gestern gleich noch einige (ängere) Videoausschnitte angeschaut.
Pseudo, ich teile deinen Eindruck.
Besonders in der Szene wo homer in dem fremden Bett aufwacht: "ich habe drei Kinder (bei diesem Wort sackt seine Stimme deutlich hinunter. Christoph Jablonka spricht dieses Wort (und einige kurze Sätze am Ende recht "distinguiert", oder "ernsthafter" aus. Norbert Gastell hätte dort bestimmt so eine Mischung aus Naivität und Bestimmtheit eingebracht und den Satz wahrscheinlich kieksiger gesprochen. Wenn Jablonka noch ein wenig mehr Charge und Kieksen hineingelegt hätte, wäre imho. dieses Manko weitgehend beseitigt gewesen.
Ich bin nicht unbedingt der Meinung von Tobias, dass diese Kindlichkeit unwiederbringlich verloren ist. Die kann er ganz sicher noch aus sich herausholen, nicht zuletzt mit Hilfe der Regie. Er kann sich bestimmt noch verbessern.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.083

04.09.2016 14:30
#2076 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Darum schrieb ich ja auch "natürliche Kindlichkeit".


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Pseudo


Beiträge: 51

04.09.2016 15:02
#2077 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Also ich denke auch die natürliche Kindlichkeit, kann wieder zurückkehren. Jablonka muss sich jetzt erst mal richtig in die Rolle reinarbeiten und mit der Zeit wird das sicher alles nicht mehr ganz so steif klingen. Anke Engelke konnte sich ja auch deutlich verbessern.

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 32.083

04.09.2016 15:12
#2078 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von Pseudo im Beitrag #2077
Also ich denke auch die natürliche Kindlichkeit, kann wieder zurückkehren. Jablonka muss sich jetzt erst mal richtig in die Rolle reinarbeiten und mit der Zeit wird das sicher alles nicht mehr ganz so steif klingen.


Das ist nicht die Bedeutung des Wortes "natürlich". Es ist mehr das Gegenteil davon.

Trotzdem finde ich das Ergebnis weiterhin sensationell gelungen. Vielleicht sogar das Bestmögliche, was überhaupt machbar gewesen wäre.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

Pseudo


Beiträge: 51

04.09.2016 15:41
#2079 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Nein, ich meine das eher so, das er sich vielleicht jetzt noch zu stark drauf konzentriertt, die Stimme Gastells zu imitieren, das dadurch vielleicht auch einiges andere an Potential und Leichtigkeit erstmal auf der Strecke bleibt, was Gastells Homer ausgemacht hat. Wenn CJ das ganze aber erst mal länger macht kann ich mir gut vorstellen, dass er die Rolle um diese Facetten erweitert.
Weil man darf eins nicht vergessen, Gastell hatte freies Spiel und konnte die Rolle frei interpretieren. Von Christoph Jablonka wird allerdings erwartet das er die Rolle kopiert und das ist eine Bürde wo man evtl. erstmal darauf achtet das so gut wie möglich hinzubekommen.

DoMo77


Beiträge: 138

04.09.2016 22:16
#2080 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Hmm - wer ist wohl CP?

Ich denke doch, ein gewisser Herr Damitz! Und ohne es gehört oder diesen Tread die letzten Tage tiefgründig verfolgt zu haben, meine ich, dass er nun Ned Flanders spricht. Darauf müssten die anerkennenden Worte bezogen gewesen sein ;)


8149



Beiträge: 4.653

05.09.2016 02:33
#2081 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Sollte wohl eher CJ sein, wenn man sich den ganzen Beitrag ansieht.

iron


Beiträge: 3.107

05.09.2016 15:14
#2082 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

@Tobias, ach ja, natürliche Kindlichkeit... Hatte ich vergessen, dazu zu schreiben.

Zitat von VanToby im Beitrag #2078
Zitat von Pseudo im Beitrag #2077
Also ich denke auch die natürliche Kindlichkeit, kann wieder zurückkehren. Jablonka muss sich jetzt erst mal richtig in die Rolle reinarbeiten und mit der Zeit wird das sicher alles nicht mehr ganz so steif klingen.


Das ist nicht die Bedeutung des Wortes "natürlich". Es ist mehr das Gegenteil davon.


Es kann nur das Ergebnis von viel Übung gewesen sein, dassHomers Kindlichkeit bei Herrn Castell so natürlich wirken konnte. Ich traue es sehr wohl wohl auch Christoph Jablonka zu, nahe an ihn heran zu kommen.


"SIE DENKEN DOCH NICHT, WAS ICH DENKE, DASS SIE DENKEN?!"
(Eberhard Haar in "Knight Rider 2000")

FToF ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2016 19:01
#2083 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von iron im Beitrag #2082
Es kann nur das Ergebnis von viel Übung gewesen sein, dassHomers Kindlichkeit bei Herrn Castell so natürlich wirken konnte. Ich traue es sehr wohl wohl auch CJ zu, nahe an ihn heran zu kommen.

Wieso das denn? Auch in Interviews hatte Gastell immer diese Herzlichkeit in der Stimme und konnte auch sehr jugendlich verschmitzt wirken. Das war mit Sicherheit nicht gelernt sondern vorhanden.

Bei Jablonka wirkt die Normalstimme netter als die Synchronstimme, mal sehen, ob er es schafft davon etwas in die Rolle einfließen zu lassen.


Slartibartfast



Beiträge: 6.178

05.09.2016 19:12
#2084 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Dafür, dass mit Jablonka (lieber nix mehr abkürzen) eine hervorragende Wahl getroffen wurde, die besserer ist als alles, was man sich hätte vorstellen können, kommt hier eindeutig zu wenig Lob. Ich finde es nicht weniger als super, was die Verantwortlichen hier beim Casting geleistet haben (bei dem übrigens niemand dabei war. Schon deshalb sollten Kommentare wie "Cohn wäre besser gewesen" unterbleiben. Offenbar war er es nicht. Man darf den Verantwortlichen hier auch mal ein wenig vertrauen...)
Es war nur folgerichtig, dass man hier versucht den Bruch zu Gastell klein zu halten. Nun bitte gebt Jablonka auch eine faire Chance sich einzuarbeiten und bedenkt bei aller Ähnlichkeit, dass er eben nicht Gastell IST.


Gruß
Martin
___________________________________
"Die schwarzen Tasten sind praktisch umsonst!" (Heinz Petruo in BLUES BROTHERS)
Visit http://www.synchronkartei.de

FToF ( gelöscht )
Beiträge:

05.09.2016 19:37
#2085 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Also hier sind doch nun wirklich die positiven Stimmen in der Überzahl. Was soll da dieses Denkverbot, das Cohen auch oder besser gepasst hätte (was ich nicht glaube!)? Warum hier nun nach einer "fairen Chance" gerufen wird, ist mir auch nicht klar, angesichts der Stimmen im Forum. Ich habe hier nicht eine Stimme gehört, die Jablonka grundsätzlich abgelehnt hätte.

Jablonka ist nun auch nicht so schlecht und unkritisch, dass man ihm hier nun jede kritische Anmerkung ersparen müsste. Dass es einige schwierig finden werden, hat er ja selbst eingeräumt (siehe Picard).

Kurz gesagt: Ich kann deinen Aufruf eigentlich nicht nachvollziehen und Aufforderungen sich mit Kritik zurückzuhalten auch nicht. Auch wenn hier jemand der Meinung ist, dass Jablonka eine Fehlbesetzung wäre, muss er das äußern dürfen. Immer diese verordneten "Denkverbote".


Seiten 1 | ... 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | ... 166
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz