Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.310 Antworten
und wurde 242.435 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | ... 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | ... 155
Scat


Beiträge: 1.307

30.08.2016 20:38
#2041 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Also grad eben allein die Szene wo Homer kurz geheult hat, nachdem er im Bett der Frau aufgewacht ist: Totale Ähnlichkeit mit Gastell. Grundsätzlich hat er - vor allem in den hohen "weinerlichen" Tönen - meiner Meinung nach große Ähnlichkeit. Ja, natürlich IST er kein Gastell-Imitat, aber er KLINGT so wie Gastell.


Pseudo


Beiträge: 50

30.08.2016 20:53
#2042 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Also komplette Stimmähnlichkeit zu Norbert Gastell ist tatsächlich nicht vorhanden wie manche nach der Premiere sagten. Aber ansonsten ist doch ganz OK, auch wenn ich mir zugegebener Maßen etwas mehr erwartet hätte, nach den Lobeshymnen.

FToF ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2016 21:00
#2043 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von Scat im Beitrag #2041
Also grad eben allein die Szene wo Homer kurz geheult hat, nachdem er im Bett der Frau aufgewacht ist: Totale Ähnlichkeit mit Gastell. Grundsätzlich hat er - vor allem in den hohen "weinerlichen" Tönen - meiner Meinung nach große Ähnlichkeit. Ja, natürlich IST er kein Gastell-Imitat, aber er KLINGT so wie Gastell.

Kann ich wirklich nur bei einigen wenigen "Geräuschen" nachvollziehen. Ansonsten für mich weit entfernt. Sowohl vom Klang, als auch vom Ausdruck weit weg von Gastell.

Nun ist ja die Ähnlichkeit zu Gastell eigentlich gar nicht so entscheidend, es soll ja auf Homer funktionieren und das tut es für mich leider nicht.

Koboldsky


Beiträge: 1.309

30.08.2016 21:07
#2044 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Hier ein erstes Interview mit Jablonka zum Thema Homer und zu Norbert Gastell:
http://www.prosieben.de/tv/simpsons/news...-simpson-105925


FToF ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2016 21:12
#2045 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #2044
Hier ein erstes Interview mit Jablonka zum Thema Homer und zu Norbert Gastell:
http://www.prosieben.de/tv/simpsons/news...-simpson-105925

Das ist kein Interview mit Jablonka, sondern wieder dieser Bericht zum Preview.

The-night-fighter



Beiträge: 546

30.08.2016 21:16
#2046 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Einfach die Augen aufmachen :)


Liebe Grüsse

VanToby
Forumsleiter

Beiträge: 26.101

30.08.2016 21:18
#2047 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Das Interview ist das mit den Buchstaben unter dem Video.


"Diese Signale wurden gesendet, um auf sie aufmerksam zu machen."

FToF ( gelöscht )
Beiträge:

30.08.2016 21:27
#2048 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Text hatte ich bei Pro7 nicht erwartet.

Dubber der Weiße


Beiträge: 2.786

30.08.2016 21:29
#2049 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Sehr zufrieden! Die Natur der Figur bleibt erhalten, manchmal erinnert es an früher, dann wieder geht es eigene Wege. Und diese funktionieren! Ein schöner Auftakt. Und nach dem angenehmen Interview bleibe ich dabei, dass es mich für Christoph Jablonka wirklich freut. Da "trifft" es den Richtigen.

mrmisery



Beiträge: 145

30.08.2016 21:44
#2050 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Phasenweise erinnert es schon sehr an Gastells Homer: allerdings betrifft dies nur die Homer-typischen "übertriebenen" Szenen (das Jammern, Schnarchen, Rülpsen, Jubeln, Schimpfen, etc.). In den ruhigen, will sagen "normalen" Passagen merkt man dann doch einen deutlichen Unterschied. Irgendwie ist das Sympathische an Homers Stimme zugunsten des Nervigen in den Hintergrund getreten. Ganz besonders ist mir das in der Szene aufgefallen, in der die Apothekerin Homer zu einem Date überredet.

Irgendwie lagen fast alle Stimmen in der ersten Episode ein wenig neben der Spur: vielleicht liegt es auch daran, dass ich zuletzt nur noch äußerst selten mal bei einer neuen Simpsons-Folge hängengeblieben bin. Aber für mich klangen nur Lisa und Barney in (exzellenter) Normalform. Auch die Psychiaterin hatte eine sehr gute routinierte Simpsons-Stimme - neben der (insbesondere) Engelke und Jablonka krass abfielen.

Aber mir kann's eh egal sein. Die Simpsons waren bis Staffel 10 oder 11 absolut genial. Aber danach ging es steil den Bach hinunter. Die Episode hier konnte mich auch nicht wieder zum Stammseher machen, dafür ist die Gag-Dichte nicht hoch genug. Musste nur ein einziges Mal lachen, als Burns Smitters befahl, durch den Hintern zu kriechen...

mooniz



Beiträge: 7.091

30.08.2016 22:02
#2051 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

wirklich sehr, sehr gut! klingt für mich super.
schön, daß man jemanden gefunden hat, der gastell so ähnlich klingt.


kontinuitätsfanatiker! kontinuität ist das WICHTIGSTE beim synchron!

Kirsten Dunst Fan Page

'save me... the sword is the key.'
'save the cheerleader. save the world!'
("weniger lesen, mehr fernsehen!" - klaus-dieter klebsch in 'dr. house')
("aber..., ich hab' ihn kaputt gemacht." - marie bierstedt in 'grey's anatomy')

ronnymiller


Beiträge: 2.611

30.08.2016 22:53
#2052 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Besser kann man Gastell nicht ersetzen. Sehr gute Wahl!

Taccomania


Beiträge: 661

31.08.2016 08:01
#2053 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #2030
Ich schaue das nie - ich kenne auch nur wenige Folgen (von keiner der Serien - am meisten noch "Voyager", aber alle Kinofilme).


Ich kann Menschen überhaupt nicht verstehen, die kein Star Trek schauen. Dies vorausgeschickt möchte ich sagen, daß mir überhaupt nicht aufgefallen ist, daß Homer eine neue Stimme hat, weil das gestern die erste Simpsons-Folge war, die ich je gesehen habe (etwa 7 Minuten lang). Seltsame Serie...

smeagol



Beiträge: 3.200

31.08.2016 09:33
#2054 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

OT: Nunja - ich habe aus jeder Star Trek - Serie mindestens 8-10 Folgen gesehen und alle Kinofilme. Bin kein Trekkie - kann dafür persönlich aber auch nicht verstehen, warum Magnum, Californication oder Mad Men keine Einschaltquoten jenseits der 50% Marktanteil haben

Ich habe gestern reingeschaut bei den Simpsons und ich bin zufrieden - halte es für eine gute Lösung und besser, als eine "Neuinterpretation". Eigene Nuancen werden sowieso verstärkt einfließen, aber die Figur bleibt im Geiste Norbert Gastells erhalten und wir bekommen jetzt keinen US-Homer vorgesetzt. Wie gesagt: Gute Wahl.

Hier auch schon eine Reaktion auf SPON: SPON 31.08.2016


--
"Ich würde nach Hause gehen und mich richtig ausschlafen"
Curt Ackermann für Cary Grant in "Über den Dächern von Nizza"

Verwirrter



Beiträge: 371

31.08.2016 09:49
#2055 RE: Die Simpsons Zitat · antworten

Zitat von smeagol im Beitrag #2054

Hier auch schon eine Reaktion auf SPON: SPON 31.08.2016


Na ja, dieser Artikel nutzt eher den Anlass des Stimmenwechsels um das übliche Ab-der-zehnten-Staffel-wurde-es-kagge-Geheule abzulassen. Auf die Neubesetzung an sich wird nur kurz eingegangen.


"Diese blöde Stimme kenn' ich doch!" Inez Günther in 'Sailor Moon'

Seiten 1 | ... 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | ... 155
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor