Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 345 Antworten
und wurde 26.986 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 24
Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.241

14.11.2005 22:42
#46 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ja, genau ist etwas unübersichtlich!!!!!

@Rainer: Es empfiehlt sich (gerade bei recht lange zurück liegenden Beiträgen, auf die man antwortet), ab und an mal ein entsprechendes Zitat einzubauen, bevor man antwortet. So weiß man dann als Leser auch besser, worauf Du Dich in Deinem Beitrag genau beziehst. Gerade wenn es einige Monate zurück liegt...

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


AMK


Beiträge: 1.027

15.11.2005 17:41
#47 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Was ich noch ansprechen wollte:

1) Die Nikotinsucht der "Smallville"-"Lois Lane" dürfte eine deutliche Anspielung auf Margot Kidders "Lois Lane" in "Superman II" sein (hat jedenfalls nichts mit der Comic-"Lois Lane" zu tun, wie ich sie kenne): Besagter Film müsste eher "Superman und die Marlboro-Frau" oder "Superman II - Sponsored By Marlboro" heißen! Dass ein intelligenter (?) Kerl mit Supersinnen die Kettenraucherin nicht vor den Folgen ihres Lasters warnt (oder wenigstens ihre Lunge einer Röntgenblickuntersuchung unterzieht), dafür aber ihren "Aschenbechermund" küsst - unbegreiflich ...

2)

In Antwort auf:
Lionel Luthor hatte Joachim Höppner
In einer Münchner Synchro hätte man eigentlich Arne Elsholtz besetzen können (der John Glover ja in "Batman & Robin" synchronisiert hat [Stichwort: Kontinuität]): Hätte der in der Art gesprochen wie auf Charlie Sheen in "Hot Shots II", hätte es was werden können - und sogar eine gewisse Ähnlichkeit zur Sprechweise von K. Dieter Klebsch gehabt!

Gruß - Andreas


Rainer


Beiträge: 376

16.11.2005 10:45
#48 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Alles Klar, ich werd`s mir merken

Gruß,

Rainer


AMK


Beiträge: 1.027

17.11.2005 19:21
#49 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Wann fängst du damit an?
(Sorry - ist nicht böse gemeint! Ich schmunzle grade über die Beiträgeabfolge.)

Gruß - Andreas


Zoe


Beiträge: 37

17.11.2005 19:32
#50 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

... da muß ich aber auch ein wenig mitschmunzeln! (klaro, auch nicht böse gemeint!)

Grüße,

Zoe


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.241

19.11.2005 17:30
#51 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Also, irgendwie dachte ich mir vorhin bei der heutigen Folge "Hey, der T-1000 lebt!" Das mit diesem Typen aus flüssigem Metall (oder was auch immer) war ja schon ganz süß von "Terminator 2" abgekupfert, gelle?

Ich fand's schade, dass Michael Ironside nicht von Hans-Werner Bussinger gesprochen wurde, denn dessen Stimme hatte Ironside in den letzten Jahren mehr als einmal und ich finde ihn auch sehr passend. Na ja, man kann halt nicht alles haben...

Gruß,
Jan
--------------------
"28 Tage, 6 Stunden, 42 Minuten, 12 Sekunden. Dann ist das Ende der Welt gekommen." (Donnie Darko)
"Und was wäre, wenn Du in die Vergangenheit reisen und alle schmerzhaften und dunklen Stunden durch etwas Besseres ersetzen könntest?" (Donnie Darko)
"Ich hoffe, dass ich, wenn die Welt untergeht, erleichtert aufatmen kann, weil es dann so viel gibt, auf das ich mich freuen kann." (Donnie Darko)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.11.2005 19:41
#52 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Mir hat Reinhard Glemnitz aber gut gefallen auf Michael Ironside - vor allem hat er ihn auch in der RTL-Serie SEAQUEST DSV synchronisiert.


Gruß,

Hendrik

("Hey, Chewie, Han Solo, beruhigt euch mal!" Johannes Baasner in LOST)

---
http://www.synchronisation.de.vu

mein Blog: http://www.mybloger.de/coolcritics/ - mit Kritiken zu Filmen, Serien, Büchern, Hörspielen, Comics etc.

das DEAD ZONE-Forum: http://www.deadzone-net.de.vu/

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Siquerto


Beiträge: 1.065

21.01.2006 23:30
#53 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Jane Seymours erster Auftritt war klasse. Ihr Auftauchen war sehr geheimnisvoll. Und auch bei ihr kam mir auch als weitere Alternative Monica Bielenstein in den Sinn. Jane Seymour ist ja genau wie Lesley-Anne Down Engländerin und das ist irgendwie typisch Frau Bielenstein. Aber Traudel Hass passt wirklich ausgezeichnet zu ihr. Sie spricht allerdings ganz anders als z.B. Katey Sagal in MEINE WILDEN TÖCHTER. In ihrer ersten Szene in Lanas Traum musste ich an Marietta Meade denken. Sie sprach Französisch und das tat Nana Visitor mit Marietta Meade in DARK ANGEL in einer Folge auch. Bin schon sehr gespannt auf ihren nächsten Auftritt.

--
"Meine Freundin ist die Hure!" - Gerrit Schmidt-Foss in GILMORE GIRLS


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

22.01.2006 00:48
#54 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Ja, mir hat ihr Auftritt - samt Traudel Haas - auch sehr gut gefallen. Überhaupt gefällt mir der Historien-Mystery-Plot, der zur Zeit unterschwellig durch Lana miteingewoben wird.


Gruß,

Hendrik

("Das ist ja furchtbar!" - "Das ist Landwirtschaft!" - Kristina von Weltzien und Christine Pappert in MCLEODS TÖCHTER)

---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Siquerto


Beiträge: 1.065

22.01.2006 12:57
#55 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Ich bin mal gespannt von wem sie bei ihrem Gastauftritt in 5.15 von LAW & OEDER: SVU gesprochen wird.

--
"Meine Freundin ist die Hure!" - Gerrit Schmidt-Foss in GILMORE GIRLS


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

22.01.2006 13:34
#56 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Ach, findet noch jemand den deutschen Titel ("Mutter aus Leidenschaft") der gestrigen Folge witzig in Bezug auf Jane Seymours DR. QUINN?

Gruß,

Hendrik

("Das ist ja furchtbar!" - "Das ist Landwirtschaft!" - Kristina von Weltzien und Christine Pappert in MCLEODS TÖCHTER)

---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


derDivisor47



Beiträge: 2.087

24.01.2006 14:40
#57 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Ja, das dachte ich auch.

Und schön, dass Du es ansprichts, ich wollte eh mal über die deutschen Titel reden.
Wer macht die eigentlich bei Smallville ?

Einige sind zwar imho ganz witzig, aber warum überstezen sie nciht die Originaltitel. Ich weiss, diese Diskussion gab es schon hüfiger bei Serien (Alle Star Trek Fans heben die Hand), aber bei Smallville gibt es in der Regel keinen Grund, nicht am Original zu bleiben.

Slarti erwähnte mal, das er bei ENT "Aufbruch Ins Unbekannte" sich ausgedacht hat, weil der Titel reisserisch / aufmerksamkeitserregend sein sollte. Das trifft bei Smallville aber imho auf die Ortiginaltitel zu, denn diese bestehen immer aus einem einzelnen Schlagwort. Beispielsweise (von mir frei übersetzt): Häutung, Röntgenstrahlen, Puzzelstück, Aussaugen, Kalt, Hitzkopf, Streuner, Wirbel, Sturm, Visage, Wahrheit.
Stattdessen haben wir Titel wie: Was Ist Blos Mit Whintney Los (Visage), Als Der Sturm Kam (Tempest), Sehet Die Welt In Trümmern Liegen (Vortex)
Die Beispiele sind alle aus Staffel 1 und 2. In Staffel 3 blieb man näher am Original.

Manchmal fügte man einfach ncoh ein Paar Worte Hinzu:
Metamorphosis / Häutung / Häutung bei Vollmond
Truth / Wahrheit / Sag Die Wahrheit

Mir fiel auch auf, dass wenn in den USA TheWB die folge unter anderen Titel ankündigte, machte RTL es ihnen nach. So geschehen bei:
Relic / Smallville 1961 / Smallville 1961
Facade / Kryp/Tuk / Op/Tik (meine Tastatur kann keinen Backslash)
Run / Flash / Flash!

Trotz aller Kritk meinerseits: Einige deutsche Titel gefallen mir ja ganz gut:
Mutter Aus Leidenschaft (wegen der Anspielung)
Op/Tik (wegen der schönene mehrdeutigkeit: OP-Tik, Optik, Nip/Tuk)


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

24.01.2006 15:12
#58 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Und schön, dass Du es ansprichts, ich wollte eh mal über die deutschen Titel reden.
Wer macht die eigentlich bei Smallville ?

Die machen Nick Hainzl und seine Crew - sieht man z.B. an gern benutzten Ausrufezeichen, die sowohl bei Serientiteln (DER FALL JOHN DOE! oder TRU CALLING - SCHICKSAL RELOADED!), als auch bei Episodentiteln ("Schockgefroren!", "Ab durch die Wand!", "Schizophren!", "Irrsinn!" etc.) von SMALLVILLE, TRU CALLING und JOHN DOE vermehrt auftauchen.
Ich weiß jetzt nicht, wie die entsprechenden Original-Titel waren, aber bei SMALLVILLE gab es auch oft die Methode, den Titel bei Fortsetzungsgeschichten ebenfalls zu "splitten", z.B. bei "Der Anfang..." und "... vom Ende" oder "Für immer..." und "... nach Hause?". Gern benutzt RTL bei SMALLVILLE auch Reime: "Ich atme ein, die Jugend dein!", "Schlechte Leute, Einst wie Heute" oder "Mütter, Väter, nur Verräter?"

Und ich persönlich muss sagen, dass mir dieser kreative Stil der Titelgebung sehr gefällt. Anders bei VOX: Schon mal jemand die Titel der meisten Folgen von CROSSING JORDAN, EVERWOOD, FÜR ALLE FÄLLE AMY, GILMORE GIRLS etc. verglichen? Die ähneln sich so sehr, oft sogar exakt gleich bei ähnlichen Themen in den Episoden, dass es richtig lästig ist. Aber noch schlimmer sind ja Redaktionen, die Serientitel benutzen, die den Höhepunkt der Folge vorab verraten, z.B. bei STARGATE mit "Sha-Res Tod". ... Oder bei VOX halt in EVERWOOD: "Colins Abschied".

Generell ist es meistens so, dass der Dialogbuchautor dem Redakteur ein paar Titelvorschläge abliefert.

Doch mit kreativen RTL-Titeln bin ich, wie gesagt, sehr zufrieden, kann aber auch nachvollziehen, dass die nicht Jedermanns Sache sind.

Gruß,

Hendrik

("Das ist ja furchtbar!" - "Das ist Landwirtschaft!" - Kristina von Weltzien und Christine Pappert in MCLEODS TÖCHTER)

---
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


derDivisor47



Beiträge: 2.087

24.01.2006 18:23
#59 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Da Smallville in spätestens ab der 2. Hälfte der 1. Staffel in der Nebenhandlung der Folgen eine ständige Fortsetzungsgeschichte ist könnte man ja auch einen satz über die ganze STaffel, oder gar Serie splitten.
Bei diesen "DOppelfolgen" zum Ende der Staffeln ist der "Mythos Samllville" zwar die Haupthandlung aber im Original geben die Titel (fast) keinen Hinweis darauf, das es sich um 2-Teiler handelt, die es ja auch nciht wirklich sind.

Kreativität zeigen die Titel sicher, aber ob diese überhaupt angebracht ist, wage ich zu bezweifeln. AUf jeden Fall ist es besser, als der sonst fast übliche Stumpfsinn. Aber zum Beispiel bei den letzten 2 Staffeln Voyager und den letzten 3 von Enterprise (beide sicher mit Ausnahemen) oder Coupling zeigen, dass gute Episodentitel möglich sind.


Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.946

24.01.2006 20:31
#60 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Ich hab' mich auch immer ein wenig über die einfallslose deutschen Titel bei DAWSON'S CREEK geärgert. Im Original waren es (fast) jedes Mal Filmtitel, die man einfach ins Deutsche hätte übertragen können. Stattdessen waren die deutschen Titel sehr einfallslos und auswechselbar.

Ironischerweise mußten die englischen Titel dann für die DVD-Auswertung geändert werden, weil es rechtliche Probleme gab. Das ist den deutschen Titeln damit immerhin erspart geblieben.


BB


"Du magst meinen Reis nicht?"


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 24
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor