Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 345 Antworten
und wurde 27.147 mal aufgerufen
 Serien: Archiv
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 24
Verwirrter



Beiträge: 386

25.09.2006 14:26
#106 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Zitat von Hendrik Meyerhof
PS: Vielleicht könnte ein Administrator den Thread mal nur mal als "Smallville" umbenennen, ist sicher einfacher zum Finden.
[X] Dafür! - [ ] Dagegen!
Na ja, das ist 'ne Sache, die ich noch selber hinkriege. Bitte schön. (^_^)



"Diese blöde Stimme kenn ich doch!!??" Inez Günther


ec86


Beiträge: 9

07.10.2006 21:14
#107 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

sorry, wenn ich das frage, ich bin noch sehr neu hier aber wo kann man denn die Epi-Titel für die einzelnen Folgen sehen?


Siquerto


Beiträge: 1.065

08.10.2006 10:00
#108 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Geh mal auf mein Profil. Da ist ein Link zu meiner Homepage. Dort wirst du fündig.

--
"Kelly, wir wollen ein Statement." - "Und ich ne Woche auf Hawaii." - Tobias Kluckert und Dorette Hugo in WELCOME MRS. PRESIDENT

Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

16.10.2006 18:14
#109 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Wem fällt was auf?

Jerry Wasserman:
 
Smallville | Dr. Yaeger Scanlan | Christian Rode | Lebenselixier | 59 / 3

Smallville | Dr. Yaeger Scanlan | Stefan Staudinger | Angstgase | 76 / 4

Smallville | Dr. Yaeger Scanlan | Hans-Jürgen Wolf | Santa Clark | 97 / 5

Stargate - SG1 | Stan | Till Hagen | Der neue Präsident | 152 / 7


(Letzteres erwähne ich, weil es ebenfalls hausintern Hermes Synchron ist.)

oder

Rekha Sharma (Bianca Krahl in JOHN DOE und DR. HOUSE):

Smallville | Dr. Harden | Bianca Krahl | Seh' die Welt in Trümmern liegen | 22 / 2

Smallville | Dr. Harden | ? [NICHT Bianca Krahl o. Diana Borgwardt!] | Lana & Lois | 67 / 4

Smallville | Dr. Harden | Diana Borgwardt | Wiedergeburt | 91 / 5


oder

Jill Teed:
 
Smallville | Lieutenant Maggie Sawyer | Anke Reitzenstein | Metropolis Report | 33 / 2

Smallville | Lieutenant Maggie Sawyer | Anke Reitzenstein | Verschollen (1) | 45 / 3

Smallville | Detective Maggie Sawyer | Christin Marquitan | Verbrechen verführt | 94 / 5


Nicht zu vergessen die Stimme von Jor-El (Terence Stamp) von Claus Wilcke zu Christian Rode.

Ich finde diese Tendenz ein wenig beunruhigend.
Und es ist nicht der Job von Nick Hainzl, auf solche Kleinigkeiten zu achten, sowas *muss* die Synchronfirma machen, nicht der Redakteur.

Wenn sowas *mal* aus Unachtsamkeit vorkommt, okay, kann passieren. Oder es gibt Terminprobleme oder andere persönliche Gründe, weswegen der/die SprecherIn nicht disponiert werden kann, aber diese Anhäufung schlägt sich dann doch negativ zu Buche, vor allem im Vergleich dazu, wie einwandfrei die Synchro früher war.

Dafür war aber vor allem die erste Episode am Samstag inhaltlich klasse, quasi eine Umkehrung des IST DAS LEBEN NICHT SCHÖN?-Prinzips - allerdings stehe ich sowieso total auf kitschige Weihnachtsfolgen, das war schon bei ALLEIN GEGEN DIE ZUKUNFT, PROVIDENCE oder KING OF QUEENS so (ich warte noch sehnsüchtig auf die erste Weihnachtsfolge von LOST ).
Und das Ende der Episode ging nett unter die Haut - Lex Luthor ist für mich inzwischen schon zum heimlichen Hauptdarsteller der Serie geworden, er bedient schauspielerisch einfach mehr Facetten als der über die Jahre doch recht eindimensional gebliebene Clark.

Gruß,

Hendrik

("Die Geschenke müssen noch heute verteilt werden und unsere Fahrer streiken an Heiligabend!" - "Und dann fragst Du nicht FedEx, sondern mich?!"
- Anja Stadlober und Timmo Niesner in SMALLVILLE
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de


meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

ec86


Beiträge: 9

16.10.2006 21:01
#110 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

das ist aber schon immer so ;) Lex ist eh ein vielschichtigerer Charakter als Clark. Aber ich schätze, so viel könnte man auch aus Clarky-Boy nicht rausholen deswegen steh ich ja hier total auf die Folgen, in denen er nicht er selbst ist. Siehe Red, Exile, Unsafe, Blank, Splinter. Wobei da natürlich auch die schauspielerische Leistung eine große Rolle spielt. Michael Rosenbaum ist ja schon viel erfahrener als Tom. BTW hab ich gestern "The Fog" mit Tom gesehen und muss sagen, ich bin ja sowas von enttäuscht .. grottenschlechter Film, aber das ist n andres Thema
"Superman Returns - The first big film this summer" (2006)


derDivisor47



Beiträge: 2.087

16.10.2006 23:24
#111 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und es ist nicht der Job von Nick Hainzl, auf solche Kleinigkeiten zu achten, sowas *muss* die Synchronfirma machen, nicht der Redakteur.


Jein. Ich denke im Idealfal ist es so, dass die Synchrofirma alles macht und die Hainzlmänchen müssen nur abnicken oder halt - böse formuliert - versclimmbessern (siehe eröffnungsposting).
In dem fall Würde ich sagen, haben beide Instanzen in einem minderschweren Fall versagt.
Ausserdem: bedeutet so eine Umesetzung nicht sogar mehr arbeit. wenn man schon einen sprecher für die rolle hat und dann umbesetzt ist es etweder den verantwortlcihen egal, wer die kleine rollen spricht und ob es kntinuität gibt; oder man muss neu casten, was ja ein vermeidbarer überflüssiger aufwand wäre.


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

17.10.2006 07:58
#112 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Ich denke im Idealfal ist es so, dass die Synchrofirma alles macht und die Hainzlmänchen müssen nur abnicken oder halt - böse formuliert - versclimmbessern

Da hast Du leider eine falsche Vorstellung davon, wie so etwas abläuft.
Wenn jedes Mal, bevor eine Episodenrolle besetzt wird, vorher die Redaktion konsultiert werden müsste, um von denen ein "Okay" zu kriegen, wäre die Synchro einer Staffel niemals rechtzeitig fertig.
Soviel Zeit hat man weder in einer Synchronfirma, noch in der Redaktion eines Senders.
Fakt ist, dass manche Episodenrollen super kurzfristig besetzt werden (müssen), weswegen man dafür sorgen muss, dass man beim Sprecher einer wiederkehrenden Rolle rechtzeitig in den Voranmeldungen landet, um die Kurzfristigkeit so gut wie es geht zu vermeiden.
Dass da mal etwas nicht nach Plan klappt, passiert, aber so etwas wie z.B. bei Jerry Wasserman kann vermutlich nicht mehr auf unglückliche Umstände zurückgeführt werden.

oder man muss neu casten, was ja ein vermeidbarer überflüssiger aufwand wäre.

Episodenrollen werden nicht gecastet, soviel Zeit hat man gar nicht.

Gruß,

Hendrik

("Ein 'DaVinci-trifft-Nostradamus' - ich glaub nicht daran!"
- Tobias Kluckert in ALIAS - DIE AGENTIN
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de


meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

derDivisor47



Beiträge: 2.087

18.10.2006 16:23
#113 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Zitat von Hendrik Meyerhof
Ich denke im Idealfal ist es so, dass die Synchrofirma alles macht und die Hainzlmänchen müssen nur abnicken oder halt - böse formuliert - versclimmbessern
Da hast Du leider eine falsche Vorstellung davon, wie so etwas abläuft.
Wenn jedes Mal, bevor eine Episodenrolle besetzt wird, vorher die Redaktion konsultiert werden müsste, um von denen ein "Okay" zu kriegen, wäre die Synchro einer Staffel niemals rechtzeitig fertig.

oder man muss neu casten, was ja ein vermeidbarer überflüssiger aufwand wäre.
Episodenrollen werden nicht gecastet, soviel Zeit hat man gar nicht.
Gruß,
Hendrik



Kriegen die Redaktionen und Verantwortlichen also nciht alle Entscheideungen mitgeteilt, sobald diese getroffen werden ?

Bei "Casten" habe ich eine schlechte wortwahl getroffen. Also Frage ich einfach mal: wie wird entschieden wer eine kleine rolle sprechen "darf" ?


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

18.10.2006 17:54
#114 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Kriegen die Redaktionen und Verantwortlichen also nciht alle Entscheideungen mitgeteilt, sobald diese getroffen werden?

Nicht bei normalen Episodenrollen. Hinterher erhält der Auftraggeber natürlich ausführliche Besetzungslisten, die auch die Episodensprecher umfassen, aber in Sachen Episodenrollen haben Regisseur und Aufnahmeleitung normalerweise freie Hand.
Ab und an gibt es von den Redakteuren Sonderwünsche, z.B. bezüglich Kontinuität zu bestimmten Serien oder Filmen - und da ist Nick ja besonders penibel, wie wir wissen. Doch wenn dem nicht so ist, hat man freie Hand, weswegen es Aufgabe der Synchronfirma ist, solche wiederkehrenden Rollen im Auge zu behalten.
Das ist natürlich vor allem dann schwierig, wenn die Aufnahmeleitung mal wechselt, bei manchen Firmen sogar mehrmals innerhalb einer Staffel, je nach dem, wer gerade in welchem Block Zeit hat.
Aber in den Beispielen hier häuft sich das ja geradezu und das finde ich eben sehr schade, wo die Synchro früher mal rundum erstklassig war.

Gruß,

Hendrik

("Ana, wir laufen schon seit drei Tagen durch den Dschungel..." - "Und dich gibt's trotzdem noch!"
- Peter Hladik und Ghadah Al-Akel in LOST
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de


meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Commander



Beiträge: 2.279

20.10.2006 09:13
#115 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Also, das ist natürlich wirklich immer ärgerlich, wenn in einer Serie, Nebenrollen quasi in jeder Staffel eine neue Stimme verpasst bekommen. Das sollte sich eigentlich mit etwas mehr Sorgfalt vermeiden lassen. (Ausnahme: Terminprobleme des Sprechers).

Das erinnert mich an Hank Azaria in "Friends". Der hatte auch insgesamt 3 verschiedene Sprecher im Laufe der Jahre.



Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.295

05.11.2006 03:53
#116 Smallville Zitat · antworten

Wow, was für eine ergreifende Folge heute! Hab' nach der eben gelaufenen Wiederholung immer noch leicht Tränen in den Augen... :-(


--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

08.11.2006 18:52
#117 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Nick Hainzl hat mir das Folgende von der Hermes Synchron weitergeleitet - hier nun also die Erläuterung der Umstände:

Selbstverständlich führen wir in unserem Haus ein Sprecherprogramm, in dem auch sämtliche wichtigen Rollen einer Folge turnusmäßig eingegeben werden, sodass wir als ausführende Synchronfirma auch zu einem späteren Zeitpunkt die Besetzung zurückverfolgen können. Die amerikanischen Casts sind bedauerlicher Weise oftmals nicht komplett und auch ungenau. Das bedeutet, dass wir bei unser Synchronisation z.B. eine Rolle mit dem Namen "Henry" führen. Wenn nun dieser Henry in der nächsten Staffel also ein Jahr später mit dem Namen "Prof. Petersen" auftaucht, kann es z.B. zu einer neuen deutschen Besetzung kommen, da sich weder der Regisseur noch der Aufnahmeleiter an diese kleinen Rollen erinnern können. Wie wir bei unseren Recherchen festgestellt haben, hatten die vom Zuschauer angesprochenen Schauspieler pro Staffel nur wenige Synchrontakes, sodass wir sie als Kleinstrollen eingestuft haben. Wir selbst erhalten sehr häufig Mails von sogenannten Fanforen, die wir - obwohl wir über keine Presseabteilung Verfügung - grundsätzlich mit sehr viel Aufwand beantworten. Denn auch uns ist es sehr wichtig, den Zuschauer für den wir arbeiten zufrieden zu stellen.

Übrigens halte ich SMALLVILLE immer noch für eine der besten aktuellen Seriensynchros, was meine vielen lobenden Worte für die Synchro in den letzten vier Jahren wohl hinreichend gezeigt haben dürften, denn ich bin natürlich nach wie vor überzeugt davon, dass alle Beteiligten sehr gute Arbeit leisten.
Dennoch oder gerade deswegen muss ein bisschen konstruktive Kritik ja wohl auch mal erlaubt sein.

Ist ja schließlich nicht böse gemeint, sondern soll ja nur dem Feedback dienen.

Gruß,

Hendrik

("Ana, wir laufen schon seit drei Tagen durch den Dschungel..." - "Und dich gibt's trotzdem noch!"
- Peter Hladik und Ghadah Al-Akel in LOST
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de


meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Commander



Beiträge: 2.279

09.11.2006 08:40
#118 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Aha, jetzte wurde mal ein wenig Licht ins Dunkel gebracht, bezüglich der Umbesetzung von kleineren Rollen. Finde ich gut, von der Hermes Synchron, dass sie sich anscheinend um solch ein Feedback von Fans und Synchroninteressierten auch kümmert und ihnen das nicht am ***** vorbei geht.

In Antwort auf:
Übrigens halte ich SMALLVILLE immer noch für eine der besten aktuellen Seriensynchros, was meine vielen lobenden Worte für die Synchro in den letzten vier Jahren wohl hinreichend gezeigt haben dürften, denn ich bin natürlich nach wie vor überzeugt davon, dass alle Beteiligten sehr gute Arbeit leisten.
Dennoch oder gerade deswegen muss ein bisschen konstruktive Kritik ja wohl auch mal erlaubt sein


Ja, da schließe ich mich dir vollkommen an. Die Synchro ist ziemlich gut, aber niemand ist hundertprozentig perfekt. Es können immer mal Fehler vorkommen.



Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

09.11.2006 13:04
#119 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten
Finde ich gut, von der Hermes Synchron, dass sie sich anscheinend um solch ein Feedback von Fans und Synchroninteressierten auch kümmert

Jupp, war aber schon immer so - die Hermes ist da wirklich vorbildlich.

Ja, da schließe ich mich dir vollkommen an. Die Synchro ist ziemlich gut, aber niemand ist hundertprozentig perfekt. Es können immer mal Fehler vorkommen.

Selbstredend, alles andere wäre ja auch übermenschlich ... vielleicht wenn man Clarks Superkräfte hätte.

Gruß,

Hendrik

("Ana, wir laufen schon seit drei Tagen durch den Dschungel..." - "Und dich gibt's trotzdem noch!"
- Peter Hladik und Ghadah Al-Akel in LOST
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de


meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Laureus


Beiträge: 1.846

22.07.2007 13:54
#120 RE: RE:Bei den Synchronarbeiten von Smallville Zitat · antworten

Da jetzt die deutschen Titel von den ersten paar Folgen schon bekannt sind und die Season 6 bald auf RTL starten wird. Weiß einer von den Synchro-Insider hier im Forum, wer die Rollen von Justin Hartley ("Oliver - Green Arrow - Queen") und Aaron Ashmore ("Jimmy Olson") spricht?

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 24
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor