Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 150 Antworten
und wurde 17.536 mal aufgerufen
 Spielfilmklassiker
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

11.07.2006 22:47
#46 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Wenn du ein Soundsample von Müller machen könntest, wäre das nett. Vielleicht am Besten die Szene, in der er telefoniert und (so ungefähr) sagt "Ja, er ist hier. Und sein Freund, der Kapitän auch"? Da fühlte ich mich nämlich damals an Miedel erinnert. Der Name Hans Küster war mir neu, als du uhn vor einiger Zeit eingeführt hast. Dein Sample in Teufelskreis Alpha kann man leider nicht mehr öffnen).

Okay, werd ich die Tage mal schneiden.

Zur "neuen" Serie: Bei wunschliste.de steht, dass sie im Februar 91 und Mai 92 auf Tele5 lief. Zumindest ersteres bezweifle ich, da mir das seinerzeit nicht entgangen wäre. Ich glaube, dass man hier sie mit der "alten" verwechselt hat. Beim Mai 92 bin ich mir nicht ganz so sicher. Wenn ja, lief sie sicher nicht auf Tele5, da die Synchro laut Abspann im Auftrag des ZDF entstand. Die "neue" Serie habe ich zum ersten Mal im Frühjahr 94 im ZDF gesehen. Kennt jemand den genauen Termin der Erstausstrahlung (und vielleicht sogar den der letzten Ausstrahlung der Belvision-Serie)?

Die neue Serie wurde im Auftrag von ZDF *und* Premiere synchronisiert und lief auch vorab auf Premiere! Die Free-TV-EA im ZDF dürfte tatsächlich Anfang 1992 gewesen sein.
Ich glaub, die alte Serie lief sogar nochmal nach dem Ende von Tele5 (wann war das eigentlich nochmal?) auf dem Kabelkanal (heute Kabel1), ca. 1991.

Gruß,

Hendrik

("Nun, Dr. Watson?" - "Mr. Holmes, was führt Sie denn in diese Gegend?"
- Gert Günther Hoffmann und Renate Küster in MIT SCHIRM, CHARME UND MELONE
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de

meine Synchron-Website:
http://www.synchronisation.de.vu

Farb-Legende:
blau = Spekulation
orange = Trailer-Besetzung
grün = endgültige Besetzung
rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Hendrik Meyerhof


Beiträge: 6.341

19.12.2006 23:37
#47 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Vor Kurzem ist die TIM UND STRUPPI-Spielfilm-Box auf DVD erschienen (siehe: http://www.amazon.de/Tim-Struppi-Spielfi...1?ie=UTF8&s=dvd), und zwar mit DER SONNENTEMPEL, DER HAIFISCHSEE und DER FALL BIENLEIN - bei Letzterem frage ich mich allerdings, handelt es sich dabei tatsächlich um die alte Belvision-Fassung, oder hat man "aus Versehen" den aus der 90er Zeichentrickserie, die ja schon in zwei Boxen erschien, mitraufgepackt?
Und falls es die Belvision-Fassung ist, welche Synchro liegt vor? Ur-Synchro? UFA-Synchro?

Gruß,

Hendrik

("Hi, ich bin Charlie! Und Sie sind?" - "Nicht interessiert!"
- Benjamin Völz und Ghadah Al-Akel in TWO AND A HALF MEN
)

---
meine kleine Online-Synchronbesetzungsdatenbank:
http://www.dubdb.de



Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
berti


Beiträge: 14.285

29.01.2007 22:22
#48 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Beim "Fall Bienlein" handelt es sich nicht um die Doppelfolge aus der neueren Serie, sondern um einen 57 (!) Minuten langen Spielfilm, dessen Zeichenstil mich an eine Mischung aus "Familie Feuerstein" und "Asterix der Gallier" erinnert. Einer der Schul(t)zes hört sich für mich nach Hans-Werner Bussinger an, ansonsten stehe ich bei sämtlichen (!) Stimmen auf dem Schlauch. Da ich Stefan Krauses frühe Stimme nicht gut genug kenne, weiß ich nicht, welche der beiden Synchros es ist.


Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 7.293

30.01.2007 01:42
#49 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Da ich Stefan Krauses frühe Stimme nicht gut genug kenne,

Der hat sich in den letzten fast 30 Jahren stimmlich eigentlich kaum verändert, nur recht minimal eigentlich.

--------------------
"Es ist faszinierend, Molly... Die Liebe im Innern, die nimmt man mit."
(Ulrich Gressieker in "Ghost - Nachricht von Sam")


Marcske


Beiträge: 1

13.02.2007 17:32
#50 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Bitte
Füllen Sie dieses enquete aus. Sie betrifft Tim und Struppi und sie hilft 2 belgischen Kursteilnehmern. Schicken Sie Ihren Freunden auch diese Verbindung vorbei. Sie bitten Sie Ihren Namen und um Ihre Initialen (ex. CarolinVG)
http://www.studentenonderzoek.com/?qid=24471&ln=ned

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

15.02.2007 15:32
#51 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Wie meinen?

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.968

15.02.2007 20:49
#52 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Irgendein Spam-Bot? Sollte jedenfalls nicht angeklickt und am besten gleich gelöscht werden...









BB



__________________________________________________________________

"Du magst meinen Reis nicht?"


coppelius


Beiträge: 1

05.03.2007 10:26
#53 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Hallo,

ich suche die Sprecher der neuen Synchronisation von "Tim und Struppi im Sonnentempel".
Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

Am besten per email: coppelius@gmx.de

Danke ...

berti


Beiträge: 14.285

15.04.2009 21:44
#54 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Zitat von berti
Ich möchte mal auf die alte Belvision-Reihe zurückkommen: Hendrik, ich danke dir, dass du mich überzeugt hast, dass ich nicht an Halluzinationen leide. Vor ein paar Jahren war ich nämlich absolut sicher, Anfang der Neunziger auf Tele5 eine Serie gesehen zu haben, die nicht mit der später auf ZDF/Kika gezeigten identisch war. Im Internet konnte ich jedoch nichts konkretes zu dieser Serie finden, noch nicht einmal bei wunschliste.de, obwohl dort diverse andere, seit Jahren oder Jahrzehnten (!) nicht mehr gezeigte Serien aufgelistet sind.


Da hier ja einige Mitglieder der Tele 5-Generation eingeloggt sind: Kann sich ausser Hendrik und mir noch jemand an die damals (1990/91, vielleicht auch noch 1992) ausgestrahlte Serie erinnern?

Maschu1


Beiträge: 9

23.04.2009 18:37
#55 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

An die Serie kann ich mich gut erinnern, hatte damals sogar einen Teil auf Video aufgenommen. Es handelte sich wohl um unterschiedlich lange Tim-und-Struppi-Filme, die zu einer Serie zusammengeschnitten worden waren. Um auf die volle Länge von 30 Minute je Teil zu kommen, wurde am Anfang der Fortsetzungen zumeist ein Stück vom Ende des jeweils ersten Teils der zusammengehörigen Episoden wiederholt. Die Synchro (speziell Geräusche und Musik) war nicht so toll. Kurios war dabei, dass es zwar die Geschichte um Schatz von Rackham dem Roten gab, in deren ersten Teil zunächst eine Zusammenfassung von Das Geheimnis der Einhorn gegeben wurde, dieser direkt damit zusammenhängende Film lief jedoch nicht in der Serie (Dank Internet weiß ich aber inzwischen, dass es diese Geschichte in der Reihe ebenfalls gibt, sie ist aber scheinbar nur nie synchronisiert worden.)

Soweit ich mich erinnern kann, handelte es sich im Einzelnen um:
Der geheimnisvolle Stern (2 Teile, Gesamtlänge ohne Wiederholung rund 40 Minuten)
Die schwarze Insel (2 Teile, Gesamtlänge ohne Wiederholung rund 50 Minuten)
Die Krabbe mit den goldenen Scheren (2 Teile, Gesamtlänge ohne Wiederholung rund 50 Minuten)
Der Schatz von Rackham dem Roten (2 Teile, Gesamtlänge ohne Wiederholung rund 50 Minuten)
Reiseziel Mond (3 Teile, Gesamtlänge ohne Wiederholung rund 85 Minuten)

berti


Beiträge: 14.285

24.04.2009 09:54
#56 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Das die Folge "Das Geheimnis der Einhorn" zwar existierte, von Tele 5 aber (bis auf die Rückblende) nicht gezeigt wurde, hat Hendrik ja schon geschrieben. Es deckt sich auch mit meinen Erinnerungen.
Kannst du dich denn noch an irgendwelche Sprecher erinnern, oder ist das für dich zu lange her?

Maschu1


Beiträge: 9

24.04.2009 14:03
#57 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

An Sprecher erinnern kann ich mich leider nicht mehr. Das einzige, was mir von der Synchronisation noch in Erinnerung geblieben ist, ist die eher schlechte Qualität.

berti


Beiträge: 14.285

25.04.2009 12:51
#58 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Zitat von berti
Vor ein paar Jahren war ich nämlich absolut sicher, Anfang der Neunziger auf Tele5 eine Serie gesehen zu haben, die nicht mit der später auf ZDF/Kika gezeigten identisch war. Im Internet konnte ich jedoch nichts konkretes zu dieser Serie finden, noch nicht einmal bei wunschliste.de, obwohl dort diverse andere, seit Jahren oder Jahrzehnten (!) nicht mehr gezeigte Serien aufgelistet sind.


Jetzt habe ich es doch noch geschafft, im Netz etwas Genaueres über die alte Serie zu finden:http://en.wikipedia.org/wiki/Herg%C3%A9%...tures_of_Tintin

Edigrieg



Beiträge: 2.360

24.06.2009 20:39
#59 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Ich muss dieses Ding noch einmal hochspülen. Es geht um den Beitrag von Hendrik, in dem er die Kinosynchro vom Sonnentempel auf Brandt/Brunnemann schätzt:

Zitat: "Nunja, ich glaube, bei beiden Filmen war die Deutsche Synchron mit den Frontmännern Brunnemann/Brandt am Werk, was ich auch an diversen Sprüchekloppereien wie "Nicht so schnell das Gewehr ins Getreide werfen!" u.s.w. festmache. Von daher ist das Dialogbuch wohl eh halb spontan im Atelier entstanden."

Ich hab's damals im Vertrauen einfach so übernommen. Inzwischen bin ich jedoch der Meinung - und ich bin da nicht alleine - dass die Kinofassung vom Sonnentempel eine reinrassige Heinrich Riethmüller Bearbeitung ist. Viele Indizien sprechen dafür, die ich hier im Einzelnen nicht ausbreiten muss. Wegen ein bis zwei schräger Sprüche gleich auf das Chaos-Team zu schließen ist mir jedenfalls zu dünn, da wiegen meine Argumente stärker. Deshalb ändere ich die Infobox auf meiner Seite in Kürze um. Jemand Lust auf eine Diskussion diesbezüglich?


berti


Beiträge: 14.285

24.06.2009 21:08
#60 RE: "Tim und Struppi" [Belvision-Reihe] Zitat · antworten

Hast du woanders eine Vermutung gelesen, dass die Synchro von Herrn Riethmüller ist?
Ich hatte das früher auch mal geglaubt, da sein Name ja im Vorspann auftaucht. Allerdings hat er ja offenbar auch Gesangseinlagen bei Synchros anderer Regisseure übernommen (etwa bei "My fair Lady").

In Bezug auf die "Indizien" wäre ich schon neugierig. Beziehen die sich auf die Besetzung, oder darauf, dass Riethmüller ja zu dieser Zeit viele Zeichentrickfilme bearbeitet hat?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor