Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 252 Antworten
und wurde 17.731 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 17
ronnymiller


Beiträge: 2.557

06.06.2011 20:34
#76 RE: RE:Bill Murray Zitat · antworten

Im Gegenteil. Ich wünschte, ich würde es nicht hören. Elsholtz würde uns wirklich fehlen, wenn er es nicht geschafft hätte, seine Sprachprobleme zu 90 Prozent in den Griff zu kriegen.

ElEf



Beiträge: 1.768

06.06.2011 21:05
#77 RE: RE:Bill Murray Zitat · antworten

Arne klingt immer noch nach "voller Mund". Ich finds jetzt nicht schlimm. Soll man ihn halt auf Schauspieler besetzen zu denen das passt.


SFC



Beiträge: 1.184

06.06.2011 21:41
#78 RE: RE:Bill Murray Zitat · antworten

Ich verstehe noch immer nicht so recht, warum ein vermeintlicher Sprachfehler zu manchen Stars passen soll und zu anderen nicht. Die genannten Schauspieler liegen nur ein paar Jahre auseinander und sehen alle nicht nach Gebiss oder Krankheit aus. Entweder klingt Elsholtz krank oder er tut es nicht. Auf Murray klingt er sicher nicht gesünder als auf Hanks. Und warum er ausgerechnet auf dem glatten Goldblum dann wieder funktionieren soll, erschließt sich mir gar nicht. Ich glaube, dass einige Elsholtz auf Hanks schon abgehakt hatten.
Ich freue mich, dass er die Kurve noch bekommen hat und hoffe, dass er uns noch lange Zeit erhalten bleibt.


Dubber der Weiße


Beiträge: 2.553

06.06.2011 22:28
#79 RE: RE:Bill Murray Zitat · antworten

Ist interessant, dass ihr, "ronnymiller" und "ElEf", das so wahrnehmt. Denn ihr irrt euch. Aber sei's drum. Andere hören den sauberen, höheren Elsholtz - und finden ihn gut. Ich bin einer von ihnen. Und mich freut das. Für ihn, für (manche von) uns Synchronfans.


Signieren Sie hier.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

07.06.2011 17:41
#80 RE: RE:Bill Murray Zitat · antworten

Arne Elsholtz war in "Criminal Intent" top für Jeff Goldblum. Es gab m.E. anfangs bei gewissen Lauten noch ein paar minimale Probleme (Worte wie z.B. "blau", "glücklich" oder ähnliches wirkten etwas lallig), aber ich glaube selbst das hat sich mit der Zeit gegeben.

Im Gegenteil:
Er ist mittlerweile sogar wieder so gut, dass er in gewisse Manierismen - die John Connor hier irgendwann mal sehr treffend beschrieben hat - zurück zu rutschen droht, die bei "Illuminati" noch von ungewohnt perfekt nuanciertem Schauspieler (sogar schon im Trailer) abgelöst worden waren, da die ihn die damaligen Probleme praktisch dazu zwangen (und er das zum Glück auch mehr als gut umsetzen konnte).
VanToby war es glaube ich, der diesen Effekt damals auch schon beschrieben hatte (dass Elsholtz mehr bzw. besser spielte, wo er nun über die Stimme und das Soundbett allein nicht mehr so einlullen konnte, wie vorher).

Dass die Manierismen mittlerweile wieder, manchmal sogar extrem, durchbrechen, mag in "CI" aber auch an der Rolle gelegen haben, denn Zach Nichols, und dann noch mit Elsholtz, konnte teilweise schon nerven.

Ich hoffe, dass Elsholtz noch mehr schauspielerische Glanzleistungen gelingen, auch wenn seine Stimme allein mittlerweile wieder reicht, um die Leute einzuwickeln.....es war schon geil, wie er die zwischenzeitlichen Probleme mit schauspielerischen Mitteln gelöst hat und dadurch manchmal sogar besser wurde, als er je gewesen war - mehr davon! Aus einem Handicap sogar noch ein Kabinettstückchen zu machen, gelingt auch echt nur einem wie Elsholtz - das sollte jetzt aber nicht abreißen und wird es wahrscheinlich auch nicht...


berti


Beiträge: 13.947

07.06.2011 17:53
#81 RE: RE:Bill Murray Zitat · antworten

Ich nehme an, du meinst diesen Beitrag zum Stichwort "Manierismen":topic-threaded.php?forum=11776729&threaded=1&id=511218&message=7112365

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2011 09:36
#82 RE: RE:Bill Murray Zitat · antworten

Yep. Und den hier von Tobias:
Klick

N8falke



Beiträge: 3.577

06.01.2012 17:24
#83 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Passion Play (2010): Arne Elsholtz


loa


Beiträge: 275

11.03.2012 14:03
#84 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Habe letztens 2 Filme ohne Arne auf Murray gesehen.
Sein Name ist Mad Dog: Jürgen Heinrich fand ich in dieser Rolle garnicht so unpassend auf Murray. Kennt jemand die Gründe für die Umbesetzung? Rollen bezogene Gründe können es ja eigentlich nicht gewesen sein. Ich vermute mal terminliche Probleme ähnlich wie bei den "Geistern"?

Blast – Wo die Büffel röhren: Volkert Kraeft konnte ich überhaupt nicht ertragen. Gerade in diesem Vorgänger von "Fear and Loathing" hätte ich mir Arne Elsholtz oder zumindest
Manfred Lehmann (den ich in allen Einsätzen auf Murray auch sehr gut fand) gewünscht.

Knew-King



Beiträge: 5.238

25.03.2012 20:45
#85 RE: Bill Murray Zitat · antworten

Gerade läuft TOOTSIE mit Manfred Seipold auf Murray. Er machts schon gut, aber um über die Gags zu lachen muss ich mir erst vorstellen wie Elsholtz das Take gemacht hätte. Skurril.


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Jerry



Beiträge: 9.332

18.05.2012 13:21
#86 RE: RE:Bill Murray (Liste) Zitat · antworten

Zitat von dlh
Moonrise Kingdom (2012):                                                          Arne Elsholtz


Es ist bei Arne Elsholtz geblieben.

dlh


Beiträge: 9.915

08.06.2012 19:09
#87 RE: RE:Bill Murray (Liste) Zitat · antworten

Erkennt jemand den Sprecher aus "Auf Messers Schneide"?

Habe auf Youtube einen Trailer gefunden, da es sich um einen VHS-Trailer handelt, gehe ich davon aus, dass er der endgültigen Synchro entspricht. Kann das vielleicht jemand bestätigen, der den Film kennt? Lief 'ne zeitlang wöchentlich auf Premiere, hab mich aber nie dafür interessiert. Jetzt scheint er kaum noch erhältlich zu sein.
Erkennen tu ich bloß
Theresa Russell - Dagmar Heller
Trailersprecher - Klaus Kindler

Dialog gibt es ab 0:55. Der erste Part erinnert ein klein wenig an Reent Reins, der zweite ein wenig an H.J. Wolf. Elsholtz oder Solbach sind's jedenfalls nicht. Scheint mir ein eher unbekannter Münchener Sprecher zu sein. Vielleicht jemand, der selten Synchron gemacht hat?

Link: http://www.youtube.com/watch?v=43gtybgyTvM


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

John Connor



Beiträge: 4.697

08.06.2012 19:18
#88 RE: RE:Bill Murray (Liste) Zitat · antworten

Es ist Manfred Seipold.

gr,
fehmi

dlh


Beiträge: 9.915

08.06.2012 19:21
#89 RE: RE:Bill Murray (Liste) Zitat · antworten

Vielen Dank , dann streiche ich diesen Abschnitt mal dezent aus meinem Beitrag:

Zitat von dlh
[...]Scheint mir ein eher unbekannter Münchener Sprecher zu sein. Vielleicht jemand, der selten Synchron gemacht hat?


Vielen Dank für Ergänzungen, Korrekturen und sonstige Informationen.
"Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie dort. Im Kopf dieses Mannes." (Michael Telloke in "MillenniuM")

John Connor



Beiträge: 4.697

08.06.2012 19:30
#90 RE: RE:Bill Murray (Liste) Zitat · antworten

Hihi, mach das, wenn du nicht von seinem größten Fan Captain Toby in dessen Amtszimmer zitiert werden willst!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu -- forum.serien-synchron.de


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor