Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 301 Antworten
und wurde 34.797 mal aufgerufen
 Synchronschaffende
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 21
lupoprezzo


Beiträge: 2.731

15.07.2009 15:46
#46 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Zitat von Stefan der DEFA-Fan
Kurze Filmausschnitte in solch einem Zusammenhang zu erwähnen, ist Schmücken mit fremden Federn.


Das war jetzt allerdings nur eine Vermutung meinerseits. Kann mir zwar nicht vorstellen, dass es eine komplette Zweitsynchro von "Manche mögen's heiß" geben soll, aber das Gegenteil beweisen kann ich auch nicht. Ansonsten gibt's da noch eine 1995er TV-Synchro von "Ich tanze in dein Herz", vielleicht war's da ja Frau Metz-Neun...

Im Endeffekt bleib ich aber dabei, dass ich mich mehr an der nicht vorhanden Recherche-Fähigkeit von sogenannten "Journalisten" störe. Es kann ja jeder behaupten, dass er schon was-weis-ich-wenn gesprochen hat. Bevor sowas dann in einem Bericht (egal ob TV oder Print) erwähne, hat ein richtiger Journalist halt die Pflicht sowas zu überprüfen.

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 13.731

15.07.2009 16:52
#47 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Zitat von Lammers
In Antwort auf:
Ich vermute mal, du meinst Franzke für Wayne? Keine Ahnung, wusste er selbst nicht, er erwähnte es mal so nebenbei.

Nein, die von dir genannten Darsteller.

Hardenberg für Cleef in "Für ein paar Dollar mehr" (DVD) und Schult jr. für Hopkins im Trailer von "Schweigen der Lämmer" (hab ich nicht gesehen, sondern nur aus dem Hopkins-Thread übernommen).

Gruß
Stefan

cool.hand.luke


Beiträge: 16

22.07.2009 02:00
#48 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Zitat von Lammers

Ich denke schon, dass das noch auf mehrere als nur auf Michael Douglas zutrifft.



Na, das wird aber schwierig.
Soweit bekannt ist, wird Douglas wirklich nie von jemand anders gesprochen. Insofern trifft das fast nur auf Brandt/Douglas zu.

cool.hand.luke


Beiträge: 16

22.07.2009 02:04
#49 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Zitat von Grammaton Cleric
Zitat von cool.hand.luke

...jaja, was wir nicht wissen, hat nicht stattgefunden...

Was nicht an die Öffentlichkeit kommt, ist für die Beschreibung DER deutschen Stimme völlig irrelevant. Wenn Synchros für DVD VÖs gemacht werden, die dann aber nicht erscheinen, ist das für die Zuschauerschaft genauso prägend, wie eine nicht existente Synchro.


Wieso gelangt es nicht an die Öffentlichkeit? Eine DVD, die veröffentlicht wird - und davon sprechen wir ja hier - ist doch durchaus "veröffentlicht". Ich wollte mit dem Satz ja nur ausdrücken, dass es viele selbsternannte Experten gibt, die ausschließlich ihren Horizont gelten lassen. Was da nicht "gespeichert" ist, ist nicht existent.

PeeWee


Beiträge: 1.696

22.07.2009 09:53
#50 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

"Soweit bekannt ist, wird Douglas wirklich nie von jemand anders gesprochen. Insofern trifft das fast nur auf Brandt/Douglas zu."

Stimmt nicht ganz:
Helen und die Stimme aus dem Jenseits / Nightfall – Stimmen der Angst (71) Peter Reinhardt

Lange Zeit war in meinen Aufzeichnungen Eddie Murphy der einzige, bei dem es nur einen einzigen Sprecher gab, aber das hat sich ja leider durch den Tod von Randolph Kronberg auch nicht gehalten. Der einzige - und hier möchte ich den Begriff Schauspieler nicht anwenden - bei dem ich nur einen einzigen Sprecher kenne und von keinem anderen weiß ist Freddie Prinze jr. Es sei denn, jemand kennt einen Film, in dem er statt von Dennis Schmidt-Foß von jemand anderem gesprochen wurde.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.302

22.07.2009 13:11
#51 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Auch, wenn es vllt. nicht gilt, aber im Trailer zu ENTHÜLLUNG hat Michael Douglas die Stimme von Norbert Langer.

Isch


Beiträge: 3.402

22.07.2009 13:20
#52 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Ist Volker Brandt Berliner oder Müchner? Und wie kam das? Wurden etwa (fast) alle Filme und Serien mit Michael Douglas nur in einer Stadt synchronisiert? Heutzutage wird ein Sprecher für "seinen" Schauspieler ja schon mal eingeflogen, aber früher hat es doch keinen interessiert; soviel Wert wurde doch früher auf Kontinuität nicht gelegt, wie konnte das schon damals so gut funktionieren?

Lowry


Beiträge: 236

22.07.2009 13:31
#53 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Bezüglich der Diskussion "nur ein Sprecher für einen Darsteller": Wie sieht es denn mit der Kombination Eva Longoria - Anna Carlsson aus ?
Zumindest in der Synchronkartei als auch hier im Forum habe ich bisher noch kein Gegenbeispiel gefunden, dass Frau Longoria schon mal von jemand anderem gesprochen wurde.
Wobei man natürlich sagen muss, dass sie bedeutend weniger Filme und Serien gedreht hat als Douglas oder Murphy.

Lammers


Beiträge: 3.934

22.07.2009 13:39
#54 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

In Antwort auf:
Ist Volker Brandt Berliner oder Müchner?


Er ist in Berlin tätig. "Die Straßen von San Francisco" wurden ja auch in Berlin bei der dortigen Arena Synchron fürs ZDF und später für Pro 7 hergestellt. Desweiteren war er ja auch für andere Personen in Berlin zu hören, z.B. für Richard Jordan in "Jagd auf Roter Oktober" (1990).

matthias2009


Beiträge: 458

22.07.2009 18:04
#55 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Zitat von PeeWee
Der einzige - und hier möchte ich den Begriff Schauspieler nicht anwenden - bei dem ich nur einen einzigen Sprecher kenne und von keinem anderen weiß ist Freddie Prinze jr. Es sei denn, jemand kennt einen Film, in dem er statt von Dennis Schmidt-Foß von jemand anderem gesprochen wurde.


In "Die Herzbuben" von 1998 wurde er von Sebastian Schulz gesprochen!

matthias2009


Beiträge: 458

22.07.2009 18:05
#56 RE: "Synchronlandschaftserweiterung" Zitat · antworten

Zitat von Lowry
Bezüglich der Diskussion "nur ein Sprecher für einen Darsteller": Wie sieht es denn mit der Kombination Eva Longoria - Anna Carlsson aus ?
Zumindest in der Synchronkartei als auch hier im Forum habe ich bisher noch kein Gegenbeispiel gefunden, dass Frau Longoria schon mal von jemand anderem gesprochen wurde.


MÖPP! In "Desperate Girls" (Synchro von 2007) wurde sie von Melanie Walser gesprochen!

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.037

07.08.2009 14:31
#57 Metz-Neun Zitat · antworten

Ein kleiner Online-Beitrag über Ingrid Metz-Neun:

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.118

07.08.2009 15:20
#58 RE: Metz-Neun Zitat · antworten

Für mich kommt Frau Metz-Neun sehr sympathisch rüber.

Natürlich muss ich schmunzeln, wenn ich "bekannt durch Marily Monroe" höre. Allerdings hat sie sich selbst ja auf die Anrufbeantworter und Haltestellenansagen beschränkt.

c.n.-tonfilm



Beiträge: 1.468

04.08.2012 17:11
#59 RE: Metz-Neun Zitat · antworten

Zitat von Donnie Darko im Beitrag #57
Ein kleiner Online-Beitrag über Ingrid Metz-Neun:




Ach - "Independece Day" ist von Ingrid Metz-Neun synchronisiert worden? Wer schreibt dann hier so einen Blödsinn: https://www.synchronkartei.de/index.php?...pe=film&id=1635

dlh


Beiträge: 14.020

04.08.2012 17:39
#60 RE: Metz-Neun Zitat · antworten

Ich vermute, dass die neuen Szenen der Extended Version bei Metz-Neun synchronisiert wurden, in diesen waren nämlich auch ein paar typische Sprecher zu hören, z.B. Michael Deckner für John Capodice.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 21
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz