Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 224 Antworten
und wurde 29.054 mal aufgerufen
 Filme: 1970 bis 1989
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
Griz


Beiträge: 27.900

21.11.2020 19:13
#211 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Sandra + Gardner + Francesca: https://vocaroo.com/1ez9GCfi3nOM

> Sandra: "Bonnie Barstow" ähm. Antje Roosch
> Gardner: Michael Lott stimmt
> Francesca: Marion Elskis stimmt


Deanna: https://vocaroo.com/1nRfwJDQH1v2
> Angela Stresemann, mit Gerhart Hinze


Kay: Saskia Weckler???


GG


Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.027

21.11.2020 22:43
#212 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Mir war überhaupt nicht bewusst, dass diese Variante auch noch existiert.

Die Besetzungen lesen sich teils sehr kurios, teils aber auch durchaus passend. Ich nehme an, Lutz Mackensy war zu dem Zeitpunkt kein Hamburger mehr? Ansonsten hätte man ihn ja bestimmt reaktiviert, oder?

HalexD


Beiträge: 1.143

03.12.2020 22:35
#213 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Hat die neue Nachsynchro vom 3. Teil schon jemand gehört?

Vineyard


Beiträge: 31

10.12.2020 12:43
#214 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Nein, auch die Synchronkartei hat noch nichts.

Seid aber vorsichtig bei der Infosuche, diverse Nachrichtenportale haben natürlich wieder einige Filmänderungen ausplaudern müssen.


jjbgood



Beiträge: 345

10.12.2020 18:13
#215 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Hab gerade mal durchgezappt, definitiv die alte Synchro...


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

HalexD


Beiträge: 1.143

10.12.2020 21:26
#216 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Zitat von jjbgood im Beitrag #215
Hab gerade mal durchgezappt, definitiv die alte Synchro...


Und bei den neuen Szenen?

jjbgood



Beiträge: 345

10.12.2020 23:33
#217 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Gibt es denn neue Szenen? Hab wie gesagt nur durchgezappt. Soweit ich weiß, wurden vordergründig Szenen (ganze 5 min) entfernt, anderes umgeschnitten, dass es in anderer Reihenfolge kommt und das einzig neue ist das Ende, welches aber ohne Dialog auskommt (Die Sterbeszene von Michael, welche jetzt eine andere ist). Wenn mir jemand sagen kann, wo und wann es eine neue Dialogszene gibt, schaue ich gerne nach...


Made with Voices - Die Facebookgruppe über Synchronisationen und Synchronsprecher:

https://www.facebook.com/groups/MadeWithVoices

Ludo


Beiträge: 552

05.03.2022 14:32
#218 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Derzeit läuft der Pate anlässlich des 50-Jährigen Jubiläums ja in restaurierter Fassung im Kino. Weiß jemand ob die Altsynchro oder eher die Neusynchro gezeigt wird?

Koboldsky


Beiträge: 2.650

05.03.2022 17:37
#219 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Würde mich doch sehr überraschen, wenn man die Altsynchro zeigen würde. Die entspricht auch nicht mehr den modernen Mehrkanal-Tonstandards. Welches Kino würde heutzutage noch eine Monospur bringen?

Slartibartfast



Beiträge: 6.500

06.04.2022 11:49
#220 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Kann jemand abschließend bestätigen, dass in wirklich keinem der Neucuts von Teil 3 nachsynchronisiert werden musste?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Moviefreak


Beiträge: 500

06.04.2022 13:35
#221 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Mir ist bei zweimaligem Ansehen nichts aufgefallen. Es ist kein Dialog hinzugekommen.

Slartibartfast



Beiträge: 6.500

08.04.2022 00:31
#222 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Kennt eigentlich irgendjemand die Kinoversion von Teil 3?
Wenn ich es recht kapiere, war auf allen Homevideo-VÖs der Final Director's Cut, der sich von der Kinoversio unterschiedet.
Gab es also im Jahr 1991 Nachsynchros mit der Originalcrew, weshalb es keinem aufgefallen ist? Glaubt man Schnittberichte.de sollen sich bestimmte Dialoge vom Wortlaut unterscheiden.


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Slartibartfast



Beiträge: 6.500

22.04.2022 13:16
#223 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Es gibt laut Schnittberichte auch alternative Dialoge in der Coda-Fassung. https://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=785871
Demnach müssten Kleinigkeiten neu eingesprochen worden sein:

01:03:36 Min.
Conny's Reaktion auf Michaels Anfall ist geringfügig anders. Zudem wird schon hier exklusiv in der "Coda"- Fassung klar, dass es sich um einen Anfall aufgrund von Michael's Diabetes handelt.
Final DC:
Conny: "Michael. Nein. Oh mein Gott."

"Coda"- Fassung:
Conny: "Michael. Nein. Es ist sein Diabetes."

*******************
01:32:53 Min.
In Vorbereitung auf den nächsten Schnitt und das abrupte Ende der Szene ist hier die Aussage Marys in beiden Fassungen unterschiedlich. Nachfolgendes Bild wieder nur zur Einordnung.
Final DC:
Mary: "Nein, Vater!"

"Coda"- Fassung:
Mary: "Das kann ich nicht."


Kann jemand z.B. checken, ob Mary an der besagten Stelle von jemand anders als Daniela Hoffmann gesprochen wird?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Slartibartfast



Beiträge: 6.500

28.04.2022 17:03
#224 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Ich habe mal die Codafassung mit der Kinofassung verglichen.
(Man hört jeweils zuerst die Kinofassung, dann die Codafassung.)
Conny: https://voca.ro/18WPlno0Yp7X
Mary: https://voca.ro/1a4ycbuaSWUj

Bei Mary stammen alle geänderten Teile (insbes. alle von Gottfried Kramer gesprochenen) aus der Final DC-Version aus den 90ern, bis auf die Stelle "Das kann ich nicht." Ich denke, man hört hier Daniela Hoffmann, aber wann wurde der Satz aufgenommen? Er exisitiert so nur in der Codafassung.

Anders verhält es sich mit Connys Satz "Es ist sein Diabetes." Das müsste in der Codafassung neu eingesprochen sein und es klingt für mich auch nicht nach Reha Hinzelmann.

Kann irgendwer mal drüber hören?


Gruß
Martin
___________________________________
"Ein rechter Scheißdreck war's. Altmodisch bis provinziell war's. Des war's!" (Helmut Fischer in "Monaco Franze - Der ewige Stenz" [1983])
Visit http://www.synchronkartei.de

Moviefreak


Beiträge: 500

05.05.2022 19:41
#225 RE: DER PATE-Trilogie Zitat · antworten

Wow! Das ist mir nicht aufgefallen - auch wenn es nur zwei kurze Sätze sind. Muss ich mir noch einmal vornehmen.

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz