Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 134 Antworten
und wurde 23.601 mal aufgerufen
 Spielfilme 1970 bis 1989
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.340

04.06.2012 09:06
#91 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Nee, Hemmo, bei allen seinen Qualitäten, wäre keine gute Lösung - auch wenn er Benny nun schon mal gesprochen hat. Zumal die 3D-Figuren (so schlecht der Film auch dramaturgisch gemacht sein soll - ich habe ihn noch nicht gesehen) sich an den jüngeren Ichs orientieren. Uwe Karpa wäre ideal - er funktionierte schon bei den neusynchronisierten MDR-Trailern großartig. Für Kjeld wäre Gerd Blahuschek eine gewagte Idee, aber vielleicht ...

Gruß
Stefan

Der Schwamm


Beiträge: 46

11.06.2012 11:03
#92 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

[quote=" Allerdings habe ich gehört, dass der Animationsfilm bereits synchronisiert wurde - ohne seine Mitwirkung oder die von Johannisthal Synchron bzw. ST Leipzig.

Gruß
Stefan[/quote]

Nein ist er wohl noch nicht, aber Oppel könnte nun leider wirklich zu betagt sein für die Rolle als Animationsfigur. Man muss ja auch mal an die jüngeren Zuschauer denken, die man dafür begeistern möchte.

In den fehlenden Szenen der Realfilme ist natürlich Oppel selbst die beste Lösung, wegen der Anschlüsse.

Kjeld braucht eher eine hohe Stimme, und für Benny ist Hemmo glaube ich auch etwas zu schwer.....

Beste Grüße

Schwamm

Kirk20



Beiträge: 2.127

03.09.2012 21:25
#93 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Hier der deutsche Trailer zum 3D-Film Die Olsenbande in feiner Gesellschaft

Egon Olson: Jörg Hengstler(?)
Kjeld: Michael Pan
Benny: Frank-Otto Schenk
Yvonne: Daniela Reidies
Kommissar Jensen: Reinhard Kuhnert

Was für eine grottige Besetzung. Für Egon hätte ich Friedrich Georg Beckhaus genommen, wenn schon nicht Karl Heinz Oppel.
Lediglich Yvonne und Jensen finde ich gut besetzt.


"Zwo-Eins..."
"..Risiko!"
[Helmut Krauss und Robert Missler in Toonstruck]

Jayden



Beiträge: 5.812

24.09.2014 15:56
#94 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Moin moin,

Zitat von Stefan der DEFA-Fan im Beitrag #20
DIE OLSENBANDE
DEFA 1970 Dialog: Wolfgang Wozick Regie: Hella Graf
Fragment als „Die Panzerknackerbande“
Rob Houwer Film 1970 Dialog und Regie: Klaus E. Laurien
Egon                         Rolf Ludwig                 Wolf Rahtjen
Benny Peter Dommisch Horst Sachtleben
Kjeld / Karlchen Erhard Köster Alexander Welbat
Mortensen Karl-Heinz Oppel (!) Eckart Dux
Ulla Micaela Kreißler (geschnitten)
Yvonne Margit Bendokat (geschnitten)
Polizeichef Gerd Biewer Leo Bardischewski
Hansen Klaus Mertens Gustl Datz
Sex-Shop-Verkäuferin Trude Brentina (geschnitten)
Tankwart Joachim Konrad (geschnitten)
Sheriff Werner Lierck (geschnitten)


hier noch zwei unbekannte Sprecher.

MfG,

Jayden


54-74-90-14-?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Die Olsenbande - Fotograf.mp3
Die Olsenbande - Museumsdirektor.mp3
Jayden



Beiträge: 5.812

27.09.2014 19:46
#95 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Moin moin,

hier die nächsten Sample, diesmal aus Die Olsenbande in der Klemme.

MfG,

Jayden


54-74-90-14-?

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Die Olsenbande in der Klemme - Børge Jensen.mp3
Die Olsenbande in der Klemme - K.O.R.S.-Inspektor.mp3
Die Olsenbande in der Klemme - Lehrling von Dynamit-Harry.mp3
Silenzio
Listenpfleger

Beiträge: 16.393

27.09.2014 19:58
#96 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Die Olsenbande in der Klemme - K.O.R.S.-Inspektor.mp3 -> Werner Senftleben (der Karl Stegger später auch in "Die Olsenbande schlägt wieder zu" sprach)

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.340

27.09.2014 20:04
#97 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Der Lehrling wird von Karl-Heinz Choynski gesprochen.
Der Museumsdirektor im ersten Film ist Wolfgang Lohse.

Gruß
Stefan

Jayden



Beiträge: 5.812

10.10.2014 01:09
#98 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Moin moin,

die Olsenbande war gerade auf Jütland :-)

MfG,

Jayden


„Wie geht's Annie?“

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Die Olsenbande fährt nach Jütland - Kunde von Mads Madsen.mp3
Die Olsenbande fährt nach Jütland - Tankwart auf Jütland.mp3
Jayden



Beiträge: 5.812

18.10.2014 19:15
#99 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Moin moin,

nächster Film, nächste Sample-Runde ;-)

MfG,

Jayden


„Wie geht's Annie?“

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Die Olsenbande und ihr großer Coup - Frau von Staranwalt Hubert.mp3
Die Olsenbande und ihr großer Coup - Fußballreporter.mp3
Die Olsenbande und ihr großer Coup - Kellner im Sheraton Hotel.mp3
Die Olsenbande und ihr großer Coup - Sonja Boldoni.mp3
Die Olsenbande und ihr großer Coup - Staranwalt Hubert.mp3
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.340

03.11.2014 14:35
#100 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Der Staranwalt (Asbjörn Andersen) ist Walter Richter-Reinick, der Kellner Armin Mühlstädt (der ebenfalls die Hilferufe von Ove Verner Hansen einsprach, die allerdings in der neuen TV-/DVD-Fassung nur noch im Original zu hören sind).
Für den Fußballreporter habe ich Manfred Schubert im Verdacht - problematisch ist, dass der eigentlich Kabarettist in der Dresdner Herkuleskeule war (deren Leiter, um genau zu sein), wie kommt er nach Berlin (und die fragliche Stimme ist immer mal wieder als Nachrichtensprecher o.ä. zu hören)? Die stimmliche Ähnlichkeit ist allerdings enorm ...

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.051

03.11.2014 14:51
#101 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Schubert war ja allerdings auch mehrfach in der von Dir gelisteten Berliner Adolar-Synchro von 1976?/77 zu hören.
Weißt Du, ob er da irgendwelche Engagements in Berlin hatte und dann eben schnell mal bei Irene im Studio vorbeigeschaut hat,
oder warst Du Dir da einfach noch sicherer?
Ich werde jedenfalls nachher noch mal kurz reinhören und die beiden Sprecher vergleichen. Vielleicht haben wir dann Klarheit...

EDIT: Die beiden Stimmen klingen sich wirklich sehr ähnlich. Wenn es nicht Schubert wäre, dann gäbe es einen neuen Fall für den
"Totale Stimmähnlichkeit"-Thread!

Gruß
Hase


"Da kommen Sie ja endlich. Wo stecken Sie bloß? In drei Minuten ist Ihr Auftritt, Al Mundy.
Kommen Sie, beeilen Sie sich!"

Gerd Vespermann in "Mein Name ist Hase"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 11.340

03.11.2014 18:45
#102 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

In beiden Fällen definitiv die selbe Stimme, ich bin mir bloß nicht mehr ganz sicher, ob das wirklich Manfred Schubert ist, denn als Leiter eines Kabaretts wird es mit seiner Zeit nicht weit her gewesen sein.
Auf youtube kann man die "Keulenspiegeleien" hören (lohnt sich auf jeden Fall) - vielleicht hat jemand Lust, die Stimmen zu vergleichen.

Gruß
Stefan

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.051

23.12.2014 18:27
#103 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

TV-Movie kündigt für Donnerstag um 08:00 Uhr im NDR den Film: "Die Olsen-Bande - Goldgräber am Nordseestrand" an.
Auf NDR.de wird als Titel jedoch "Die Olsenbande fährt nach Jütland" angegeben. Hat sich da jemand vertan, oder wird die ZDF-Fassung tatsächlich mal wieder ausgestrahlt?

Gruß
Hase


"Ja, ja. Bin ja schon da. Muss nur mal eben noch die Mutter anziehen."
"Meine Mutter hat sich allein angezogen!"

Ein unbekannter Sprecher und Eduard Wandrey in "Familie Feuerstein"

Pete


Beiträge: 2.799

23.12.2014 23:24
#104 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Nein. Im Videotext steht wieder "Die Olsenbande fährt nach Jütland"! Aber stimmt, es ist wirklich irritierend: In der "Hörzu" standen schon öfters die ZDF-Tiel "Goldgräber am Nordseestrand", "Schlagbohrer mit Musik", "Auf den Schienen ist der Teufel los", "Butter, Brot und Bonzen" und "Dänemark wird ruiniert". Und zur Donnerstags-Ausstrahlung "Die Olsenbande in Jütland", was ja bedeutet hätte, dass man endlich mal noch noch interessanter die möglicherweise für Super 8 gemachte BRD-Synchronfassung von 1973 kennenlernen gekonnt hätte. Alles Quatsch; ich weiß aber auch nicht woher sie diese Info herhaben!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Mein Name ist Hase


Beiträge: 1.051

23.12.2014 23:38
#105 RE: Die Olsenbande Zitat · antworten

Danke für die Aufklärung. Vielleicht gibt es bei diesen Fernsehzeitschriften ja einen Redakteur, der sich nach den ZDF-Synchros sehnt ;-).

Gruß
Hase


"Ja, ja. Bin ja schon da. Muss nur mal eben noch die Mutter anziehen."
"Meine Mutter hat sich allein angezogen!"

Ein unbekannter Sprecher und Eduard Wandrey in "Familie Feuerstein"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor