Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 7.800 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Lord Peter



Beiträge: 4.205

06.10.2015 18:25
#121 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x11: Die Oscar-Madison-Show (The Big Broadcast)

Erstausstrahlung: 28.11.1974 (USA), 08.05.1990 [Pro7] (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 25:05


Felix Unger (Tony Randall) - Rainer Brandt
Oscar Madison (Jack Klugman) - Arnold Marquis

Jim Antrobus (Graham Jarvis) - Randolf Kronberg
Murray (Al Molinaro) - Michael Chevalier
Tina (Tina Andrews) - Ina Gerlach
Ed (Stanley Adams) - Joachim Nottke
Regisseur (Filip Field) - Hans-Jürgen Wolf
Wütender Zuhörer (Eddie Garrett) - ?
Organist (John Thomas Lenox) - kein Text


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 4.205

06.10.2015 18:29
#122 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x12: Oscars Ende, Oscars Anfang (Oscar in Love)

Erstausstrahlung: 12.12.1974 (USA), 26.06.1990 [Pro7] (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 24:33


Felix Unger (Tony Randall) - Rainer Brandt
Oscar Madison (Jack Klugman) - Arnold Marquis

Anita (Dina Merrill) - Bettina Schön
Priester (Richard Stahl) - Udo Schenk
Murray (Al Molinaro) - Michael Chevalier
Mark (Kirby Furlong) - ? (Kinderstimme...)
Speed (Garry Walberg) - Hermann Ebeling
Laurie (Shelly Hines) - ? (Kinderstimme...)


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 4.205

06.10.2015 18:33
#123 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x13: Der Theaterpapst (Two on the Aisle)

Erstausstrahlung: 19.12.1974 (USA), 24.04.1990 [Pro7] (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 24:35


Felix Unger (Tony Randall) - Rainer Brandt
Oscar Madison (Jack Klugman) - Arnold Marquis

Myrna (Penny Marshall) - Gisela Fritsch
Moderator (John Barbour) - Lutz Riedel
Kritikerin (Joan Crosby) - Hannelore Minkus
John Simon (John Simon) - Lothar Mann
Dan Sullivan (Dan Sullivan) - Hans-Jürgen Wolf
Neil Simon (John Simon) - kein Text


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 4.205

06.10.2015 18:38
#124 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x14: Am Mikrofon: Oscar Madison (Your Mother Wears Army Boots)

Erstausstrahlung: 16.01.1975 (USA), 15.10.1996 [DF 1-Comedy & Co.] (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 24:36


Felix Unger (Tony Randall) - Rainer Brandt
Oscar Madison (Jack Klugman) - Arnold Marquis

Howard Cosell (Howard Cosell) - Joscha Fischer-Antze
Martina Arroyo (Martina Arroyo) - Andrea Brix (Gesang: O-Ton)
Joey Birney (Jack Carter) - Christian Rode
Murray (Al Molinaro) - Michael Chevalier
Roone Arledge (Roone Arledge) - kein Text
Opernclub-Mitglied (Mickey Fox) - kein Text
Coach (Eddie Garrett) - kein Text
Produktionsleiter (Filip Field) - Reinhard Scheunemann


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 12.196

06.10.2015 18:41
#125 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #124
Howard Cosell (Howard Cosell) - Lothar Grützner (?) (in Berlin eher unwahrscheinlich)

Bei Brunnemann in den 60ern nicht, aber Brandt in den 90ern? Wahrscheinlich ein weniger bekannter ostdeutscher Sprecher ... hast Du ein Sample?

Gruß
Stefan

Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.253

06.10.2015 20:53
#126 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

Nee, kein Ostdeutscher. Wäre aufgrund von Marquis auch gar nicht möglich gewesen, außer bei solchen, die schon vor der Wende das Ländle verließen. Aber zur Lösung: Howard Cosell ist Joscha Fischer-Antze, der m.E. aber nicht viel Ähnlichkeit mit Grützner hat.


Andere Ergänzungen in Kürze...

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 12.196

06.10.2015 21:20
#127 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #126
Nee, kein Ostdeutscher. Wäre aufgrund von Marquis auch gar nicht möglich gewesen, außer bei solchen, die schon vor der Wende das Ländle verließen.

Ist so nicht ganz richtig - in "Lucky Luke" tummeln sie sich einträchtig nebeneinander (Marquis starb ja "erst" 1991) und Brandt setzte recht schnell auf die preiswerten Ost-Berliner. Aber das ja auch nur ein Exkurs.

Gruß
Stefan

Lord Peter



Beiträge: 4.205

06.10.2015 21:51
#128 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #126
Aber zur Lösung: Howard Cosell ist Joscha Fischer-Antze, der m.E. aber nicht viel Ähnlichkeit mit Grützner hat.


War der einzige Name, der mir zu der Stimme einfiel, irgendwas vertrautes hatte sie. Aber auf den (von mir stets ungeliebten) zweiten Dagobert-Sprecher wäre ich nie gekommen. Sollte mir eine Lehre sein, mich von solchen Synchros fernzuhalten, ist einfach nicht "meine" Zeit. Und wie viele Sitcoms baut auch diese mit fortschreitender Dauer immer mehr ab, und die Synchro schließt sich da an. Waren die ZDF-Bearbeitungen noch richtig gut, sind die Nachklapps von Pro7 und Sat.1 nicht mehr als Dienst nach Vorschrift. Naja, die letzten 8 Folgen (eine davon nur OmU) halte ich auch noch durch...


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.253

06.10.2015 22:17
#129 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

Zitat von Lord Peter im Beitrag #128

Waren die ZDF-Bearbeitungen noch richtig gut, sind die Nachklapps von Pro7 und Sat.1 nicht mehr als Dienst nach Vorschrift.

Dem kann ich nur zustimmen. Und das trifft leider auf so manche Seriensynchro im Allgemeinen zu, u.a. auch "Die Zwei". Vor allem Marquis klingt mir in den späteren Synchros einfach zu alt und sicherlich auch 'ne gehörige Portion gelangweilt. Selbiges Brandt himself.

Silenzio
Moderator

Beiträge: 17.253

06.10.2015 23:42
#130 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

Soweit meine Ergänzungen...

4x02
Edward Villella: Stefan Gossler

4x04
Alex Karras: Wolfgang Kühne
Patricia Harty: Monica Bielenstein

4x10
Bobby Riggs: Freimut Götsch

4x11
Reta Shaw: Sigrid Lagemann
Arleen Sinclair: Chris Palm
Momo Yashima: Margot Rothweiler

4x13
Val Avery: Jörg Döring
Erin O'Reilly: Chris Palm

4x15
Allan Arbus: Kurt Goldstein
Janice Lynde: Monica Bielenstein (nicht Rita Engelmann)
Shirley Mitchell: Chris Palm

4x16
George Furth: Lothar Köster (nicht Wolf-Rüdiger Reutermann)
Ed Peck: Hans-Jürgen Wolf
Toian Matchinga: Sabine Strobel

4x17
Janice Lynde: Monica Bielenstein
John Wheeler: Lothar Mann

4x20
Don Gazzaniga: Lothar Mann
Frank Buxton: Hans-Jürgen Wolf

4x21
George Ranito Jordan: Lothar Mann
Sam Nudell: Matthias Klages

4x22
Lloyd Kino: Jürgen Heinrich
Peggy Doyle: Hannelore Minkus

5x01
Garo Yepremian: Michael Nowka stimmt

5x02
Noam Pitlik: Martin Schmitz
Leonard Barr: Helmut Heyne

5x03
Leif Garrett: Mathias Einert sicher nicht, das dürfte einer der 100 (un)bekannten Kindersprecher sein

5x04
George Montgomery: Hans-Jürgen Wolf
Allan Arbus: Ortwin Speer
Alan Dexter: Peter Neusser

5x05
Cliff Norton: Hans-Jürgen Wolf
Bill Idelson: Ortwin Speer
Buddy Lewis: Lothar Köster (nicht Wolf-Rüdiger Reutermann)

5x06
Alan Copeland: Christian Toberentz

5x08
Elinor Donahue: Gertie Honeck
Scatman Crothers: Gerald Paradies
Garry Marshall: Klaus Lochthove
Billy Sands: Jörg Döring
Heather Lowe: Constanze Harpen

5x09
Paul Williams: Stephan Rabow
Eddie Garrett: Lothar Mann

5x11
Graham Jarvis: Randolf Kronberg (der kam wohl gleich mit Klaus Kindler mit)
Tina Andrews: Ina Gerlach
Filip Field: Hans-Jürgen Wolf

5x13
Joan Crosby: Hannelore Minkus
John Simon: Lothar Mann (nicht Lothar Hinze)
Dan Sullivan: Hans-Jürgen Wolf

5x14
Martina Arroyo: Andrea Brix
Filip Field: Reinhard Scheunemann

Lord Peter



Beiträge: 4.205

09.10.2015 17:04
#131 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x15: Wetten, dass... (Felix the Horseplayer)

Erstausstrahlung: 23.01.1975 (USA), 17.04.1990 [Pro7] (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 25:03


Felix Unger (Tony Randall) - Rainer Brandt
Oscar Madison (Jack Klugman) - Arnold Marquis

Oberkellner (Fritz Feld) - Hans Nitschke
Harry Tallman [DF: Groß] (Jerry Maren) - Jürgen Heinrich
Mann im O.T.B. (Johnny Silver) - Christian Toberentz
Mann im O.T.B. (Don Diamond) - FGM Stegers
Kellner (Robert Ball) - kein Text
Showgirl (Elizabeth Thompson) - ?
Schnorrer (Frank Loverde) - Gerd Holtenau
Rennkommentatot [nur Stimme] (Joshua Shelley) - Lothar Hinze

Als Felix Oscar vorbetet, was dieser ihm an Geld schuldet, wurden in der deutschen Fassung die Jahreszahlen geändert, um dem Zuschauer Aktualität vorzugaukeln. Albern, sowas...


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 4.205

09.10.2015 17:08
#132 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x16: - (The Roy Clark Show)

Erstausstrahlung: 24.01.1975 (USA), - (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 24:35


Felix Unger (Tony Randall) -
Oscar Madison (Jack Klugman) -

Willie Boggs (Roy Clark) -
Boris Kalnikov (Albert Paulsen) -
Murray (Al Molinaro) -
Mr. Flescher (John Wheeler) -

Letzte von insgesamt drei Folgen, die nie im deutschen Fernsehen ausgestrahlt und daher auch nicht synchronisiert wurden. Wieder mal ein Denkmal für einen heutzutage längst vergessenen Gaststar. Bei der Untertitelung waren zudem Experten am Werk, Oscar und Felix siezen sich zu Beginn der Folge!


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 4.205

09.10.2015 17:13
#133 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x17: Der Mieterstreik (The Rent Strike)

Erstausstrahlung: 31.01.1975 (USA), 15.10.1996 [DF 1-Comedy & Co.] (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 25:27


Felix Unger (Tony Randall) - Rainer Brandt
Oscar Madison (Jack Klugman) - Arnold Marquis

Hugo Lovelace (Victor Buono) - Walter Tschernich
Rodney Allen Rippy (Rodney Allen Rippy) - ? (Kinderstimme...)
Miriam Welby (Elinor Donahue) - Gertie Honeck
Elmer (Herbie Faye) - Lothar Köster
Mr. Ralston (Ed Peck) - Martin Keßler
Murray (Al Molinaro) - Michael Chevalier
Mrs. Perkins (Fritzi Burr) - ?
Mrs. Osgood (Georgia Schmidt) - Luise Lunow
Anwalt (Peter Hobbs) - Lothar Mann


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 4.205

09.10.2015 17:17
#134 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x18: Einmal heiser, zweimal leiser (Two Men on a Horse)

Erstausstrahlung: 07.02.1975 (USA), 13.10.1996 [DF 1-Comedy & Co.] (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 24:33


Felix Unger (Tony Randall) - Rainer Brandt
Oscar Madison (Jack Klugman) - Arnold Marquis

Dick Cavett (Dick Cavett) - Frank Glaubrecht
Dr. Krakauer (Phil Foster) - Wolfgang Völz
2. Einbrecher (Joshua Shelley) - ?
1. Einbrecher (Louis Guss) - ?
Murray (Al Molinaro) - Michael Chevalier
Inspizient (Eddie Garrett) - ?
Patient (Filip Field) - Lothar Köster
Krankenschwester (Kathalynn Turner) - ?


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Lord Peter



Beiträge: 4.205

09.10.2015 17:20
#135 RE: Männerwirtschaft Zitat · antworten

5x19: Der Drei-Zentner-Oscar (The Bigger They Are)

Erstausstrahlung: 14.02.1975 (USA), 19.06.1990 [Pro7] (D)

Laufzeit der DVD-Fassung: 24:38


Felix Unger (Tony Randall) - Rainer Brandt
Oscar Madison (Jack Klugman) - Arnold Marquis

Lionel Hooper (John Byner) - Andreas Mannkopff
Ben (Cliff Emmich) - Alexander Herzog
Murray (Al Molinaro) - Michael Chevalier
Emcee (Peter Hobbs) - Eric Vaessen
Ann (Maggie Mancuso) - ?
Doyle (Eddie Garrett) - ?


"Das sind die Dinge, die mir die Nerven ruinieren!"

Wolfgang Kieling in "Alice im Wunderland"

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz