Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 277 Antworten
und wurde 42.930 mal aufgerufen
 Darsteller
Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
berti


Beiträge: 17.644

22.01.2010 10:38
#226 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Danke für deine Antworten.

Scat


Beiträge: 1.635

08.02.2010 03:15
#227 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Zu BALDUIN DER TROCKENSCHWIMMER: Der Film läuft derzeit auf "Kinowelt TV" (Pay TV). Es fehlt zwar auch hier der "Meine Damen"-Teil am Anfang im Ton, der Ton an sich ist aber eine unbearbeitete Version! Also kein Einspielen des O-Tons oder andere Ver(schlimm)besserungen, wie jüngst beim ZDF. Qualitativ ist er jedoch nicht besser als z. B. die Videofassung oder alte TV-Fassungen. Das Bild allerdings ist sehr schlecht, da die Datenrate des Senders wohl sehr gering ist. Die Folge sind massive Pixelbildung und Unschärfe.

berti


Beiträge: 17.644

09.02.2010 17:11
#228 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Ist die 1974 entstandene Zweitsynchro von "Die große Sause" eigentlich die älteste Synchro eines de Funés-Films, die Brandt ohne Brunnemanns Mitarbeit erstellt hat?

Hei_Ne


Beiträge: 52

01.03.2010 22:58
#229 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Kann hier jemand bestätigen, ob es von "Quietsch, quietsch wer bohrt denn da nach Öl?" eine Synchronfassung mit Klaus Miedel auf Louis de Funès gibt? Habe hier und anderswo schon öfters gelesen, dass es diese Fassung für den Westdeutschen Kinostart gab aber noch nie gehört, dass jemand die Fassung gesehen hat.
Ich habe jetzt im Rahmen der DVD-Veröffentlichnug die Information bekommen, dass es diese Fassung wohl doch nicht gibt. Sie war wohl damals im Presseheft angekündigt, ist dann aber entweder überhaupt nicht erstellt worden oder nicht verwendet worden. Mehrere überprüfte westdeusche Kinokopien haben die Ostsynchro.

berti


Beiträge: 17.644

06.03.2010 12:39
#230 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Zitat von c.n.-tonfilm
Demhingegen besetzte zeitgleich die BSG kontinuierlich Klaus Miedel für Louis, wenn sie den Auftrag bekam. Das ist schon deshalb besonders schade, weil viele BSG-Dialogbücher von dem sorgfältigen und gewitzen Fritz A. Koeniger stammten. Erst 1971 mit - glücklicher Weise - DIE DUMMEN STREICHE DER REICHEN schwenkte BSG endlich um und besetzte ab sofort auch Martienzen - vielleicht Weise auf ausdrücklichen Wunsch des Verleihs CIC ?
(...)
Aus heutiger Sicht ist es bedauerlich, daß gerade einige der besseren und gelungeneren Filme der 60er wie DER GENDARM IN NEW YORK und SCHARFE KURVEN FÜR MADAME bei Verleihern landeten, deren Beauftragtes Synchronstudio Miedel favorisierten. Allen voran schmerzt natürlich, daß ausgerechnet in der Verfilmung von Louis langjährigem "Leib- und Magen"-Bühnenstück OSCAR nicht Martienzen zu hören ist, obwohl er prädestiniert dafür gewesen wäre.



@Stefan: Du hattest Miedels Besetzung einmal dadurch erklärt, dass Martienzen aufgrund seiner Beteiligung am Synchronsprecher-Streik bei der BSG "geächtet" gewesen sei:http://www.filmgalerie-alpha60.de/film.p...771&listId=2592
Handelt es sich dabei um eine Vermutung, oder hast du dazu konkrete Informationen?

Markus


Beiträge: 2.440

28.04.2010 09:43
#231 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Kinowelt hat nun August 2010 als Vö-Termin für 2 LdF-Boxen bekannt gegeben:

Louis de Funes Collection 1:

"Die große Sause" [ALLE existierenden Synchronfassungen, Daumen drücken!]
"Die fünf Glückspilze": Wahrscheinlich TV-Synchro mit Fred Maire
"Quietsch, quietsch, wer bohrt denn da nach Öl?": DDR-Synchro mit Horst Kempe, die gerüchteweise spukende Miedel-Fassung konnte nicht lokalisiert werden

Collection 2:

"Der Geizkragen": hoffentlich Brandt-Verschnitt, Neusynchro und OmU (oder wenigstens Dubtitles der werkgetreuen Fassung)
"Louis, das Schlitzohr": Kinosynchro mit Reimer UND Neusynchro mit Martienzen
"Die Abenteuer des Rabbi Jacob": Verbesserte Bild- und Tonqualität

Gruss
Markus

Stefan der DEFA-Fan



Beiträge: 15.004

28.04.2010 11:44
#232 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Zitat von Markus
"Quietsch, quietsch, wer bohrt denn da nach Öl?": DDR-Synchro mit Narloch, die gerüchteweise spukende Miedel-Fassung konnte nicht lokalisiert werden


Nicht Narloch, sondern Horst Kempe.

Gruß
Stefan

Porgy



Beiträge: 1.036

28.04.2010 15:18
#233 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Würde vielleicht mehr Sinn ergeben, die 3 Gérard-Oury-Filme gemeinsam in einer Box zu veröffentlichen.

Markus


Beiträge: 2.440

28.04.2010 16:40
#234 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Klar, das hat sicher marktwirtschaftliche Gründe. Kinowelt packt die unbekannteren Filme mit dem größten Zugpferd zusammen, damit man beide Boxen kaufen muss, um die Sahnestücke zu haben. Wenn sie aber tatsächlich das angekündigte Synchronpäckchen schnüren, soll es mir trotzdem recht sein.

Gruß
Markus

Thobi


Beiträge: 3

28.04.2010 17:27
#235 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Hallölle, also ich hab aufgrund der Ausstralung der Grossen Sause bei Kinowelt Tv letzten Mittwoch, übrigens in Originallänge und NeuSynchro, bei Kinowelt mal nachgefragt wegen DVD Veröffentlichung und Da gabs als Antwort das dort die Erstsynchro von 67 und die von 74 mit Martizen drauf ist, obwohl das garnicht meine Frage war :)! Ich wollt eigentlich wissen ob die Original 120 min Version mit der Neusynchro veröffentlicht wird, weiss da jemand was?

Markus


Beiträge: 2.440

28.04.2010 18:08
#236 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Es sollen alle 3 Synchronfassungen der Sause auf die DVD:
siehe: http://www.defunes.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=1448#p10443

Gruß
Markus

Markus


Beiträge: 2.440

17.05.2010 11:31
#237 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Kinowelt macht weiter: In einer Balduin-Box sollen, laut Kinowelt, von diesen Filmen endlich autorisierte DVD-Vö erscheinen:
„Balduin, der Geldschrankknacker“, „Balduin, der Ferienschreck“, „Balduin, der Trockenschwimmer“, „Balduin, der Sonntagsfahrer“, „Balduin, das Nachtgespenst“ sowie „Die Knallschote“.

Zwar ist der Zusammenhang der Filme nur durch die deutsche Titelei gegeben, aber es wird Zeit, dass die Billig-Bootlegs vom Markt verschwinden.

Gruss
Markus

Hei_Ne


Beiträge: 52

21.05.2010 19:16
#238 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Bei "Balduin, der Trockenschwimmer" wird wie bei "Die große Sause" versucht alle drei Synchronfassungen zu veröffentlichen. Hoffen wir, dass sie alle auftreiben können.
Sehr schön, dass diese Filme nun auch noch von Kinowelt kommen.

Bei "Louis der Geizkragen" wird es neben der original Langfassung mit der Neusynchronisation außerden die geschnitte deutsche Kinofassung mit Peter Schiff auf Louis de Funès geben.

Pete


Beiträge: 2.799

21.05.2010 23:50
#239 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Ja, genau so soll es sein! Hoffen wir es wirklich sehr stark! Danke für den Hinweis!

Gruss

Pete

dlh


Beiträge: 15.051

19.08.2010 18:47
#240 RE: Die Filme von LOUIS DE FUNES in BRD und DDR Zitat · antworten

Demnächst (19.11.) erscheint "Wir fahren nach Deauville" von Universum erstmals in deutscher Sprache. Weiß schon jemand was zur Synchro? Wer wird Louis sprechen? Wieder Michael Pan?
Die Synchronkartei spuckt immerhin Folgendes aus: http://www.synchronkartei.de/?action=show&type=film&id=17157

Seiten 1 | ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
«« Jacques Tati
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz