Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 119 Antworten
und wurde 11.403 mal aufgerufen
 Serien: Aktuelle Diskussionen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
CrimeFan



Beiträge: 5.050

27.10.2022 20:10
#76 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Was mir übrigens völlig entgangen ist:

Dem Reboot der Kultserie nimmt sich nämlich keine geringere als die Produktionsfirma W&B Television an, die schon für Erfolgsformate wie „Dark“, „4 Blocks“ oder „Der Pass“ verantwortlich zeichnete. In Zusammenarbeit mit Superama Film und Friendly Filmworks sollen ab dem 1. August acht neue Folgen in und um Los Angeles entstehen – in englischer Originalfassung und mit US-amerikanischen Darstellerinnen und Darstellern. Als Executive Producer fungieren Quirin Berg, Max Wiedemann und Benjamin Munz, der zuletzt als Producer hinter dem weltweiten Netflix-Hit „Blood Red Sky“ stand. (Quelle: https://www.fernsehserien.de/news/x-fact...jonathan-frakes)

Das heißt es wurde jetzt auch (fast) alles synchronisiert. Mal sehen wo das Format gelandet ist, ob Berlin oder München.

CrimeFan



Beiträge: 5.050

27.10.2022 20:41
#77 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #74

Man macht es wieder spanend, wer ihn sprechen wird. Bierstedt wird es nicht mehr sein.

Es gibt doch schon die Antwort: Patrick Zwingmann

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 383838383.jpg 
HalexD


Beiträge: 1.299

27.10.2022 20:43
#78 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Zitat von CrimeFan im Beitrag #77
Zitat von CrimeFan im Beitrag #74

Man macht es wieder spanend, wer ihn sprechen wird. Bierstedt wird es nicht mehr sein.

Es gibt doch schon die Antwort: Patrick Zwingmann


Soll das ein Scherz sein?

toto


Beiträge: 1.556

27.10.2022 21:56
#79 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Also werden die neuen Folgen in München synchronisiert??

xergan


Beiträge: 291

28.10.2022 12:12
#80 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Zitat von HalexD im Beitrag #78
Zitat von CrimeFan im Beitrag #77
Zitat von CrimeFan im Beitrag #74

Man macht es wieder spanend, wer ihn sprechen wird. Bierstedt wird es nicht mehr sein.

Es gibt doch schon die Antwort: Patrick Zwingmann


Soll das ein Scherz sein?

Naja, dann wird sich die Frakessynchro doch gut in die "gruseligen" Geschichten. Dann hat man bei RTL2 nicht einmal mehr nen Bruch zu deren anderen Shows, Qualitätslimbo ahoy!

Duck Blur


Beiträge: 130

28.10.2022 15:44
#81 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Man kann schon in die Folgen reinsehen:

https://www.rtl2.de/sendungen/x-factor-das-unfassbare/folge

Relativ unaufdringlich, aber nicht ideal.

Psilocybin


Beiträge: 971

28.10.2022 16:21
#82 RE: X-Faktor Zitat · antworten

So sehr ich Pat Zwingmann schätze, das geht nicht. Der ist auch viel zu jung. Was ist da los?

Der schlurfende Kogoro



Beiträge: 18

28.10.2022 17:06
#83 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Da ich Herrn Zwingmann nur vom Namen her kenne und nicht wirklich eine Stimme zuordnen konnte, bin ich da relativ unvoreingenommen rangegangen. Ich finde die kurzen Ausschnitte eigentlich völlig in Ordnung. Ich hatte nicht wirklich das Gefühl, dass die Stimme über Jonathan Frakes "schweben" würde. Diesen Eindruck hatte ich bei Bierstedt im Fall von X-Factor teilweise eher, auch wenn das da durch die etwas seltsame Abmischung mitbedingt war.
Ich finde jetzt auch nicht, dass man den Altersunterschied so deutlich raushören würde. Zwingmann hat ja schon eine sehr tiefe, reife Stimme. Ich denke, da wird es schon ein Casting gegeben haben, sonst wäre man wohl auch nicht auf die Besetzung gekommen. Manchmal muss bei sowas ja sogar der Eingesprochene (hier Frakes) sein OK geben.

HalexD


Beiträge: 1.299

28.10.2022 17:08
#84 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Zitat von Der schlurfende Kogoro im Beitrag #83
Da ich Herrn Zwingmann nur vom Namen her kenne und nicht wirklich eine Stimme zuordnen konnte, bin ich da relativ unvoreingenommen rangegangen. Ich finde die kurzen Ausschnitte eigentlich völlig in Ordnung. Ich hatte nicht wirklich das Gefühl, dass die Stimme über Jonathan Frakes "schweben" würde. Diesen Eindruck hatte ich bei Bierstedt teilweise eher, auch wenn das da durch die etwas seltsame Abmischung mitbedingt war.
Ich finde jetzt auch nicht, dass man den Altersunterschied so deutlich raushören würde. Zwingmann hat ja schon eine sehr tiefe, reife Stimme. Ich denke, da wird es schon ein Casting gegeben haben, sonst wäre man wohl auch nicht auf die Besetzung gekommen. Manchmal muss bei sowas ja sogar der Eingesprochene (hier Frakes) sein OK geben.


Anscheinend hat es kein Casting gegeben.
Sonst wäre es locker Vogt geworden.
Da geht’s doch bestimmt wieder um die Kohle…

CrimeFan



Beiträge: 5.050

28.10.2022 17:13
#85 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Vielleicht etwas zu Jung, aber an sich keine völlig unpassende Wahl. Nur wirkt die Abmischung leider etwas billig, weniger bei Frakes, aber bei den beiden Geschichten.

Zitat von HalexD im Beitrag #84

Anscheinend hat es kein Casting gegeben.
Sonst wäre es locker Vogt geworden.
Da geht’s doch bestimmt wieder um die Kohle…

Es gab ein Casting in Berlin und München.

Mew Mew
Moderator

Beiträge: 15.170

28.10.2022 17:25
#86 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Es wurde sich sogar um Detlef Bierstedt bemüht, war aber kein rankommen.

Brian Drummond


Beiträge: 3.382

28.10.2022 17:30
#87 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Wurde bei m-sound studios gemacht.

SFC



Beiträge: 1.422

28.10.2022 18:06
#88 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Hat durchaus eine gewisse Ähnlichkeit mit Bierstedt, das schien den Entscheidern wichtiger gewesen zu sein als die Kontinuität mit Vogt. Solche Entscheidungen kann ich verstehen. Vermutlich sollte der Bruch mit den alten Folgen möglichst gering ausfallen, was mit Vogt ja tatsächlich nicht der Fall ist wäre, da er Bierstedt noch nie ähnlich klang. Vogt hätte ich aber auch bevorzugt aus Kontinuitätsgründen. Außerdem würde er nicht zu jung klingen.

Knew-King



Beiträge: 6.304

29.10.2022 14:32
#89 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Ich höre keine Ähnlichkeit. Ich mag Zwingmann aber die Besetzung hat in meinen Ohren null Charme.
Nicht nachvollziehbar aber zum Glück irrelevant. Wer will schon ein deutsches X-Factor?

Der schlurfende Kogoro



Beiträge: 18

30.10.2022 01:06
#90 RE: X-Faktor Zitat · antworten

Die neuen Folgen wurden doch in den USA produziert mit US-amerikanischen Schauspielern. Viel amerikanischer wird es wohl nicht werden. Dass es nicht ohne deutsche Beteiligung geht, ist ja klar. Schließlich war X-Factor in den USA nie wirklich erfolgreich, im Gegensatz zur deutschen Version. Dass RTL II nun mehrfach neue Folgen hat produzieren lassen (wobei offenbar jedes Mal mehr Geld geflossen ist), lässt ja sehr wohl auf ein großes Interesse schließen. Die Previews sahen da eigentlich recht vielversprechend aus.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz