Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 170 Antworten
und wurde 12.120 mal aufgerufen
 Stars & Stimmen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2008 19:20
#61 RE: John Wayne Zitat · antworten

Klingt mir für den Duke absolut nicht energisch genug. Da dürfte GGH fast noch besser gepasst haben.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Unsere Zivilisation ist eine schlimmere Krankheit als Herzleiden oder Tuberkulose und wir können ihr nicht entkommen."
Alf Marholm für Stanley Ridges in "Hemmungslose Liebe" (2. Synchro)

berti


Beiträge: 14.789

15.06.2008 19:23
#62 RE: John Wayne Zitat · antworten

Wer wäre denn für dich bei "Stagecoach" vom Alter und Typ her die Idealbesetzung gewesen?

Markus


Beiträge: 2.157

15.06.2008 19:29
#63 RE: John Wayne Zitat · antworten

Monjé energischer als Niendorf?

Vielleicht hab ich die falschen Rollen im Ohr, aber Niendorf hat doch oft genug hart angepackt und Monjé spielte eher die Träumer.

Gruß
Markus

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2008 19:33
#64 RE: John Wayne Zitat · antworten
Ich habe ja auch geschrieben, dass mir GGH am unpassendsten abgesehen von Monjé erscheint. Niendorf würde für mich wahrscheinlich irgendwo dazwischen rangieren.

"Stagecoach":
Vielleicht Peter Pasetti, der in den späten 50ern eigentlich nicht viel älter als 10 Jahre früher klang und 7-8 Jahre danach sicher auch noch nicht. Arnold Marquis wäre hier auch eine Variante gewesen...

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Unsere Zivilisation ist eine schlimmere Krankheit als Herzleiden oder Tuberkulose und wir können ihr nicht entkommen."
Alf Marholm für Stanley Ridges in "Hemmungslose Liebe" (2. Synchro)

Markus


Beiträge: 2.157

15.06.2008 19:35
#65 RE: John Wayne Zitat · antworten

Ahso, verstehe!
Hatte es umgekehrt verstanden.

Gruß
Markus

berti


Beiträge: 14.789

15.06.2008 19:37
#66 RE: John Wayne Zitat · antworten

Zitat von Mücke
"Stagecoach":
Vielleicht Peter Pasetti, der in den späten 50ern eigentlich nicht viel älter als 10 Jahre früher klang. Arnold Marquis wäre hier auch eine Variante gewesen...


Dazu hätte die Synchro aber um 1960 und nicht circa 10 Jahre später entstehen müssen.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

15.06.2008 19:52
#67 RE: John Wayne Zitat · antworten
Hatte das mit dem Zeitraum danach noch editiert...siehe oben.
Die Synchro entstand doch mitten in den 60ern oder doch schon fast 1970...?!
Mitten in den 60ern hätte ich es noch mit Pasetti oder Marquis probiert. (Kurz vor) 1970 sicher weniger...Zur Erstsynchro-Variante hätte Heinz Giese hervorragend gepasst, der Franz Nicklisch ziemlich ähnelt..., aber ob Giese an sich gut auf dem Duke gegangen wäre ist schwer zu sagen...
Ich hätte es vielleicht sogar mal mit Edgar Ott versucht. Schlechter als GGH wäre der nicht gewesen. Da bin ich mir sicher, dass Ott das gepackt hätte. Gleiches gilt auch für Wolfgang Hess, der da wahrscheinlich sogar noch passender, als später in "Düsenjäger" gewesen wäre und allemal noch besser als GGH passt.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Unsere Zivilisation ist eine schlimmere Krankheit als Herzleiden oder Tuberkulose und wir können ihr nicht entkommen."
Alf Marholm für Stanley Ridges in "Hemmungslose Liebe" (2. Synchro)

berti


Beiträge: 14.789

15.06.2008 21:49
#68 RE: John Wayne Zitat · antworten
Zitat von Mücke
Hatte das mit dem Zeitraum danach noch editiert...siehe oben.
Die Synchro entstand doch mitten in den 60ern oder doch schon fast 1970...?!


Bei Thomas Bräutigam wird die Ausstrahlung der Fassung mit GGH im Vorwort auf 1969, in der Filmliste selbst auf 1970 datiert. Natürlich kann die Fassung auch schon einige Jahre zuvor entstanden sein.
Hondo


Beiträge: 156

15.06.2008 21:56
#69 RE: John Wayne Zitat · antworten

Die 2.Synchronfassung entstand 1963,ich finde GGH auf John Wayne wirklich nicht schlecht,sogar besser als erwartet,hätte mir aber auch Arnold Marquis sehr gut vorstellen können.

Markus


Beiträge: 2.157

15.06.2008 21:57
#70 RE: John Wayne Zitat · antworten
Zitat von Hondo
Die 2.Synchronfassung entstand 1963


So steht es auch bei Arne.
War ne BSG-Synchro.

Ob Marquis auf den (so) jungen Wayne gepasst hätte?

Gruß
Markus
Hondo


Beiträge: 156

15.06.2008 22:53
#71 RE: John Wayne Zitat · antworten
Zitat von Markus
Ob Marquis auf den (so) jungen Wayne gepasst hätte?
Gruß
Markus


Warum nicht,und so jung war John Wayne auch nicht,er drehte Stagecoach mit 32 Jahren und Arnold Marquis war über 40 zu den Zeitpunkt als die 2.Synchro entstand,es hätte zu machen sein können,wäre aber bestimmt eine richtige herausforderung auch für Marquis geworden.
berti


Beiträge: 14.789

16.06.2008 09:48
#72 RE: John Wayne Zitat · antworten

Zitat von Hondo
Zitat von Markus
Ob Marquis auf den (so) jungen Wayne gepasst hätte?
Gruß
Markus

Warum nicht,und so jung war John Wayne auch nicht,er drehte Stagecoach mit 32 Jahren und Arnold Marquis war über 40 zu den Zeitpunkt als die 2.Synchro entstand,es hätte zu machen sein können,wäre aber bestimmt eine richtige herausforderung auch für Marquis geworden.


Allerdings sprach er schon damals eher Schauspieler, die ein paar Jahre älter waren als er selbst.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2008 10:24
#73 RE: John Wayne Zitat · antworten
Dachte ich's mir doch, dass die Synchro schon 1963 entstand...

Arnold Marquis wäre trotzdem besser als GGH gewesen, schon allein der Kontinuität wegen..., aber was soll's...
GGH passt als "Ringo" bzw. in die Rolle an sich vielleicht ganz gut (den er aus Kontinuitätsgründen im übrigen letztlich auch in - Achtung: Spoiler - "5.000 Dollar für den Kopf von Johnny R." - sprach), auf den Schauspieler John Wayne vom Typ halt nur nicht die Bohne.
Und was Marquis angeht: 10 Jahre Altersunterschied sind im Synchron eh eigentlich gar nix.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Unsere Zivilisation ist eine schlimmere Krankheit als Herzleiden oder Tuberkulose und wir können ihr nicht entkommen."
Alf Marholm für Stanley Ridges in "Hemmungslose Liebe" (2. Synchro)

berti


Beiträge: 14.789

16.06.2008 11:32
#74 RE: John Wayne Zitat · antworten

Zitat von Mücke
Und was Marquis angeht: 10 Jahre Altersunterschied sind im Synchron eh eigentlich gar nix.


Bei Marquis vielleicht schon, denn der klang ja schon damals im Zweifelsfalle eher älter als jünger.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

16.06.2008 12:30
#75 RE: John Wayne Zitat · antworten

Das kommt auch immer drauf an, wie der Schauspieler wirkt, den er synchronisiert.
Der Duke wirkte auch nicht unbedingt jünger als er war und war schon gar nicht ein Milchgesicht, von daher hätte Marquis m.E. gepasst.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Unsere Zivilisation ist eine schlimmere Krankheit als Herzleiden oder Tuberkulose und wir können ihr nicht entkommen."
Alf Marholm für Stanley Ridges in "Hemmungslose Liebe" (2. Synchro)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 12
«« Gregory Peck
Dina Meyer »»
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor