Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 131 Antworten
und wurde 14.596 mal aufgerufen
 Serien: Zeichentrick
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Commander



Beiträge: 2.296

26.11.2008 19:57
#46 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

In Antwort auf:
Und "Dungeons & Dragons" heißt wieder "Dungeons & Dragons"


"Kerker & Drachen" ist doch viel schöner.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.088

26.11.2008 20:16
#47 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

Für diese Frage sollte ein schneller Rechner bemüht werden, ich schlage "Tiefblau" vor. Und wenn er abstürzt, einfach mit der guten alten Alternativkontrolllöschung versuchen

dlh


Beiträge: 10.983

26.11.2008 21:29
#48 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten
Bin jetzt durch mit dem Film und bis auf die Du/Sie-Angelegenheit fand ich die Synchro wieder ganz gelungen (ich hab mir aber an einer Stelle eingebildet "Göffel" gehört zu haben). Was mir aufgefallen ist, dass viel Englisch geblieben ist, z.B. die Zahlen, die vom Würfel ausgesprochen werden. Man hört also "Three", "Twelve" usw. statt "Drei", "Zwölf" usw.

Und wer sich fragt, wie man den "D&D"-Witz aus dem Trailer übersetzt hat:

"So it's all come down to this - a dungeon and dragons." - "I didn't see it coming."
"Es kommt, wie es kommen muss bei Dungeons und Dragons." - "Das hab ich jetzt nicht kommen sehen."

"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Datatronic


Beiträge: 271

26.11.2008 21:44
#49 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

"So it's all come down to this - a dungeon and dragons." - "It didn't see it coming."
Hmm schade da ist wohl wieder ein Gag flöten gegangen, schließlich sagt dieses Zoidberg Ding einige Minuten vorher, dass er nicht "Es" genannt werden möchte Aber das ist wohl Erbsenzählerei ich fand die Synchronisation alles in allem ganz gelungen.

dlh


Beiträge: 10.983

26.11.2008 22:15
#50 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten
Da hatte ich mich verschrieben, soll natürlich "I" heißen. Also alles in Butter.

"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Roli


Beiträge: 58

01.12.2008 01:43
#51 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

Zitat von dlh
(ich hab mir aber an einer Stelle eingebildet "Göffel" gehört zu haben)

Das war keine Einbildung, Dr. Zoidberg hat dies gesagt, als Bender folgendes Ding abschiessen wollte: http://www.250kb.de/u/081130/j/127cf2e2.jpg

dlh


Beiträge: 10.983

01.12.2008 08:19
#52 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

Oh, das sind meine Ohren ja doch noch zuu gebrauchen. Hieß das Ding im Original denn auch so?


"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Norbert


Beiträge: 1.469

01.12.2008 12:21
#53 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

Zitat von dlh
EDIT: Ok, zuviel Lob, denn die Angestellten duzen den Professor jetzt auch. Da finde ich ein "Sie" allerdings angebrachter.
Wieso? Und in der Serie wechselten die Personen auch munter zwischen DU und SIE.

dlh


Beiträge: 10.983

01.12.2008 12:36
#54 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

So genau weiß ich das leider nicht mehr, da ich "Futurama" zuletzt eher in der OV gesehen habe. Ich hab aber in Erinnerung, dass man den Professor in der Serie eher siezte.


"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Norbert


Beiträge: 1.469

01.12.2008 12:42
#55 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

Zitat von dlh
Ich hab aber in Erinnerung, dass man den Professor in der Serie eher siezte.
Das hab' ich ganz anders in Erinnerung, und ich habe die Serie erst vor kurzem angeschaut - selbstverständlich auf Deutsch. Meistens wurde er geduzt, Siezen wäre auch überaus unpassend, schließlich ist die Belegschaft von PLANET EXPRESS wie eine große Familie.

dlh


Beiträge: 10.983

01.12.2008 13:01
#56 RE: Futurama - Die Ära des Tentakels Zitat · antworten

Ok, wenn das wirklich so war, dann nehme ich es als Kritikpunkt zur "Benders Game"-Synchro zurück. Dann ist es löblich, dass man sich an die Serie gehalten hat.


"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

hudemx


Beiträge: 5.977

29.01.2009 11:58
#57 Futurama - Benders Game Zitat · antworten
Yo
Konnte mir gestern den neuen Film auf DVD anschaun!
Fand ihn synchrontechnisch klasse, vorallem da Hermas's Sohn endlich seine Serienstimme wieder hatte - leider der arme Hubert nicht...

Freu mich schon auf FIlm 4 Leela und die Enzyklopoden ^^

@ Van: hast du schon ne Sprecherliste?

Papa, Schlaubi - Kronischer-Masturbations-Schlumpf ist ermordet worden! Man hat ihm seinen Schwanz abgeschnitten und in sein Schlumpfloch geschoben!
Karlo Hackenberger in Robot Chicken: Schlumpfmörder

dlh


Beiträge: 10.983

30.01.2009 18:58
#58 RE: Futurama - Benders Game Zitat · antworten

Für das Dialogbuch war diesmal übrigens nicht mehr Hans-Peter Kaufmann verantwortlich, sondern Carina Krause.


"Ich spuck Dir ins Auge und blende Dich!"
(Christian Rode in "Die Ritter der Kokosnuss")

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.088

01.02.2009 12:25
#59 RE: Futurama - Benders Game Zitat · antworten

Fand die Synchro unauffällig. "Waisenhaus" statt "Waisenarium" aber ansonsten keine Aussetzer. Gut, manche Namen hat man stärker englisch betont, wie z.B. "Zoidbörg". Die Synchro hat mir insgesamt aber besser gefallen, als die vorherigen. Schade finde ich, dass der Film keinen deutschen Titel bekommen hat.

Der Film war ansich aber auch deutlich besser als der direkte Vorgänger.

dlh


Beiträge: 10.983

14.03.2009 16:25
#60 RE: Futurama: Leela und die Enzyklopoden Zitat · antworten
Bis es Tobis ausführliche Liste gibt:

Maincast: 	             Wie immer
Mom: Anita Höfer [wie in "Bender's Game"]
Calculon: Ole Pfennig?
Kif: Kai Taschner
Zapp: Crock W. Krumbiegel
Fanny's Announcer: Crock W. Krumbiegel
Penn Jilette: Walter von Hauff
Erzähler: Walter von Hauff
Der Dunkle: Walter von Hauff
Leo Wong: Gerd Meyer
Don-Bot: Claus Brockmeyer
Reverend Lionel Preacherbot: Claus Brockmeyer
Teller: [tot]
Mars Vegas Singer: [unsynchronisiert]
Lrrr: Willi Röbke
Morbo: Willi Röbke
"302 Zoll"-Fernsehansager: Michael Brennicke
Judge Scalia: Michael Brennicke
Enzyklopod: Michael Brennicke
Nixon: Thomas Piper
Scruffy: Thomas Piper
Poker Sign-Up Clerk: Thomas Piper
Frida Waterfall: Jochen Bendel
Snoop Dogg: Stefan Günther
The Number 9 Man: Horst Sachtleben


Ein sehr gelungener Abschluss der Reihe (auch wenn ein Running-Gag ziemlich blutig und überflüssig war). Meiner Meinung nach auch eine deutliche Steigerung zu "BG". Die Synchro fand ich auch wieder recht ordentlich. Allerdings hat beim Titel wieder jemand gepennt. Warum heißt der Film "...die Enzyklopoden", wenn es nur einen gibt? "...der Enzyklopod" als Titel wäre sinnvoller gewesen.

Naja, und einen Satz von Lrrr hat man vergeigt. Im Orginal denkt er:
"My cards are awful and I need a hug."
Daraufhin umarmt Fry [der Gedanken lesen kann] Lrrr.

Im Deutschen wurde daraus:
"Meine Karten sind scheiße und keiner hat mich lieb."

"Tivo" wurde übrigens übersetzt mit "dieses Gerät".

Wer spricht denn Elzar? Der Sprecher hat mich im ersten Moment total an Horst Raspe erinnert.



P.S. Spätestens jetzt hat mich Krumbiegel als Zapp überzeugt
"Sie wollen also Minigolf spielen. Das kann man zu zweit spielen - oder zu viert. Hängt ganz von der Anzahl der Ballfarben ab. Ich nehme pink."
"Das ist deren Farbe, Sir."
"War deren Farbe."
(Crock W. Krumbiegel und Kai Taschner in "Futurama")
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lie... also, wir finden Synchron ganz in Ordnung.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor