Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 237 Antworten
und wurde 45.018 mal aufgerufen
 Serien: Serienführer
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 16
Griz


Beiträge: 23.932

16.07.2007 00:56
#76 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

66. Die Todesmelodie
>The Blues Singer<

Erstausstrahlung USA:
DI, 09.05.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x19)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8819
Drehbuch: Joel Steiger
Regie: Leo Penn

Erstausstrahlung DE:
MI, 24.07.1991 (ZDF, 21:00:12-21:43:41 Uhr) - [Staffel # 03x18 - Folge 60]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Erik Paulsen
Gekürzte Episodenlänge: 43'29''
ZDF-Einschaltquote: 3,46 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'37''

Inhalt:
Matlock und Michelle verteidigen den alternden Blues-Musiker Eddie Haynes, der einen Kollegen ermordet haben soll...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) Karin Buchholz
Julie March (Julie Sommars) -
Tyler Hudson (Kene Holliday) -
Eddie Haynes              (Joe Seneca)             Gerd Duwner
Lorraine Maslin (Bonnie Bartlett) Barbara Adolph
Suzanne Cullen (Elyssa Davalos) Juana von Jascheroff
Paul Chiarro (Brendan Hughes) Charles Rettinghaus
Dennis Johnson (Charles McCaughan) Stephan Rabow
Terry Maslin (John Allen Nelson) Mathias Einert
Keith Morrisey (Mark Rolston) Martin Keßler
Gillian Burns             (Suzanne Cortney)        Daniela Hoffmann
DA Corbalis (Albert Hall) Lothar Mann
Judge Richard Cooksey (Richard Newton) Hans Nitschke
An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bedanken bei dem Synchronregisseur Erik Paulsen, der mir supertolle Anmerkungen und schriftliche Aufzeichnungen zu den damaligen Synchronaufnahmen zukommen ließ!!!

Die Synchronaufnahmen für diese Folge fand vom 06. bis zum 08.11.1989 statt.
Notizen zu dieser Folge:
Eric Vaessen:         Mo, 06.11.1989 ab 16:30 Uhr und
Di, 07.11.1989 ab 09:00 Uhr und
Mi, 08.11.1989 ab 12:30 Uhr
Karin Buchholz: Mi, 08.11.1989 ab 17:45 Uhr
Gerd Duwner: Di, 07.11.1989 ab 09:00 Uhr und
Mi, 08.11.1989 ab 10:00 Uhr
Barbara Adolph: Mo, 06.11.1989 ab 16:30 Uhr
Juana von Jascheroff: Mi, 08.11.1989 ab 18:45 Uhr
Charles Rettinghaus: Mi, 08.11.1989 ab 12:00 Uhr
Stephan Rabow: Mi, 08.11.1989 ab 12:00 Uhr
Mathias Einert: Mi, 08.11.1989 ab 10:00 Uhr
Martin Keßler: Mi, 08.11.1989 ab 12:00 Uhr und 18:15 Uhr
Daniela Hoffmann: Mi, 08.11.1989 ab 17:45 Uhr
Lothar Mann: Mo, 06.11.1989 ab 17:45 Uhr
Hans Nitschke: Mo, 06.11.1989 ab 17:30 Uhr


Griz


Beiträge: 23.932

16.07.2007 01:07
#77 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

67. Die Beichte
>The Priest<

Erstausstrahlung USA:
DI, 16.05.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x20)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8820
Drehbuch: Max Eisenberg
Regie: Harvey Laidman

Erstausstrahlung DE:
MI, 31.07.1991 (ZDF, 21:00:29-21:43:50 Uhr) - [Staffel # 03x19 - Folge 61]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Erik Paulsen
Gekürzte Episodenlänge: 43'21''
ZDF-Einschaltquote: 4,42 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'37''

Inhalt:
Hochwürden Fitzgerald hat keine Freunde. Der Geistliche notiert alles, was seinen Kollegen schaden könnte, und beschimpft sogar öffentlich den Stifter eines Krankenhauses. Kurz darauf ist Fitzgerald tot - erschossen! Für Matlock erweist sich das Notizbuch des Geistlichen als der Schlüssel zur Aufklärung des Mordfalles...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) -
Tyler Hudson (Kene Holliday) Rüdiger Joswig
DA David Hawkins          (Steven Anderson)        Till Hagen
Lt. Bob Brooks (David Froman) Jörg Döring
Joe Bell (Bert Hinchman) Karl Schulz
Nathan Carlino (Robert Miranda) Bodo Wolf
Father Fitzgerald (Leo Penn) Joachim Röcker
Father David Burke (Michael Pniewski) Ingolf Gorges
Doris Curtis (Fran Ryan) Inge Wolffberg
Father Paul Richards (Michael Spound) Udo Schenk
Sister Katherine (Heidi Swedberg) Martina Krogull
Alex Winthrop (Daniel Roebuck) Manuel Vaessen
DA Corbalis (Albert Hall) Lothar Mann
Judge Mary Russell (Elizabeth Hoffman) Susanne Lüpertz
An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bedanken bei dem Synchronregisseur Erik Paulsen, der mir supertolle Anmerkungen und schriftliche Aufzeichnungen zu den damaligen Synchronaufnahmen zukommen ließ!!!

Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden vom 06. bis 10.11.1989 statt!
Notizen zu dieser Folge:
Eric Vaessen:    Do, 09.11.1989 ab 10:00 Uhr und
Fr, 10.11.1989 ab 09:00 Uhr
Rüdiger Joswig:
Till Hagen: Fr, 10.11.1989 ab 12:15 Uhr
Jörg Döring: Do, 09.11.1989 ab 15:45 Uhr
Karl Schulz: Fr, 10.11.1989 ab 09:15 Uhr
Bodo Wolf: Do, 09.11.1989 ab 14:30 Uhr
Joachim Röcker: Do, 09.11.1989 ab 09:00 Uhr
Ingolf Gorges: Di, 07.11.1989 ab 14:00 Uhr
Inge Wolffberg: Fr, 10.11.1989 ab 10:15 Uhr
Udo Schenk: Do, 09.11.1989 ab 09:00 Uhr
Martina Krogull: Di, 07.11.1989 ab 14:00 Uhr
Manuel Vaessen: Di, 07.11.1989 ab 11:15 Uhr und
Do, 09.11.1989 ab 16:00 Uhr
Lothar Mann: Mo, 06.11.1989 ab 17:45 Uhr
Susanne Lüpertz:


Griz


Beiträge: 23.932

16.07.2007 01:18
#78 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

68. Manuskript eines Mordes
>The Best Seller<

Erstausstrahlung USA:
DI, 10.10.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x21)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8902
Drehbuch: Robert Schlitt
Regie: Christopher Hibler

Erstausstrahlung DE:
MI, 10.04.1991 (ZDF, 21:01:16-21:44:45 Uhr) - [Staffel # 03x06 - Folge 48]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'29''
ZDF-Einschaltquote: 5,38 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'37''

Inhalt:
Elizabeth, eine Freundin der bekannten Schriftstellerin Cynthia Slayton, stirbt, nachdem sie Allergietabletten eingenommen hat. War ein Anschlag auf Cynthia geplant? Die Lösung des Falles findet sich schließlich in einem Buch der Schriftstellerin...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) Kerstin Sanders-Dornseif
Tyler Hudson (Kene Holliday) Rüdiger Joswig
DA David Hawkins          (Steven Anderson)        Hans-Jürgen Wolf
Elizabeth Lyle (Eileen Barnett) ?
Joanna Morrell (Wendy Fulton) Sonja Deutsch
Philip Slayton (Don Galloway) Christian Rode
Sekretärin (Kathy Garver) ?
Cynthia Slayton (Tricia O'Neil) Bettina Schön
Evelyn Walden (Lora Staley) Regina Lemnitz
Les Calhoun (Don Knotts) Wolfgang Gruner
Judge Richard Cooksey (Richard Newton) Jochen Schröder
Diese Episode wurde innerhalb der 4. US-Season ausgestrahlt, gehört aber inhaltlich noch in die 3. Season, da "Tyler Hudson" hier noch einmal zu sehen ist und er nach der 3. Season die Serie verließ und durch "Conrad McMasters" ersetzt wurde.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bedanken bei dem Synchronregisseur Erik Paulsen, der mir supertolle Anmerkungen und schriftliche Aufzeichnungen zu den damaligen Synchronaufnahmen zukommen ließ!!!

Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 19.03.1990 statt!


Griz


Beiträge: 23.932

16.07.2007 01:24
#79 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

69. Doppeltes Spiel
>The Witness<

Erstausstrahlung USA:
DI, 02.01.1990 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 03x22)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8901
Drehbuch: Susan Woollen
Regie: Tony Mordente

Erstausstrahlung DE:
MI, 07.08.1991 (ZDF, 21:00:03-21:43:31 Uhr) - [Staffel # 03x20 - Folge 62]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'28''
ZDF-Einschaltquote: 3,77 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'21''

Inhalt:
Tagsüber glänzt Sandra Townsend als Anwältin vor Gericht, nachts geht sie mit Perücke und Netzstrümpfen auf Männerfang. Rick, eines "ihrer Opfer", kommt dahinter und erpresst sie. Sandra befördert ihn ins Jenseits. Den Verdacht lenkt sie auf den Trinker Jimmy. Michelle übernimmt den Fall...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) Karin Buchholz
Julie March (Julie Sommars) -
Tyler Hudson (Kene Holliday) Rüdiger Joswig
Michael Caliguire         (Gene Butler)            ?
Sandra Townsend (Caitlin Clarke) Joseline Gassen
Lt. Bob Brooks (David Froman) Jörg Döring
Jimmy Newton (Michael Mantell) ?
John (Rob Moran) ?
Rick Allen (Patrick St. Esprit) ?
Judge Irene Sawyer        (Lucille Meredith)       Barbara Ratthey
Straßenarbeiter (Al Pugliese) Hans Nitschke
Judge Richard Cooksey (Richard Newton) Jochen Schröder
DA Corbalis (Albert Hall) Till Hagen
Donald Newton (Jeames Higgins) ?
Anmerkung:
Diese Episode wurde innerhalb der 4. US-Season ausgestrahlt, gehört aber inhaltlich noch in die 3. Season, da "Tyler Hudson" hier noch einmal zu sehen ist und er nach der 3. Season die Serie verließ und durch "Conrad McMasters" ersetzt wurde.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bedanken bei dem Synchronregisseur Erik Paulsen, der mir supertolle Anmerkungen und schriftliche Aufzeichnungen zu den damaligen Synchronaufnahmen zukommen ließ!!!

Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 19.03.1990 statt!


Griz


Beiträge: 23.932

25.07.2007 23:58
#80 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

70. Es geschah in einer kleinen Stadt: Das Jagdopfer
>The Hunting Party - Movie<

Erstausstrahlung USA:
DI, 19.09.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x01)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8903
Drehbuch: Anne Collins, Dean Hargrove, Joel Steiger
Regie: Robert Scheerer

Erstausstrahlung DE:
MI, 04.09.1991 (ZDF, 21:01:13-21:44:32 Uhr) - [Staffel # 03x24 A - Folge 66 A]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Deutsche Episodenlänge: 43'19''
Als Spielfilmfassung: 87'46''
ZDF-Einschaltquote: 4,70 Mill.

Inhalt:
Bei einem Jagdunfall ist Frank Hamilton ums Leben gekommen. Sein Bruder Spencer glaubt, dass Frank umgebracht wurde. Als ein weiterer Mord geschieht, gerät Spencer unter Tatverdacht und wird verhaftet. Matlock übernimmt seine Verteidigung...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) Karin Buchholz
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) Till Hagen
Gordon Lewis              (Fred Dalton Thompson)   Lothar Blumhagen
Sheriff Dalton Parks (R. G. Armstrong) ?
Ernie D'Amato (Casey Biggs) Florian Krüger-Shantin
Prosecutor Melissa Lyle (Terri Hanauer) ?
Lee Kramer (Steven Keats) Martin Keßler
Ryan Bartell (Jeff Lester) Andreas Hosang
David Channing (Christopher McDonald) Joachim Tennstedt
Spencer Hamilton (Jeff Wincott) ?
Clarence                  (Steve Aronson)          Thorsten Keck
Jack Rose (Joe Inscoe) ?
Ed Tucker (Ted Manson) Herbert Stass
Judge Stone (Lee Lively) Hans Nitschke
Judge Richard Cooksey (Richard Newton) Jochen Schröder
Horton Garrett (Hartley Silver) ?
Bartender (Ken Strong) ?
Cora Mae Basnight (herself) Dagmar Biener?
Caroline (Page Morrow) ?
Restaurant customer (David Austin) ?
Anmerkung:
Lief in den USA als Spielfim, in Deutschland als zweigeteilte Episode!

Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 14.05.1990 statt. Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!


Griz


Beiträge: 23.932

26.07.2007 00:02
#81 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

70. Es geschah in einer kleinen Stadt: Die Entlarvung
>The Hunting Party - Movie<

Erstausstrahlung USA:
DI, 19.09.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x01)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8903
Drehbuch: Anne Collins, Dean Hargrove, Joel Steiger
Regie: Robert Scheerer

Erstausstrahlung DE:
MI, 11.09.1991 (ZDF, 21:01:25-21:44:54 Uhr) - [Staffel # 03x24 B - Folge 66 B]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'29''
Als Spielfilmfassung: 87'46''
ZDF-Einschaltquote: 3,28 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 47'33''

Inhalt:
Während Hamilton in Haft sitzt, genießen Channing, Kramer und D'Amato die Freiheit. Matlock und Michelle finden heraus, das die drei in krumme Geschäfte verwickelt waren. Für sie steht fest: Einer von ihnen hat Bartell und Hamiltons Bruder Frank ermordet...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) Karin Buchholz
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) Till Hagen
Gordon Lewis              (Fred Dalton Thompson)   Lothar Blumhagen
Sheriff Dalton Parks (R. G. Armstrong) ?
Ernie D'Amato (Casey Biggs) Florian Krüger-Shantin
Prosecutor Melissa Lyle (Terri Hanauer) ?
Lee Kramer (Steven Keats) Martin Keßler
David Channing (Christopher McDonald) Joachim Tennstedt
Spencer Hamilton (Jeff Wincott) ?
Jack Rose                 (Joe Inscoe)             ?
Judge Stone (Lee Lively) Hans Nitschke
Cora Mae Basnight (herself) Dagmar Biener?
Review-Erzähler (nur in dt. Fassung?) Ivar Combrinck
Anmerkung:
Lief in den USA als Spielfilm, in Deutschland als zweigeteilte Episode!

Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 14.05.1990 statt. Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!


Griz


Beiträge: 23.932

26.07.2007 00:08
#82 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

71. Das Flammenopfer
>The Good Boy<

Erstausstrahlung USA:
DI, 26.09.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x02)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8904
Drehbuch: David Hoffman, Leslie Daryl Zerg
Regie: Christopher Hibler

Erstausstrahlung DE:
MI, 18.09.1991 (ZDF, 21:01:07-21:44:26 Uhr) - [Staffel # 03x25 - Folge 67]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'19''
ZDF-Einschaltquote: 2,59 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'37''

Inhalt:
Die Eheleute Bonnie und Calvin Ritter verstehen sich gut. Nur einer stört die Harmonie: Tony, Bonnies Sohn aus erster Ehe. Er streitet sich oft mit seinem Stiefvater. An einem Sonntagnachmittag erschlägt Tony ihn in der Hobbywerkstatt, legt Feuer und stellt die Wanduhr zurück, um für die Tatzeit ein Alibi zu haben. Bonnie wird unter dringendem Tatverdacht verhaftet...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) Karin Buchholz
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) -
Evie Malone               (Jennifer Bassey)        Barbara Adolph
Bonnie Ritter (Leslie Bevis) Liane Rudolph
Tony Morgen (Brian Bloom) ?
Calvin Ritter (John Calvin) Helmut Gauß
Lt. Bob Brooks (David Froman) Jörg Döring
Assistant DA (Lee Kessler) ?
Judge Richard Cooksey     (Richard Newton)         Jochen Schröder
Shirley Taylor (Norma Donaldson) Christel Merian
Harry (Charles Walker) ?
Attendant #2 (Eugene Williams) Roland Frey
Anmerkung:
Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 19.03.1990 statt. Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!


Griz


Beiträge: 23.932

26.07.2007 00:14
#83 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

72. Der Schreibtischtäter
>The Ex<

Erstausstrahlung USA:
DI, 17.10.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x03)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8905
Drehbuch: Diana Kopald Marcus
Regie: Harvey Laidman

Erstausstrahlung DE:
MI, 25.09.1991 (ZDF, 21:00:57-21:44:24 Uhr) - [Staffel # 03x26 - Folge 68]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'27''
Ungekürzte Episodenlänge: 45'37''

Inhalt:
Schwieriger Fall für Anwalt Ben Matlock: Der Geschäftsmann Gabriel soll einen Chefredakteur umgebracht haben...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) Kerstin Sanders-Dornseif
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) -
Steven Gabriel            (Alan Blumenfeld)        Tom Deininger
Katherine (Lois de Banzie) Christel Merian
John Brady (Alan Fudge) Harald Dietl
Judge (Joe George) Klaus Miedel
DA Donald March (Barry Jenner) Lothar Hinze
Abe Forrester (Bruce Kirby) Friedrich Georg Beckhaus
Paul McBride (William O'Leary) Manuel Vaessen
Martin Landers (Ben Piazza) Klaus Jepsen
Clayton Hood              (Larry Handkin)          Georg Tryphon
clerk (Charles Noland) ?
Anmerkung:
Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 19.03.1990 statt. Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für die Information!!


Griz


Beiträge: 23.932

26.07.2007 01:24
#84 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

73. Der Tod eines Clowns
>The Clown<

Erstausstrahlung USA:
DI, 24.10.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x04)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8906
Drehbuch: Lincoln Kibbee
Regie: Leo Penn

Erstausstrahlung DE:
MI, 02.10.1991 (ZDF, 23:24:51-00:08:20 Uhr) - [Staffel # 03x27 - Folge 69]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'29''
ZDF-Einschaltquote: 1,78 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'38''

Inhalt:
Die Clowns Simon und Homer sind die Zugnummer im Zirkus Santini. Nach einer Probe wird Simon ermordet aufgefunden. Der Tat dringend verdächtig ist Homer. Simon hatte ihm zuvor die Partnerschaft aufgekündigt. Matlock mischt sich unters fahrende Volk. Er kommt dahinter, dass Simon äußerst unbeliebt war...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) Till Hagen
DA David Hawkins          (Steven Anderson)        Hans-Jürgen Wolf
Homer Fleming (Hy Anzell) Friedrich Wilhelm Bauschulte
Simon Le Simple (Raye Birk) ?
Jo Jo (Diane Delano) ?
Jim Roper (John DiAquino) ?
Al Tomberg (Gary Frank) ?
Sheila Carver (Cec Verrell) ?
Judge Arthur Beaumont (Jason Wingreen) Christian Rode
Anmerkung:
Die ZDF-Titeleinblendung lautet "Der Tod eines Clown" (sic!)

Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 14.05.1990 statt. Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!

Diese Episode wurde - aufgrund einer Programmänderung - erst um 23:25 Uhr ausgestrahlt - daher auch die niedrige Einschaltquote.


Griz


Beiträge: 23.932

26.07.2007 01:29
#85 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

74. Vor laufender Kamera
>The Star<

Erstausstrahlung USA:
DI, 31.10.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x05)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8907
Drehbuch: Joyce Burditt, Joel Steiger, Dean Hargrove, Anne Collins
Regie: Seymour Robbie

Erstausstrahlung DE:
MI, 09.10.1991 (ZDF, 21:01:20-21:44:48 Uhr) - [Staffel # 03x28 - Folge 70]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'28''
ZDF-Einschaltquote: 3,97 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'39''

Inhalt:
Hollywood. Krach in einem Filmatelier zwischen Catherine McKay und ihrem Regisseur Noel Bishop. Bei einem Besuch kann Noel den Star versöhnen. Dabei fällt ihm ein Messer mit einem Vogelkopf auf - eine Kopie davon will er am nächsten Drehtag für die Mordszene verwenden. Eine fatale Idee: Catherine wird erstochen! Die Polizei verhaftet Noel. Doch Matlock hat auch noch andere in Verdacht...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) Till Hagen
Catherine McKay           (Anita Morris)           Heike Schroetter
Noel Bishop (Dennis Christopher) Michael Pan
Aaron Mitchell (Allan Arbus) Dieter Ranspach
Jack Burns (Joseph Hacker) Helmut Gauß?
Produzent (Michael Holden) Rüdiger Evers
Susan McKay (Yvette Nipar) Diana Borgwardt
Anmerkung:
Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 14.05.1990 statt! Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!


Griz


Beiträge: 23.932

27.07.2007 01:00
#86 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

75. Wer zweimal stirbt
>The Con Man<

Erstausstrahlung USA:
DI, 07.11.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x06)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8908
Drehbuch: Gerald Sanoff
Regie: Leo Penn

Erstausstrahlung DE:
MI, 16.10.1991 (ZDF, 21:00:15-21:43:44 Uhr) - [Staffel # 03x29 - Folge 71]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'29''
ZDF-Einschaltquote: 3,24 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'33''

Inhalt:
Der Bankangestellte Brian Davis begehrt die schöne Madeline - eine gefährliche Liebe. Denn die Dame hat nur Geld im Sinn. Mit ihrem Komplizen bringt sie Davis um sein Erspartes. Als der betrogene Banker dem Trio droht, wird einer der Ganoven umgebracht. Davis gerät unter Mordverdacht und bittet Matlock um Hilfe...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) Karin Buchholz
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) Till Hagen
Jack McCarthy             (David Birney)           Wolfgang Condrus
Madeline Medford (Patricia Charbonneau) Alexandra Lange
DA Lloyd Burgess (Michael Durrell) Eberhard Prüter
Brian Davis (James Eckhouse) Helmut Gauß?
Lt. Bob Brooks (David Froman) Jörg Döring
Jason Edmunds (John Shearin) ?
Kenneth Roberts (Philip Sterling) Harry Wüstenhagen
Judge Richard Cooksey     (Richard Newton)         Jochen Schröder
Bartender (Steven Anthony Jones) ?
Landlord (Jim Jansen) ?
Anmerkung:
Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 02.07.1990 statt! Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!


Griz


Beiträge: 23.932

27.07.2007 01:35
#87 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

76. Prozess hinter Gittern: Die Revolte
>The Prisoner 1<

Erstausstrahlung USA:
DI, 14.11.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x07)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8909
Drehbuch: Gerald Sanoff, Marvin Kupfer
Regie: Harvey Laidman

Erstausstrahlung DE:
MI, 27.11.1991 (ZDF, 21:01:01-21:44:18 Uhr) - [Staffel # 03x32 - Folge 74]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'17''
ZDF-Einschaltquote: 5,04 Mill.
Ungekürzte Episodenlänge: 45'33''

Inhalt:
Vier Gangster planen einen Gefängnisausbruch. Einer von ihnen, Chambers, bleibt zurück. Die Flucht misslingt. Chambers wird erstochen. Als man den Wärter Jackson neben der Leiche antrifft, halten die wütenden Häftlinge ihn für den Täter...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) Till Hagen
Steve Mazarofski          (David Carradine)        Ulrich Gressieker
John Jackson (Michael Champion) Bodo Wolf
Judge Newman (John Lehne) Friedrich Georg Beckhaus
Tiny ("Tiny" Lister, jr.) Kurt Goldstein
Billy Costello (Conor O'Farrell) Thomas Petruo
Lenny Marcus (David Paymer) Klaus Jepsen
Art Spring (Daniel Quinn) ?
Pete Garner (Terry Bozeman) ?
Paul Branden (Jordan Charney) Helmut Ahner
Dick Henderson (Troy Evans) ?
Rudy Chambers (Michael Medeiros) ?
Reporter (Steve Morris) ?
Deacon Holmes (Ron Taylor) ?
Gefangener (John Toles-Bey) ?
Val Delaney (Richard Zobel) ?
Anmerkung:
Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 02.07.1990 statt! Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!
Für schlaue Rechner: die Synchro war nach Gressiekers "Ausstieg" bei "Jake and the Fatman/Jake & McCabe".


Griz


Beiträge: 23.932

27.07.2007 01:44
#88 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

77. Prozess hinter Gittern: Die Überführung
>The Prisoner 2<

Erstausstrahlung USA:
DI, 21.11.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x08)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8910
Drehbuch: Gerald Sanoff, Marvin Kupfer
Regie: Harvey Laidman

Erstausstrahlung DE:
MI, 04.12.1991 (ZDF, 21:00:31-21:43:53 Uhr) - [Staffel # 03x33 - Folge 75]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Erik Paulsen (bzw. G. Vorkamp - s. Anmerkung unten!)
Gekürzte Episodenlänge: 43'22''
Ungekürzte Episodenlänge: 44'08''

Inhalt:
Noch immer ist der mysteriöse Mord im Gefängnis von Alabama nicht aufgeklärt. Aber mit Hilfe von Privatdetektiv Conrad kann Matlock allmählich Licht ins Dunkel bringen. Während einer dramatischen Verhandlung inmitten aufgebrachter Häftlinge der Strafanstalt gelingt es dem Anwalt, die Unschuld des Wärters Jackson zu beweisen und den wahren Täter zu entlarven...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) Till Hagen
Steve Mazarofski          (David Carradine)        Ulrich Gressieker
John Jackson (Michael Champion) Bodo Wolf
Judge Newman (John Lehne) Friedrich Georg Beckhaus
Tiny ("Tiny" Lister, jr.) Kurt Goldstein
Billy Costello (Conor O'Farrell) Thomas Petruo
Art Spring (Daniel Quinn) ?
Pete Garner (Terry Bozeman) ?
Paul Branden (Jordan Charney) Helmut Ahner
Dick Henderson (Troy Evans) ?
Reporter (Steve Morris) ?
Deacon Holmes (Ron Taylor) ?
Gefangener (John Toles-Bey) ?
Val Delaney (Richard Zobel) ?
Mr. Davis (?) Andreas Hosang
Ed Harper (Colin Hamilton) Hans Nitschke
Mike Sanders (?) Detlef Bierstedt
Stone (?) Karl Schulz
Anmerkung:
Diesmal erfolgt keine "Review"-Erzählung seitens Ivar Combrinck (oder geschnitten?)

Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 02.07.1990 statt! Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!

Für schlaue Rechner: die Synchro war nach Gressiekers "Ausstieg" bei "Jake and the Fatman/Jake & McCabe"!

Als "Buch und Dialogregie" Verantwortlicher wird hier Erik Paulsen genannt, jedoch war es Gerhard Vorkamp, der sich für beides verantwortlich zeichnete - also "falscher" deutscher ZDF-Abspann!


Griz


Beiträge: 23.932

27.07.2007 01:50
#89 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

78. Auf der Flucht
>The Fugitive<

Erstausstrahlung USA:
DI, 28.11.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x09)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8911
Drehbuch: Bruce Shelly, Reed Shelly
Regie: Tony Mordente

Erstausstrahlung DE:
MI, 30.10.1991 (ZDF, 21:01:15-21:44:46 Uhr) - [Staffel # 03x30 - Folge 72]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Gerhard Vorkamp
Gekürzte Episodenlänge: 43'31''
Deutsche Episodenlänge: 45'33''

Inhalt:
Drew steht wegen Mordes an seinem Onkel Edwin vor Gericht. Die Beweislast ist erdrückend: Man hat ihn schlafend in seinem Auto gefunden, die Mordwaffe, noch blutig, im Schoß! Vergeblich beteuert Drew seine Unschuld. Allein Matlock glaubt ihm und übernimmt die Verteidigung. Der Anwalt kommt dahinter, dass Edwins Boss Horton offenbar in zwielichtige Geschäfte verstrickt ist. Da flüchtet Drew aus dem Gerichtssaal...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) Kerstin Sanders-Dornseif
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) -
Jonathan Horton           (Kevin McCarthy)         Lothar Blumhagen
Lt. Bob Brooks (David Froman) Jörg Döring
Valerie Walsh (Terri Garber) Karin Grüger
Mark Tannen (Brett Porter) Udo Schenk
Drew Carey (Tim Ryan) ?
Edwin Walsh (David Tress) ?
Les Calhoun (Don Knotts) Wolfgang Gruner
Judge Irene Sawyer        (Lucille Meredith)       Barbara Ratthey
Mr. Barnett (?) Alexander Herzog
Anmerkung:
Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden ab dem 02.07.1990 statt! Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen für diese Information!!


Griz


Beiträge: 23.932

27.07.2007 02:05
#90 RE: Matlock (1986-1995) Zitat · antworten

79. Auf den Spuren der Vergangenheit
>The Buddies<

Erstausstrahlung USA:
DI, 12.12.1989 (NBC, 20:00 Uhr) - (Season # 04x10)
© MCMLXXXIX Viacom productions, Inc.
Produktionscode: 8912
Drehbuch: Phil Mishkin
Regie: Frank Thackery

Erstausstrahlung DE:
MI, 13.11.1991 (ZDF, 21:01:35-21:45:03 Uhr) - [Staffel # 03x31 - Folge 73]
Deutsche Fassung: Arena Synchron Berlin
Buch und Dialogregie: Erik Paulsen
Gekürzte Episodenlänge: 43'28''
ZDF-Einschaltquote: 5,40 Mill.
Deutsche Episodenlänge: 45'33''

Inhalt:
Mit gemischten Gefühlen nimmt Matlock an der Beerdigung seines Jugendfreundes D. B. teil, zu der auch drei andere alte Freunde erscheinen: Jimmy, Buddy und Lucas. Einer von ihnen hat vor 35 Jahren eine Frau ermordet - behauptete D. B. vor seinem Tod in einem Brief. Matlock nimmt sich alle drei einzeln vor. Da wird auf ihn ein Bombenanschlag verübt...


Benjamin Leighton Matlock (Andy Griffith) Eric Vaessen
Michelle Thomas (Nancy Stafford) -
Julie March (Julie Sommars) -
Conrad McMasters (Clarence Gilyard, jr.) Till Hagen
Dr. Lucas Sinclair        (George Coe)             Hans Nitschke
Bombenleger (Leland Crooke) ?
Lt. Bob Brooks (David Froman) Jörg Döring
Bud Carlson (Hugh Gillin) Peter Schiff
Calvin Stokes (Arnold Johnson) Lutz Moik
James Hubert (Fritz Weaver) Gerd Holtenau
Judge Richard Cooksey     (Richard Newton)         Jochen Schröder
DA Gret Hudson (Jill Andre) ?
Mr. Morgan (Ed Williams) ?
Judge Helen Webber (Isabel Cooley) Hannelore Minkus
Anmerkung:
Die Synchronaufnahmen für diese Folge fanden am 13. und 14.08.1990 statt! Herzlichen Dank an Synchronregisseur Erik Paulsen auch für die folgenden Notizen:
Eric Vaessen:     Mo, 13.08.1990 ab 09:00 Uhr und
Di, 14.08.1990 ab 13:00 Uhr
Till Hagen: Mo, 13.08.1990 ab 14:30 und und
Di, 14.08.1990 ab 15:00 Uhr
Hans Nitschke: Mo, 13.08.1990 ab 14:30 Uhr
Jörg Döring: ?
Peter Schiff: Mo, 13.08.1990 ab 09:00 Uhr
Lutz Moik: Di, 14.08.1990 ab 13:30 Uhr
Gerd Holtenau: Mo, 13.08.1990 ab 15:00 Uhr und
Di, 14.08.1990 ab 18:00 Uhr
Jochen Schröder: ?
Hannelore Minkus: ?


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 16
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor