Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 432 Antworten
und wurde 34.933 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 29
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

11.11.2008 16:53
#46 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

In der deutschen Fassung von "Judy erobert Hollywood" sagt Jack Carson an einer Stelle zu Dennis Morgan, dass er doch Alexis Smith kenne und doch mal mit ihm sprechen könne. Alexis Smith ist allerdings eine Frau.
Zugegeben: Der Name hat mich früher auch immer irritiert.


Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mopp."
Wolfgang Hess für Bud Spencer in "Zwei bärenstarke Typen"

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

02.12.2008 23:29
#47 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten
In dem Fritz-Lang-Klassiker "Auch Henker sterben" fragt Inspektor Gruber einen Taxifahrer nach einer Adresse zu der dieser einen Gesuchten gefahren haben soll. In der DEFA-Synchro gibt der Taxifahrer daraufhin die Straße und die Hausnummer 21 an, Gruber murmelt direkt im Anschluss aber die 61 vor sich hin, was im Zusammenhang sehr befremdlich und irritierend wirkt.
In der OV ist anfangs generell von 61 die Rede. Die 21 ist an der Stelle falsch, auch wenn es letzten Endes die 21 ist, die Gruber sucht und die ihm kurz darauf wieder einfällt. Es ist fraglich, warum der Taxifahrer in der Synchro eine andere Aussage als im Original trifft und warum Gruber in Folge dessen, dass er die 21, die er eigentlich auch sucht, zu hören bekommt erstmal die 61 vor sich hinmurmelt bevor er überrascht wieder zur 21 zurückfindet. Wie kommt Gruber an der Stelle auf die 61, wenn nicht durch den Taxifahrer?!
Ansonsten keine schlechte Synchro, gibt allerdings auch einige bessere aus dieser Zeit für solch alte Filme.

Kürzelerklärung:
[In Reihe] : Der Schauspieler wirkte in einer Reihe von Folgen innerhalb einer Serie oder eines Mehrteilers mit relativ langer Laufzeit und unbekannter Folgenanzahl mit. Der Schauspieler trat auffallend wiederkehrend in Erscheinung, also besonders, wenn er mehrmals in derselben Rolle auftrat oder ausgesprochen oft in verschiedenen Rollen.
[Serie]: Der Schauspieler wirkte in einer oder wenigen Folgen einer Serie mit.
----------------------------
"Mein Kommando ist verstreuter als die Haare auf einem Babyarsch."
Helmo Kindermann für Burt Lancaster in "Das tödliche Kommando"

Ozymandias


Beiträge: 90

12.12.2008 16:44
#48 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten
Zitat von Mücke
In "Lucky Number Slevin" kommen Lucy Liu und Josh Hartnett an einer Stelle über James Bond-Darsteller ins Gespräch. George Lazenby wird dabei zweimal in direkter Folge George Har(e)nsby genannt. Definitiv peinlich.


George Harnsby??? Ansonsten aber geiler Film und geile Synchro.

Denken Sie an meine Worte - oder selbst.

Markus


Beiträge: 2.108

13.12.2008 11:07
#49 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten
Ein herziger Fehler ist mir neulich in einer Simpsons-Folge aufgefallen. Marge und Lisa machen einen Garagenverkauf, und Nachbar Flanders kauft sich - gewohnt gutmütig - einige der Sachen zurück, die ihm Homer über die Jahre stibitzt hat.

So freut er sich über eine Schallplatte mit dem Ausruf: "Wahnsinn, mein Album von den Technicolor Dreamcoats!", kauft die Scheibe und singt (seehr lange) ein Lied daraus.

Bei dem Album handelt es sich aber keineswegs um eine Band, sondern um eine Produktion des "Joseph"-Musicals von Lloyd Webber, auch gut sichtbar am Symbol auf der Hülle; zumal das biblische Thema natürlich zu Ned passt.

Wahrscheinlich so passiert: Combrinck hat "Joseph and his amazing technicolor dreamcoats" gelesen und gedacht, es ginge um "Joseph und seine verrückten farbigen Mäntel" (wahrscheinlich verwandt mit Guildo Horns orthopädischen Strümpfen).

Warum man im Originalton nicht "Joseph und sein unglaublich schillernder Mantel" verstanden hat, ist mir allerdings ein Rätsel.

Gruß
Markus
dlh


Beiträge: 10.277

13.12.2008 11:38
#50 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

In "Tod eines Handlungsreisenden" sagt Bernhard an einer Stelle: "Wenn er jetzt nicht anfängt zu büffeln, dann fliegt er durch in Mathe." Ich weiß nicht, ob man das früher so gesagt hat, aber ich kenne nur "durchfallen".


"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

DubberDuckDuck


Beiträge: 952

13.12.2008 21:26
#51 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

"Fliegt durch" ist okay, "rauscht durch" beispielsweise auch. "Fällt durch" ist etwas zeitgenössischer.

dlh


Beiträge: 10.277

13.12.2008 21:55
#52 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Okay, dann liegt es am Alter - der Film ist ja von 1985. War nur etwas irritiert, weil ich bislang eher mit dem Begriff "durchfallen" in Berührung gekommen bin.


"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Eddie


Beiträge: 21

14.12.2008 17:19
#53 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Hi,

Entschuldigung, aber 'dann fliegt er durch in Mathe' ist doch kein korrektes Deutsch, keine korrekte Redewendung und klingt.... zum Würgen.

Dann fliegt/ rauscht er durch Mathe, dann versägt/ versemmelt er Mathe, dann fällt er in Mathe durch. So müsste dat.

Viele Grüße

Eddie

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 885

14.12.2008 18:36
#54 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

'dann fliegt er durch in Mathe' ist doch kein korrektes Deutsch

Also bei uns sagt man das meistens auch so. xD
Ich kann daran nix abartiges erkennen.


---
Matthias Klie - Cooler als Eis - Mein Idol
"Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht."

Knew-King



Beiträge: 5.324

14.12.2008 20:38
#55 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Österreicher Eigenart?


"Hallo? Hallo? Was geht hier vor? Was soll das Geschrei? Wir dulden keinen Ärger hier!"
SIMON JÄGER in THE LEAGUE OF GENTLEMEN

Tamer_of_Astamon



Beiträge: 885

14.12.2008 20:43
#56 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Ja wahrscheinlich.

Das könnt dann u.U. bedeuten, dass der Übersetzer ein Österreicher war.


---
Matthias Klie - Cooler als Eis - Mein Idol
"Gott hat die einfachen Menschen offenbar geliebt, denn er hat so viele von ihnen gemacht."

dlh


Beiträge: 10.277

14.12.2008 20:53
#57 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Ich glaub für die Übersetzung war Volker Schlöndorff persönlich verantwortlich.


"Vor zwei Monaten habe ich einen provozierenden Film im Fernsehen gesehen. Er hieß "Das Netz", mit der jungen Frau aus dem Bus."
(Michael Telloke für Jerry Stiller in "Seinfeld")

Markus


Beiträge: 2.108

21.12.2008 08:21
#58 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten
Das Dialogbuch von "Tatsächlich... Liebe" finde ich (wie die Synchro) ganz ausgezeichnet.
Allerdings habe ich nie begriffen, warum man ständig von Prime Minister spricht anstatt von dem bei uns geläufigen Premierminister.
Lippensynchronität kann's doch nicht sein, das bekommt man hin, hat auch in anderen Filmen gut funktioniert...

Gruß
Markus
DubberDuckDuck


Beiträge: 952

22.12.2008 15:44
#59 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten
Beides ist deckungsgleich lippensynchron. Punkt war wohl der, dass "Premierminister" kein Alleinstellungsmerkmal ist und nicht erwartet werden kann, dass nur Politologen im Kino hocken, die seine exponierte Position kapieren.

Der britsche Prime Minister ist schließlich der "Prime Minister, First Lord of the Treasury and Minister for the Civil Service of the United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland", zu Deutsch "Premierminister, Erster Lord des Schatzamtes und Minister für den Staatsdienst des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland".

Sollte mehr nach dicke Hose klingen.
Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.838

29.12.2008 21:31
#60 RE: Ansich Gute Synchros mit Übersetzungs Merkwürdigkeiten Zitat · antworten

Die für gewöhnlich brillante Synchro der (ersten 149 Folgen der) australischen Comedy "Hey Dad" haut in der Folge "Hamlet und der Rattenfänger" buchstäblich total daneben:
Die kleine Tochter Jenny benimmt sich miserabel und ihr Vater beschließt, sie zu bestrafen, indem er sie ein "Wüstenwarzenferkel" zu nennen. Und was ist, wenn sie Wüstenwarzenferkel mag? - will Debbie wissen. Dann schenkt er ihr eins - erwidert er.
Das klang für mich immer schon merkwürdig - eine 9-jährige ließ sich auch schon 1986 nicht durch Worte schrecken und ein Haustier ist eher für den Vater eine Strafe als für das Kind.
Die Originalfassung gab mir Auskunft: Sie ist erheblich drastischer.
Debbie gibt den Rat, Jenny einfach eine zu klatschen. Ihr Vater hat seine Zweifel, aber Debbie erwidert, er solle es ja nicht genießen, sondern es einfach tun. "Soll ich's nicht mit Psychologie versuchen?" ist sein letzter Versuch. "Busch-Psychologie" erwidert Debbie - womit natürlich nicht George W. Bush gemeint ist, sondern eher die rauhe Einfachheit des Outback.
Das war der ARD wohl zu heftig - möglicherweise sogar eine sehr kurzfristig verlangte Änderung, denn sie passt gar nicht in das sorgfältige Schema der anderen (alten) Folgen und riecht nach Zeitdruck.
Idiotischerweise aber ist das Klatschen der Ohrfeige im Off trotzdem noch zu hören (man hätte das IT gründlicher abhören müssen).

Gruß
Stefan


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 29
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor