Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 253 Antworten
und wurde 16.686 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 17
mooniz



Beiträge: 7.091

06.03.2009 19:54
#46 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

jaaaaa, klar! das ist sie! sehr gut toby!
ich hatte sie ja gestern erst in grey's anatomy erkannt. peinlich.

grüße
ralf

Knew-King



Beiträge: 6.560

06.03.2009 19:59
#47 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Ich find die Idee scheiße und auch wenn ich Rotermund gern höre.... auf Bale gehört Nathan verdammt noch eins!

Cyfer



Beiträge: 1.366

06.03.2009 20:10
#48 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Zitat von Keng-Kwin
Ich find die Idee scheiße und auch wenn ich Rotermund gern höre.... auf Bale gehört Nathan verdammt noch eins!


Das unterschreibe ich so hundertprozentig. Ich hoffe nur das für den fertigen Film ein anderer Sprecher für Bale gewählt wird.

mooniz



Beiträge: 7.091

06.03.2009 20:16
#49 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

ich finde nathan richtig geil in dem trailer. er kann ruhig auf depp bleiben,
aber bale braucht auf jeden fall eine kernigere stimme.

grüße
ralf

matthias2009


Beiträge: 458

06.03.2009 20:17
#50 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Tja, da scheine ich wohl der Einzige hier zu sein, aber mir gefällt der Rotermund sehr gut auf Bale, kommt gut vom Gesicht, originelle Besetzung. Und Depp wirkt halt wie immer, dank Nathan. Und dass man hier, bei diesem Film, einen Besetzungsbruch haben würde, war ja von vornherein klar. Zumindest, wenn man David Nathan auf Depp behalten würde, was man hier tat. Und unter diesen Umständen, ist es eine sehr gute, unverbrauchte Besetzung, den Rotermund auf Bale sprechen zu lassen. Ist noch nicht so ausgelutscht wie als wenn man nun hier noch auf Bale einen von den Leuten besetzen würde, die eh schon zig Stammschauspieler haben. Darum wäre es toll, wenn das im Film auch so beibehalten würde.

Yano


Beiträge: 33

06.03.2009 20:22
#51 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Wenn schon nicht Nathan auf Bale, dann wenigstens Patrick Winczewski.
Würde meiner Meinung nach sehr gut passen.

matthias2009


Beiträge: 458

06.03.2009 20:26
#52 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten
Winczewski ist doch schon so ausgelutscht, wegen Hugh Grant und Tom Cruise, das wäre so eine langweilige Besetzung, nur wieder weil hier irgendwelche Kontinuitätsfanatiker rumlaufen! Da wäre Sascha Rotermund jedenfalls viel passender! Aber, naja, wie immer wohl eine pure Geschmacksfrage, über deren Antwort nicht wir zu entscheiden haben werden.
Yano


Beiträge: 33

06.03.2009 20:37
#53 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Mir geht es in diesem Beispiel nicht um Kontinuität sondern darun das es einfach gut passen würde.
Aber vielleicht wird Nathan in der Finalensynchro eh noch auf Bale umbesetzt.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2009 20:47
#54 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Wow, Sascha Rotermund klingt im Trailer doch klasse! Stimmlich erfrischend, spielt sehr gut! Und David Nathan ist, natürlich, auch wieder super auf Depp.

Zitat von Mücke
sondern eher böse vorbelastet.


Böse vorbelastet? Wie meinst Du das denn jetzt? Weil Rotermunds Paraderollen in PUSHING DAISIES und DR. HOUSE so abgrundtiefe Bösewichte waren?

Knew-King



Beiträge: 6.560

06.03.2009 20:58
#55 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten
Es geht mir nicht um die Leistung, und vielleicht liegt es daran das ich gerade neben ihm in nem Film gesprochen/Regie geführt habe, aber man hört ihn ja jetzt doch sehr oft. Was anfürsich erfreulich ist, aber nicht bei so einer Idealbesetzung wie Bale/Nathan.
Für Depp gibt es mehrere Klasse Alternativen, für Christian nicht. Sascha kommt für mich wie jemand anders schon erwähnte, überhaupt nicht auf's Gesicht. Nada.
Ich hoffe da ändert sich noch was. Nathan selbst sagt ja das er beide gleich gern spricht und als Standard abgelöst zu werden ist ja (leider ) auch nicht unbedingt gegeben.
Vielleicht kann er ja selbst noch ein Wörtchen mitreden, falls der Verleih/Regisseur da nicht dicht macht.
ElEf



Beiträge: 1.910

06.03.2009 21:16
#56 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Das geht ja mal wirklich nicht. David Nathan ist pflicht auf Christian Bale, das ist perfekt. Johnny Depp hatte doch sowieso schon viele andere Sprecher und wird durch die FDK-Reihe eher mit Marcus Off in Verbindung gebracht.
Ich hoffe die ändern das im fertigen Film und holen Moog oder Off für Depp.

Roger Thornhill ( gelöscht )
Beiträge:

06.03.2009 22:03
#57 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Zitat von [CDS]Ryo_Saeba
und holen Moog oder Off für Depp.


Moog, wieso denn Moog? Wenn, dann bitte Off (FdK) oder Halm (EDWARD MIT DEN SCHERENHÄNDEN / DIE NEUN PFORTEN) für Depp.
Oder eben so wie im Trailer: Nathan und Rotermund.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 6.750

06.03.2009 22:44
#58 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Ich finde es schon richtig, dass Nathan hier Depp spricht. Er hat die größere Rolle, wie es aussieht, und er tritt im TRailer zuerst auf. Das Publikum wäre irritiert, wenn Depp mit anderer Stimme würde. Die Balefans wundern sich dann im ersten Moment vielleicht auch, warum dieser so merkwürdig klingt, aber dann düürfte ihnen ein- oder auffallen, dass diese Stimme ja schon vergeben ist.
Ich hätte dennoch eine genommen, die Nathan ähnlicher klingt. Patrick Winczewski wäre auch mein Favorit gewesen.

Franky-El



Beiträge: 1.658

06.03.2009 23:21
#59 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten
Zitat von [CDS]Ryo_Saeba
Johnny Depp hatte doch sowieso schon viele andere Sprecher und wird durch die FDK-Reihe eher mit Marcus Off in Verbindung gebracht.


So viele waren es nun auch wieder nicht, David Nathan hat Johnny Depp immer noch von allen am häufigsten gesprochen, und wenns mal ein anderer war, dann nur weil David Nathan endweder gerade verhindert war, oder (wie halt in Marcus Off's Fall) weil die Stimme von Ihm (David Nathan) nicht so gut zur Rolle passte!

Zitat von [CDS]Ryo_Saeba
Ich hoffe die ändern das im fertigen Film und holen Moog oder Off für Depp.


Das hoffe ich aber ganz und garnicht!
ElEf



Beiträge: 1.910

06.03.2009 23:25
#60 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Ich finde Moog auf Johnny Depp ziemlich cool, in Ed Wood war es brilliant ;)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz