Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 253 Antworten
und wurde 16.716 mal aufgerufen
 Filme: 1990 bis 2009
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 17
gromit


Beiträge: 11

24.04.2009 14:26
#106 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Ja, ich bin auch total enttäuscht von dieser Entscheidung. Da hat wohl der große David Nathan auch den größeren Part bekommen. Ich finde das sehr sehr schade. Ich hatte gehofft, mit den Piratenfilmen hätte sich bei Depp ein weiterer fester Synchronsprecher etabliert und David Nathan hätte soviel zu tun (Stimme der Hauptrolle in L'ennemi public n°1 u.a.), dass er vielleicht den kleineren Christian Bale Part übernimmt.
So jedenfalls ist das doof, meh.

PeeWee


Beiträge: 1.715

24.04.2009 15:54
#107 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Kann es denn nicht sein, daß er, wenn man ihm wirklich die Wahl gelassen hat, sich nicht für die Rolle entschieden hat, die er einfach spannender fand? Wann hat man schonmal die Gelegenheit, sich für das zu entscheiden, was man interessanter findet? Gerade in der Branche? Klar, ist schade, daß er nicht Bale spricht - wär aber auch schade gewesen, wenn er nicht Depp gesprochen hätte. Und dann doch besser so als wie bei, ich glaube es war "Banken und Diamanten", jedenfalls einem Film mit Michael Caine und Louis Jourdan, wo keiner von beiden von Jürgen Thormann gesprochen wurde, sondern ersterer von Rode und letzterer von Schumann. Seien wir also froh, daß wir Nathan in dem Film überhaupt genießen dürfen.

Donnie Darko
Moderator


Beiträge: 8.097

24.04.2009 18:39
#108 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Tolle Sache! Nathan auf Depp - so gehört sich das!!!! Und warum hätte er sich auch für Bale entscheiden sollen, wenn er den Depp lieber spricht? Nur um irgendwelchen Leuten, denen das aus unerfindlichen Gründen lieber wäre, einen Gefallen zu tun??? Das wäre doch Schwachsinn.

Knew-King



Beiträge: 6.578

24.04.2009 18:45
#109 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Ich denke jeder wird seine Entscheidung tolerieren, aber objektiv gesehen hätte er sich Bale entscheiden können weil es für Depp gute Alternative gibt.

Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 00:12
#110 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten
Es ist ja nicht gesagt, dass es für Bale keine Alternativen gibt. Sascha Rotermund ist in jedem Fall ne orginelle Besetzung, wenn auch nicht unbedingt optimal (denn das ist eh schon Nathan selbst, der hier perfekt zum Original passt und besser als bei jedem anderen seiner Stars, denke ich). Und es gibt unter Garantie noch andere Alternativen, die sogar noch besser passen.

Sich für Bale zu entscheiden, nur weil für Depp überhaupt schonmal jemand anderer randurfte, wäre nun auch etwas übertrieben. Und viel mehr als das jemand anderer mal randurfte, war es eigentlich auch nicht, denn außer dem "Fluch" war da ja nicht allzu viel anderes in letzter Zeit.
Wenn sich für Bale ein guter Ersatz beweist kann ich mit der Entscheidung sehr gut leben, da Depp halt tatsächlich die größere Rolle haben soll.
Und wenn man für Bale in's Klo greift, ist es eh auch nicht Nathans Schuld.
matthias2009


Beiträge: 458

25.04.2009 13:01
#111 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten
Ins Klo greifen kann man das nun wirklich nicht nennen, hast Du schon den neuen Trailer auf Deutsch gesehen? Ich finde da merkt man sehr wohl, dass Sascha Rotermund sehr gut zu Bale (zumindest in dieser Rolle) passt, besser noch als beim ersten Trailer. Zudem ist es eben eine sehr originelle Besetzung. Dazu Nathan auf Depp und Flechtner auf Crudup. Ich glaube, das könnte schon eine sehr geile Synchro werden!
Cyfer



Beiträge: 1.368

25.04.2009 13:14
#112 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten
Zitat von matthias2009
Ins Klo greifen kann man das nun wirklich nicht nennen, hast Du schon den neuen Trailer auf Deutsch gesehen? Ich finde da merkt man sehr wohl, dass Sascha Rotermund sehr gut zu Bale (zumindest in dieser Rolle) passt, besser noch als beim ersten Trailer. Zudem ist es eben eine sehr originelle Besetzung. Dazu Nathan auf Depp und Flechtner auf Crudup. Ich glaube, das könnte schon eine sehr geile Synchro werden!


Hast du auch einen Link zu diesem zweiten Trailer? Im Netz finde ich diesen nur auf English.
matthias2009


Beiträge: 458

25.04.2009 14:52
#113 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Zitat von Cyfer

Hast du auch einen Link zu diesem zweiten Trailer? Im Netz finde ich diesen nur auf English.


Den gibt es bei der IMDb.

Grammaton Cleric



Beiträge: 2.136

25.04.2009 15:12
#114 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Vielen Dank.

Mutige und unverbrauchte Besetzung. Aber: wenn ich Bale sehe, höre ich einfach nur Nathan.

Trotzdem finde ich, dass Rotermund ganz gut auf Bale liegt.

Cyfer



Beiträge: 1.368

25.04.2009 18:38
#115 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Also in diesem Trailer überzeugt mich Rotermund schon deutlich mehr als im ersten, auch wenn klar sein dürfte das er kein "wirklicher" Ersatz für Nathan sein wird.

Die (Trailer)Besetzung von Florian Halm auf Stephen Dorff gefällt mir übrigens sehr gut. Die Kombination fand ich schon in Felon klasse.

SFC



Beiträge: 1.451

25.04.2009 20:08
#116 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten
Ich hätte mich an Nathans Stelle auch für Depp entschieden. Hätte er das nämlich nicht, hätte er Depp vielleicht als Schauspieler dauerhaft verloren. Ich erinnere mich gut an ein Interview, das bei mir den Eindruck erweckte, Nathan sei frutstiert, weil er der Ansicht war, Depp bereits verloren zu haben. Depp ist doch dem Mainstream besonders durch Fluch der Karibik ein Begriff. Man sollte daher Off nicht zu oft die Möglichkeit bieten, ihn auch außerhalb der FDK-Reihe zu sprechen - sonst wird der noch zur neuen Standardstimme. Nathan hat, wenn er denn wirklich mitreden durfte, die klügste Entscheidung getroffen. Bei Bale besteht mMn kein großes Risoko, künftig nicht mehr von Nathan besetzt zu werden. Dazu waren die Batman-Filme zu erfolgreich. Da noch mindestens eine Fortsetzung zu erwarten ist und Nathan wahrscheinlich auch den neuen John Conner geben wird, der auch noch zwei zukünftige Filme bekommen soll, möchte man mit Sicherheit auch künftig an Nathan festhalten.
Mücke ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 22:00
#117 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Volle Zustimmung. Das kommt noch hinzu. Ähnliches habe ich irgendwo auch bereits mal anklingen lassen.

gromit


Beiträge: 11

26.04.2009 23:04
#118 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

"Gilbert Grape" hat gezeigt, dass Nathan auch in einem Depp-Film sprechen und eine andere Rolle übernehmen kann.
Und außerdem handelt es sich bei "Fluch der Karibik" immerhin um 3 Filme, die Depp einen ansehnlichen Popularitätsschub gegeben haben, also keine kleine Ausnahme. Deshalb halte ich es für eine unglückliche Entscheidung jetzt auch noch Bale zu wechseln.

SFC



Beiträge: 1.451

26.04.2009 23:11
#119 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten
Zitat von gromit
"Gilbert Grape" hat gezeigt, dass Nathan auch in einem Depp-Film sprechen und eine andere Rolle übernehmen kann.


Nur war er damals, Anno 1993, noch nicht die Standardstimme von Depp, er hatte ihn bis dato sogar noch kein einziges mal gesprochen (wenn die Synchronkartei komplett ist)

In Antwort auf:

Und außerdem handelt es sich bei "Fluch der Karibik" immerhin um 3 Filme, die Depp einen ansehnlichen Popularitätsschub gegeben haben, also keine kleine Ausnahme. Deshalb halte ich es für eine unglückliche Entscheidung jetzt auch noch Bale zu wechseln.


ALs Zuhörer finde ich das auch nicht so pralle. Aus Sicht Nathans, so er denn wie hier behauptet die Wahl hatte, rational nachvollziebar.
dudel


Beiträge: 1

26.04.2009 23:14
#120 RE: Public Enemies (2009) Zitat · antworten

Ich finde Bale ohne Nathan auch sehr irritierend, erst recht, wenn letzterer doch noch in der gleichen Szene eine andere Person spricht.
Leider wird mein Kino nicht die englische Originalversion zeigen, so dass ich mich schon auf die DVD freue. Oder Könnte sich vielleicht noch was ändern?

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 17
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz