Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 190 Antworten
und wurde 13.019 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Wilkins


Beiträge: 1.776

12.11.2015 20:50
#181 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Stimmt, gerade Henry König ist im Vergleich zu früher kaum wiederzuerkennen. Er ähnelt mittlerweile stark Frank-Otto Schenk, wie ich finde.

Chow Yun-Fat


Beiträge: 3.946

12.11.2015 22:58
#182 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von DoMo77 im Beitrag #180
Auf Henry König und Rüdiger Schulzki trifft dieses Urteil gar nicht zu. Beide sind deutlich gealtert und haben sich stark verändert.

König ist recht brüchig geworden und hat etwas von seinem Bass eingebüßt (Stand ca. 2014), während Schulzki hingegen um einiges tiefer geworden ist (Stand ca. 2010).


Bei Schulzki würde ich dir eventuell noch zustimmen, der ist etwas brüchiger geworden (wenn auch nicht viel), aber bei König höre ich wirklich keinen gravierenden Unterschied.



"Du magst meinen Reis nicht?"


Koboldsky


Beiträge: 1.322

10.02.2016 19:24
#183 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Wäre Tommi Piper vielleicht auch ein Kandidat hierfür?

Pete


Beiträge: 2.788

11.02.2016 17:25
#184 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Piper im Vergleich von 80ern bis heute kann ich nicht genau sagen; eventuell ist er heute aber inzwischen eben auch altersbedingt schon zumindest etwas rauer und/ oder brüchiger, kenne leider aber gerade nichts aktuelles aber zu 60ern/ frühen 70ern nicht, da klang er noch höher!

Gruß

Pete


Eine alte Originalsynchronisation hört sich so gut an bzw.
ist Musik in meinen Ohren wie eine Aufnahme der Lieder/ Schlager auf einer guten alten Schallplatte!

Koboldsky


Beiträge: 1.322

20.02.2016 19:27
#185 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Piper hatte schon in den 80er-Jahren eine ziemlich raue Stimme - und hat sich bis heute nicht großartig verändert, finde ich.

Koboldsky


Beiträge: 1.322

30.07.2017 20:33
#186 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Gestern habe ich im Fernsehen "Junior" von 1994 gesehen und anschließend bei "James Bond jagt Dr. No" von 1962 vorbeigeschaut.
In beiden Filmen hört man Gerd Duwner (1925-1996) und ich habe keine Veränderung in der Stimme bemerken können.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

30.07.2017 20:38
#187 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Man kann sogar noch weiter zurück gehen - schon bei seinen ersten Einsätzen Mitte der 50er hörte ich keine signifikante Veränderung gegenüber den 90ern (vielleicht später ein bisschen voller, aber das kann auch immer auf den fehlenden Speed-Up zurück gehen).

Gruß
Stefan

Nyan-Kun


Beiträge: 359

30.07.2017 22:01
#188 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Ich bin mal den ganzen Thread durchgegangen und bin sehr erstaunt, dass hier bis jetzt niemand Ilja Richter genannt hat. Seit knapp 30 Jahren hat sich seine Stimme
kaum nennenswert verändert. In Graf Duckula anno 1990 klingt Richter genauso wie aktuell in "Die Garde des Löwen" als Timon, dabei ist er mittlerweile schon mitte 60 und schafft es
(wenn er mal Synchron macht) immer noch sehr frisch und hell zu klingen.

Stefan der DEFA-Fan


Beiträge: 9.800

30.07.2017 22:16
#189 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Stimmlich hat er sich im Grunde seit Anfang der 70er nicht verändert. Sein damaliges Ich könnte er problemlos noch nachsynchronisieren.

Gruß
Stefan

Nyan-Kun


Beiträge: 359

30.07.2017 23:52
#190 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Jetzt wo ich die alten "DISCO" Sendungen mit Ilja Richter auf Youtube nachgeschaut hatte kann ich dir größtenteils zustimmen. Das jugendlich quirlige, was ich von Richter in
"DISCO" höre, höre ich von ihm in den späteren Jahrzehnten eher weniger, aber ansonsten ist es wirklich die selbe unveränderte Stimme. Das ist schon ziemlich krass und ich kenne
bis dato keinen vergleichbaren Fall im Synchronbereich.

Koboldsky


Beiträge: 1.322

27.09.2017 20:26
#191 RE: Stimmen, die nicht altern Zitat · antworten

Zitat von Koboldsky im Beitrag #185
Piper hatte schon in den 80er-Jahren eine ziemlich raue Stimme - und hat sich bis heute nicht großartig verändert, finde ich.

Bei Piper kann ich mittlerweile schon einen gewissen Unterschied zu seinen Alf-Einsätzen in den 80er-Jahren beispielsweise heraushören.
Allerdings fällt dieser nicht wirklich auf. Er hatte halt schon in jüngeren Jahren eine Reibeisenstimme.


Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung

Wir lieben Synchron!
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- synchron-forum.de.vu


Weitere Smileys auf www.smileygarden.de
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor