Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 157 Antworten
und wurde 18.273 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Groove


Beiträge: 283

15.10.2016 17:09
#136 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #135
In "Beverly Hills Cop" gibt es im Verlauf der Handlung einige Übergänge vom Duzen zum Siezen: Dass Axel Foley und Victor Maitland ab der zweiten Konfrontation per du sind, betont den "persönlichen" Aspekt ihrer Feindschaft; auch zwischen Foley und Rosebud ist es gut gewählt worden.


"Der Name ist Rosewood, Sir!"

Was Foley und Maitland betrifft: Wenn ich mich recht entsinne, ist die erste Konfrontation im Büro (beide siezen sich), die zweite im Club (Foley duzt, Maitland siezt; er duzt nur, als er Foley droht), die dritte im Lagerhaus (Foley duzt, Maitland sagt zwar "du", im letzten Satz aber wieder "Mr. Foley"). Es ist also nicht ganz so klar.
Im übrigen dürfte sich Elsholtz auch daran orientiert haben, dass Foley Maitland beim zweiten Aufeinandertreffen mit "Victor" bzw. "Vic" anredet. Verbunden mit seiner saloppen Redeweise hätte hier ein "Sie" auch schwer gepasst. Maitland hingegen versucht ständig, die Form zu wahren und sich nicht aus der Fassung bringen zu lassen, also quält er sich meistens das "Sie" ab.

berti


Beiträge: 17.599

15.10.2016 19:21
#137 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Danke für die Korrektur!

Gerade bei der zweite Konfrontation (der Szene im Club) fand ich Maitlands plötzliches "Zurückduzen" sehr gelungen, da es die Drohung noch verstärkt und er im geflüsterten Ton nicht mehr so sehr "die Form wahren" muss.

Jayden



Beiträge: 6.535

18.01.2017 15:36
#138 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Moin moin,

in der Serie Blindspot hat man dankenswerterweise auch beim Siezen bzw. Duzen mitgedacht: als sich zwei nahestehende Figuren entfremden, geht eine von Ihnen abrupt zum "Sie" über, während die andere (verzweifelter werdend) noch beim appellierenden "Du" verbleibt. War eine gute Lösung, um die Szene im Deutschen noch einen Ticken besser zu machen

MfG

Jayden

Norbert


Beiträge: 1.613

29.03.2017 16:51
#139 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Manchmal wird ein im Original vorgegebenes "Sie" auch zum "Du" umsynchronisiert. Speziell fällt mir da KOMMISSAR REX ein. In den zehn österreichischen Staffeln waren alle Kriminaler per du. Mit dem Wechsel nach Italien änderte sich dies - allerdings nicht in der deutschen Fassung.

Im Original siezt Inspektor Morini seinen Chef, Kommissar Fabbri, und spricht in mit "Commissario" oder "Dottore" an, während Fabbri ihn duzt und stets beim Nachnamen nennt. In der deutschen Fassung hingegen ist der Umgangston zwischen beiden so kollegial wie in Österreich, beide sind per du, und Morini spricht seinen Chef mal mit "Fabbri", manchmal auch mit "Lorenzo" an.

Richtig absurd wird es ab Staffel 14, wo Morini durch Monterosso ersetzt wird, der eine ganze Ecke älter ist, von Fabbri aber auch von Anfang an geduzt wird, während er stets beim "Sie" bleibt. Nach Fabbris Tod kommt mit Davide Rivera ein neuer, sehr junger Kommissar ins Revier, der ebenfalls die Inspektoren duzt, während er von ihnen förmlich angeredet wird. Seinerseits wird er jedoch von seinem Vorgesetzten Gori geduzt, der sonst jeden siezt (außer Rex). Leider kann ich hier keinerlei Angaben zur deutschen Fassung machen, da es diese Folgen bislang nicht bis zu uns geschafft haben.

berti


Beiträge: 17.599

19.09.2020 08:59
#140 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

In "The King of Comedy" bildet Rupert Pupkin (Robert De Niro) sich in Tagträumen ein, ein guter Freund seines Idols Jerry Langford (Jerry Lewis) zu sein; in der Realität fühlt sich dieser von ihm allerdings genervt und will ihn möglichst schnell abwimmeln. In Pupkins Wunschträumen sind die beiden entsprechend auch per du, in der Realität natürlich nicht.

berti


Beiträge: 17.599

30.09.2022 08:49
#141 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Ein weiteres Beispiel dafür, dass es manchmal sinnvoll ist, die Faustregel "Duzen nach dem ersten Kuss" nicht einzuhalten, wäre "Wiedersehen mit Brideshead" (die Verfilmung von 2008), da das Verhältnis zwischen Charles Ryder und Julia Flyte auch danach noch eher distanziert ist. Hier hat Susanna Bonaséwicz eine gute Entscheidung getroffen!

AnimeGamer35


Beiträge: 1.358

30.09.2022 11:17
#142 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Obwohl Detektiv Conan keine englische Original-Vorlage hat, siezen sich die sich langjährig bekannten Polizisten-Kollegen dort auch oft untereinander. Ich vermute mal, man hat sich da auch an den Synchros vieler Crime-Serien orientiert.

Phönix


Beiträge: 510

01.10.2022 02:31
#143 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Zitat von AnimeGamer35 im Beitrag #142
Obwohl Detektiv Conan keine englische Original-Vorlage hat, siezen sich die sich langjährig bekannten Polizisten-Kollegen dort auch oft untereinander. Ich vermute mal, man hat sich da auch an den Synchros vieler Crime-Serien orientiert.

Vielleicht orientiert man sich einfach an den japanischen Suffixen?

iron


Beiträge: 5.136

02.10.2022 18:58
#144 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

In der Synchro der Pilotfolge von "Monk" aus München sind er und "Sharona" "per Du".
Im Gegensatz dazu siezen sie sich in der in der Berliner Synchronfassung, was im evtl Deutschen beim neurotischen und ziemlich auf Distanz bedachten Adrian Monk besser funktioniert.

Nyan-Kun


Beiträge: 4.933

02.10.2022 19:28
#145 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

In der Berliner Synchro von "Monk" ist man da mit dem "Sie" wirklich besser beraten. Denn auch wenn sich Monk und Sharon da schon etwas länger kennen ist das immer noch ein Arbeitsverhältnis zwischen den beiden und natürlich kommt da noch Monks neurotische Art und zugeknüpft-distanzierter Charakter hinzu. Monk ist eben nicht der lockere Kumpeltyp, sodass ein "Du" sich einfach befremdlich anfühlt.

Dennie03


Beiträge: 1.241

03.03.2024 16:01
#146 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Ich muss hier einfach mal das Law & Order-Franchise erwähnen. Insbesondere die Anrede zwischen den Cops und den Staatsanwälten. In der Originalserie war das noch relativ in Ordnung, da zwischen beiden Parteien ja keine all zu freundschaftlichen Verhältnisse waren.

Bei SVU sieht es da schon anders aus. Dass Benson und Barba sich nach wie vor Siezen, obwohl sie sehr gute Freunde, ja fast schon ein altes Ehepaar sind, erschließt sich mir nicht. Schlimmer noch ist es zwischen Benson und Carisi. Damals als Carisi noch Cop unter Bensons Kommando war, war das ja noch irgendwie in Ordnung. Cragen hat seine Leute ja auch nie geduzt. Aber spätestens als, Carisi mit Rollins zusammenkommt und Benson und er richtig gute Freunde werden ist das Sie irgendwie fehl am Platz.

Ein weiterer Punkt wäre die Serie "SurrealEstate". Dort duzen sich alle Hauptfiguren von Sekunde Null an. Einerseits schön, weil die Serie dadurch wesentlich lockerer wird aber andererseits auch etwas merkwürdig, wenn Neuankömmling Susan gleich von allen mit Du angesprochen wird.

BlinderPassagier


Beiträge: 140

06.03.2024 21:46
#147 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

In der Serie "Die reinste Hexerei" siezen sich die beiden erwachsenen Hauptfiguren, die Nanny Winnie und der ARbeitgeber Thomas Harper, über einen Großtei lder Folgen hinweg, obwohl sie auf Vornamensbasis interagieren. Kurz vor Schluss der SErie, in Folge 13, kommt es dann zu einer Situation, in der Winnie Thomas als ihren Ehemann gegenüber einem alten Verehrer den sie loswerden will, ausgibt. Daraufhin lässt man Thomas reagieren, indem er zunächst kurz überrascht/verwirrt reagiert, dann aber dem gegenseitigen Du zustimmt. Für den REst der Folge sowie in der nächsten und letzten Episode duzen sich die beiden dann.

berti


Beiträge: 17.599

19.03.2024 12:57
#148 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Zitat von berti im Beitrag #54

Zitat von Jörn
[quote="VanToby"]Bei vielen Synchros merkt man genau, wie sich da an der Faustregel orientiert wurde, nach dem ersten Kuss zu duzen.
GHallo.
Dafür gibt es allerdings auch eine Menge Gegenbeispiele.
Gerade bei älteren Serien und Filmen, wo oft ja nur angedeutet wird, dass die Protagonisten z.B. im Bett gelandet sind (Z.B. ein Paar unterhält sich, es folgt ein Schnitt oder eine Ausblendung und in der nächsten Szene steht einer der Beiden von einem Bett o.Ä. auf).
In solchen Fällen wurde in den Synchros oft nicht mit einem "DU" in den nächsten Szenen reagiert, was den Eindruck, es sei etwas zwischen den Beiden vorgefallen, eindeutiger gemacht hätte. Häufig blieb man dann einfach beim "SIE", obwohl man als Zuschauer deutlich das Gefühl hat, die müßten doch endlich mal beim "Du" angekommen sein, nachdem sie schon in der Kiste waren!
Übrigens: Wenn ich mich bereits mit jemanden rumgeknutscht habe, pflege ich die Dame seltenst danach noch zu "Siezen"


Gutes Stichwort! Die Synchro von Hitchcocks "Bei Anruf Mord" gefällt mir eigentlich sehr gut (besonders wegen Hans Nielsen und Eleonore Noelle), aber zu Beginn des Films gibt es eine Szene, bei der ich mich Frage, was man sich dabei gedacht hat: Grace Kelly küsst ihren Liebhaber (sehr viel leidenschaftlicher als zuvor ihren Ehemann), im darauf folgenden, sehr langen Dialog siezt sie ihn trotzdem! Bei den späteren Szenen, bei denen ihr Mann oder der Inspektor dabei sind, wäre dies ja noch nachvollziehbar, aber hier wirkt es völlig deplatziert.


Mittlerweile ist mir eine mögliche Erklärung eingefallen:
Die Synchro entstand mitten in der Adenauer-Zeit. Ob der unbekannte Dialogautor durch das Siezen der beiden den Verdacht zerstreuen wollte, das Verhältnis zueinander sei noch nicht über das Schreiben von Briefen und das gemeinsame Kochen von Spaghetti hinausgegangen, so dass noch kein "echter" Ehebruch vorlag?
In dem einige Jahre später entstandenen deutschen Fernsehspiel (das vermutlich auf der Übersetzung des Theaterstücks basierte) Duzen sie sich untereinander.
Gleiches tuen dort übrigens auch Wendice und Swann, sobald ausgesprochen wurde, dass sie einige Jahre auf dasselbe College gingen und sich vom Sehen kannten. Da erscheint mir ehrlich gesagt wiederum das Siezen in der Synchro des Hitchcock-Films passender, da sie zuvor ja nicht in derselben Klasse waren und sich auch nicht näher kannten. Außerdem passt es auch besser zum Umgang der beiden miteinander, der während des gesamten Gesprächs alles andere als herzlich ist.

Sünkro


Beiträge: 944

21.03.2024 23:18
#149 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Der Patriot (2000)
Benjamin Martin (Mel Gibson) und Peter Howard - der Vater von Anne - sagen Sie zueinander. Dabei habe ich den Eindruck, dass sich beide Figuren bereits seit den jungen Jahren kennen. Mr. Howard sagt ungefähr: Benjamin, ihr Sohn Gabriel erinnert mich sehr an Sie.

Also gemeint ist dann: An Sie in der Jugend

MrTwelve



Beiträge: 1.064

24.03.2024 11:56
#150 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

In der Berliner TV-Synchro von Star Trek TNG wird Data gesiezt, in der Hamburger VHS-Synchron dagegen geduzt. Als von der mal eine Folge auf YouTube hochgeladen war, schrieb einer deswegen in den Kommentaren, dass man Data wohl für eine primitive Maschine hielt.

Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz