Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Synchrondatenbank (von Arne Kaul) | Deutsche Synchronkartei | Seriensynchron - SeSyDaB | dubDB | Die vergessenen Filme || Datenschutz
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 144 Antworten
und wurde 15.788 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Isch


Beiträge: 3.402

02.03.2009 20:28
#61 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Umgekehrt könnte man es sich ja noch vorstellen, da die Panzerknacker in der Serie ja immerhin eigene Charaktere sind/haben. Zusätzlich sind diese noch sehr kindlich, was nochmals das Duzen nahe legt. In den Comics hingegen, bestehen ja eigentlich nicht wirklich Unterschiede zwischen den einzelnen Bandenmitglieder, sie verkörpern ja alle den selben Typus, sehen sogar gleich aus - sie könnten Klone sein. Besonders ihre "Namen" "176-167", "176-176" und "176-671" (sind zumindest die Numemrn der drei "Standard-Knacker") fordern doch quasi eher zum Siezen auf.

Martin


Beiträge: 279

02.03.2009 21:27
#62 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten
Richtig köstlich finde ich in diesem Zusammenhang übrigens Iswas, Doc, wo sich dieses Problem quasi "umgekehrt" stellt:

Als Howard im Gesellschaftsraum nicht, wie erwartet, seine Verlobte Eunis antrifft, sondern Judy Maxwell, die sich als Eunis ausgibt, fragt er in der deutschen Fassung: "Was?! SIE?" - worauf Judy erläutert, Howard könne "sich einfach an das vertrauliche Du nicht gewöhnen".

Der englische Originalton liefert dann möglicherweise eine Begründung für die Namensfindung der Figuren.
Howard stottert in etwa "You.. You?!"
Judy korrigiert: "Eu-nis!"
Howard stottert weiter: "How.. How?!"
Judy korrigiert abermals: "How - ard!"



LG
Martin
berti


Beiträge: 16.643

26.03.2009 15:18
#63 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Zitat von berti
Bei "Man lebt nur zweimal" duzen sich Bond und Miss Moneypenny, obwohl sie sich in den vorherigen Filmen immer gesiezt hatten. In "im Geheimdienst ihrer Majestät" duzen sie sich zuerst, als sie miteinander flirten. Als Bond ihr (zwei Szenen später) sein Entlassungsgesuch diktiert, siezt er sie wieder. Soweit, so gut, denn zum förmlichen Tonfall in dieser Szene passt es durchaus. Als sie sich jedoch später wieder unterhalten, bleibt es trotz vertraulicherem Tonfall beim "Sie". In "Diamantenfieber" duzen sie sich allerdings wieder.
Entweder hat bei diesen Filmen der Dialogautor gewechselt, oder man hat sich (zumindest beim "Geheimdienst") am Tonfall orientiert.


Apropos "Diamantenfieber": Dort sind Bond und Felix Leiter umgekehrt per Sie, was eventuell mit ihrem ziemlich unterkühlten Verhalten in diesem Film zu tun hat.
Trotzdem irgendwie irritierend.

Nevermore


Beiträge: 27

23.04.2009 14:25
#64 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Zitat von Kirk20
Lost - Das Spiel: Desmond spricht den Hauptcharakter abwechselnd mit du oder sie an.


Apropos Lost: In der vierten und fünften Staffel bin ich der Meinung, daß Charaktere einander häufig viel zu früh duzen. Aus einem "Who are you?" gegenüber einem Wildfremden wird hier gerne mal "Wer bist du?"

berti


Beiträge: 16.643

28.06.2009 18:31
#65 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Bei "State of Play" fand ich den Wechsel vom Siezen zum Duzen zwischen Rachel McAdams und Russel Crowe sehr gelungen.
Zwischen beiden entwickelt sich keine Romanze, trotzdem lies Alexander Löwe sie im Verlauf der Handlung zum Du übergehen. Ein Siezen bis zum Schluß hätte sicher gekünstelt gewirkt.

berti


Beiträge: 16.643

12.08.2009 16:12
#66 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

In "Wer den Wind sät" sind Henry Drummond (Spencer Tracy) und Matthew Harrison Brady (Fredric March) in ideologischer Hinsicht Vertreter absolut gegensätzlicher Position. Privat waren sie jedoch lange befreundet, was sich auch in ihren freundschaftlichen Dialogen außerhalb der Gerichtsverhandlungen ausdrückt.
Bei der Synchronisation hat man das Problem vorbildlich gelöst: Wenn Drummond und Brady sich als Verteidiger und Ankläger gegenüberstehen, siezen sie sich. Wenn dieser Hintergrund jedoch wegfällt, und sie etwa nebeneinander abends auf der Veranda sitzen oder sich in der hotelhalle begrüßen, sind sie per du.

Auch in dieser Hinsicht eine äußerst gelungene Synchro!

Evana



Beiträge: 40

15.08.2009 22:25
#67 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Wo ich nun letztens den Anime "Ghost in the Shell-Stand Alone Complex" gesehen habe, ist mir stark aufgefallen , dass sich da Batou (Tilo Schmitz) und Togusa (Klaus-Peter Grap) mal duzen und dann wieder siezen. Sehr verwirrend...




Dagmar Dempe: "Eine Ameise, das wär ich gern. Aawww, die glänzen so!"
Jan Spitzer: "Du glänzt mehr als jede Ameise."
D.D.: "Das ist das Liebste was mir jemals jemand gesagt hat." (Adaption)

berti


Beiträge: 16.643

03.09.2009 14:39
#68 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Zitat von Erik
es ist also jedesmal ein Jonglieren, das Fingerspitzengefühl, Erfahrung und die Kenntnis von Umgangsformen in verschiedensten Milieus und gesellschaftlichen Schichten erfordert. Das platte generelle Duzen ist jedenfalls oft daneben und beruht sicher auch auf diesem Missverständnis.



Wüßte jemand weitere gelungene Beispiele dafür, dass in nicht ganz klaren Situationen das angesprochene Fingerspitzengefühl zum Einsatz kam?

berti


Beiträge: 16.643

06.08.2010 16:32
#69 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

In "Die Totenliste" trifft Anthony Gethryn (George C. Scott) im Verlauf der Handlung erstmals auf Raoul le Borg (Jacques Roux). Beide sind sich zuvor nie persönlich begegnet, hatten aber über Jahre hinweg Kontakt per Funk, weshalb sie sofort wie alte Freunde miteinander reden. In der deutschen Fassung duzen sich beide. Zur Erklärung lies man Gethryn kurz zuvor sagen: "Wir kennen uns und haben uns nie gesehen. Wir duzen uns sogar - über Funk."

berti


Beiträge: 16.643

03.03.2011 17:06
#70 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

In "Feuerball" trifft James Bond auf Fiona Volpe (Luciana Paluzzi), die er bald als SPECTRE-Agentin durchschaut. Nachdem er mit ihr im Bett war, duzen sie sich zunächst. Nachdem später einige andere SPECTRE-Leute hinzukommen und Bond gefangennehmen, stehen sich die beiden offen als Feinde gegenüber und siezen sich. Da gut zum frostig gewordenen Gesprächston passt, war es eine sehr gute Entscheidung.

berti


Beiträge: 16.643

12.03.2011 18:56
#71 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Guido M. Pruys befasst sich in "Die Rhetorik der Filmsynchronisation" an mehreren Stellen mit der deutschen Fassung von "Tote schlafen fest". Er erwähnt dabei, dass Vivian Rutledge Marlowe an mehreren Stellen mit "Phil" anspreche und duze, an denen sie im Original entweder "Marlowe" sage oder gar keine Anrede benutze. So werde die Vertrautheit beider im letzten Drittel des Films noch stärker betont.
Könnte das ein Beispiel für die Sache sein, über die Slartibartfast neulich schrieb, dass man sie sich bei heutigen Synchros zu selten traue?
topic-threaded.php?forum=11775326&threaded=1&id=506587&message=7220892


Stebener


Beiträge: 135

24.04.2011 15:14
#72 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Lässt sich das "Du" und "Sie" nicht einfach dem Original entnehmen? Wenn "you" im Zusammenhang mit "Mr."/"Mrs." und dem Nachnamen auftritt, wird "Sie" verwendet, wenn "you" im Zusammenhang mit dem Vornamen auftritt, dann wird "Du" verwendet.

Gruß
Jan

berti


Beiträge: 16.643

24.04.2011 15:57
#73 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Ich fürchte, dass es zu simpel wäre, die bloße Verwendung des Vornamens mit Duzen gleichzusetzen. Siehe das bereits erwähnte "Hamburger Siezen" im Deutschen ("Sie" plus Vorname).

Alan Shore


Beiträge: 264

24.04.2011 15:58
#74 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Nein, so einfach ist es (leider) oft nicht. Insbesondere in den USA wird sehr viel häufiger der Vorname verwendet, ohne das die entsprechende Vertrautheit damit einhergeht, wie die in Deutschlan der Fall ist. Hier ist es so, dass der Vorname- zumindest klassisch gesehen - erst dann verwendet bzw. angeboten wird, wenn ein bestimmtes Maß an größerer Vertrautheit vorhanden ist.
Daher kommen in Synchros folgerichtig oftmals die Kominationen aus "Sie" mir dem Vornamen vor, da nur so das richtige Maß an Distanz und Vertrautheit zwischen den Figuren transportiert werden kann. Gerade hier ist es dann schwierig und die Balance wird oft nicht richtig gehalten, wie die vielen Negativbeispiele auch hier im Thread zeigen.

Viele Grüße
Alan


Eifelfilmfreak


Beiträge: 327

25.04.2011 18:50
#75 RE: Du oder Sie? Zitat · antworten

Vorname + Sie ist ja besonders bei "24" verbreitet! Jack Baur z.B. hat dort auch Leute mit Vornamen angeredet, denen er nicht gerade freundschaftlich verbunden war! So sagte er nicht Mr. Mason oder Mr. Chappelle, sondern immer George bzw. Ryan! Nur bei völlig Fremden, also Zeugen und Verdächtigen, wird die Anrede mit Nachname verwendet!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
 Sprung  

Farb-Legende: blau = Spekulation, orange = Trailer-Besetzung, grün = endgültige Besetzung, rot = Korrektur/Ergänzung zur endgültigen Besetzung


Wir lieben Synchron.
Erreichbar unter
215072.homepagemodules.de -- forum.serien-synchron.de -- forum.seriensynchron.de

Weitere Smileys auf www.smilie-harvester.de


Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz